Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pflanzen für Anfänger

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflanzen, Gemüse, Anfänger, Früchte, In Der Wohnung
Seite 1 von 1

Pflanzen für Anfänger

19.07.2020 um 10:59
Hallo zsm

ich begeistere mich ja fürs Pflanzen .Habe es aber leider bis jetzt nie gemacht :D Ich würde aber so gerne mal Pflanzen und vlt auch ernten. Ginge dann aber nur in meiner Küche (südfenster).
Wäre das machbar? Was brauchte ich so alles? Welche Pflanze wäre geeignet wo man nicht viel falsch machen kann? Welche Erde usw.Und vor allem müsste ich Angst haben das die Pflanze mit Insekten befallen werden könnte und ich das vorbeugen kann?

Tut mir Leid ist ne Fragenexplosion aber vlt wäre jemand so nett :)


melden

Pflanzen für Anfänger

19.07.2020 um 11:10
hier findest du mal was für den Anfang: Zimmerpflanzen und Kräuter für die Küche:

https://www.hausgarten.net/pflanzen/zimmerpflanzenlexikon/zimmerpflanzen-in-der-kueche.html
Yen
schrieb:
vlt auch ernten.
https://www.smarticular.net/gemuese-anbauen-ohne-garten-diese-gemuese-kannst-du-auch-der-wohnung-ziehen/


melden

Pflanzen für Anfänger

19.07.2020 um 17:51
Konservendose(Boden mehrmals einstecken), Erde(hab ich im Wald geklaut) einen oder mehrere Chilisamen, Licht, Wasser und ein bisschen Geduld. :)
IMG 20200719 100443Original anzeigen (1,3 MB) ich pflanze auch nur auf der Fensterbank an. Funktioniert :Y:
Yen
schrieb:
müsste ich Angst haben das die Pflanze mit Insekten befallen werden
Ja. Spinnmilben zum Beispiel.


melden

Pflanzen für Anfänger

19.07.2020 um 17:59
@Yen
Ich schätze mal die einfachste Pflanze ist die Minze. Scheide einen Stängel (ca. 15 cm) irgendwo ab, entferne die untersten zwei Blätterringe und stelle ihn eine Woche in Wasser. Danach dürftest du etwa 2 cm Wurzeln unten dran haben und kannst das Ganze problemlos einpflanzen (nur nicht direkt in die Sonne). Das Zeug wird sich dann schon im Blumentopf wie Unkraut vermehren.

Frische Minze ist mit das Beste was man im Haus haben kann. Jetzt im Sommer kann man ein paar Blätter in eine Karaffe Leitungswasser tun, ein Mojito ist immer schnell gemacht und auch Tee aus frischer Minze ist einfach nur bezaubernd. Außerdem riecht sie gut. Ich habe deswegen immer ein paar Pflanzen über die Wohnung verstreut stehen.


melden

Pflanzen für Anfänger

19.07.2020 um 18:16
Du kannst auch einen topf basilikum in der gemüseabteilung kaufen. Zuhause in einen grossen topf (20 cm durchmesser) pflanzen. Am besten torffreie erde und gut angiessen, achtung keinesfalls auf die blätter ! Die hälfte der stengel herausschneiden und gleich futtern :-). Nun nur noch in den untersetzer giessen und nie ganz austrocknen lassen, sonst geht basilikum ein.
Nach einer woche an jedem stengel die spitzen abschneiden (stengel mit 4-6 blättchen) dann verzweigt die pflanze sich gut.
Nach 4 wochen anfangen mit kräuter oder biodünger, 1x die woche.


melden

Pflanzen für Anfänger

19.07.2020 um 19:25
Fang mit Kresse an, die kannst du nach einer Woche essen.
Kauf dir nächsten Frühling eine Tomatenpflanze und einen normalen 10 Liter Eimer und als Bonus noch Tomatenerde und dann rein damit in den Eimer, da kann man nichts falsch machen.


melden

Pflanzen für Anfänger

21.07.2020 um 19:30
Ok hab mir jetzt eure Vorschläge mal notiert mal sehen ich versuche mich einfach dran. Ich möchte aber keine Krabbeltierchen in der Wohnung. Ich habe gelesen,dass bei gekauftem Erde immer iwas drinne ist. Kann man das verhindern? Ist vermutlich nicht machbar. Natur eben :D


melden

Pflanzen für Anfänger

21.07.2020 um 19:38
Yen
schrieb:
Ich habe gelesen,dass bei gekauftem Erde immer iwas drinne ist. Kann man das verhindern? Ist vermutlich nicht machbar. Natur eben :D
Auch wenn nichts drin ist, früher oder später kommt was rein.

Ich hab Mal Erde in die Mikrowelle gepackt und alles abgetötet.. nur das hält nicht ewig.
Außerdem sind z.B. Springschwänze sofern die genug totes Pflanzenmaterial zu futtern haben nützlich :)


melden

Pflanzen für Anfänger

21.07.2020 um 20:29
Einblatt oder Sukkulenten eignen sich doch für Anfänger.
Bei der Erde würde ich auf Torffrei achten und das du deine Pflanzen je nach Standort und Bedürfnisse düngst.

Kannst ja auch mal einen Kräuterkasten starten. Kresse schmeckt ja immer geil aufm Brot oder Schnittlauch.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt