weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warnsignale des Körpers in Träumen

Warnsignale des Körpers in Träumen

14.08.2013 um 18:10
Grundlage ist dieses Zitat von @hallo-ho in der Diskussion: Alle Zähne ausgefallen - Angst, dass nach meinem Traum jemand stirbt
Hi!

Ich habe über Jahre hinweg geträumt, dass mir Zähne ausfallen. Oder total kariös sind. Oder zerbröseln. Immer wieder. Irgendwann habe ich mir im Traum gedacht: "Ach egal, das träum ich ja bloß", so oft habe ich davon geträumt.Aufgehört haben die Träume, als mal ein Zahnarzt durch Röntgen entdeckt hat, dass ich in einem Zahn ein tiefes Loch hatte, das aber nicht weh tat. Das wurde behandelt und seitdem hatte ich nie wieder so einen Zahntraum.
Da man aus einem Einzelfall keine allgemeine Regel ableiten kann, aber aus mehreren Beispielen wie diesem vielleicht einen Trend, hoffe ich, in dieser Diskussion Erfahrungsberichte zu hören, die davon zeugen, dass der Körper in einem Traum sich bewahrheitende Warnsignale an das bewusste Ich senden kann.


melden
Anzeige

Warnsignale des Körpers in Träumen

14.08.2013 um 18:18
Oh, mir ist noch ein Beispiel eingefallen, allerdings nichts Selbsterlebtes, sondern etwas, das mir erzählt wurde.

Da ich die Person für glaubwürdig halte, gebe ich das Beispiel wieder:

Eine Bekannte träumte öfters von ihrem verstorbenen Schwiegervater. (Da das schon länger her ist, weiß ich es nicht mehr so detailliert) Jedenfalls, entweder griff er sich dabei ständig an sein Ohr an einer bestimmte Stelle oder er tat das bei ihr, wie gesagt, weiß ich nicht mehr so genau.

Irgendwann hat sie einen Arzt danach sehen lassen und er hat an dieser Stelle tatsächlich etwas gefunden - einen Tumor oder was auch immer, jedenfalls war an dieser Stelle an ihrem Ohr tatsächlich etwas.

Bitte entschuldigt die vagen Angaben, wie gesagt, ist schon länger her und da die Person inzwischen verstorben ist, kann ich auch nicht nachfragen.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

14.08.2013 um 20:08
Wenn ich träume, dass mein Mund voll Nadeln oder Nägel ist, weiß ich, dass eine
Infektion der oberen Luftwege im Anmarsch ist.

Wenn ich von Zähnen träume, kommt es auf dir Art und Weise der Zähne an:
- von blutigen ausgefallenen Zähnen mit wurzel - jemand Vertrautes stirbt,
- von einfachen ausgefallenen Zähnen - jemand Bekanntes stirbt,
- von Zähnen, die mir weh tun und ich eigentlich zum Zahnarzt müßte - innere Anspannungen und
unterdrückte Aggressionen sollen mir bewußt werden.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

15.08.2013 um 14:45
@ingwaz
Sind das allgemeine Traumdeutungen oder ist dir das alles dann genau so passiert?


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

15.08.2013 um 14:46
Schmerz kann auch Träume beeinflussen.

Ich hatte mal Regelschmerzen im Schlaf und habe dann geträumt, dass mir ein Pferd mehrmals in den Unterleib getreten hat.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

18.08.2013 um 17:37
@hallo-ho
das sind meine persönlichen erfahrungen, das mit den zähnen ist in unserer familie über einige generationen so abgelaufen, hat sich bei mir verfeinert und bei meinen kinder leider wieder aufgelöst.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

18.08.2013 um 17:40
Ach, vlt. kommt das noch bei deinen Kindern.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

18.08.2013 um 22:29
Ich frage mich ob auch Krankheiten das traeumen verhindern oder blockieren koennen.

Ich vermute was, kann aber auch nur Zufall sein. Als Kind und Jugendlicher hatte ich recht viel getraeumt, auch zukuenftige Ereignisse die mich betrafen.

Um so aelter ich wurde um so weniger wurden die Traeume bis sie ganz verschwanden.
Jetzt wurde bei mir eine Behandlung gestartet mit Medikamenten gegen einer Krankheit, die mich schon einige Jahre begleitet, erst spaet aber gefunden wurde. Seid ich die naehme, traeume ich wieder mehr und ich kann mich fast immer an 3-5 Traeume erinnern.

Was haltet ihr davon?
Ich halte es fuer Moeglich das Traeume uns auf Krankheiten hinweisen.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

19.08.2013 um 08:02
n5a schrieb:Was haltet ihr davon?
Ich halte es fuer Moeglich das Traeume uns auf Krankheiten hinweisen.
Ich halte es auch für möglich, siehe mein eigenes Zahnbsp und mein erzähltes Ohrbsp.

@Rico hatte mich ja darauf angesprochen und ich hab, wie er dann auch im EP, darauf verwiesen, dass man bei so Einzelfällen schwer pauschalisieren kann.

Ich vermute, dass das grundsätzlich möglich ist, dass es aber eher selten zum Tragen kommt.
Möglich deshalb, weil zum einen das Unterbewusstsein im Traum aktiv ist und dieses durchaus mehr wissen kann, als das Oberbewusstsein. Ich denke, dass das Unterbewusstsein sein Wissen, auch um den eigenen Körper, im Traum kommunizieren kann.

Zum anderen beeinflusst der körperliche Zustand Träume unmittelbar. Vgl. meinen "Pferdetritttraum"; auch, wenn mein Kreislauf im Schlaf spinnt, fühle ich mich unwohl und träume, wie ich das Bewusstsein verliere.

Es kommt wohl seltener zum Tragen, weil man Träume oft vergisst oder ihnen keine Bedeutung beimisst. (Die meisten Träume sind allerdings, wie ich glaube, tatsächlich bedeutungslos.)


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

17.09.2013 um 01:45
was bedeutet 1 Riesenspinne ....


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

17.09.2013 um 19:42
@Rico
Rico schrieb:in dieser Diskussion Erfahrungsberichte zu hören, die davon zeugen, dass der Körper in einem Traum sich bewahrheitende Warnsignale an das bewusste Ich senden kann
Ich war vor ein paar Jahren mal wegen Ohrenschmerzen bei meiner Hausärztin.
Die hat mich untersucht und gefragt ob ich Stress hab.
Ich hab bejaht und erzählt: Prüfungen, deshalb auch fast keine Kohle weil lernen statt arbeiten...
Da sagt die, dass sie vermutet ich würde im Schlaf mit den Zähnen knirschen - was ein häufiges Stresssymptom sei und die Ohrenschmerzen erklären würde.
Ich hab zu dieser Zeit regelmäig geträumt, ich könne meine Zähne nicht auseinander machen und hab es dann im Traum trotzdem immer mit großer Anstrengung probiert.
Hatte den Traum nie verstanden bis zum Gespräch mit der Ärztin.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

18.09.2013 um 23:31
@DCWS
Oh, interessante Erfahrung! Danke fürs Posten! Scheinbar ist an der Sache mit den Traumsymbolen, die auf physische Schwierigkeiten verweisen, etwas dran!


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

21.09.2013 um 03:32
ingwaz schrieb:Wenn ich von Zähnen träume, kommt es auf dir Art und Weise der Zähne an:
- von blutigen ausgefallenen Zähnen mit wurzel - jemand Vertrautes stirbt,
- von einfachen ausgefallenen Zähnen - jemand Bekanntes stirbt,
Interessant, bei meiner Mutter läuft es beinahe genauso ab.


melden
immerso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnsignale des Körpers in Träumen

21.09.2013 um 03:42
@orthega

Die Bedeutung der Spinne als Traumsymbol liegt in diesem Sinne oft in einer Gefahr, ohnmächtig von anderen fremdbestimmt, benutzt und missbraucht zu werden. Auf eine nicht unbedingt offensichtliche Art, eher auf verborgene, psychische Weise, die dem Träumer gänzlich unbewusst ist... by wiki


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

24.09.2013 um 09:16
o.k
das hat gepasst .
habe es auch nachgelesen .
haben neue verkäuferin bekommen .

und das soll warnung unter frauen auch am arbeit´s platz sein .
doch ich komme mit der frau gut aus .
der rest NOCH ..nicht ..
lg
orthega


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

24.09.2013 um 18:39
@Türkis
Ja, das ist interessant. Ich habe dieses von meiner Mutter und Großmutter.
Aus welcher Gegend stammt deine Mutter?
Meine Ma und Oma kamen nach dem Krieg aus Danzig.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnsignale des Körpers in Träumen

24.09.2013 um 20:48
sowas träumte ich früher auch ab und zu. dazu komen noch träume in denen mir die haare ausfallen.

wie ich gehört habe, soll das bedeuten, dass man angst vor dem alt werden hat.


melden
immerso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnsignale des Körpers in Träumen

25.09.2013 um 01:22
@orthega

...ohne dich anzugreifen...

vielleicht bist duu sehr gutgläubig und vertraust zu schnell...(den falschen)

vielleicht möchte dich dein traum eben genau vor dieser warnen...

merke : vertraue NIEMANDEM in der arbeit geheimnisse an...
und NIEMALS sollte man über irgendwelche "tics" von kollegen sprechen...
gerade bei "neuen"
..ich spreche aus erfahrung... (manchmal die naivität in person ich bin )...

jedem dem du vertraust gibst du...(im übertragenen sinn)...ein messer in die hand...
entweder er verteidigt dich damit,oder er sticht es dir in den rücken


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

25.09.2013 um 01:26
@ingwaz
Meine Mutter kommt aus Kroatien. :) Hast du noch andere Träume die irgendwie als ,,Vorboten" dienen?


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

25.09.2013 um 14:00
Ja, z.B. Nägel oder Glassplitter im Mund weisen auf eine Halserkrankung(ANGINA u.ä.) hin.
Hm, einen regionalen Bezug gibt anscheinend zwischen unseren Familien nicht.
Aber man weiß ja nie, vielleicht überlieferten sich die Art Träume im allgemeinen slawischen
Bereich vor hunderten von Jahren.
Ach und einen Warntraum habe ich:
Wellen, werde ich von einer großen Woge überrollt, kommt ein großer Unfall o.ä. auf mich zu,
sind die Wellen kleiner und ich kann stehen und werde nicht umgeworfen, dann kommen
kleine Unannehmlichkeiten und ich muß mich in Acht nehmen.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

25.09.2013 um 21:06
gehören zu diesem Thema auch psychische Krankheiten und Probleme?


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

25.09.2013 um 21:24
@Cherymoya
Sicher, Krankheit ist Krankheit, ob physisch oder psychisch. Auch wenn die moderne Medizin oft darin versagt, psychische Ursachen für physische Krankheiten zu erforschen.


melden

Warnsignale des Körpers in Träumen

25.09.2013 um 21:35
@Rico

mhhh ich habe lange zeit davon geträumt enthauptet zu werden.
Dann bin ich wegen eines anderen Problemes zu einem Psychologen gegangen. Ohne dass er was von den Träumen wusste und ich eigentlich auch nicht an diese dachte sagte er mir, dass ich eindeutig zu "kopflastig" lebe. Seit dem ich das weiß und versuche zu ändern habe ich diese Träume nicht mehr - oder kaum noch


melden
Anzeige

Warnsignale des Körpers in Träumen

25.09.2013 um 21:51
@Cherymoya

Spannendes Beispiel, danke für den Beitrag!


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bin ich ein Werwolf?340 Beiträge
Anzeigen ausblenden