Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Soll ich wieder glauben?

23 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 15:13
Hallo,

ich bin 16 und wurde christlich erzogen.

Doch als ich dann ca 14 war stellte ich alles in frage und wurde dann Atheist.

Ich kann mich nur schwer von Religionen überzeugen lassen. Ich kann nicht glauben dass es ein Wesen über uns gibt.

Doch jetzt hab ich mal genauer darüber nachgedacht...

Soll ich wieder an etwas glauben, und wenn ja an was?
Ich bin für alle Religionen offen

Danke


4x zitiertmelden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 15:22
@Districon
Im Notfall an das Spaghetti-Monster. :Y:


melden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 15:38
@Districon

Glauben kann man nicht erwingen. Entweder der Glaube ist da, oder eben nicht. Man kann versuchen sich etwas einzureden, aber das schafft nur Probleme und der Glaube ist nie wirklich echt. Sehnst du dich nach einem Glauben oder was ist der Grund deiner Frage? Du könntest ja rein aus Interesse mal Lexikoneinträge zu den verschiedenen Religionen lesen. Vielleicht stößt du da auf etwas Interessantes. Wenn nicht ist das auch in Ordnung. Du solltest nur nicht versuchen dich selbst zu irgendwas zu zwingen. Ich selbst war auch einmal Christ und wurde zum Atheisten.


melden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 15:40
ich denke ein glaube unterstütz mich.
Ich sehne mich danach, kann man sagen.


1x zitiertmelden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 15:54
@Districon

Gibt es nichts anderes, was dich unterstützen könnte? Man kann Unterstützung in vielen Formen finden. Viele Menschen glauben aus dem von dir genannten Grund an eine Religion. Ist aber kein Muss. Ansonsten lies dich wie gesagt erst einmal in den verschiedenen Religionen und Philosophien ein und schau erstmal gründlich, ob da was für dich dabei ist. Das ist aber eine Suche, die Monate bis Jahre dauern könnte. Manche suchen ihr Leben lang und finden nie etwas. Trotzdem solltest du nichts erzwingen. Dann ist das nunmal so. Es gibt niemanden, der dir wirklich sagen kann, an was du jetzt glauben sollst und was dich glücklich macht. Das musst du schon alleine herausfinden. Du kannst anderen nur Fragen dazu stellen, was sie selbst glauben. Das könnte auch hilfreich sein und dir Ideen geben. Wenn dich nichts davon überzeugt bleib halt Atheist. Oder du hälst das alles für unklärbar und wirst Agnostiker. Du bist noch jung. In dem Alter ist ea normal, dass man das alles hinterfragt und auf der Suche nach seinem zukünftigen Weg ist. Ging mir in deinem Alter genau so. Du wirst deinen Weg schon finden. Egal wie der aussehen mag.


melden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 16:08
@Districon

Hallo !

. . . wenn es ein höchstes Wesen (Gott o.ä.) wirklich gibt, dann kannst Du durch Deine
ganz persönlichen Worte und Gedanken in Kontakt mit ihm kommen.


Gehe einfach mal raus in die ungestörte Natur und komme ganz zur Ruhe.

DANN schütte Gott Dein Herz aus und bitte ihn ganz ehrlich und aufrichtig, Dir den Weg zu zeigen,
den Du gehen sollst !!

WENN Er wirklich da ist und Dich hört, dann kannst Du ganz sicher sein, dass Er Dir den Weg für Dich zeigt !!!

Selbst wenn Du das jetzt nicht vollständig verstehen und glauben kannst, probiere es einfach mal
mit offenem Herzen und echten Gefühlen aus -- und das vielleicht einige Male . . .

Dann achte bewusst auf Antworten von Ihm und auf Klarheit für DICH ganz persönlich


Von Herzen Alles Gute
wünscht Dir Rolf


melden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 17:04
Zitat von DistriconDistricon schrieb:ich denke ein glaube unterstütz mich.
Ich sehne mich danach, kann man sagen.
Was hindert dich daran es anzugehen?
Dein Unterbewusstsein ist schon dort wo dein Kopf sein möchte und wenn du für dich diesen Halt brauchst, wird es nichts bringen dagegen anzustehen.

Aber, es soll nicht dazu dienen um sich dahinter zu verbergen. Es vermittelt mit auch Lebensfroh zu sein, sich den schönen Dingen des Lebens zu widmen, sich zu öffnen und nicht um sich abzukapseln.


melden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 17:07
@Districon
Wie wäre es mit dem JEDIISMUS?
siehe Wikiprdia: Wikipedia: Jediismus


melden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 17:47
@Districon
Du musst einfach dir selbst glauben,
suche nach deiner eigenen Wahrheit und vielleicht lässt sie sich ja mit einer bereits existierenden Religion in Einklang bringen?
-Ansonsten erzähle anderen von deinem persönlichen Glauben und vielleicht findest du Gleichgesinnte oder kannst mit neuen Erkenntnissen deinen Glaubenshorizont erweitern";)

Viel Glück
LnD


melden

Soll ich wieder glauben?

21.07.2018 um 20:01
@Districon


Glaub vor Allem nicht daran, was Andere dir vorlügen nur um Macht über dich zu haben und dir den Himmel versprechen. Traue lieber deinen eigenen Erfahrungen. Du bist noch sehr jung und solltest dich deshalb nicht felstlegen lassen.


melden

Soll ich wieder glauben?

22.07.2018 um 12:52
Zitat von DistriconDistricon schrieb:Ich bin für alle Religionen offen
Wer für ALLES offen ist, kann offensichtlich nicht ganz dicht sein.

Was erwartest Du, @Districon ? Dass Dir hier jetzt jemand eine x-beliebige Religion via Internet verkauft?
Benutze Deinen eigenen Kopf zum Denken.


melden

Soll ich wieder glauben?

22.07.2018 um 14:20
@Districon
Setze Dich nicht unter Druck. Du bist noch jung und entwickelst Dich noch.
Du scheinst ja intelligent genug zu sein, Dinge zu hinterfragen und nicht einfach blind zu glauben.
Ich weiß nicht, wie intensiv Deine christliche Erziehung war, aber auf jeden Fall hinterläßt es Spuren. Etwas drastisch ausgedrückt: Du bist Opfer einer frühkindlichen Hirnwäsche geworden ;)
Man darf nicht unterschätzen, was die frühkindliche Prägung für einen Menschen bedeutet, es beeinflußt die meisten Menschen das ganze Leben lang. Dein Gehirn wurde so beeinflußt, dass Du Dir ein Leben ohne Glaube nicht vorstellen kannst. Das kollidiert nun aber offensichtlich mit Deinem Intellekt, der Dir sagt, dass das Ganze auch Humbug sein könnte.
Laß es auf Dich zukommen, zwinge Dir nichts auf. Dann lieber ohne und laß Deinem Denken freien Lauf ohne Fremdbestimmung. Religion und Glaube sind auch aus der Außenansicht sehr interessant.


melden

Soll ich wieder glauben?

22.07.2018 um 19:41
Zitat von DistriconDistricon schrieb:Doch jetzt hab ich mal genauer darüber nachgedacht...
Da bleib man bei. Drüber nachdenken ist immer gut. Es einfach hinnehmen, daß ein Gott sei / daß kein Gott sei, ohne es immer wieder zu bedenken, auch zu hinterfragen, ist nicht so klug.

Irgendwann, wenn Du den Eindruck hast, es könnte nun dran sein, solltest Du mal zu Gott beten. Und ihn um Hilfe bitten. Worum, das muß sich dann zeigen. Im Christentum gibt es nur einen Gott, aber auch in anderen Religionen gibt es oft hinter den vielen Göttern noch ne Art "Das Eine". Insofern wende Dich ruhig an "den" Gott, nicht an irgend einen konkreten.

ABer überstürz es nicht, erzwing den Zeitpunkt nicht. Laß ihnauf Dich zukommen. Und bis dahin, schau Dich um, lerne. Denke drüber nach.

Ich war mal Atheist und bin durch ein solches Gebet Christ geworden. Meine Konfession (evangelisch) hat dann aber noch einige Jährchen gebraucht; das Denken sollte halt nie aufhören.


melden

Soll ich wieder glauben?

23.07.2018 um 12:47
Ich würde den Buddhismus empfehlen, der kommt ohne einen Gott aus und kreist eigentlich nur darum, wie man selbst mit seiner Umwelt und seinen Mitmenschen umgeht, wie man sich selbst zu einem guten Menschen machen kann und dadurch zur "Erleuchtung" kommt, lies mal nach über den "achtfachen Pfad", das sind keine schweren Regeln.


melden

Soll ich wieder glauben?

23.07.2018 um 18:30
Zitat von DistriconDistricon schrieb:Ich kann nicht glauben dass es ein Wesen über uns gibt.

Doch jetzt hab ich mal genauer darüber nachgedacht...

Soll ich wieder an etwas glauben, und wenn ja an was?
Dem lieben Gott zu glauben, ist es bestimmt wert :ok: @Districon
Youtube: Liebesbrief von Gott an Dich
Liebesbrief von Gott an Dich



melden

Soll ich wieder glauben?

24.07.2018 um 11:19
Das liest sich so als soll eine alte Liebe neu aufgewärnt werden, ich denke das geht selten gut.
Man glaubt ja etwa auch nicht wieder an das Christkind nur weil Weihnachten früher immer so schön war.
Es ist halt die Frage was genau vermisst wird und dann schaut man sich um wie man es vielleicht anders ausfüllen kann?


melden

Soll ich wieder glauben?

24.07.2018 um 11:28
Die Frage, ob du gläubig werde soltest oder nicht kann dir auf jeden Fall ein Internet-Mob am besten beantworten.
Vor allem ich.
Ich finde, die Hare-Krishna-Bewegung wäre das Richtige für dich.


melden

Soll ich wieder glauben?

24.07.2018 um 11:54
@Districon
Wie wärs mit Humanismus und Aufklärung...Sapere Aude etc
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit
Unmündigkeit ist das Unvermögen sich seines eigenen Verstandes zu bedienen...usw usf
Dazu gehören Zivilcourage,Solidarität...heutzutage von marktgläubigen Kapitalisten als Unworte verhöhnt...Bürgerrechte,die wurden erkämpft,nicht erbettelt und nicht freiwillig gewährt,die UNO-Menschenrechtskonvention usw...hört sich in Zeiten von Pegida und Trump eher nach überkommener Liebhaberei an,was es natürlich nicht ist

Ansonsten empfehle ich an solchen Stellen immer angekommen...Lies den Anhalter,erweitere geistige Horizonte

Youtube: Babelfisch - Beweis dass es keinen Gott gibt
Babelfisch - Beweis dass es keinen Gott gibt



melden

Soll ich wieder glauben?

24.07.2018 um 11:55
@Districon
Du könntest ja erstmal an den Teufel glauben und dir dannach einen passenden Gott als Gegenpol aussuchen.


melden

Soll ich wieder glauben?

24.07.2018 um 12:01
Zitat von DistriconDistricon schrieb:Soll ich wieder an etwas glauben, und wenn ja an was?
Glaub daran, dass alles gut wird. Und dann mach was dir Freude bereitet.


melden