Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches Tier ist das?

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Nacht, Geräusche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 02:17
Hallo,
also ich geh mit meinen Freundinnen abends immer mit meinem Hund raus (meistens zwischen 20-23 Uhr) da haben wir jetzt schon zum vierten mal ein ziemlich komisches Geräusch gehört, es klang wie eine Tröte zum Karneval die sich ausrollt wenn man rein bläßt (hoffe ihr wisst was ich meine). Wir können das einfach zu keinem Tier zuordnen. Dachten uns auch nichts dabei außer ein "Uh, bisschen unheimlich nich wahr?!" mehr aber auch nicht doch heute hat es sich erst sehr weit weg angehört, dann plötzlich innerhalb weniger Sekunden war es sehr nahe dran dann war es still und weitere wenige Sekunden war es wieder weiter entfernt aber nicht an dem alten Ort sondern weiter den Berg hoch jetzt hinter uns (als erstes war es ca 100m vor uns). So hoffe ihr könnt mit den Informationen was anfangen würde mich sehr interessieren was das war.


Raisi


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 02:32
Könnten vielleicht Gänse oder Störche gewesen sein, die über euch drüber geflogen sind...?


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 02:33
Hi ich denke das waren Kröten oder Frösche,
die können ihren Kehlsack erheblich ausdehnen und unglaublich laut rufen!
Die Tiere versammeln sich so langsam um an Seen und Teichen abzulaichen,
dabei legen zu unglaubliche Strecken zurück.


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 02:43
@bluffauge29
Nein so dunkel das wir das nicht gesehen hätten war es nicht, allerdings könnte die Geschwindigkeit passen.

@kelpie
Dachte eigentlich das es nur ein Tier war aber das kann möglich sein wir haben vor ca einer Woche ein paar Kröten oder Frösche heil über die Straße gebracht. Hören diese sich denn so hell an wie so eine Tröte dachte eigentlich das die etwas tiefer klingen und nicht so schnell rufen war kein Quak Quak eher ein schreischreischreischrei, wie mehrere schnellere rufen hintereinander.


2x zitiertmelden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 03:22
@leylaera
hallo erst mal :)
ich kann mir auch vorstellen dass es vögel waren. so wie es @bluffauge29 beschrieben hat
hier bei mir fliegt z.b. ein fischreiher rum. der macht ähnliche geräusche, in der art wie du sie beschrieben hast. jedenfalls rechne ich diese geräusche bei mir diesem vogel zu.
Zitat von leylaeraleylaera schrieb:Hören diese sich denn so hell an wie so eine Tröte dachte eigentlich das die etwas tiefer klingen und nicht so schnell rufen war kein Quak Quak eher ein schreischreischreischrei,
sorry.. aber ich musste beim lesen lachen :D


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 03:30
Nimm das Geräusch doch mal auf, so ist es sehr schwer zu sagen was es ist.


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 08:01
@leylaera
Ich tippe auf irgendeinen Vogel, der irgendwo in einem Baum gesessen hat. Die geben schon komische Toene ab, da waere ein karnevalstroetengeraeusch auch nichts besonderes. Aber versuch dieses Geraeusch aufzunehmen.


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 10:48
Ente oder Frösche würde ich sagen. Es gibt verschiedene Arten die die merkwürdigsten Laute machen. Weil es von verschiedenen Orten kam denke ich es waren mehrere Tiere die vielleicht miteinander kommunizieren.


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 12:40
Ich tippe auf Kraniche.


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 12:54
@akbas

Kranich klingt ganz anders.

Würde auf Gans tippen :

http://www.soundarchiv.com/Geraeusche/Download/722/Hoeckergans_schwimmende_Gruppe_Rufe


Kranich klingt so:

http://www.zelinski-naturfotos.de/html/hoerbeispiel.htm


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 15:14
@BlackPearl


Ich gestehe, dass ich ein Karnevalsbanause bin und eigentlich keine Ahnung habe, wie die Tröten klingen. Hab's mir nur so gedacht, weil die Kraniche ein seltsames Scheppern haben.

Jedenfalls danke ich Dir vielmal für die beiden Links. Die kannte ich bis anhin nicht, und ich werde mich da mal durchklicken.


melden

Welches Tier ist das?

10.04.2011 um 21:32
@leylaera
bestimmt fischreiher (gibt's ja mittlerweile massenhaft in ganz deutschland, da musste noch nicht mal in der nähe eines flusses wohnen) oder eben frosch bzw. kröte.
beide tröten grad wie wild in der gegend rum, da explodieren grad die hormone.


melden

Welches Tier ist das?

11.04.2011 um 01:34
um @wobel
nochmal aufzugreifen... wie er habe auch ich den fischreiher schon angeführt.
hier hast du den ton vom graureiher
http://www.soundarchiv.com/Geraeusche/Download/565/Graureiher_Rufe_im_Flug
und hier von einem fischreiher
http://www.soundarchiv.com/Geraeusche/Download/462/Fischreiher_auf_den_gehasst_wird (Archiv-Version vom 17.10.2012)

wie gesagt... einer tröte vom karneval kommts nahe ;)


melden

Welches Tier ist das?

11.04.2011 um 01:46
@leylaera
Also "Tröten", das wird doch immer bei Elefanten so bezeichnet.....


melden

Welches Tier ist das?

12.04.2011 um 02:59
Okay also gestern haben wir schätze einen Fuchs gehört war son ganz leichtes kehliges Bellen ziemlich laut also n Hund wars bestimmt nicht. Und naja zu dem alten Geräusch also es muss ein Vogel sein und kein seltener, ansonsten verfolgt dieser uns. Da wirs so oft an verschiedenen stellen hören. Haben seit vorgestern ne Taschenlampe dabei aber leider sind wir immer so überrumpelt das wir nichts aufgenommen haben.


melden

Welches Tier ist das?

12.04.2011 um 21:53
@Outsider
man kann sie auch an ihrer scheisse erkennen *flööööööööööööööööööt*.
letztes jahr hat mir einer aufs dach geschissen - 'ne 10cm breite spur, übers komplette dach (mehrere meter). hat monate gedauert bis der regen das weg hatte, derweil hat das agressive zeugs die ziegel aber hübsch angefressen (oder sollte man's positiv sehen und schreiben "gereinigt"?).

aber danke dass du die vogelstimmen gepostet hast - ich hab leider grad keine soundkarte bzw. keine funktionierenden boxen und konnt's mir deshalb nicht anhören, aber ich seh sie ja auch, von daher denke ich schon dass ich die geräusche richtig zuordne...

@leylaera
mach dir nicht zuviele gedanken um solche geräusche - die natur hat da 'ne ganze menge zu bieten, das ist teilweise echt verblüffend. das phänomen "heulendes baby" = katze kennen die meisten mittlerweile, aber nachdem immer mehr wildtiere auch die städte bevölkern gibt's da immer mal wieder überraschungen.
spooky ist das nicht, sondern einfach nur natur.


melden

Welches Tier ist das?

13.04.2011 um 00:56
Hi, ja Erdköten haben eine ziemlich helle Stimme und zum teil mit einzelnen "tröt gereuschen".
Ich habe mal eine Internetseite gefunden wo du dir das Gequake der Erdkröte mal anhören kannst.
Ich habe leider nur die Seite gefunden, wenn du die Liste ein stück runtergehst findest du die Beschreibung "Erdkröte, Bufo Bufo" http://translate.google.de/translate?hl=de&langpair=en|de&u=http://www.bl.uk/listentonature/soundstax/frogs.html

Aber ich habe hir auch mal was für deinen Fuchs, hat der sich so angehört?
http://www.wir-fuechse.de/ueber_fuechse/fuchslaute.htm (Archiv-Version vom 30.06.2010)

Liebe Grüße Kelpie


melden

Welches Tier ist das?

15.04.2011 um 13:58
Könnts vielleicht ein Pfau sein???
Die schreien nämlich in der Nacht. Und ich finde das Geräusch auch ziemlich gruselig.
Bin in der Nähe eines naturbelassenen "Vogelparks" aufgewachsen. Hatte als Kind oft Angst vor dem "Pfauengeschrei"! ;)


melden

Welches Tier ist das?

17.04.2011 um 23:08
Hallo leylaera,

versuch mal diesen Link:
http://www.vogelwarte.ch/vogelstimmen-quiz.html (Archiv-Version vom 14.04.2011)

Gehe unter „Modus“ auf „Lernen“ und klicke unter „Filter“ noch „Gruppe“ an, dann erscheint rechts davon ein kleines Menue. Darin wählst Du „Ibisse“ – es erscheint nur der Sichler. Dessen Stimme klingt verdächtig trötig. Wenn es in der Gegend auch noch Seen, Tümpel o.ä. gibt, könnte er’s gewesen sein.

LG


melden

Welches Tier ist das?

20.04.2011 um 21:54
@leylaera
könnte das nich auch ein rehbock sein? ....

hab jetzt die posts der andern nich ganz verfolgt


melden