Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 18:49
Zitat von DawnDawn schrieb:Man kann ja nie genug lesen.Ich sehe einen verängstigten Hund, der durch die Kette an der Flucht gehindert wird und mit aller Kraft nach vorn zieht. Und du siehst was ganz anderes.
nicht nur ich....ich sehe null Panik, es wird schön in Ruhe noch gefilmt, gelacht, Gebrülle höre ich auch keins.....alles ganz unaufgeregt. Du musst wirklich sehr sehr extrem angsterfüllt oder hysterisch sein, um all das in die Filmchen rein zu interpretieren, was Du hier so kundtust. Dem solltest Du mal auf den Grund gehen.

@Kybela
zum Glück hast Du vorher gewarnt......


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 18:50
Zitat von DawnDawn schrieb:Ich sehe einen verängstigten Hund, der durch die Kette an der Flucht gehindert wird und mit aller Kraft nach vorn zieht
Das könnte so sein, könnte aber auch so sein, wie ich es wahrgenommen hatte. Schwer zu sagen.

Aber hier stimme ich dir zu:
Zitat von DawnDawn schrieb:Ich beschäftige mich gern mit der Wissenschaft, die uns in Deutschland (leider) eine sinnbefreite Prognose lieferte: Wölfe seien scheu, Wölfe meiden menschliche Ansiedlungen, Wölfe würden keine Großtiere reißen (Pferde, Rinder) (Letzter Riss im Oktober 19 Rind, 600 kg)
Wölfe sind nicht scheu, wie man auf dem Video sieht und das andere stimmt halt auch.
Zitat von KybelaKybela schrieb:das ist jetzt nichts für schwache Nerven:
sei mir nicht böse, ich habe zu schwache Nerven und schau mir das deshalb nicht an


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 18:51
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ich habe zu schwache Nerven und schau mir das deshalb nicht an
untersteh dich. Kybela sich Mühe gemacht hat.
DU SCHAUST DIR DAS AN!


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 18:52
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wölfe sind nicht scheu, wie man auf dem Video sieht und das andere stimmt halt auch.
Wölfe sind neugierig......das sollte man nicht vergessen....man weiß nicht, ob es junge Wölfe sind etc etc. Als der Hund auf sie zu läuft, weichen sie zurück....von daher....
Zitat von OptimistOptimist schrieb:sei mir nicht böse, ich habe zu schwache Nerven und schau mir das deshalb nicht an
das war ein Witz, weil Dawn so übertreibt.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 18:54
Zitat von KybelaKybela schrieb:untersteh dich. Kybela sich Mühe gemacht hat.DU SCHAUST DIR DAS AN!
ich weiß deine Mühe zu schätzen, aber ich mag nichts Trauriges sehen.
Willst du mich zwingen? ;)
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Wölfe sind neugierig
glaube ich gerne. Alle Tiere sind neugierig.
Aber die Scheu (wenn sie denn da wäre) müsste ja über die Neugier siegen, tut sie aber nicht.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das war ein Witz
also nichts Trauriges drauf? dann kann ich es ja doch noch anschauen. :D


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 18:56
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Aber die Scheu (wenn sie denn da wäre) müsste ja über die Neugier siegen, tut sie aber nicht.
wieso muss sie das, erklär doch mal bitte


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 18:56
Zitat von DawnDawn schrieb:Ich beschäftige mich gern mit der Wissenschaft, die uns in Deutschland (leider) eine sinnbefreite Prognose lieferte: Wölfe seien scheu, Wölfe meiden menschliche Ansiedlungen, Wölfe würden keine Großtiere reißen (Pferde, Rinder) (Letzter Riss im Oktober 19 Rind, 600 kg)
Wurde das so auch kommuniziert? Ich habe das eher so im Kopf, dass man allgemeine Verhaltensweisen angesprochen hat. Und Wölfe sind in der Tat eher scheu, was aber nicht heißt, dass Wölfe nicht doch auch neugierig sein können, oder sich dem Menschen annähren.
Erst diese Woche kam eine Doku beim WDR über Wölfe in Deutschland.
Da ging es auch um zwei Geschwister, die zu neugierig wurden, sich teils so verhalten haben, als würden sie um Nahrung betteln.
Aufgewachsen sind diese in der Nähe hier, auf einem Truppenübungsplatz. Da sind Menschen auch nichts ungewöhnliches. Vielleicht wurden sie ja auch mal angefüttert, weswegen sie ein solches Verhalten zeigten.
Ansich ist eine gesunde Neugierde aber auch ein normales Verhalten von Wölfen. Und das Wölfe auch große Tiere töten können, sieht man doch in anderen Ländern auch.
Also ich weiß nicht wo du dich so wissenschaftlich informierst, aber dass Wölfe auch mal in die Nähe von menschen kommen, neugierig sind und große Tiere töten können, ist hinlänglich bekannt.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:00
Wer die Doku ansehen möchte, sie ist in der Mediathek verfügbar.
Familie Wolf - Gefährliche Nachbarn?

Abenteuer Erde . 15.10.2019. 43:58 Min.. UT. AD. Verfügbar bis 22.10.2019. WDR. Von Sebastian Koerner, Herbert Ostwald.

Wölfe breiten sich in Deutschland immer mehr aus. Gleichzeitig nimmt das uralte Unbehagen vor den Raubtieren zu. Doch wie gefährlich sind sie wirklich? Um dies herauszufinden, legte sich Tierfilmer Sebastian Koerner zwei Jahre lang auf die Lauer. Mit Hilfe seiner Aufnahmen und einer Vielzahl von versteckten, automatisch filmenden Videofallen gelang erstmalig ein hautnaher Einblick in das Privatleben bei "Familie Wolf" im Herzen Deutschlands. Alle Aufnahmen stammen ausnahmslos aus der freien Natur. Kein Bild für diese Dokumentation wurde in einem Gehege oder mit zahmen Wölfen gedreht.

So entstand die unglaubliche Geschichte einer ganz besonderen Wolfsfamilie an einem ungewöhnlichen Ort. Das porträtierte Rudel um den Rüden Leo hat sein Revier auf dem Truppenübungsplatz Munster-Nord in Niedersachsen. Einige Tiere aus dieser Familie sorgten für Schlagzeilen. Als sie sich ungewöhnlich nah Autos und Spaziergängern näherten, wurden sie zu "Problemwölfen" erklärt. Ihr auffälliges Verhalten endete mit dem ersten staatlich genehmigten Abschuss eines der streng geschützten Tiere in Deutschland.

Wer sind diese Wölfe? Woher kamen sie? Warum haben sich einige von ihnen anders verhalten als die meisten ihrer Artgenossen? Der Film begibt sich auf eine spannende Spurensuche. Dabei lernt der Zuschauer Wölfe als soziale Familienwesen kennen, die sich neugierig, verspielt und vorsichtig verhalten. Es gelang den Filmemachern, ungewöhnliche Begegnungen sowohl mit Menschen wie mit anderen Wildtieren in ihrer Nachbarschaft zu dokumentieren.

Vor dem Hintergrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und intensiver Recherchen erzählt "Familie Wolf" eine wahre Geschichte voller Leben, Freuden, Dramen und Tod. Sie zeigt, wie gut sich die wilden Wölfe in unserer Kulturlandschaft zurechtfinden, aber auch, was schieflaufen kann, wenn die Menschen falsch reagieren.
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/abenteuer-erde/video-familie-wolf---gefaehrliche-nachbarn-100.html


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:01
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Aber die Scheu (wenn sie denn da wäre) müsste ja über die Neugier siegen, tut sie aber nicht.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wieso muss sie das, erklär doch mal bitte
Das ist für mich einfach logisch. In Rumänien darf ja evtl. auch geschossen werden, denke ich mal (?).

Wenn eín Lebewesen scheu ist (also ängstlich, etwas befürchtet...), warum sollte es sich dann unnötigem Risiko aussetzen nur um seine Neugier zu befriedigen?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:03
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nicht nur ich....ich sehe null Panik, es wird schön in Ruhe noch gefilmt, gelacht, Gebrülle höre ich auch keins.....alles ganz unaufgeregt. Du musst wirklich sehr sehr extrem angsterfüllt oder hysterisch sein, um all das in die Filmchen rein zu interpretieren, was Du hier so kundtust. Dem solltest Du mal auf den Grund gehen.
Nö, bin ich nicht. Das Gebrülle ist im 3. Video und lachen können die, weil sie ziemlich sicher eine Knarre im Wagen haben, ist halt Rumänien, die rufen nicht nach dem NABU

Hier noch etwas, um deine Ausbildung in Körpersprache anzutreiben :
Die starre waagerechte Rute können Sie sehr schön sehen und auch erkennen. wann sich Ihr Hund in erhöhter Alarmbereitschaft befindet.
https://wissen-hund.de/die-starre-waagerechte-rute-teil-2/


4x zitiert1x verlinktmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:03
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Aufgewachsen sind diese in der Nähe hier, auf einem Truppenübungsplatz.
Nicht hier auf dem Truppenübungsplatz, sondern in Niedersachsen. Das hatte ich falsch in Erinnerung.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:05
@Dawn

Erhöhte Arlarmbereitschaft ist aber etwas anderes als fürchterliche Todesangst.
Zitat von DawnDawn schrieb:und lachen können die, weil sie ziemlich sicher eine Knarre im Wagen haben, ist halt Rumänien, die rufen nicht nach dem NABU
Rumänien ist nicht die USA.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:06
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Wurde das so auch kommuniziert? Ich habe das eher so im Kopf, dass man allgemeine Verhaltensweisen angesprochen hat.
Ja, wurde es. Und deswegen gibt es auch keine Zaunförderung, weil Großtiere durch ihren Herdenverband und Wehrhaftigkeit geschützt (wären). Sind sie aber nicht, sind Fluchttiere.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:07
Zitat von DawnDawn schrieb:und lachen können die, weil sie ziemlich sicher eine Knarre im Wagen haben,
und weil sie sich bedroht fühlten, haben sie sie auch ausgepackt?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:07
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Als sie sich ungewöhnlich nah Autos und Spaziergängern näherten, wurden sie zu "Problemwölfen" erklärt. Ihr auffälliges Verhalten endete mit dem ersten staatlich genehmigten Abschuss eines der streng geschützten Tiere
wie traurig, wenn ein Wolf aus der Familie gerissen wird und die anderen dann um ihn trauern.
Wenn schon sollten die die ganze Famile ... (ja ja - ich weiß schon was jetzt kommt).
Aber mir tuts nun mal leid, wenn man einen Wolf aus der Familie raus reißt.
Zitat von DawnDawn schrieb:Die starre waagerechte Rute können Sie sehr schön sehen und auch erkennen. wann sich Ihr Hund in erhöhter Alarmbereitschaft befindet.
aha, kann es also doch Angst sein.
Der Hund ist so und so zu bedauern, der hechelt wie verrückt - ganz egal aus welchem Grund - und die stört das nicht.


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:08
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Erhöhte Arlarmbereitschaft ist aber etwas anderes als fürchterliche Todesangst.
Die Kombination der Merkmale beachten: der Hund rast förmlich nach vorne und will weg. Wer hier einen entspannten und ruhigen Hund sieht, sollte deutlich mehr lesen! ;) Oder seine Hunde beobachten.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:11
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Das ist für mich einfach logisch. In Rumänien darf ja evtl. auch geschossen werden, denke ich mal (?).

Wenn eín Lebewesen scheu ist (also ängstlich, etwas befürchtet...), warum sollte es sich dann unnötigem Risiko aussetzen nur um seine Neugier zu befriedigen?
das ist keine Antwort. Neugier bedeutet Wissensdurst, Lernen, Erfahrungen machen...das ist ungemein wichtig und zeugt dafür, dass diese Tiere intelligent sind.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:11
Zitat von OptimistOptimist schrieb:.. (ja ja - ich weiß schon was jetzt kommt).
ich werde deinen Rat beherzigen, ich hatte mal 2 Hunde gleichzeitig, einer starb und der 2. war dann seltsam drauf. das nächste mal lass ich ihn einschläfern


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:12
Zitat von KybelaKybela schrieb:und weil sie sich bedroht fühlten, haben sie sie auch ausgepackt?
Man kennt sich, denke ich. So eine Knarre entspannt wohl ungemein.

Und du? Zwei Wölfe sind hinter dir und deinem angeleinten Hund, du hast natürlich keine Waffe gerade, klar.

Biste total relaxt, ja? ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.10.2019 um 19:12
Zitat von DawnDawn schrieb:Ja, wurde es. Und deswegen gibt es auch keine Zaunförderung, weil Großtiere durch ihren Herdenverband und Wehrhaftigkeit geschützt (wären). Sind sie aber nicht, sind Fluchttiere.
Ist halt auch die Frage ob es sich lohnt sowas zu fördern, wenn Großtiere nur selten angegriffen und getötet werden.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:wie traurig, wenn ein Wolf aus der Familie gerissen wird und die anderen dann um ihn trauern.
Wenn schon sollten die die ganze Famile ... (ja ja - ich weiß schon was jetzt kommt).
Aber mir tuts nun mal leid, wenn man einen Wolf aus der Familie raus reißt.
Ist dir bewusst das wir über Wölfe schreiben? Die halten da keine Beerdigung ab. Zumal der Wolf schon lange nicht mehr "daheim" lebte. Er ist ausgezogen und hatt sich auf die eigegen Füße gestellt. Die Familie wird sicher keine Zeitung lesen, der Postbote kommt die nicht im Wald auslegen, TV und Radio haben sie auch nicht. Es wird auch keiner von der Polizei daheim vorbeikommen und an der Tür klingeln, um die traurige Nachricht zu überbringen. Sie werden von dem Unfall also bis heute nichts erfahren haben.
Zitat von DawnDawn schrieb:Die Kombination der Merkmale beachten: der Hund rast förmlich nach vorne und will weg
Da rast gar nichts, du übertreibst einfach.


1x zitiertmelden