Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Anfang und mehr

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Spiritualität

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 12:11
hallo zusammen ich habe ein paar fragen mit der entstehung von engeln und dämonen.

was mich ein bisschen stört ist: Gott ist ja allmächtig und allwissend!! und er wusste ja genau was er tut als er das leben erschuf. aber was mich ein bisschen stört ist als luzifer(satan) aus dem reich gottes gestossen wurde, wurde er ja verbannt oder ? aber wir kennen ja alle die geschichte von adam und eva mit der schlange(satan) was ich gerne wissen möchte ist wie kann satan in den himmel nach dem er verbannt wurde? und wie kan er ein rheines geschöpf(mensch) verderben und dazu noch im himmlischen garten? angeblich gibt es ja keine sünde im paradis.


danke für euer interesse

parakoopa


melden
Anzeige
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 12:13
1.) Der freie Wille
2.) Dualität


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 12:20
Der allwissende Gott hätte den Vorfall im Paradies ja schon vorher wissen müssen...
Ebenso die Rebellion von Luzifer...

Das Problem ist, dass dort die Angaben etwas ungenau sind...
Heisst es nicht, dass Gott den Teufel zur Schlange machte?
Du sollst auf dem Boden kriechen und Staub sollst du fressen...
Passierte dies vor oder nach der Sünde im Paradies?

Wenn es vorher war hat Gott die Schlange im Paradies "geduldet"
Oder wurde die Schlange erst nach der Sünde zur Schlange?


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 12:35
Was das ganze noch seltsamer macht, ist, dass nach christlicher Theologie nur der Mensch einen freien Willen hat, Engel hingegen nicht.

Jahwe muss Luzifer also mit der Intention geschaffen haben, dass dieser irgendwann rebelliert.


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 12:47
@Pan_narrans
Doch, auch Engel. Aber es sind ja grundsätzlich zeitlose Wesen. Also ihr freier Wille bzw ihre willentlichen Entscheidungen spielen sich ausserhalb von Raum und Zeit ab.

Interessant hierzu:

http://www.youtube.com/watch?v=sX61xk4AHaY


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 12:56
@Pan_narrans
ich denke das auch engel einen "freien" Willen haben sonst hätte sich Luzifer nie gegen Gott wenden können.

noch ne andere Frage: Ich habe mal irgendwo etwas von 77siegel gelesen, ich glaube das hatte was mit Luzifers Gefängnis zu tun bin aber nicht mehr so sicher.


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 13:01
@parakoopa
@accrec

Naja, zur echten Rebellion bräuchten sie einen freien Willen. Nur spricht die gängige christliche Theologie den ihnen ab. Soweit ich weiß, ist nach der christlichen Theologie ist der freie Wille das, was den Menschen als geliebtes Wesen Gottes vor den Engeln privilegiert.

Das ist einer der vielen Widersprüche im Christentum.


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 13:01
@parakoopa
Es sind nur 7 Siegel...

Soweit ich mal gehört hab (Keine direkte Quelle, weiss auch nicht ob es so geschrieben steht!)
wird der Teufel wenn die 7 Siegel gebrochen sind freigelassen.
Dann wird er 1000 Jahre hier auf der Erde sein um danach von Gott endgültig *vernichtet* zu werden...

Naja die Apokalypse jedenfalls wird durch das brechen der 7 Siegel abgeschlossen sein.
Beim Öffnen der ersten vier Siegel werden die vier apokalyptischen Reiter auf die Erde losgelassen.

Das fünfte Siegel lässt unter dem Altar die Seelen der Märtyrer sichtbar werden. Diese verlangen Vergeltung für ihren Tod.

Das sechste Siegel lässt die Erde beben, die Sonne färbt sich schwarz, der Mond wird wie Blut und die Sterne fallen auf die Erde.

Es wird daher oft bereits als Zeichen des Weltuntergangs gedeutet, aber auch als Zeichen für die Errettung der vor Gott Gerechten.

Das siebte Siegel ist schließlich das definitive Ende der bisherigen Welt. Sie wird durch sieben Engel mit Posaunen und einem achten mit dem Rauchfass verheert.
Quelle Wikipedia : Wikipedia: Buch_mit_sieben_Siegeln


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 13:08
@Pan_narrans

Naja, das was den Menschen priviligiert, wenn man das so nennen möchte, ist nicht der freie WIlle ansich, sonder die Möglichkeit der (Weiter-)Entwicklung.

Engel sind unsterblich. Unsterbliches bleibt immer leich, da es ja keiner ENtwicklung bedarf. Und Entwicklung bedarf einer Raum-Zeit. Also Raum (Platz) und Zeit (grundvoraussetzung für Bewegung und Veränderung). Als unsterbliches Wesen, ausserhalb von Raum und Zeit tut sich also nichts.

Und der Mensch muss nicht Gott gehorchen. Engel hingegen schon. Denn sonst wird der Engel ausgeschlossen (Gefallene Engel). Den Menschen gegenüber ist Gott gnädig - Also was auch immer ein Mensch anstellt. Wenn er sich zu Gott wendet und bereut, dann wird ihm Vergeben.

Ich empfehle wirklich dazu das von mir gepostete Video, das erklärt das sehr gut. Dierse Thomas Schwartz ist ja ein Geistlicher bzw Theologe.


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 13:25
@accrec

also wen mans ja ganz genau nimmt müssten die Engel auch nicht gehorchen. hab mal gehört( von einem sehr Gläubigem) das es schon Engel gab die aus freiem Wille auf die Erde gingen um als Mensch Leben zu können. Sprich eine Frau hatten und Kinder. Weiss es aber nicht 100% woher auch :)

Können sich Engel nicht auch weiter entwickeln(nicht selber/oder doch) ich meine im Rang auf steigen?


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 13:55
noch was anderes:

kennt jemand die Geschicht von die Hure von Babylon? es hat nichts mit der alten Stadt zu tun mit dem Hochhaus.

bin gespannt


melden
JustLikeRain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 13:59
Ist Luzifer nicht ein lieber und braver Engel? :D
Hatte ich zumindest in Erinnerungen.


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 14:12
@JustLikeRain
Ist Luzifer nicht ein lieber und braver Engel?
Hatte ich zumindest in Erinnerungen.
Luzi/Prometheus gab uns das Feuer und die Erkenntnis!
Die Wissenschaft und die Logik!
Dem "Gott" hat das wohl überhaupt nicht geschmeckt :D

Ich esse jetzt erstmal n Apfel ^^
parakoopa schrieb:kennt jemand die Geschicht von die Hure von Babylon? es hat nichts mit der alten Stadt zu tun mit dem Hochhaus.
Apokalypse *gääähn*
Ich sag nur : Stechapfelrausch


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 14:29
parakoopa schrieb:also wen mans ja ganz genau nimmt müssten die Engel auch nicht gehorchen. hab mal gehört( von einem sehr Gläubigem) das es schon Engel gab die aus freiem Wille auf die Erde gingen um als Mensch Leben zu können. Sprich eine Frau hatten und Kinder. Weiss es aber nicht 100% woher auch
1.Mose 6,4 Zu der Zeit und auch später noch, als die Gottessöhne zu den Töchtern der Menschen eingingen und sie ihnen Kinder gebaren, wurden daraus die Riesen auf Erden. Das sind die Helden der Vorzeit, die hochberühmten.
Die Gläubigen sind sich da recht einig dass es sich bei den Gottessöhnen um Engel handelt.

Obs wahr ist steht natürlich auf einer anderen Seite. Es ähnelt doch stark anderen Mythologien wo Götter mit Menschen Helden und Halbgötter zeugten.
parakoopa schrieb:Können sich Engel nicht auch weiter entwickeln(nicht selber/oder doch) ich meine im Rang auf steigen?
Nein glaub nicht, die Spitzenposition ist ohnehin schon vergeben :)


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 14:32
kastanislaus schrieb:Die Gläubigen sind sich da recht einig dass es sich bei den Gottessöhnen um Engel handelt.
Ich dachte Engel haben keine Geschlechtsmerkmale?

Soviel zu unserem "Freund" Luzifer... *kicher*


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 14:45
@kastanislaus
haha hat was:)

was ich nicht ganz begreife ist warum verzeiht Gott nur den menschen und nicht auch engeln. dan könnten wir jetzt schon ewig leben und alle wären Glücklich samt BigBoss


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 14:50
@parakoopa
parakoopa schrieb:was ich nicht ganz begreife ist warum verzeiht Gott nur den menschen und nicht auch engeln.
Ich vermute das hängt damit zusammen, dass der Mensch damals in der Kirche einen "Ablass" leisten konnte. Denn Gott will nur unser bestes... Unser Geld...

Leider steckt in den "Heiligen Schriften" zu oft der Einfluss menschlicher Natur.


melden

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 14:54
hehe unser Geld..

klar ist ers nicht. aber dan könnte man (bischen übertriben) sagen das Gott ein rassist ist.


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 15:06
@parakoopa
Ich persönlich bin ja immer noch der Meinung das es falsch ist sich "Gott" oder aber auch "Luzifer" als Person vorzustellen.

"Götter" sämtlicher Religionen wurden personifiziert und ihnen menschliche eigenschaften zugeschrieben.

Wozu muss ein allwissender Gott überhaupt verzeihen?
Er müsste ja vorher alles wissen also auch NICHT zornig verärgert werden können...


melden
Anzeige

Der Anfang und mehr

15.03.2011 um 15:15
@MajorNeese
nun bei Gott gebe ich dir recht aber bei lucifer da weis man ja das er auch menschen gestahlt annimmt und er wird ja auch beschriben.

nun isch stelle mir das ein bisschen soh vor wen du ewig lebst und keine gefühle hätest dan würde man ja vor langeweile umkommen :P.. und er ist ja auch unser vater und ja ein vater wird auch mal zornig oder besorgt. ich finde einfach er hätte sich und allen einfacher machen können


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt