Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die eine, absolute Wahrheit

35 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wahrheit, Eine, Absolute ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
du_selbst Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 11:14
Wir alle sind in verschiedenen Welten aufgewachsen und gross geworden, und leben verschiedene Wahrheiten.

Und doch gibt es sie, ich habe sie irgendwann erfunden, und ich möchte sie mal wieder auffrischen.

Die eine, absolute Wahrheit.

Die absolute Wahrheit, wie könnte es anders sein, ist dein eigenes, tiefstes und innerstes Wesen. Dein eigenes Ich. Du hast es schon immer gewusst aber niemand hat es dir jemals erzählt, dass du selbst die absolute Wahrheit bist, du selbst.

Ich weiss es weil dein eigenes Ich auch mein eigenes, tiefstes und innerstes Wesen ist. Wir alle teilen nämlich in der Tiefe unseres eigenen Daseins die gleiche absolute Wahrheit. Das gleiche eigene Ich.

Im Zentrum unseres Daseins sind wir alle gleich, ohne dass wir etwas besonderes und spezielles darstellen müssen, wir sind nicht besser oder schlechter, nicht mehr oder weniger wert als jemand anders, wir sind einfach alle gleich wie alle anderen. Mit dem gleichen Recht zu leben.


Wer darüber diskutieren möchte, legt los, wenn nicht kann man das auch wieder löschen.


2x zitiertmelden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 11:49
Bist du high? :D

Ich verstehe nicht, was das eigene Bewusstsein mir irgendeiner Wahrheit zutun haben soll. Du bist eigentlich nie in der Lage, neutral und objektiv zu entscheiden, da du an deine eigenen Erfahrungen gebunden bist.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 11:57
Unabhängig davon, das ich kein Wort verstehe, aber ist die Aussage:
Zitat von du_selbstdu_selbst schrieb:Das gleiche eigene Ich.
nicht ein Widerspruch in sich?

Wenn du das gleiche ich hast, dann bist du ja ich? Das kann aber nicht sein, weil ich ja ich und du, du bist. Also kann es kein gleiches Ich geben, sonst würde es ja kein du geben.

Ähm...ja.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:04
Ich wüsste nicht wo das Problem liegt bei der Aussage die Wahrheit gibt es wenn, nur in einem Selbst. Von einer objektiven Wahrheit zu sprechen wiederspricht jeglichen wissenschaftlichen Standards.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:04
@wichtelprinz
Weils' letztendlich eh jeder anders beurteilt, oder wie meinst du?


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:05
@CoronersWife
Ändert nichts an der Richtigkeit das die Wahrheit wenn nur in einem Selbst stattfindet.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:05
@wichtelprinz
Das frag ich doch :D: Verstehst du mich nicht bei all dem Geschwurbel?


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:07
@CoronersWife
Ich halte es für kein Geschwurbel - aber schön haben wir darüber geredet.


melden
du_selbst Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:18
Ja klar, bin naturally high. :D

Erfahrungen und Bewusstsein sind wie die Schalen einer Zwiebel die das eigene Ich umgeben. Ich spreche nicht über die Schalen, Bewusstsein oder Erfahrungen sondern über das eigene Ich, welches erfahrungs- und bewusstseinslos in der Tiefe des Seins verweilt. @CoronersWife


Dieses tiefste, eigene Ich, fern von seinen Identifikationskonzepten, ist in uns allen das gleiche eigene Ich, in dir wie auch in mir @datrueffel

Wenn ich das gleiche ich wie du bin, bin ich nicht nur du, sondern ich bin auch gleich wie du. Wir begegnen uns dadurch auf einer gleichberechtigten Ebene. Macht das jetzt mehr Sinn für uns beide?

Und wenn ich dafür bereits eine wissenschaftliche Grundlage hätte, hätte ich eine andere Kategorie gewählt. @wichtelprinz


1x zitiertmelden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:21
@du_selbst

Es macht für mich nicht mehr Sinn, aber es ist verständlicher. Danke.

Also laut deiner Definition gibt es mehrere Formen von "Ich"? Aber ist es nicht gerade das Tolle an dem Ich, dass es so einzigartig ist?

Genau das Ich dient doch aber für sogenannte Identifikationskonzepte, oder? Für was ist das Ich denn sonst noch gut? Ich möchte mich über mein Ich identifizieren. Ich möchte über mein Ich klar erkannt werden und nicht in einem Einheitsbrei verschwinden.

Wenn ich ich sein kann, dann ist das doch schon ein großter Teil der sogenannten Wahrheit.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:28
@du_selbst
Ich glaub Du hast meine Aussage nicht verstanden. eine objektive Wahrheit gibt es nicht. Aber Deine persönliche absolute Wahrheit die nur Du in Dir finden kannst, die wird es geben, das glaub ich Dir ja.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 12:36
Zitat von du_selbstdu_selbst schrieb:Erfahrungen und Bewusstsein sind wie die Schalen einer Zwiebel die das eigene Ich umgeben. Ich spreche nicht über die Schalen, Bewusstsein oder Erfahrungen sondern über das eigene Ich, welches erfahrungs- und bewusstseinslos in der Tiefe des Seins verweilt.
Das wahre Selbst, was manche auch als „Seele“ bezeichnen, wurde seit frühester Kindheit vom Schatten umschlossen und versklavt.
Im Laufe dieser Gefangenschaft haben wir unser "wahres Selbst" vergessen, und damit begonnen uns ausschliesslich mit dem "Behaelter" zu identifizieren.
Schale für Schale haben wir unser wahres Sein eingehüllt in einen Cocon aus Abwehrmechanismen, den wir heute unsere Persönlichkeit nennen. Diese selbst erschaffene Persönlichkeit ist wie eine Maske, die wir uns aufgesetzt haben, bzw. die man uns aufgezwungen hat.


1x verlinktmelden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 13:17
@du_selbst


Es gibt drei Wahrheiten,
die Einfache,
die Reine,
die Ganze.
Die Einfache ist die Oberflächliche,die Reine ein genauerer Teil aus der Ganzen und die Ganz die Allumfassende.
Leider wird das immer wieder zu Verwechslungen führen wenn man von der Wahrheit spricht.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 13:43
@du_selbst

Ich finde, es gibt nicht die eine reine Wahrheit. Es gibt immer mehrere. So isses!
Letztendlich ist doch allgemein bekant, dass die subjektiven Wahrnehmungen (also die des "Ichs") für jedes Individuum die Wahrheit darstellen.
Glaube ich, dass der Himmel rosa ist, weil ich ihn so sehe durch irgendwelche erblich bedingten Sehstörungen, so ist der Himmel rosa. Das wäre dann meine Wahrheit. Auch wenn andere mir sagen würden, er ist blau.


melden
du_selbst Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 16:20
Toller Beitrag, danke sehr @TangMi

@wichtelprinz, @datrueffel

Ich bin jetzt ernsthaft am überlegen ob ich meine Aussage relativiere, für alle die sich für etwas besonderes und spezielles halten, die sich selbst mehr oder weniger wert geben möchten als allen anderen Lebewesen in diesem Universum? Ob diese eine, absolute und objektive Wahrheit um die es sich hier handelt nur für diejenigen absolut und objektiv sein soll, die sich selbst und alle anderen, als gleichberechtigte Wesensformen wahrnehmen und deshalb auch nur für diejenigen gelten sollte, die allen anderen Wesen die gleichen Rechte einräumen wie sich selbst?

Oder ob sie auch für Personen und Wesen gelten soll, die sich selbst für besser oder schlechter als den Rest der Welt ansehen?

Was meint ihr? ;)

@clas
danke dir - ich möchte hier gerne die einfache Wahrheit behandeln, sie besagt dass es nur ein einziges innerstes Wesen gibt, und dass dieses Wesen bei uns allen das gleiche ist. Siehe dazu auch den Beitrag von TangMi


@Chu Danke für den Hinweis, klingt einleuchtend.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 16:24
Ich denke, dass die "absolute Wahrheit" es einschliessen müsste,
ANTWORTEN auf alle wichtigen Existenzfragen zu erhalten, wie z. B.:

- woher kommen wir ?

- warum gibt es soviel Leid in der Welt ?

- gibt es eine Zukunft für uns Menschen ?


Deswegen denke ich, dass man zuerst die Frage nach GOTT klären müsste,
denn wenn Er wirklich existiert, dann kennt ER alle Antworten UND die Zukunft,
denn sie ist ja in Seiner Hand !

Offenbarung 22, Vers 13:
"Ich bin das Ạlpha und das Ọmega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende." 

und Offenbarung 21, Verse 5+6 :
"Und der, der auf dem Thron saß, sprach: „Siehe! Ich mache alle Dinge neu.“
Auch sagt er: „Schreibe, denn diese Worte sind zuverlässig und wahr.“ 
Und er sprach zu mir: „Sie sind eine Tatsache! Ich bin das Ạlpha und das Ọmega, der Anfang und das Ende.
Wen dürstet, dem will ich kostenfrei vom Quell des Wassers des Lebens geben."

In der Bibel wird Gott auch als der Quell aller Wahrheit und allen Lichts bezeichnet:
"Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht." (oder die Wahrheit...)
Psalm 36, Vers 10


Ich denke, wenn wir uns an GOTT wenden, werden wir nicht enttäuscht !!!


Schönen Tag Allen hier !

Gruss, Rolf


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 16:35
@du_selbst
Selbst die Farbe des Himmela der@Chu beschreibt ist "nur" eine Sinneswahrnehmung
Blau oder Rosa sind nur Buchstaben, Worte die man einer Sinneswahrnehmung gibt ;) vier Buchstaben, nicht mehr ;) wir wissen nicht mal ob der Sinneseindruck idenisch ist also das jemand Grün statt Rot sieht und dem dann einfach auch Rot sagt.

Und nochmals, ich geb Dir ja recht von einer Absoluten Wahrheit in sich Selbst zu sprechen. Denn das scheint das einzige zu sein was wahr ist und nicht die Worte, Beschreibungen oder Identifikationen.


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 16:37
@wichtelprinz
Aber selbst die Sinneswahrnehmung wandelt sich ja innerlich zu einer Wahrheit!


1x zitiertmelden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 17:35
@Chu
Zitat von ChuChu schrieb:Aber selbst die Sinneswahrnehmung wandelt sich ja innerlich zu einer Wahrheit!
Ja, ich nehme wahr, das ist dann aber auch das einzige was wahr daran ist ;)


melden

Die eine, absolute Wahrheit

23.03.2016 um 19:06
Hallo @du_selbst - Dein EP ist wirklich sehr interessant und ich sehe es ganz genauso.
Und natürlich gilt es ebenso für 'Besserwisser' wie für alle anderen. Dieses sich für etwas Besseres halten ist ja schließlich auch nichts anderes, als eine Zwiebelschale, wie @TangMi das so prima ausgedrückt hat.
Aber eine Frage habe ich an dich, du_selbst - @Truthkeeper hat es schon angesprochen...
Würdest du so weit gehen, Gott - in welcher Form auch immer - noch ins Spiel zu bringen?
Truthkeeper sieht ihn vielleicht eher als 'ausserhalb', als Schöpfergott. Aber vielleicht findet sich Gott ja auch 'im Zentrum unseres Daseins'? Vielleicht ist ja Gott diese eine, absolute Wahrheit?
Danke für eure Gedanken...!


melden