weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Missverständnis über die Apokalypse

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Apokalypse, Ende, Offenbarung, Vernichtung, Doomsday
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:02
@Keysibuna
Ne , einer der Stark ist und es versteht kurzen Prozess zu machen.
Der diskutiert auch net mit dir endlos


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:03
@shauwang

Jop, wie manch ein menschliche Tyrann der es auch nicht gern hätte wenn man sein Tun kritisiert :}


melden

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:04
Die Apokalypse, wann,wo und wie sie auch jemals eintreten sollte ist allein vom Mensch herbeigeführt! Außer es dauert noch so lange bis die Sonne uns wegbrutzelt. Natürlich hat auch GOTT damit etwas zu tun weil Gott alles ist aber sicher kein Wesen!


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:04
@Keysibuna
genau, ruckzuck der gibt sich mit stänkerere erst net ab


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:06
@shauwang

Und das macht auch deutlich das er nur daran interessiert ist Menschen nach seinen egoistischen Willen zu zwingen, sei es auch durch Gewalt :}


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:07
@Keysibuna
ja klar er ist der boß und wer net spurt bekommt aua


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:09
@shauwang

Sag ich doch, wer solche primitive Methoden nötig hat kann kein "Allmacht" besitzen und leider auch nicht besonders Clever sein :}


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:10
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:wer solche primitive Methoden
jo, er passt sich halt an die Menschen an ,die so denken,dann verstehen die ihn auch beser


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:11
@shauwang

Bei so einem Vorbild ist es kein Wunder ne? :}


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:12
@Keysibuna
des halb heißt es ja auch Nachfolge


melden

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:12
@Keysibuna
@shauwang
Ihr kennt schon den Unterschied zwischen einem Chat und einem Forum oder?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:14
@makrosign

Jop, aber was soll man auf so ein schwache Behauptungen groß antworten??

Es geht ja unseren Papst nur darum etwas zustänkern damit er "melde" Button betätigen kann :}


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:16
@makrosign
ja ich weis deshalb mach ich auch ne chatpause.
@Keysibuna
ne, er ist schon stark im aua machen wirst du noch erf ahren


melden

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:18
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Jop, aber was soll man auf so ein schwache Behauptungen groß antworten??
Vielleicht einfach nur kurz seinen Senf dazugeben und keinen Chat über mehrere Seiten anfangen? ;)
Die Diskussion ist zu unteressant um mit leeren "Gelle der is doof?" und "Ja der ist doof!" und "Ja ich hab ja gesagt der is doof!" und "Genau du hattest so recht der ist doof!" zugespamt zu werden oder?
Korrigiere mich wenn ich mich irre. :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:22
@makrosign

Natürlich ist ne kleine Korrektur angebracht; wenn man mein "Senf" liest dann wird man erkennen das die Menschen erst nach ein Gewalttat Gottes hoffen, statt selbst zu handeln das auf der Erde frieden herrschen kann ^.^

Und das manche Menschen ein Wesen brauchen damit sie zwischen Menschen Zwietracht stiften können, damit diese erhoffte Frieden (durch Gott) nötig wird :}


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:23
@makrosign
nein es ging einfach nur darum zu dskutieren wie der Allmächtige mit kritikern, besonders hartnäckigen um geht, err macht kein langem Dialog sondern geht díe Sache kurz und schmerzvoll an,der Gerechte der das Urteil spricht ist für den Verurteilten immer der Böse.
das war schon immer so gewesen.
das ist nichts Neues
Lang genug der Beitrag ?


melden

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:26
@Keysibuna
Ah! That´s what i´m talking about! Endlich mal was konstruktives.
Ich geb die absolut recht. Ich persönlich finde es so schade dass die Menschen nicht verstehen, dass man sich keinen Gott erschaffen muss und auch keiner religion angehören muss um glücklich zu leben und trotzdem gottgläubig zu sein.
Wenn man das Wort Gott richtig interpretiert dann ist es sowieso lächerlich immer diesen alten weissbärtigen Mann vorzustellen.
@shauwang
Es geht mir doch nicht um die länge eines Beitrages sondern um den Wert seiner Aussage. Wir sind doch hier nicht im Hello Kitty Forum! ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:37
@makrosign
Also wenn die Vernichtung der Bösen nicht von Wert für den Einzelnen ist weis ich nicht was noch von ähnlicher Bedeutung für den Menschen sein soll.
Hier get es um alle oder nichts.
ich habe @Keysibuna
in seinem Wortstil geantwortet , daß der allmächtige keine Spässchen mit langen Streitgesprächen macht sondern kurzen Pozess bevorzugt
das hat
@Keysibuna
auch ver standen.
Wo liegt also dein Problem


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:37
makrosign schrieb:Wenn man das Wort Gott richtig interpretiert dann ist es sowieso lächerlich immer diesen alten weissbärtigen Mann vorzustellen.
Und es wird dann noch lächerlicher wenn man von diesem alten Mann Handlungen erwartet die man selbst nicht angehen will aber sie erhofft :)

So lange wir nicht bereit sind unsere selbst erschaffene Probleme selbst zu beheben werden einige solche Wesen, die (angeblich) Versprechungen machen oder zum Einschüchtern wildeste Gewalthandlungen androhen sollen, nötig ^.^

Und weil man daran glaubt, wenn man seinen (angeblichen) Worte, ohne sie zu hinterfragen, befolgt so wird man von diesen Gewalttaten "verschont" :}

Und darum sind solche scheinheilige Handlungen nötig, auch wenn sie dazu führen mehr Zwietracht zwischen Menschen zu stiften.


melden
Anzeige

Das Missverständnis über die Apokalypse

10.09.2012 um 10:43
@shauwang
shauwang schrieb:der allmächtige keine Spässchen mit langen Streitgesprächen macht sondern kurzen Pozess bevorzugt
no comment!

Ich habe kein Problem, mir gehts gut. Ich ignoriere jetzt einfach deine Aussagen und dann ist alles cremig!

@Keysibuna
Leider werden viele Probleme nicht durch uns (das Volk) sondern durch die Elite begangen und die kann man nur mit einer Revolution beheben. Das ist aber für mich als Gewalt verabscheuender Mensch keine Option!


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden