weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage Bezüglich Psychologen

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Psychologie, AKE, Astral
Seite 1 von 1

Frage Bezüglich Psychologen

04.09.2013 um 16:51
Hallo Zusammen,

Ich hätte mal wieder paar Fragen und zwar :

1.) Muss ein Psychologe schon mal eine Astralreise gehabt haben?

2.) Muss ein Psychologe and Astralreisen glauben?

3.) Können Psychologen Traumdeuten?

4.) Müssen Pschologen Luzides Träumen erlernen?

Danke im Vorraus !:D

Achja Psychologen müssen ja auch sich selbst teraphieren oder?


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Bezüglich Psychologen

04.09.2013 um 16:56
@D4V3R
Ad1.) Man kann, entgegen der Volksmeinung, auch als geistig gesunder Mensch Psychologe werden.
Ad2.) Siehe Ad1.)
Ad3.) Klar, kann jeder nur die Trefferquoten differieren
Ad4.) Nein, besser ist wenn sie bei Konsultationen hellwach sind.

Mit Psychologen ist es wie mit Terminatoren, sie können sich nicht selbst therapieren/terminieren.


melden

Frage Bezüglich Psychologen

04.09.2013 um 16:56
D4V3R schrieb:Achja Psychologen müssen ja auch sich selbst teraphieren oder?
Sooooo unfunny....


Nichts von dem muss er können, weil das alles esoterisches zeug ist.
Er muss nur damit was anfangen können, was seine Patienten "glauben" und warum es so ist


melden

Frage Bezüglich Psychologen

04.09.2013 um 17:03
Am besten du fragst mal einen Psychologen, der kann am besten deine Fragen beantworten, als die Allmy-User.

Ich dachte immer die Psychiater müssen sich selbst therapieren.


melden

Frage Bezüglich Psychologen

04.09.2013 um 17:06
Die Ausbildung zum Psychologen erfolgt über ein Hochschulstudium.

Ein fertig ausgebildeter Psychologe hat also das Abitur bestanden und anschließend ein mehrjähriges Psychologiestudium absolviert.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Bezüglich Psychologen

04.09.2013 um 21:49
@D4V3R
Meine Schwester ist Psychologin aber mit Astralreisen hat sie jetzt nichts am Hut. Zumindest sagt sie aber auch, dass natürlich die Möglichkeit besteht, dass diese Dinge real sind.
Denke mal ein Psychologe der damit keine Erfahrung hat, sollte zumindest neutral bei dem Thema bleiben, sonst werden die Diskussionen genauso laufen wie hier des öfteren. ;)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Bezüglich Psychologen

04.09.2013 um 22:06
1. nein..
2. nein..
3. wenn er dich behandelt und gut ist sollte er es können (dann kennt er dich und deinen Alltag/Probleme/etc eben Dinge die man hin und wieder in Träumen verarbeitet) wobei nicht jeder Traum was zu bedeuten hat! und demnach das Traumdeuten nicht wichtig is..
4. nein..


melden

Frage Bezüglich Psychologen

04.09.2013 um 23:18
@Dr.AllmyLogo

Es ist z.B. für die Aufnahme in die Psychoanalytische Gesellschaft in den USA Voraussetzung, eine Psychoanalyse durchgezogen haben. Die sind aber auch ganz freudianisch.


melden

Frage Bezüglich Psychologen

05.09.2013 um 06:48
D4V3R schrieb: Können Psychologen Traumdeuten?
ein guter psychologe wird immer mit den träumen "arbeiten" da sie den seelenzustand des betroffenen anzeigen und rückschlüsse drarauf geben wo man bei der therapie ansetzen muss. in den diversen traumsymbolen zeigen sich nämlich unverarbeitete/unterbewusste tief sitzende konflikte die aufgearbeitet werden müssen.

alle anderen punkte die du aufgezählt hast sind nicht erforderlich weil sie nichts mit den bereich psychologie zu tun haben.
D4V3R schrieb:Achja Psychologen müssen ja auch sich selbst teraphieren oder?
wenn ein psychologe einen therapeuten benötigt dann sollte man den psychologen wechseln :)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Bezüglich Psychologen

09.09.2013 um 16:31
würd bei mir nix nützen "mit den träumen zu arbeiten" und ich bezweifle das mehr als die Hälfte Psychologisch betreuter Menschen schlecht träumen und somit nur schwer an die Konflikte an Hand von Träumen heran zu kommen ist.. @-Therion-

wenn mir nen Psychologe mit Traumdeutung kommt erzähl ich in irgend nen belanglosen müll, wart was er sacht und nach der Sitzung such ich mir nen anderen.


melden

Frage Bezüglich Psychologen

09.09.2013 um 18:33
tic schrieb:Psychologisch betreuter Menschen schlecht träumen
das müssen gar keine "schlechten" träume sein .....
es geht dabei rein um die allgemeinen symbolbilder um farben, geräusche und empfindungen die in den träumen auftauchen und weniger um die handlung eines traumes.
tic schrieb:wenn mir nen Psychologe mit Traumdeutung kommt erzähl ich in irgend nen belanglosen müll, wart was er sacht und nach der Sitzung such ich mir nen anderen.
einer person mit einer solchen einstellung könnte der psychologe sowieso nicht helfen denn wer nicht bereit ist an sich zu arbeiten, sich nicht öffnen kann/will dem kann man sowieso nicht helfen und derjenige kann sich den weg zu einem psychologen ersparen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Bezüglich Psychologen

09.09.2013 um 18:48
im Vergleich zu bloßem erzählen von seim Leben/Problem schneidet ne Traumdeutung schlechter ab würd ich sagen @-Therion-

ich kann innerhalb von 2 Stunden erzählen was mich bedrückt, was mich leiden lässt und bei jedem einzelnen sagen worauf es zurück zu führen ist/was der Auslöser war und wie sich einzelne Sachen verändert haben und wodurch..

Traumdeutung wäre Zeitverschwendung da man durch bloßes reden schneller ans Ziel kommt was ja wäre meim Gegenüber exakt mein Problem zu schildern damit ne passende Behandlung von statten gehen kann, Traumdeutung ist zu "ungenau" und zeigt nicht warum ein Problem entstanden ist und was es genau für ein Problem ist, höchstens das in nem bestimmten Bereich ein Problem existiert..

ich erzähl lieber alles damit das Problem/die Probleme direkt angegangen werden können statt drauf zu warten das einer nen Traum deutet und dadurch feststellt das ich nen Problem in dem oder dem Bereich habe..


melden

Frage Bezüglich Psychologen

10.09.2013 um 05:51
tic schrieb:ich erzähl lieber alles damit das Problem/die Probleme direkt angegangen werden können statt drauf zu warten das einer nen Traum deutet und dadurch feststellt das ich nen Problem in dem oder dem Bereich habe..
viele wissen aber garnicht WO das problem liegt weil sich die meisten menschen nicht mit sich selbst auseinandersetzen können/wollen und dann ist es angebracht ihre träume zu hinterfragen.
ich denke, ein guter psychologe wird wissen wann er auf die traumdeutung verzichten kann.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Bezüglich Psychologen

10.09.2013 um 07:01
und dann wird erzählt um ans Ziel zu gelangen @-Therion- Traumdeutung wäre in so nem Fall doch ähnlich ungenau weshalb erzählen besser geeignet ist, von Traumdeutung halte ich nicht viel, was ist wenn man nen völlig belanglosen Traum hatte über seinen erlebten Tag ohne irgend was spezielles das verarbeitet wurde, dann wird aus nem völlig belanglosen Traum ohne "Traumsymbple" ein Werkzeug um zu schauen ob nen Problem vorhanden ist und gegebenen Falls wird dann aus Blödsinn ne voreilige Diagnose und blos weil einer auf Traumdeutung schwört..

nen guter Psychologe kommt völlig ohne den ungenauen Kram zurecht..

gut, wenn einer von Alpträumen geplagt wird sollte ne "Traumdeutung/Träume" in die Behandlung mit einfließen, jedoch nicht ausschlag gebend sein..


melden

Frage Bezüglich Psychologen

10.09.2013 um 07:55
tic schrieb:gut, wenn einer von Alpträumen geplagt wird sollte ne "Traumdeutung/Träume" in die Behandlung mit einfließen, jedoch nicht ausschlag gebend sein..
das sehe ich genauso und wie gesagt ein guter psychologe weiss das auch und wird sich nur dann mit den träumen beschäftigen wenn der patient selbst keine ahnung hat wo sein problem ist bzw. wenn dieser von immer widerkehrenden albträumen geplagt wird für die er meist selbst eine erklärung möchte.

es ist nunmal fakt, dass seelische probleme sich auf das träumen auswirken, ein guter psychologe muss das meiner meinung nach wissen und diese träume auch analysieren können wenn es die situation erfordert.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage Bezüglich Psychologen

10.09.2013 um 08:04
ich träum nur von Sachen die ich am Tag so gemacht hab, nix schlechtes oder gutes oder mal von nem Film den ich grad geschaut hab vermischt mit nem Zoohandlungs besuch oder so..
da würd ich stark bezweifeln das er dadurch an meine Seelischen Probleme heran kommt..

wie auch immer, auf jeden Fall sind wa uns einig das es je nach Situation es hilfreich sein könnte oder eben völlig fehl am platz ist @-Therion-


melden
Anzeige

Frage Bezüglich Psychologen

10.09.2013 um 14:21
tic schrieb:wie auch immer, auf jeden Fall sind wa uns einig das es je nach Situation es hilfreich sein könnte oder eben völlig fehl am platz ist @-Therion-
richtig :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
traum17 Beiträge
Anzeigen ausblenden