weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflanzendoktor

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

10.07.2012 um 00:32
@elfenpfad
Ich weiß auch nicht wie wir darauf gekommen sind, wahrscheinlich aus Langeweile heraus :D Und meistens gab es nichts zu tun, weil meine Mama einen grünen Daume hat, dann haben wir heimlich mit einem Locher Löcher in die Blätter gestanzt, um die dann zu verarzten :D


melden
Anzeige

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

10.07.2012 um 01:22
@Daenerys

Und mit was habt Ihr die Löcher denn jeweils verarztet - mit Kaugummi zugeklebt oder wie ? ;D

Was hätte wohl der Pflanzendoktor empfohlen "grübel"


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

10.07.2012 um 01:25
@elfenpfad
Wir haben von anderen Pflanzen gesunde Blätter abgerupft, sie zu einer Paste zerstampft und damit die Löcher zugekleistert, die Löcher sind dann auch zugewachsen - ich glaub, wir hätten Talent als Pflanzendoktoren :D


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

10.07.2012 um 01:30
@Daenerys

Das hört sich ja geniaal an - Ja, der Pflanzendoktor wäre sicher begeistert von Euren Experimenten :D

Du könntest ja vielleicht in diese Branche einsteigen, mit Deiner Schwester ;)


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

10.07.2012 um 01:32
@elfenpfad
Wir fanden es auch sehr faszinierend :D Kann aber gut sein, dass die Löcher auch von alleine ohne unsere Hilfe zugewachsen wären - das müsste man ausprobieren, aber dazu tun mir meine Pflanzen zu leid :D
Ja, das wäre eine Überlegung wert, wir könnten reich werden :D


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

10.07.2012 um 01:37
@Daenerys

Man könnte dieses Experiment ja mal bei Unkraut ausprobieren, dass sonst eh rausgezupft wird meist. Und wenn es klappt -- Patent anmelden beim Pflanzendoktor ;D


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

03.10.2012 um 19:57
hallo! ich hab ne frage an alle mit grünem daumen!

unser benjamini schwächelt so nen bißchen. er verliert ständig blätter. wir haben schon versucht, ihm einen weniger sonnigen platz zu suchen, dann einen etwas mehr sonnigen, aber er verliert immer noch blätter.

vor dem umzug hatten wir ihn bei meiner schwiegermutter stehen, die ein riesiges panoramafenster hat. da stand er drin und es ging ihm gut.
und bei uns scheint er sich jetzt irgendwie nicht mehr wohlzufühlen :(

was können wir machen???


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

03.10.2012 um 23:52
@feallai
nicht mehr standort wechseln;))
dann müsst er sich auch wieder erholen! und keinen zug abbekommen lassen!


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 09:38
@Haret
soll ich es bei einem nicht so sonnigen standort belassen, oder ein letztes mal, den benjamini wieder in die sonne schieben?

zug bekommt er nicht. naja, wenn das fenster auf ist mal so nen bißchen wind...


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 11:24
ich wuerde ihn nicht die komplette sonne abbekommen lassen, aber auch nicht nur schatten ;-)
also einen hellen, mäßig sonnigen.platz...


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 11:26
oki, danke dir! :)


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 11:29
@feallai
bitte :-)
und ab und zu mal paar nette worte von dir an den benjamin...XD


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 11:52
@feallai

Also, der Ficus bejaminii mag es hell bis halbschattig, aber bitte keine pralle Mittagssonne. Bei Standortwechsel oder anderer Lichtrichtung kann es leicht zu Blattfall kommen.
Im Winter nicht soviel gießen, sondern die obere Schicht der Erde ruhig antrocknen lassen - im Sommer, wenn er sich erholt hat, darf der Ballen nie austrocknen, er freut sich dann auch darüber, wenn man ihn ab und zu absprüht.


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 12:09
Aber bei mir schwächelt auch die eine oder andere Pflanze, irgendwie bekommen meine grünen Lieblinge nicht mehr soviel Aufmerksamkeit, wie zu hundelosen Zeiten - die scheinen das zu spüren, daß sie alle nicht mehr gleich nach meinem Partner kommen :D .


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 13:13
also, er steht jetzt so zwischen hell und halbschattig :)

ich hab ihm heute schon erzählt, wie sehr wir uns freuen würden, wenn er wieder schön blühen würde und nicht so viele blätter verlöre....

@Thalassa
das mit dem gießen werd ich berücksichtigen. danke


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 13:16
@feallai
feallai schrieb:wie sehr wir uns freuen würden, wenn er wieder schön blühen würde und nicht so viele blätter verlöre....
Ich hab mich auch bei meiner kleinen Fiederaralie entschuldigt - sie steht gerade noch neben mir, weil sie beim Lüften aus der Gefahrenzone genommen werden muß - sie verträgt keine Temperaturen unter 18°C , da schmeißt sie auch die Blätter ab :( (hat sie schon gemacht :( ).


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 13:20
@Thalassa
nen bißchen komisch komm ich mir da schon vor :)

mit tieren rede ich ja den ganzen tag, aber mit pflanzen red ich normalerweise nicht so viel :D
pflanzen mögen mich auch nicht sonderlich...


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

04.10.2012 um 22:54
uii mein thread ist ja wiederbelebt "freu"


@feallai

Pflanzen brauchen ja immer auch eine Eingewöhnungszeit, da reagieren sie auf einen Ortswechsel genauso sensibel wie Tiere und Menschen.

Der Tip von @Thalassa und @Haret, ruhig auch mal ein paar nette und aufmunternde Worte mit der Pflanze zu sprechen, ist auf jeden Fall einen Versuch Wert


l.G. :)


melden

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

05.10.2012 um 04:21
@elfenpfad
irgendwie geht mir sensibilität gegenüber pflanzen etwas ab. und ich glaube die wissen das :)

das ist eigentlich doof, denn mittlerweile liebe ich pflanzen sehr und find es schön, wenn sie die räume schöner und freundlicher machen.
ich glaube, sonst wäre mir auch gar nicht aufgefallen, dass es unserem armen benjamini nicht gut geht.

ich werd jetzt einfach an ihm üben und ganz nett zu ihm sein. :)

darüber, dass so ein umzug auch für pflanzen stressig sein kann, hab ich noch gar nicht nachgedacht. aber ist ja total logisch...
ich hoffe, er gewöhnt sich bald ein


melden
Anzeige

Herr Doktor, meine Pflanze schwächelt

05.10.2012 um 08:19
@feallai

Sie es mal so: Im Grunde ist so eine Pflanze darauf ausgelegt, ihr lebenlang da zu stehen, wo sie sich als Keimling entwickelt hat. Schon der Transport von der Gärtnerei in einen Blumenladen (komischer Weise kenne ich nur ziemlich dunkle Blumenläden mit scheußlichem Kunstlicht :D ) ist Streß - wieder muß sie sich umgewöhnen. Dann wird sie gekauft und wieder rumgeschleppt/gefahren und muß sich wieder umstellen ... von den armen Pflanzen, die dann in irgenwelchen Discountern vor sich hinvegetieren und entweder zuwenig gegossen oder ersäuft werden, will ich jetzt garnicht erst anfangen.
Das Hin- und Herräumen meiner kleinen Fiederaralie ist auch nicht optimal, vielleicht suche ich ihr ja doch einen neuen Platz :D .


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden