weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reptil als Haustier?

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Haltung, Gecko, Chamäleon, Reptil

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 08:20
@Jingle
Wenn das Chamäleon im Terrarium ist, ist eine Katze kein Problem. Als ich meine Terrarien hatte, hatte ich auch eine Katze.
Das Problem ist eher, daß so ein Chamäleon ein Spielzeug ist, das man mal rausholt, weil es so niedlich am Finger krabbelt.
Dann bitte nur eine Katze halten.


melden
Anzeige

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 08:23
@NONsmoker
Tschuldige, aber du kennst mich nicht? Ich will kein Chamäleon um vorrangig damit zu knuddeln. Ich will es zum beobachten, wollte aber auch wissen, wie zahm sie werden.
Also, unterstelle mir hier bitte nicht, ich will nur was zum angrabbeln.


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 08:31
@Jingle
Unterstelle ich dir nicht, aber hast du nicht geschrieben
Jingle schrieb:Konntest du dein Chamäleon auch anfassen und auf den Finger nehmen etc?
...und die Antwort von LittleDarky.

Aber bitte, da muß ich nicht unbedingt zu schweigen


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 09:11
@NONsmoker

Das macht halt jeder anderst.
Ich habe sie gerne raus gelassen, sie kam freiwillig zu mir auf die Hand, wenn ich sie hingehalten habe! Ich finde es auch nicht gut, wenn Menschen ihre Katze vom Teller mitessen lassen, so ein Tier hat für mich auch nichts in der Küche zu suchen, aber das muss jeder für sich wissen!
NONsmoker schrieb:Wenn das Chamäleon im Terrarium ist, ist eine Katze kein Problem. Als ich meine Terrarien hatte, hatte ich auch eine Katze.
Mein Chamäleon hat sich schon dabei gestört, wenn die Bartagame vor dem Terrarium rumgelaufen sind! Es hat angefangen zu fauchen, ist braun geworden - war total angepisst und gestresst!

Und es nehmen mehr als genug ihr tier auf die Hand oder lassen es vollkommen frei in der Wohnung leben.





melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 10:21
@LittleDarky
Du machst seltsame Vergleiche.
Katzen und Hunde sind domestiziert, Echsen werden das niemals sein.
Und daß manche so mit Echsen umgehen, heißt nicht, das man das nachmachen muß.


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 15:52
@Jingle
Hol dir ein kleines Gilamonster,da ist deine Katze garantiert nicht mehr neugierig



melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 16:02
@Warhead

die sind giftig


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 16:55
HelDerStille schrieb:die sind giftig
...und hässlich :D


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:05
@LittleDarky

findest du? ^^ Die sehen doch schön aus,mit ihre Farbgebung :)


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:08
@Rhagodes

Jaaa, find ich schon!
Aber zum Glück ist das alles reine Geschmackssache sonst hätten alle die selben Tiere, als Haustier :)


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:17
@LittleDarky

Schau mal, die sieht doch schön aus,diese Skorpion-Krustenechse.
Ist eine weitere Art von der oberen auf dem Foto

image-28146-galleryV9-vjkv


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:19
@Rhagodes

Hat ähnlichkeiten mit einem Feuersalamander :D
Feuersalamander2701b


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:20
@LittleDarky

Ja,stimmt,jetzt wo du es sagst :D


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:22
@Rhagodes

Wie fühlt sich der Wohl an? Eher Schuppig oder doch eher Wie eine Schlange?
Hab die aber auch bisher noch nicht gesehen. Was ich total süß finde sind die hier:

Langschwanzeidechsen
06-02-20long-f-01-01


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:30
@LittleDarky
Meinst du, wie sich eine Langschwanzeidechse anfühlt?


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:37
@LittleDarky
Ich glaube die fühlen sich an wie Frösche ^^

Huch, achso die Echse dann bin ich raus :D


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:39
@Rhagodes

Neee, meinte deine Skorpion-Krustenechse.


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:39
@Warhead

Warscheinlich :) (denke mal du hast es jetzt auch auf die Langschwanzeidechse bezogen)


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:42
@LittleDarky

Ich denk mal, die fühlt sich schuppig an ^^


melden

Reptil als Haustier?

21.10.2013 um 17:52
@Rhagodes

Warscheinlich?!


melden

Reptil als Haustier?

22.10.2013 um 15:09
@Rhagodes
Gerade weil sie giftig sind...da lernst du praktizierte Achtsamkeit und Demut
Wie wärs mit nem Tokay



melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reptil als Haustier?

22.10.2013 um 16:00
Jingle schrieb: Und ich wollte mir keine 20 Jahre aufbürden. Fände 5-10 Ideal, was ja eher auf das Chamäleon zutrifft.
Mal ne Frage: Ist dieser Gedankengang normal oder nur bei Reptilienhaltern so?
Wenn ich mir ein Tier anschaffe, weiß ich in etwa um seine Lebensdauer, aber
ich plane nicht dann schon sein Ableben ein Und wenn schon jemand von "aufbürden"
spricht, würde ich mir die Anschaffung sehrwohl überlegen, denn wenn es nach der
vorgeschriebenen Altersgrenze wider Erwarten nicht stirbt, was mache ich dann?
Bringe ich es dann selbst um die Ecke oder bestenfalls ins Tierheim?


melden

Reptil als Haustier?

22.10.2013 um 16:17
@ramisha
Ich weiß nicht.. bei meinem Kater stört mich das weniger, die habe ich jetzt mehr als ein Jahr. Ich glaube das hängt iwie mit dem Terrarium zusammen.


melden

Reptil als Haustier?

22.10.2013 um 16:51
@Warhead
Warhead schrieb:Gerade weil sie giftig sind...da lernst du praktizierte Achtsamkeit und Demut
Ich habe in meinem Terrarium einen Scolopendra morsitans, einen Hundertfüßer aus Afrika.
Der ist auch giftig.Den habe ich seit heute erst.Vor Jahren hatte ich eine andere Hundertfüßer-Gattung aus Afrika,einen Ethmostigmus Trigonopodus Tanzanian Blue Leg,auch der war giftig.
Das sind sehr schnelle und aggressive Jäger,ich habe daher den Umgang und die Achtsamkeit gelernt,mit giftigen Tieren umzugehen.Einen Tokay wäre nichts für mich,weil ich eher ein Wirbellosen-Terrianer bin,nur mein Bruder hatte mal Geckos. Waren ganz nett,aber ich mag lieber Hundertfüßer.
Ich plane auch ein Terrarium mit eine Walzenspinne.Die sind zwar nicht giftig,aber mit ihre scharfen Beißzangen können sie tiefe und ernste Wunden verursachen,die mitunter zu einer Blutvergiftung führen könnten.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reptil als Haustier?

22.10.2013 um 17:05
Bei Menschen, die sich ausschließlich nur giftige und gefährliche Tiere zulegen,
habe ich immer den Eindruck, dass es ihnen persönlich an Selbstbewusstsein
mangelt und sie sich deshalb mit einem Lebewesen schmücken müssen, dass
anderen Angst einflößt oder wenigstens Respekt und Abstand abverlangt.
Und dieses: "Gucke mal, wie ich mit der Puffotter umgehe!" ist Imponiergehabe,
weil man ansonsten eher unauffällig und zum Glück zumeist auch friedliebend ist.

Achtsam und demütig kann ich auch ohne einen Scolopendra morsitans sein.
Und wenn der auch sehr interessant ist - schön ist er mit Sicherheit nicht.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden