Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Komische Traumart die kaum einer kennt

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Veränderung, Verrückt
Kuschki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

01.07.2013 um 22:18
Hallo :)

Also ich möchte hier heute mal eine Traumart vorstellen bei der ich, wenn ich Freunde frage, ob sie solche Träume kennen immer zu hören bekomme "nein" oder auch mal "wtf?"

Ich habe ich oft Träume, die in meiner gewohnten Umgebung spielen aber total unrealistische Handlungen haben bzw eine verzerrte Natur.
Was ich damit meine ist, dass etwa fremde aber auch völlig entstellte Wesen z.B. meinen Freund oder meine Mutter darstellen & ich diese auch dementsprechend behandele obwohl ich die ganze Zeit eine Abneigung verspüre und merke, dass irgendwas nicht stimmt..
Damit meine ich auch die verzerrte Natur- denn obwohl ich weiß, dass dieses etwas NICHT das Original der entsprechenden Person ist, ist sie es irgendwie doch & so "spiele" ich einfach mit als ob es nunmal manchmal so wäre.
Das gleiche mit Gebäuden. Da wird auf einmal mein ehemaliges Klassenzimmer mein Zuhause etc.

Auch erlebe ich im Traum immer wieder Dinge wie dass ich meine Katze vor irgendwas in Schutz nehmen muss & sie z.B. feste im Arm halte. Wenn ich dann wieder in meine Hände gucke, ist dort ein Wurm oder auch mal irgendwas vermeintlich lebloses- auch hier mache ich dann aber einfach weiter und "weiß", dass diese neue Form immernoch meine Katze ist.

Mir ist es sogar mal passiert, dass ich z.B. im Traum meinen Freund küsse & wenn der Kuss beendet ist, dann ist da auf einmal die Form meiner Oma oder einer anderen seeeeehr (in der Situation) komischen Person. Auch hier kriege ich irgendwo Ekel aber weiß, das soll immernoch mein Freund sein- (!)nicht etwa auf einmal meine Oma sondern immernoch mein Freund(!)

Begleitet wird mein Traum nach der jeweiligen Veränderung immer von ein bisschen Abneigung gegen die verzerrte Form des Betroffenen aber ich wehre mich gleichzeitig auch mich so zu verhalten als ob es eine Verwandlung gegeben hätte.. Sehr komisch und ich habe sowas ziemlich oft.

Ist mein Gehirn einfach zu blöd um Personen,Orte und Wesen richtig& auch langfristig richtig darzustellen?
Kennt das hier jemand? Freue mich auf Antworten von euch!

lg Derpina :)


melden
Anzeige

Komische Traumart die kaum einer kennt

01.07.2013 um 22:22
Wenn du deine Traumart erläuterst,
Kuschki schrieb:wenn ich Freunde frage
und daran resultierst, dass
die kaum einer kennt
scheinst du nicht viele Leute zu kennen :)

Und was soll eigentlich genau die Traumart sein?
Was ist daran zu unterscheiden im Vergleich zu normalen träumen?


melden
Kuschki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

01.07.2013 um 22:31
@RobbyRobbe

Bei mir ist es bis jetzt nicht einmal so gewesen, dass jemand gesagt hat "ja das hatte ich auch mal", wie etwa bei Träumen vom fallen oder so.
Hab natürlich nicht jeden gefragt, aber im Laufe der Zeit ca. 10 Leute & normalerweise sollte da ja mal jemand bei sein, wenn es total normal ist sowas zumindest ab und an zu haben.
Vielleicht hätte ich den Titel umbenennen sollen in ".. die kaum einer zu kennen scheint" :)

Ich meine die Traumart, in der sich Dinge plötzlich verändern- aber immernoch das gleiche sind/ von anfang an entstellt sind & man als Träumer zwar eine Veränderung registriert aber mitspielt mit nem komischen Bauchgefühl. Kann das kaum erklären, deswegen hoff ich hier auf Leute für die das Sinn macht & die das kennen.
Ich denke ja nicht, dass ich der einzige Mensch bin, der das hat (wir sind im Internet, man ist nie der einzige^^) aber interessiert mich dann ja doch mal jemanden zu finden, der das kennt.


melden

Komische Traumart die kaum einer kennt

02.07.2013 um 00:44
also ich träume auch ziemlich schräge sachen.aber so etwas hatte ich bis jetzt auch noch nie.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

02.07.2013 um 00:55
Kuschki schrieb:Mir ist es sogar mal passiert, dass ich z.B. im Traum meinen Freund küsse & wenn der Kuss beendet ist, dann ist da auf einmal die Form meiner Oma oder einer anderen seeeeehr (in der Situation) komischen Person. Auch hier kriege ich irgendwo Ekel aber weiß, das soll immernoch mein Freund sein- (!)nicht etwa auf einmal meine Oma sondern immernoch mein Freund(!)
Kann ich dir die Antwort darauf geben.
Stell dir vor die Seele ist ein körperloses energetisches Wesen, dass jegliche Formen annehmen kann. Stell dir also vor, du kannst theorethisch dich von einem Wurm in einen Menschen verwandeln und danach in eine Katze.
Nun stell dir vor ,dass jede Seele identifiziert werden kann.
Egal welche Form sie annimmt, du weißt immer noch, dass es sich um die Seele X handelt.

Vielleicht kann dir @Haret oder @Ciel noch etwas dazu sagen, die kennen das auch ganz gut.


melden

Komische Traumart die kaum einer kennt

02.07.2013 um 02:21
@Kuschki
Das, was Du beschreibst, ist Standard in meinen Träumen ;)
Ständig sind Menschen und Orte etwas oder komplett anders als im Wachzustand, ebenfalls verändern sie sich während des Traumes. Ich nehme das wahr, aber es stört mich nicht beziehungsweise ich wundere mich nicht darüber. Anders als Du empfinde ich jedoch keine Abneigung.

Oft bin ich selbst auch "verzerrt" oder äußerlich jemand ganz Anderes - Du auch? :)


melden

Komische Traumart die kaum einer kennt

02.07.2013 um 11:27
Ich denke gerade im Traum ist eine verzerrte Welt möglich. Ich kenne das auch so ähnlich. Bei mir ists nur so: ich bin in einer mir komplett fremden Stadt und trotzdem soll das bei mir zu Hause spielen. Oder bei irgendjemanden, den ich kenne. Ich weis nicht warum das so ist.
Ich denke das hat einfach auch was mit der Kreativität zu tun. Auch Gefühle spielen im Traum eine große Rolle.


melden

Komische Traumart die kaum einer kennt

02.07.2013 um 15:58
@Lunaras
Lunaras schrieb: ich bin in einer mir komplett fremden Stadt und trotzdem soll das bei mir zu Hause spielen
Das ist ja lustig - bei mir ist es genau umgedreht! Ich bin z.B. bei meiner Oma auf dem Hof (so, wie er in "echt" aussieht), aber im Traum soll das in Afrika sein :D


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

02.07.2013 um 16:22
@Kuschki
Solche Träume kenne ich, warum dies so ist kann ich dir leider auch nicht sagen.
Habe nach solchen Träumen, die selten auftreten, auch ein leichtes Ekelgefühl.


melden
Amaryllis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

02.07.2013 um 18:54
Kann es evtl. ein Trauma sein? Wie ist das Verhältnis zu Deiner Familie im Wachzustand?


melden

Komische Traumart die kaum einer kennt

02.07.2013 um 22:09
Habe das auch öfters, dass Personen eine andere Gestalt annehmen, registrieren tue ich es dann auch, aber ich nehme es hin - zu mal ich die ursprüngliche Person ja immer noch erkenne einfach weil dieses Gefühl und das Wissen da ist, dass es die und die Person ist. :)


melden

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 07:07
@Kuschki
Ich glaub, ich hab mal ähnliches geträumt. Meine Umgebung war entweder riesig gross - oder ich unendlich klein. Es war nichts verzerrt ,alles klar zu erkennen,nur ich war seeeehr klein. hatte dementsprechend auch Angst. Aber ob das eine besondere Traumart ist, wage ich zu bezweifeln, ich denke es ist nur eine der vielfältigen Wahrnehmungen des Traumes ;)


melden
Kuschki
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 12:09
@Vayona @Lunaras
@Agnodike
@Snehvide


Yeah :D
Find ich gut, endlich mal ein paar Leute zu haben, die das auch kennen. Denn irgendwann fragt man sich schon, wieso das keiner zu kennen scheint.
Vayona-Ich selbst bin selten wer anders, nur ab und zu extrem fett oder so. haha

@Amaryllis
Ne, ich glaube mit sowas hat das nichts zu tun- wieso sollte es auch. Waren ja nur Beispiele mit der Familie, kann auch um Freunde oder sonstwen gehen. Nur bei Familien denkt man sich ja eher, dass das Gehirn das vernünftig erzeugen können sollte :D

@Dawnclaude
Ich verstehe zwar deine Aussage, aber kann das irgendwie nicht mit meinen Träumen verknüpfen.
Das hört sich für mich so an als ob die Seelen der Personen in meinen Träumen sind, aber sich quasi umwandeln?
Nur wieso sollte etwa in dem Beispiel die Seele von meinem Freund mich damit "schocken" wollen auf einmal anders auszusehen und dann nichtmal wie Jensen Ackles oder so, sondern meine OMA :D

___

Hatte wieder sowas heute Nacht:
Bin mit der Absicht zu meiner besten Freundin zu fahren herumgecruist & kam dann an irgendeiner Baracke an, in dem eine mir fremde Person auf mich wartete.
Sie behandelte mich wie meine Freundin aber ich dachte mir mal wieder "HÄÄ?- naja ok sieht se halt jetzt so aus." Hatte dann aber keine liebevollen Gefühle mehr für sie, sondern nur noch die "Rolle" mitgespielt da ich ja irgendwo wieder merkte sie ist es nicht..
Ich frage mich im Wachzustand echt, warum ich nicht einfach mal frage was das soll oder mich weigere "weiterzuspielen" bis die Dinge so sind, wie sie sein sollten. Alles seeehr komisch :D


melden

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 12:12
Eigendlich könntest du die Träume gut für Realitätschecks nutzen. Da du oft davon Träumst kannst du dich sozusagen im Wachzustand fragen, ob sich irgendwas verändert hatbzw. ob die Freundin, mit der ich mich gerade Treffe auch wie sie aussieht. Irgendwann dürftest du dich das auch mal im Traum fragen und vielleicht bekommst du dann eines Tages mal nen Luziden Traum und du kannst machen was du willst.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 13:42
@Kuschki
Glaube auch nicht das es an einem Trauma liegen könnte, da es bei mir auch nicht ausschließlich nur um Familienmitglieder geht.
Aber auch ich kenne es, ich spiele die „Rolle“ weiter, weil ich weiß oder besser gesagt spüre das es sich um diese bewusste Person handelt die halt nur anders aussieht.
Mir ist aufgefallen, dass nachdem erwachen mir diese Träume erst richtig bewusst werden, im Traum direkt nehme ich es mehr recht als schlecht hin, kann es also nicht bewusst steuern obwohl ich es gerne würde.
Habe diese Träume für mich auch schon analysiert, aber dann damit aufgehört und abgeschlossen, weil es zu extrem wurde. Also eine Wunschvorstellung kann ich absolut ausschließen, da es sonst zu sehr, ich sag mal ins „perverse“ abdriften würde.
Ich kann nur eins annehmen, meine Fantasie möchte mir einen gewaltigen Streich spielen, sie fordert mich heraus und möchte vielleicht sehen wie ich drauf reagiere. ;) Ich nehme es jetzt gelassen an, obwohl ab und zu kommt der kleine Schweinehund in mir dann doch durch und fragt sich, warum passiert das. :D


melden

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 19:29
Kenn ich!


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 20:54
Was ist daran jetzt mysteriös? Das sind ganz normale Traumvorgänge in deinem Gehirn. Das Gehirn wirft in Träumen einfach vieles zusammen, wie man beispielsweise von sehr guten Freunden träumt, die plötzlich in einer ganz anderen Umgebung im Traum sind. Also chill mal mit deinem Gehirn ist alles ok!

L.G ;)


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 21:25
@BNV
Verstehe ich jetzt nicht, wo liest du in den Beiträgen mysteriöses?
Ich glaube es geht hier um das warum passiert diese „komische Traumart“.
Mysteriös ist daran nix.


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 22:31
Oder komisch ist doch egal. Die Frage von ihr war doch warum ihr Gehirn diese Dinge nicht auseinander halten kann, worauf ich hin geantwortet habe, dass das ganz normale Träume sind und ihr Gehirn in Ordnung ist! :D


melden
Anzeige
Amaryllis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Traumart die kaum einer kennt

03.07.2013 um 23:19
@Kuschki

Dieser Traum geht mir nicht aus dem Kopf, der ist zu gruselig. Vor allem kann scheinbar Nebensächliches, wie so oft in Träumen, gerade das Wichtige sein. Mir fällt vor allem auf:

„aber ich wehre mich gleichzeitig auch mich so zu verhalten als ob es eine Verwandlung gegeben hätte.“

Dann Deine Wohnung als das Klassenzimmer, ein Ort, wo man ggf. Fehler wiederholt.

M. E. ist irgendwas nicht, wie es sein soll oder Du bist nicht ehrlich zu Dir selbst oder zu anderen?
Achtung: Dies ist nur ein Vorschlag bzw. eine Interpretationsmöglichkeit.
Aber egal was es ist, der Traum sagt, Du willst es nicht sehen oder eingestehen.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Träume14 Beiträge