weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wunder Mohammeds

230 Beiträge, Schlüsselwörter: Märchen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 14:21
Die Spaltung des Mondes bedeutet eher das Gleiche, wie das Teilen des Meeres. Oder auch die Sintflut.
Der Mond ist ein Symbol des Wassers. Wenn er sich 'spaltet' öffnet er sich, was Symbol einer Geburt ist. Eines Volkes, einer Menschheit, eines Aeons....

"Es naht die Stunde, gespalten ist der Mond. Und wenn sie ein Zeichen sehen, wenden sie sich ab, und sagen, starkes Zauberwerk...
...Da öffneten wir die Pforten des Himmels mit sich ergießendem Wasser. Und die Erde liessen wir Quellen sprudeln, daß die Wasser sich begegneten..." Sura 54.


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 14:29
Naja, kann man drüber streiten. Ich sehe zumindest keinen Sinn darin, wenn jemand den Mond spaltet. Wer hat etwas davon?

Wenn aber das rote Meer gespalten wird, dann war das ein höchst notwendiges Wunder, um das Volk Israel vor dem Pharao und seiner Gefolgschaft in Sicherheit zu bringen.

Wenn Jesus Brot vermehrte, um tausende von Menschen zu speisen, wenn Jesus Kranke heilte, Sünden vergab, dann hatte der Mensch auch etwas davon, dann ergibt das Sinn.

Aber wer bitte hat etwas davon, wenn der Mond gespalten wird?


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 14:36
@snafu

wie du es schon sagst, müssen solche wunder nicht immer wörtlich genommen werden, wie es eine äußere bedeutung hat, so hat es auch eine innere, nur kann man sich da nicht ganz sicher sein, was es wirklich auf sich hat mit diesen wundern, deswegen sind für mich solche stellen der letzte punkt bei glaube und übrigens
snafu schrieb:Da öffneten wir die Pforten des Himmels mit sich ergießendem Wasser. Und die Erde liessen wir Quellen sprudeln, daß die Wasser sich begegneten
hier geht es doch um noah :)

@Fabiano

was es für einen sinn es hat ?

nun ja, dass kann man wohl bei allem fragen, welchen sinn hatte es mit der sintflut, müssten alle menschen sterben ? welchen sinn hatte es mit der aufopferung, musste er selber sterben?

so könnte ich stundenlang weiter schreiben :)


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 14:37
* da ist ein "es" zuviel


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 14:52
@kastimo: Wir schreiben hier aber über zwei paar Schuhe :D

Es geht um den Sinn von Wundern, nicht von Strafgerichten oder Opferungen !

Darüber kannst du natürlich stundenlang weiter schreiben, aber dann schreiben wir aneinander vorbei...

Wie ich schon bemerkte, machten die Wunder Jesu schon Sinn, wenn dadurch Menschen geheilt wurden oder gesättigt wurden, oder wenn ein Schiff in Seenot gerieht durch einen Sturm...

Und auch die Spaltung des Meeres macht Sinn. Denn wenn nicht, wäre es dem Volke Israel nicht möglich gewesen, aus der Knechtschaft Ägyptens zu entfliehen.

Was aber die Spaltung des Mondes für einen Sinn machen soll, das erschließt sich mir nicht. Zumal der Mond ja nicht auf Dauer gespalten blieb als unauslöschliches Zeichen der Macht Mohammeds durch Gott :D

Also kann es nur den Sinn gehabt haben, den damaligen Menschen, die dieses Spektakel möglicherweise gesehen haben könnten, gehörig Angst und Schrecken einzujagen. Naja, ob das in mein Gottesbild passt, ein Gott, der Gestirne spalten muss, um vor ihm gehörig in Angst und Schrecken versetzt zu werden ... ???

Da ist mir ein Gott voller Barmherzigkeit irgendwie lieber :D


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 14:58
@Fabiano

wie ich schon schrieb, macht es sinn, dass bei einem sintflut alle menschen sterben mussten?

deswegen klammer ich mich nicht so sehr an die äußere bedeutung, aber die innere kenn ich auch nicht so ganz, deswegen lass ich mir bei den wundern mehr zeit und wenn du die mondspaltung nur als angstmache siehst, kann ich auch nichts dazu sagen :D


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 15:08
Wie ich schon schrieb handelte es sich bei der Sintflut um ein Strafgericht und nicht um ein Wunder. Aber wenn das offensichtlich so wichtig ist, würde ich vorschlagen, das Thema in "Sinn oder Unsinn von göttlichen Strafgerichten" umzubenennen... :D

@kastimo


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 15:18
@Fabiano

:D huuuui, ich versteh die mondspaltung eig auch anders, muss aber nicht so sein, dass rumdeuten mag ich auch nicht, deswegen konzentrier ich mich mehr auf andere punkte

aber eig könnte ich dem, was DahamImIslam geschrieben hat zustimmen


melden

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 15:28
Die Mondspaltung diente dazu den Ungläubigen Mekkanern zu zeigen das auch Mohammed abgesehen vom Koran Wunder vollbringen kann.
Aber zurück zur eig. Frage:
Sind die Wunder-Hadithe nun authentisch oder unauthentisch ?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 15:40
@Mergim_1
Vielleicht stellst du ja mal ein paar ein, bei denen du dir nicht sicher bist.


melden

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 15:45
@Mergim_1

und wo sind die beweise für eine mondspaltung? ich meine sowas hinterlässt spuren

wenn ich dir sage ich kann gegen den wind pinkeln ohne das meine pisse zu mir zurück kommt weil ich gottes prophet bin und es in einem buch niederschreibe

ist das dann auch so`?

hinterfragst du garnichts? wie kann man an solch lächerliche dinge glauben


melden

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 16:24
emanon@
Es sind nicht spezielle Hadithe. Es wundert mich nur wie der Prophet (s) auf einmal in Medina so zahlreiche Wunder vollbringt und in Mekka, abgesehen von der Mondspaltung, Nachtreise, und mit seinem Boykottblatt wo nur noch: Im Namen Gottes'' drauf steht und nicht zu vergessen vom Koran, praktisch keine anderen Wunder vollbringt.
fregman@


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 16:26
@Mergim_1
Batterie leer?
Du kannst doch nicht erwarten, dass Wunder in regemässiger Abfolge auftreten. Man weiss ja auch gar nicht, wie sehr ihn so ein Wunder mitgenommen hat.


melden

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 16:32
@Mergim_1

Bruder/Schwester, du solltest solche Fragen gar nicht in diesem forum stellen. Die Leute hier wissen sowas doch garnicht und erzählen dir irgendwas bzw. gehen in eine andere Richtung um einen Streit anzufangen. Sie lügen dich sogar absichtlich an. Stell diese Fragen einem muslimischen Bruder/Schwester die Wissen besitzt.

Zu deiner Frage: Natürlich hat Allah seinem Propheten viele Wunder gegeben, nicht nur die Spaltung des Monds und den Quran. Diese Wunder sind dann logischerweise auch in Ahadith überliefert, kein zweifel.
Und wir können nicht sagen: diese Überlieferung hat diese Wahrheitsstufe, diese jene und die andere ist erfunden. Die damaligen Gelehrten haben bereits Millionen von Ahadith auf ihre Echtheit geprüft und eingestuft. Deshalb frag bitte jemanden der bescheid weiß über den Hadith bzw. das Wunder das du speziell meinst. Der wird dir dann sagen ob die Überlieferung authentisch ist und dieses Wunder geschehen ist.


melden

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 16:36
@Mergim_1

eine islamische quelle als beweis ist schwachsinn.

ich könnte dir ebenso beweise vorlegen das moses das meer geteilt hat aus christlichen quellen..

ich will seriöse wissenschaftler und nciht irgendeine islamische seite


melden

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 16:36
>>Es wundert mich nur wie der Prophet (s) auf einmal in Medina so zahlreiche Wunder vollbringt<<

ich weiß nicht ob es so ist, bzw. wo du das her hast. Aber wenn es so ist, wer soll dir hier eine vernünftige Antwort geben?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 16:44
@FettesHaus
FettesHaus schrieb:Stell diese Fragen einem muslimischen Bruder/Schwester die Wissen besitzt.
Das Problem ist doch, dass es diesen Bruder/diese Schwester nicht gibt. Niemand weiss etwas.
Alle glauben an etwas. das muss aber selbst innerhalb einer Religion längst nicht das Gleiche sein.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 16:49
Also ich glaub ja, dass das mit dem Mond nur ein Scheinwunder war, so wie das im Koran mit der Kreuzigung Jesu auch dargestellt wird, da heißt es ja: Und es erschien ihnen nur so ...


melden

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 16:53
@FettesHaus
]ich weiß nicht ob es so ist, bzw. wo du das her hast. Aber wenn es so ist, wer soll dir hier eine vernünftige Antwort geben?

Fast alle Hadithe die von Wundern sprechen geschehen in Medina falls ich mich nicht täusche.
Ja ich hab es in einem Islam Forum geschrieben aber keiner Antwortet bis jetzt.


melden
Anzeige
Owais
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder Mohammeds

04.02.2010 um 17:10
@Mergim_1

Du bekommst noch dein Antwort (So Gott will). Eigentlich halte ich manchmal antworten für wertlos, weil man nicht die "perlen vor die Säue werfen" sollte und hohn und spott nicht ausbleibt.

Noch was anderes:

Für jene Kritiker die der Meinung sind sie können den Propheten s.a.w. kritisieren und ihn hässlichen Menschen beschreiben, bitte ich darum die Finger still zu halten.
Denn sie nehmen Hadithe die ihrer schlechten neigung und bösen Absicht zuspricht, andersherum jedoch blenden sie einen anderen Teil dieser Hadithe aus, in dem der Prophet s.a.w. offensichtlich Wunder vollbrachte und die seinen Anspruch ein Prophet zu sein untermauern.
Entweder man nimmt alles oder gar nichts.


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden