weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 00:53
zuerst mal zu dem artikel:


meine bemerkung kommt am schluss.


am 30.5.2008 wurden Steinzeit-Menschen entdeckt.
Sie schießen mit Pfeil und Bogen auf die Hubschrauber, die über ihren Köpfen kreisen. Mit den Menschen in den fliegenden Ungeheuern wollen sie nichts zu tun haben.

Es sind Amazonas-Indios, die tief im brasilianischen Urwald leben. Bis diese Fotos entstanden, waren sie ein unentdecktes Volk, fernab jeglicher Zivilisation! Sie leben wie in der Steinzeit!

Die sensationelle Entdeckung des Indio-Stammes

Die Indios leben in einem geschützten Gebiet, das von der staatlichen Indianerbehörde FUNAI überwacht wird. An diesem Tag jagten Mitarbeiter der Behörde kriminelle Holzhändler aus Peru, die in das Areal eingedrungen waren. Die Naturschützer flogen mit Hubschraubern und Flugzeugen los, entdeckten dabei den Stamm, fotografierten ihn.

• Wie kann es sein, dass die Indios so lange unentdeckt blieben?

Die Mitglieder des Stammes schirmen sich bewusst von der Zivilisation ab. Dr. Jochen Schulz (50) von Universität Leipzig: „Sie wollen in Ruhe gelassen werden, gehen in Gebiete, die noch nicht besiedelt sind.“ In Brasilien, so schätzen Experten, leben mehr als 60 weitere unentdeckte Indio-Stämme.

• Wie leben die Indios?

Sie sind Nomaden. Während der Trockenzeit bauen sie ihre Lager an den Flüssen auf, wenn es regnet, ziehen sie sich in den Wald zurück. Die Dächer ihrer Häuser sind mit Palmwedeln bedeckt, im Innern gibt es Feuerstellen. Zudem halten sie sich Jagdhunde, zahme Vögel und sogar Vogelspinnen



mt44789,1212274403,0529082248 m 052908 uncontacted tribe5

mt44789,1212274403,0529082120 m 052908 uncontacted tribe3


mt44789,1212274403,0529082120 m 052908 uncontacted tribe-1

so,und jetzt muss ich was dazu sagen.es wird immer über welche wessen erzählt die anscheinend gesichtet worden sind(nessy,yeti) aber deren existenz immer angezweifelt wird,weil immer das gleiche argument gebracht wird: wie kann so ein tier hier auf der erde leben ohne das es menschen gesichtet haben(nur einzelne menschen).es wird immer behauptet das dass nicht sein kann.das es unmöglich ist auf unserem planeten zu leben ohne das wir sie gesehen haben.

aber....... dieser indianer stamm wurde vor 2 tagen endeckt.und bis jetzt hatt noch niemand auf dieser welt diesen stamm gesichtet(warscheindlich einzelne ausnahmen) und doch existierne sie.
also, warum sollten dan doch nicht yets oder nessis existieren?? sie können doch wohl hier leben ohne das wir sie sehen.
das hatt dieser indianer stamm bewissen.

oder was denkt ihr??


melden
Anzeige

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 01:16
Hmm ,naja auch wenn Brasilien das grösste Land Südamerikas ist,sollte es mich schon sehr wundern,wenn im Satelliten Zeitalter,diese Truppe vorher noch nicht entdeckt wurde.
Alleine schon aus kommerziellen Gründen sollte die brasil.Regierung davon gewusst haben
Zu dem Thema allgemein zu sagen:
Wir wissen ungefähr wie der Mond aussieht,aber es gibt Gebiete im Meer( gewisse Tiefen),die uns auch noch völlig unbekannt sind!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 04:40
#martigena

ich hab gehört - ohne irgendwelche quellen zu nennen, die sich nachreichen lassen - das schon etliche isolierte völker per satellit entdeckt wurden


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 04:49
hmm wenn menschen gruppen so lange unentdeckt geblieben sind

was verbirgt sich sonst noch so auf unserem planeten...


melden
angel29.01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 07:03
Du vermischst mir jetzt zu viele Dinge und ich möchte einfach was zu den Indios sagen! Ich finde, keine Menschen sollten so leben und daher sollte man sie, ob sie wollen oder nicht, langsam in die Zivilisation führen.

Wir leben im 21. Jahrhundert, mein Gott! Das ist eine Schande für die Spezies Mensch!


melden
die_lüge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 07:29
@Wir leben im 21. Jahrhundert, mein Gott! Das ist eine Schande für die Spezies Mensch!

wieso denn schande.......
die tun wenigstens was für das futter, während für uns das schlachthof bis in die nacht ......


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 07:32
@die_lüge
angel29.01 schrieb:Ich finde, keine Menschen sollten so leben und daher sollte man sie, ob sie wollen oder nicht, langsam in die Zivilisation führen.
Dein "ob sie wollen oder nicht" stört mich sehr.
Wir dürfen unsere Lebensweise bestenfalls anbieten, niemals aufdrängen.


melden
angel29.01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 07:36
Man muss jemanden manchmal auch zu seinem Glück zwingen.
Die leben wie Tiere! Nein, so kann das nicht weitergehen.

Wer weiß, was für barbarische Rituale die haben, die gegen grundlegende Menschenrechte verstoßen?????


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 07:55
Erstmal sollte man den ganzen Wald da plattmachen und ein McDonalds hinbauen...Zivilisation fängt mit dem BigMac an


melden
die_lüge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 08:15
die sollen doch ihren frieden haben und tun was sie wollen.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 09:13
Ich finde,man sollte sie in ihrem Gebiet auf ihre Weise weiterleben lassen.
Wahrscheinlich würde jeder Versuch,sie in die Moderne zu integrieren,scheitern und womöglich das "Weltbild" der Indios zerstören.
Ist doch in Ordnung,wenn sie in ihrem Bereich bleiben !
Bam666 schrieb:also, warum sollten dan doch nicht yets oder nessis existieren?? sie können doch wohl hier leben ohne das wir sie sehen
Natürlich können sie das. Allerdings wurde,im Gegensatz zu den Indios,ihre Existenz noch nicht bewiesen. Aber was noch nicht ist,kann ja werden ;)

Die "Amish People" leben in den USA auch isoliert von der Aussenwelt und es klappt ja recht gut.
Nur an den Grenzgebieten gibt's viele Auseinandersetzungen mit den Normalbürgern. Aber die Amish wissen ja was von der Modernen Aussenwelt.


melden
myth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 09:13
@die_lüge

Eben


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 10:14
angel29.01 schrieb:Wer weiß, was für barbarische Rituale die haben, die gegen grundlegende Menschenrechte verstoßen?????
Wieso hab ich das Gefühl das du von Kannibalismus sprichst. Für mich sahen die Indianer aber keinesfalls wie Kannibalen aus. Und das sie keinen Computer kein Internet Handys und wo weiter haben findei ich jetzt auch nicht schlimm. Man sollte sie zufrieden lassen den wie schon geschrieben wurde gibt es ca. 100 Völker die keinerlei Kontakt zur "Zivilisation" haben.

Und ob es für die Glück wäre wenn man Ihnen jetzt die "Zivilisation" aufdrängen würde glaube ich eher nicht. Ein Glück das Brasilien den Standort des Dorfes nicht Preis gibt. Das wäre der Untergang dieses Volkes. Denn nicht jeder würde es Gut meinen mit Ihnen. Also lassen wir sie so weiterleben wie bisher.

Denn für sie würde die Zivilisation bestimmt grauenhaft aussehen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 10:21
ob die regierung brasiliens die schützen will oder nicht,
früher oder später treffen sie auf holzfäller
und dann werden sie die zivilisation in reinkultur schon kennenlernen,
als da wären
mord, raub, betrug, vergewaltigung, krankheit, armut, etc

buddel


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 10:26
ich finde dieses Volk ist schützens wert. Auch wenn sie früher oder später unseren großartigen "vorsprung" kennen lernen werden. Ich will nicht wissen was sie gedacht haben als sie den Helikopter entdeckt haben.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 10:28
Dreamliner schrieb:Auch wenn sie früher oder später unseren großartigen "vorsprung" kennen lernen werden.
Wenn sie sich weiterentwickeln,wird das sicher so werden ;)
Doch ob sie auch solange isoliert bleiben,sei dahingestellt.
Dreamliner schrieb:Ich will nicht wissen was sie gedacht haben als sie den Helikopter entdeckt haben.
Wahrscheinlich dachten sie,es wäre eine Art Riesenvogel oder Monster. ;)
Wie man den Fotos entnehmen kann,waren sie ja teilw. in Kampfstellung


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 11:05
@angel29.01

Zu deinem Kommentar kann man nur folgendes sagen. Nähmlich das gleiche was man zu den Konquistadoren genauso sagen kann:

Der weiße Mann - Hochmut - Arroganz - Dummheit!


ließ dir hier mal was von den indianischen Kultur an bevor du arrogante Gülle aus deiner Hand ablässt:
http://www.scinexx.de/dossier-190-1.html

Keine Ahnung von nichts aber die eigene Kultur, die für ein Massensterben auf diesem Planeten verantwortlich ist auf jeden aufzwingen, der mit der Natur in Harmonie lebt.
Die können sich wenn sie wollen selbst entscheiden wie es schon Hansi erwähnte, aber dieses Aufzwingen ist einfach unterste Schublade. Wegen solch einer Denkweise haben wir die Scheiße derart am DAmpfen.

Natürlich sollte man auch nicht a uf die andere Extreme reinfallen und sagen so sollten die Menschen alle leben damit die Natur erhalten bleibt. Gibt auch genug Idioten , die das sagen.

Nein man sollte den Respekt dieser Leute gegenüber den naturgewalten und der Natur selbst respektieren und auch selber leben können!
Denn es ist klar, dass wir nur dann Beispiel sein können , wenn wir ein harmonisches Wirtschaften mit der Natur umsetzen können! Dazu muss aber dieses ewige, ich will über alles herrschen wollen, endgültig beseitigt werden.
man kann auf diesen Planeten wenn man richtig zusammenarbeitet(also nicht so wie es die Bastarde der Lobbys es machen) in Wohlstand zusammenleben.
Und ein Wirschaftssystem sollte sich auch an die Regeln halten!
Nicht einmal der Raubtierkapitalismus von heute hält sich an seine eigenen Regeln! Eine soziale Marktwirschaft hat der Welt gezeigt wie man Marktwirtschaft richtig etabilieren kann!
Aber da kamen die neoliberalen Vollidioten, die für Geld ihre mutter verkaufen würden. So kann es nicht weitergehen und solche Sprüche wie von dir zeigen wie der heutige weiße Mensch bzw. sogar alle die an der brutalen Kapitalherrschaft profiteiren denken und treffend zu beschreiben sind:

Der Mensch - Hochmut - Arroganz - Dummheit


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 11:13
Du vermischst mir jetzt zu viele Dinge und ich möchte einfach was zu den Indios sagen! Ich finde, keine Menschen sollten so leben und daher sollte man sie, ob sie wollen oder nicht, langsam in die Zivilisation führen.



Wieso sollten keine Menschen so leben?
Es ist eben ihr leben..nur weil wir
im Gegensatz zu diesen Menschen richtig im
Luxus leben, heisst es nicht, daß ihr Leben
schlechter ist. Womöglich leben sie viel gesünder
als wir und haben nicht annähernd die gesellschaftlichen
Probleme, die wir haben.


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 11:15
@Powermausi

Der Mensch - Hochmut - Arroganz - Dummheit

Leider verhalten sich immer mehr Leute nach diesem Schema!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 11:21
Eigentlich müsste die Überschrift,"Unbekannter Indianerstamm im Amazonasgebiet entdeckt",lauten


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 12:08
Auf Papua Neuginea gibts noch ein paar vereinzelte Stammesgesellschaften die ihre Feinde in den Kochstopf strecken


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden