Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 12:57
@univerzal

Aus deinen Worten höre ich eine Belustigung darüber raus!
"Urwaldaborigines" ist ein Beleidigung die seinesgleichen sucht!
Schäm dich!
Aborigines sind die ureinwohner Australiens. Und auch von denen könnt manch einer viel lernen!
Die Achtung unserer Planeten. Wenn ihr gegenüber unser Welt Respekt hättet wäre es schon ein rießen Schritt!


melden
Anzeige

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 12:59
Woher wollen wir sie einschätzen, wir kennen sie ja gar nicht. Ich bin eher skeptisch, was den Mythos vom noblen Wilden angeht. Kann gut sein, dass sie Fremden gegenüber grundsätzlich feindlich gesonnen sind. Wer weiß, wie die Maya etc. reagiert hätten, wenn sie die Fremden in ihren Schiffen nicht mit Göttern oder wem auch immer verwechselt hätten. Wenn sie wirklich noch auf Steinzeitniveau sind, hinken sie ja selbst den alten Maya noch weit hinterher. Solche Stämme bekriegen sich ja auch oft untereinander, wieso sollten sie dann offen für Fremde aus der Luft sein?


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:00
Die wilden Spielchen drüben im Amazonas, sind spätestens dann beendet, wenn die ersten Kettensägengeschwader anrollen, das gilt für alle unentdeckten Urwaldaborigines. Dann heisst es entweder Kuschste! oder Stirbste!, sonst nichts.



Was ich sehr traurig finde.

Womöglich gibt es solche Stämme in ein paar Jahren
garnicht mehr :(.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:01
Reisende, tolle Aufklärung, wär ich nie drauf gekommen.

btw, sind doch die harten Brüder aus dem Dschungel nichts weiter als eine Randnotiz, und wahrscheinlich in weniger als ein paar Jahrzehnten von der Bildfläche verschwunden.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:02
Womöglich gibt es solche Stämme in ein paar Jahren garnicht mehr

Tja, darauf wirds wohl hinauslaufen. Nicht das es jemanden juckt...


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:03
Powermaus,
Daran kann man sehr gut erkennen, wie schnell die Zerstoerung des Planeten Erde voranschreitet.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:05
Sie haben gewiss nicht den "Holzbedarf" den unsere Zivilisation hat. Sie leben mehr im einklang der Natur als wir. Verbreiten keine Abgase machen sich keine gedanken um co2 etc. Ich denke sie sollten auf alle fälle Ihr leben in ruhe weiter leben.

Daher sollte sich auch niemand auf den weg machen und sie in die Zivilisation "drängen" sie kämen garantiert mit der neuen Situation nicht klar. Ich denke auch das sich so manch "ziviliserter" Mensch mehr als schande für die Menschheit heraus gestellt hat als dieser Stamm. Wenn es mal zu Kontakt mit anderen Lebewesen kommen würde, denke ich sie würden eher zu diesem Stamm kontakt suchen als zu unserer Zivilisation. Aber das ist ja reine Fiction.


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:05
@yoyo

Der sogenannte zivilisierte Mensch - Hochmut - Arroganz - Dummheit


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:06
@-Petros-
-Petros- schrieb:...Liegt es also doch in der Natur des Menschen, Unbekanntes und alles, fuer ihn als bedrohlich empfundene, einfach aus dem Weg zu raeumen?
Deine "Eingangsthese in Deinem Beitrag war stimmiger! Natürlich sind diese Menschen vor der "Zivilisation" der Holzfäller und Goldsucher geflohen.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:07
Der sogenannte zivilisierte Mensch - Hochmut - Arroganz - Dummheit

Du hast Heuchelei vergessen.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:08
Univerzal, wäre es Dir denn egal wenn sie ihren Lebensraum verlieren?


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:09
@Der Reisende
derreisende schrieb:Ich wollte nur dem warhead schreiben, dass ich von ihm quellen haben will über diesen müll was er geschrieben hat!
Ich glaub der User "Warhead" hat das auch eher ironisch gemeint, der hat sonen "Humor". -gg*


melden
derreisende
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:10
ok ich berichtigie


Der sogenannte zivilisierte Mensch - Hochmut - Arroganz -Heuchelei - Dummheit


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:11
Maus, ich gehe sogar so weit und behaupte, dass es dir egal ist. Dieses Völkersterben geht nicht erst seit gestern so, die Bilder und somit auch die Diskussion, sind nur der lauwarme Aufguss eines leidigen Themas.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:15
@ derReisende
Du hast Profietgeil vergessen


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:15
Na - wenigstens heuchelt unser "Univerzal" nicht! DER sagt nämlich ganz klar was hier die "Macher" und jene Typen denken denen ausser ihrer eigenen kleinen Existenz nicht wichtig ist oder schützenswert!

Univerzal das WAHRE Gesicht europäischer Zivilisation und Geistesgeschichte?

Ich hoffe nicht!


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:16
Niemand kann sagen, ob sie vor Weißen geflohen sind, Brasilien ist unvorstellbar groß und im Hinterland praktisch unbesiedelt. Kann gut sein, dass sie schon immer in jener Region ohne Kontakt zu Weißen gelebt haben.
Und sicherlich sind sie nicht weniger dumm als wir auch, wir sollten uns nicht selbst schlecht machen, nur weil wir zweifelsohne Probleme verursachen. Aber das würden diese Wilden auch, wenn sie die Mittel dazu hätten, hat man ja bei den Indianern gesehen, die sehr bereitwillig die Feuerwaffen der Weißen übernommen haben. Sie sind derzeit schlicht zu unterentwicikelt, um zu schaden, aber nicht, weil sie besser, nobler, klüger oder was auch immer wären.


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:19
Oder wird das Profit geschrieben? Ohne e?


melden

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:19
Jaf, ich könnte hier jetzt genauso gut lamentieren, wie schützenswert diese Kulturen sind. Sind sicher auch, aber bleiben wir bei der Realität. In wenigen Tagen sind diese Indis genauso belanglos wie alle anderen Tagesmeldungen, was soll also diese künstliche Ereiferung?


melden
Anzeige

Brasilianischer Indianerstamm entdeckt

01.06.2008 um 13:20
Maus, ich gehe sogar so weit und behaupte, dass es dir egal ist. Dieses Völkersterben geht nicht erst seit gestern so, die Bilder und somit auch die Diskussion, sind nur der lauwarme Aufguss eines leidigen Themas.



Egal ist es mir nicht, daß diese und viele andere Völker verschwinden.
Und ich weiß, daß es nicht nur heute so ist, sondern schon ewig lange so
geht.

Was denkst Du denn, könnte man als einzelner Mensch machen,
um das Verscgwinden der Völker zu stoppen?


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden