Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Wahrlich, ich sage...."

21 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jesus, Ich, Individuation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 07:56
So sprach Jesus den Evangelien nach öfter.
Ich finde das faszinierend.
Mir ist nicht deutlich, was "es" bedeutet.

Er spricht ja nicht von "Wahrheit" ?
Er sagt, dass er es ist, der es sagt ?
Er sagt, dass er es "wahrlich" sagt ?

Er bringt sich und seine Perspektive ins Spiel.

Ist das nicht eigentlich das "Sensationelle" ?


3x zitiertmelden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 08:41
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ist das nicht eigentlich das "Sensationelle" ?
Nein, einfach nur normaler damaliger Sprachgebrauch.
Heute sagen wir das ähnlich um unseren eigenen Glauben hinter unseren Aussage zu bekräftigen. Um unseren Wort etwas mehr Ausdruck zu verleihen, es wortgewaltiger dastehen zu lassen und aufzuzeigen, dass wir von unserer Aussage wirklich überzeugt sind - und natürlich um andere ebenso davon zu überzeugen.
Die Sprache ist das Rohr und die Verbindung zum Gegenüber - hast du viele Gegenüber, musst du wortgewaltiger auffahren damit jeder mitgerissen ist. Das war Jesus Job! Menschen mitreissen.


1x zitiertmelden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 08:43
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Nein, einfach nur normaler damaliger Sprachgebrauch.
Woher weisst du das ?
Kann ich das irgendwo nachlesen ?


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 08:49
@Gerlind

Ja, kannst du.
Zitat von GerlindGerlind schrieb:So sprach Jesus den Evangelien nach öfter.
Die Bibel selbst hat ihre Propheten immer wortstark auftreten lassen - nicht zuletzt eben auch Jesus.

Ansonsten "weiss" ich das nicht, sondern es ist meine Sicht und meine Antwort auf deine gestellte Frage. :)

Wenn du es WISSEN willst musste Gott fragen.


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 08:52
@Stoenchen,
du weisst also nicht, dass es damals normaler Sprachgebrauch war ?
Es ist deine Sicht ?

O.k. :)
Wahrlich, ich sage dir, nein, einfach nur normaler damaliger Sprachgebrauch.
:)


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 08:59
@Gerlind

Wie gesagt, die Bibel allein für sich beweist schon ausreichend das es normaler Sprachgebrauch war.
Du berufst sich selbst auf die Evangelien - da sollte man das dann schon gelten lassen können.
Ob es tatsächlich so war, oder ob die Menschen damals außerhalb der Aufzeichnungen "ey jo, alter, krasser Latschen, steile Riemen" gesprochen haben kann ich dir nicht sagen - ich war da noch Quark im Schaufenster.


1x zitiertmelden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 09:00
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:@Gerlind

Wie gesagt, die Bibel allein für sich beweist schon ausreichend das es normaler Sprachgebrauch war.
Du berufst sich selbst auf die Evangelien - da sollte man das dann schon gelten lassen können.
Ob es tatsächlich so war, oder ob die Menschen damals außerhalb der Aufzeichnungen "ey jo, alter, krasser Latschen, steile Riemen" gesprochen haben kann ich dir nicht sagen - ich war da noch Quark im Schaufenster.
Sag mir doch wenigstens einen anderen, der so gesprochen hat.


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 09:01
@Gerlind

Wortgewaltig? Jeder andere Prophet.


1x zitiertmelden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 09:02
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:@Gerlind

Wortgewaltig? Jeder andere Prophet.
Es geht um : "Wahrlich, ich sage...".



Einen Namen wenigstens.


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 09:32
Hilfe zur Selbsthilfe https://www.bibleserver.com/search/LUT/Wahrlich%20ich%20sage


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 10:08
@Zyklotrop

Danke.


dann könnte das Thema geschlossen werden ?

:)

Aber dort sprach ja "Gott" und kein "Mensch".


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 10:14
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich finde das faszinierend.
Mir ist nicht deutlich, was "es" bedeutet.
Ich sehe darin eine Ähnlichkeit zum "Amen". Da dieses "Amen" selbst nicht zu 1:1 aus dem Hebräischen ins Deutsche übersetzt werden kann ("So geschehe es/So sei es/Wir vertrauen") brauchen wir mehrere Wörter dazu, um den Sinn hinter diesem einzelnen Wort zu verstehen.

Also mein Eindruck (als Nichtexperte) wäre dazu, dass zwischen "Amen" und "Wahrlich" irgendwie vielleicht ein sinnhaftes Verwandtschaftsverhältnis bestehen könnte?

Was im Hebräischen bei "Wahrlich" welche Bezeichnung und für ein genauerer Sinn dahinter stehen mag, könnte uns vielleicht @perttivalkonen näher darüber aufklären und uns weiter helfen?


1x zitiertmelden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 10:16
Zitat von DoverexDoverex schrieb:Ich sehe darin eine Ähnlichkeit zum "Amen". Da dieses "Amen" selbst nicht zu 1:1 aus dem Hebräischen ins Deutsche übersetzt werden kann ("So geschehe es/So sei es/Wir vertrauen") brauchen wir mehrere Wörter dazu, um den Sinn hinter diesem einzelnen Wort zu verstehen.
Ich glaube zu verstehen.


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 10:23
Die Einleitung mancher Rede Jesu mit der Wendung ‚wahrlich, ich sage euch‘ (griech. ἀμήν, λέγω ύμιν; amēn, légō hymīn; Mk 9,1; Mt 16,28; Mt 24,47; Mk 12,43; vgl. auch Lk 4,25) kann in Lk 9,27; Lk 12,44 und Lk 21,3 durch die Wendung ‚ich sage euch aber wahrhaftig‘ (griech. λέγω δε ύμιν ἀλήθως; légō de hymīn alēthōs) ersetzt werden.

Jesus redet hier mit dem Anspruch höchster Autorität. Mit der Präpositionalwendung έπ ἀλήθεια (‚der Wirklichkeit entsprechend‘, ‚wahrheitsgemäß‘) ...
https://www.bibelwissenschaft.de/wibilex/das-bibellexikon/lexikon/sachwort/anzeigen/details/wahrheit-nt/ch/4adf15160edb1deb0e033a338c1a403b/


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 10:29
Ich sage euch wahrhaftig
bedeutet mir etwas anderes als
Das, was ich sage, ist die Wahrheit



melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 10:42
https://biblehub.com/greek/281.htm
Original Word: ἀμήν
Part of Speech: Hebrew Form (Indclinable)
Transliteration: amén
Phonetic Spelling: (am-ane')
Definition: truly
Usage: verily, truly, amen; at the end of sentences may be paraphrased by: So let it be.
und
amḗn (the counterpart of the Hebrew OT term, 543 /apeítheia, "steadfast") – properly, sure (certain). 281 (amḗn) is usually translated "amen," and sometimes "verily," "of a truth," "most assuredly," "so let it be."

281 /amḗn ("amen"), as an "emphasis marker," introduces a statement of pivotal importance – i.e. that is essential in interpreting the over-all passage.



melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 13:13
@Gerlind
Wortbedeutungen ändern sich mit der Zeit.

Ein Anfang:
https://www.wortbedeutung.info/wahrlich/

Eine veraltete Bedeutung von "wahrlich" ist z.B. "sicher" oder "gewiss"

Man könnte also das "übersetzen": In der Tat, so sage ich ...

Es ist eine Bekräftigung, dass er es so sagt und meint.


1x zitiertmelden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 13:14
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Man könnte also das "übersetzen": In der Tat, so sage ich ...

Es ist eine Bekräftigung, dass er es so sagt und meint.
Oder eine Bekräftigung, dass er es sagt ?


1x zitiertmelden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 13:18
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Oder eine Bekräftigung, dass er es sagt ?
Das kann man ohne Kontext nicht sagen. Aus dem Zusammenhang könnte sich ergeben, dass es:
a) bekräftigen soll, dass er es so sagt
b) bekräftigen soll, dass er es ist, der spricht
c) eine Floskel des Autors bzw. der Autoren sein


melden

"Wahrlich, ich sage...."

06.10.2020 um 18:49
Ich verstehe es so, dass Jesus damit sagen will, dass das nicht nur seine persönliche Meinung ist, zu der jemand anders eine andere Meinung haben könnte und worüber man diskutieren könnte. Sondern dass es (seiner Meinung nach!) die unumstößliche Wahrheit ist.


melden