Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Und wenn Gott mit mir redet!

136 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glauben Gott ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Und wenn Gott mit mir redet!

11.08.2007 um 19:20
Ich empfinde das wie lesslow... Er spricht immer durchs Herz ^^


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

11.08.2007 um 20:17
Zitat von korekore schrieb:Um geistige Wesen zu hören und das ginge ja nur im innerlichen Dialog müßte man erst seine Art zu sprechen und zu denken ändern. Man kann Geistiges herabziehen, dann ist es aber in der Dualität und Nachrichten kommen verdreht an, oder man kann versuchen einen Pfad hinaufzufinden. Das geht aber weniger innerhalb nebuloser Mystik und im alltäglichen Denken.
Also nichts für jedermanns Geist ,stelle mir die Diskussionsrunde vor wo ein jeder die Information wieder in unserer sprache übersetzen möchte.


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

11.08.2007 um 20:29
Ich finde das Zitat einfach klasse... Anscheinend hat ein geistiges Wesen versucht mit uns Kontakt aufzunehmen, aber die richtige Sprache noch nicht gefunden... Und wir können es kaum verstehen.

Aber die Sprache die unser Herz spricht geht über das, was wir mit Worten ausdrücken können hinaus. Und wer sagt, dass uns ein geistiges Wesen dafür nicht zur Seite stehen könnte, damit wenigstens etwas von dem was wir sagen möchten auch jemand versteht....


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

11.08.2007 um 21:04
Jeder mit musikalischem Gehör und Gefühl versteht das was aus reiner Liebe übermittelt werden soll...es gibt nur eine Sprache, die jeder Mensch versteht und das ist die Sprache der Gefühle, eine simple Frequenzfrage, ob sie empfangen wird, oder übertönt durch all den Lärm des Alltags...


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 01:41
"gott" redet.. spricht so laut, dass ihn die meisten nicht hören, nie erhören werden.


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 09:37
Ich denke dass Gott viele Möglichkeiten hat, mit seinen Geschöpfen in Kontakt zu treten. Zum einen zeigt er sich in und durch die Schöpfung in der Natur. Das äusserliche Betachten kann schon im leisen säuseln des Windes, im ziehen der Wolken, im plätschern eines Baches in uns Wirkung zeigen, dass wir etwas großmütiger in unseren Herzen werden, dass wir sensibilisiert werden für das große Schöpfungswerk Gottes und aus unserer kleinkarrierten eigenen Welt voller Probleme ein Sehnen in uns wahrnehmen, da ist noch etwas anderes...

Das innere Betachten der Dinge, das Forschen und sich wissenschaftlich mit den Dingen auseinanderzusetzen zeigt dann auch ein Staunen über die Art und Weise wie alles so komplex und doch aufeinander abgestimmt ist, im Kleinen durch das Mikroskop wie im Großen durch das Fernrohr ins All. Dieses Staunen über die Welt kann uns auch ein Zeugnis für Gottes Liebe sein.

Es gibt Menschen die fühlen seine Gegenwart, es gibt Menschen die in derLage sind, aufgrund ihrer geistigen Beschaffenheit, vielleicht auch inneren Reife, oder von vorne herein dazu auserwählt, Gott zu hören. Es gibt Propheten und es gibt Seher. Gott kann sich direkt in eines Menschen Herzen mitteilen oder äusserlich durch eine Stimme oder auch mittels eines Engels kundtun.

Natürlich wird heute so jemand zunächst als Geisteskrank oder Gestört betrachtet, weil man so etwas grundsätzlich für Halluzinogene Phänomene betrachtet. Das mag in den allermeisten Fällen auch sein, wobei es aber mit Sicherheit auch tatsächliche Offenbarungen gibt. Ich denke, dass man aufgrund des Inhaltes da schon eine Unterscheidung machen kann.

Wenn eine Hildegard von Bingen Visionen hatte, uns davon Mitteilungen hinterließ und man diese ließt, dann kann man nicht mehr von Haluzinationen sprechen, weil diese Visionen einfach über den Horizont einer mittelalterlichen Person aus dem 11. Jahrundert deutlich hinaus gehen. Das konnte damals niemand wirklichwissen und sich einfach nur einbilden. Ebenso würde ich Schriften von Jakob Lorber einstufen. Auch die alten Seher, die uns zukünftiges verkündet haben, betrachte ich nicht als Spinner.

So es jedoch belanglosigkeiten sind, die mehr auf religiöser Schwärmerei basieren, muss man vorsichtig sein. Es gibt auch so etwas wie innere Projektion von Wunschdenken. Bei den sog. Marienerscheinungen bin ich mir allerdings nicht sicher, was es damit auf sich hat.

Es gibt aber eben Phänomene die wir uns mit unserem Verstand nicht erklären können und uns Einblicke in die unsichtbare Welt geben. Was beweist, dass es diese unsichtbare Welt gibt. Es gibt öffentliche Bekundungen durch Gott, wenn es sich um allgemeine wichtige Dinge handelt, dann sendet Gott einen Propheten, für alle oder ein ganzes Volk. Es gibt aber auch private Offenbarungen die nur für den Einzelnen sind, oder einen kleineren Umkreis.

Und nebst diesen direkten Hinwendungen würde ich auch die Phantasieund Kreativität als eine göttliche Quelle der Inspiration bezeichnen, ich denke an die Kunst und an die Musik. Damit werden uns Welten eröffnet, die uns etwas mehr einen Einblick in die Wirklichkeit geben, die uns umgibt, die gleich mehrere Sinne ansprechen, die Eindrücke in der Seele hinterlassen, die man mit dem Verstand nicht erklären kann.

In der Liebe offenbart sich Gott. Da wo man einander liebt, gut zueinander ist, wo tiefe Empathie für die Sorgen, Bedrängnisse und Fragen des anderen herrscht, wo man einen Blick für den anderen hat und nicht nur sich und seine eigenen Angelegenheiten im Blickfeld hat, auch da fühlen wir eine Harmonie und Friedferigkeit in der Atmosphäre die uns ahnen lässt, wie schön es einst im Himmelreich sein kann.


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 13:43
Seit tausenden von Jahren tritt der Herr immer wieder in Erscheinung und versucht Kontakt zu den Menschen zu halten. Doch er wird verkannt und verleugnet.
Er spricht zu Menschen.
Aber nicht alle verstehen ihn, oder begreifen, wer da spricht.

mfg obi

Aber ich kann schwören, das er existiert. Denn ich hab ihn schon getroffen.


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 13:55
"Denn ich hab ihn schon getroffen."

Arbeitet er bei E.ON oder hast Du ihn auf dem Mond getroffen?

Kannst Du das belegen, wo war das warum war das, was hat er gesagt?


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 13:57
Hey nocheinpoet, sowas Intimes gibt man doch nicht weiter!
Obi, behalts bitte für Dich , in Ehren! Ich glaube Dir.


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 19:55
@sator-sailor.obi
* natürlich habt ihr recht...


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 20:01
Und wenn Gott mit einem redet!

Dann ist er gesegnet und auserwählt.
Er hat die gabe zu verstehen und zu hören wenn Gott zu ihm spricht.
Erleuchtet und herrlich. :)


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 20:41
das glaube ich nicht warum sollte er mit dir reden eher ein bildung glaube auch nicht das du es verstehen könntest


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

12.08.2007 um 23:16
wie auch!
ich sag nur der Turm von Babel.
;)


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

13.08.2007 um 00:56
Die Aufspaltung der Sprachen, die Gott aus Zorn den Menschen sendete ?

Tja alleine hätte keine Hochkultur ihre Bauwerke erstellen können, wen wundert es, dass es für Gott soviele Sinnbilder gibt, man hat sich ständig Fahrender Handwerker bedient (auch setzte man Sklaven aus anderen Regionen ein !), die nicht jeder verstand und doch fand eine gewisse gegenseitige Inspiration statt ;)

Kulturklau der geistigen Art ?

Warum sollte es nicht möglich sein Gottes Botschaften zu empfangen, wie gesagt es kommt auch darauf an, was der "empfängt" und umsetzt, wenn Gott zu ihm, oder ihr spricht...

Mich wundert es, warum sich soviele davor fürchten, es könnte doch mal einer kommen, der mit seinen Prophezeihungen recht behält ;)


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

14.08.2007 um 00:10
Ihr seid ein Teil von Gott....ihr seid eine Teilseele der Vollseele.
Gott steht in ständigem Kontakt mit euch......
Wer sehen will der sehe,wer hören will der höre....


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

15.08.2007 um 07:51
Also,ich weiß nicht, ob das jetzt grade Gott ist,der mit mir spricht.
Aber wenn ich vor einer Aufgabe stehe,wo ich denke,das ich das nicht packe oder schaffen kann.
Hab ich im Hinterkopf immer einen Satz.Der kommt immer wieder,ich kann da nicht viel machen...

"Schschschsch..Bleib ruhig,mein Kind.Ich gebe dir alle Zeit der Welt...Du bist mein Kind..."
Dann muß ich weinen..
Wer das ist..ka :)kann ich nicht sagen,aber mir gehts dann sofort gut...
Und diesen Satz hab ich zum ersten mal gehört,als ich von einer Familiensache sehr überfordert war...20 Jahre schon her...


1x zitiertmelden

Und wenn Gott mit mir redet!

18.08.2007 um 09:28
ICH KENNE DAS PROPLEM die könne einen auch nerven aber dann kommt der satz vorallem von JESUS wenn du mich nicht haben willst dan gehe ich wieder
neja daran erkennst du auch das mit dir alles in ordnung ist aber man was von dir will meistens zumindest

also wenn Gott Jesus oder Maria mit einen Spricht sollte man das in seinem bekanntenkreis geheimhalten es sei den das du als Mayrtyrer oder irgentwann als enden willst vorallem
dann nicht wenn der dir katastrophen die er zu stafen des menschen vorgesehen hat erst bei dir ankündigt oder dir gar eine vollmacht gibt du kannst ja eh keinen retten es sei den du manipuliert die .......... !!!! weil sie dich eher mit medikamenten vollpumpen als dir zu glauben es sei den du hast
dir schon einen namen gemacht aber selbst dan gibt es ständig neue zweifler


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

18.08.2007 um 10:22
Naja wir wollen einmal nicht übertreiben , an ein wesen zu glauben wird wohl doch noch legitim sein nur werden wir alle sich ein anderes bild von diesem wesen machen zwangsläufig da ja jeder eine andere phantasie entwickelt.


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

21.08.2007 um 12:29
@Jazzemann

Hy erkläre mir doch bitte mal Teil-Vollseele!
Also gibts eine große und wir sind alle ein stück davon oder wie ?


;-))


melden

Und wenn Gott mit mir redet!

21.08.2007 um 12:44
Zitat von bluishbluish schrieb am 15.08.2007:"Schschschsch..Bleib ruhig,mein Kind.Ich gebe dir alle Zeit der Welt...Du bist mein Kind..."
Dann muß ich weinen..
Wer das ist..ka kann ich nicht sagen,aber mir gehts dann sofort gut...
Und diesen Satz hab ich zum ersten mal gehört,als ich von einer Familiensache sehr überfordert war...20 Jahre schon her...
Das ist die ganz gewöhnliche inner stimme ... die hat jeder, dazu muss man nicht auserwählt sein. aber wieso zum teufel nennt dich deine innere stimme "mein kind"? naja was sag ich mein innerer schweinehund ist dafür mein exlehrer ... passiert


melden