weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Zufall, Vorahnung

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

30.09.2013 um 19:55
Würde mich freuen, wenn du den Artikel beizeiten noch posten könntest oder sagen, in welchem Magazin er zu finden ist, weil ich mich sehr für die Wahrnehmung von Tieren interessiere. :)

Hier - eher offtopic - mal ein Artikel der GreWi mit Mitgliedern der GWUP bzgl Skeptikertum.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/02/gwup-im-grewi-interview-wir-skeptiker.html?m=1


melden
Anzeige

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

30.09.2013 um 19:59
@Minderella
Minderella schrieb:Ein Tier nimmt die Warnzeichen früher wahr (und andere als Menschen oder Maschinen).
Das ist doch mal ein interessante satz :-)

Und ich frage mich wie dies zu verstehen ist...

Mensch und Maschine in einen satz zu erwähnen...

Ob dir die zeitschrift gefällt weiß ich nicht werde es aber per PN schicken ;-)


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

30.09.2013 um 20:07
Ganz einfach: Ich gehe davon aus, dass Tiere andere Dinge wahrnehmen als Menschen, und dass Maschinen nur messbares aufzeichnen. Angenommen, wie in dem Geolino-Artikel beschrieben, der Elefant würde aufgrund seiner ausgeprägteren Wahrnehmung besser hören oder Erschütterung fühlen als Menschen - so registriert er evtl, dass in der Ferne viele Vögel fortfliegen oder - was weiß ich, was Elefanten sonst so als Warnzeichen interpretieren ;D - und kombiniert das mit einer leicht veränderten Bodenbewegung. Dies interpretiert der Elefant als "Achtung!" und flieht, während die Maschine evtl nur leichte Abweichungen misst und als unbedeutend kategorisiert, während der Mensch nichts davon wahrnimmt, weil er gerade nen spannenden Film guckt und nen guten Wein trinkt. (Als Veranschaulichung jetzt...)


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

30.09.2013 um 20:08
@Minderella

Ok.. ich frage mich warum mensch auch der skeptische mensch vorerst dies zeichen nicht anerkennt.. sei es vorsichtshalber..

Ein phänomen in mein auge ;-)


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

30.09.2013 um 20:18
Du kannst den Elefanten ja nicht fragen - um bei dem Beispiel zu bleiben - und wenn man dann ständig ganze Landstriche evakuiert, weil eine Elefantenherde vor nem Löwenrudel geflohen ist, dann haut das nicht hin. ;)


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

30.09.2013 um 22:44
Siiia schrieb:Ist das nur ein dummer Zufall?
Ja
Siiia schrieb:Hab ich da unterbewusst in der Arbeit ein Flüstern aufgeschnappt und im Traum aufgearbeitet??
Das wäre eine logische Erklärung.
Siiia schrieb: Oder vielleicht tatsächlich eine Vorahnung?
Nein, so etwas gibt es nicht.


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 06:43
@Minderella


Es zeigte sich das kröten, maulwürfe etc.. ein sehr merkwürdiges verhalten am tag legen..
oder auch zu lesen das ein orkan durchfegt.. alles umknickte.. der foster am nächsten tag die viele tiere aufsammeln wollte die unter baumen vergraben waren.. komischer weise gab es kaum tiere, sie waren alle geflüchtet und hatten ein vorahnung..
Kennst du

tagebuch der elefanten... ich liebe es..:-)


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 07:24
Kurz und knapp:

Zufall!

Bei mir kommt sowas auch öfters vor, mache mir aber keinen Kopf darüber. :D


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 07:25
Das ist reiner Instinkt und ausgeprägtere Sinne, gerade bei Fluchttieren. Nicht Vorahnung oder gar Vorhersehung. Und immer funktioniert das wohl auch nicht. Bei Hochwasser müssen zum Beispiel immer wieder Tiere gerettet werden. Scheinbar wird hier der Fluchtinstinkt nicht so sehr ausgelöst/angesprochen.

Das extremste Beispiel ist die Kakerlake. Wenn Erschütterungen wahrgenommen werden, fängt das Tier sofort an zu rennen. Dieser Vorgang läuft automatisch ab. Das heißt, die rennt schon, bevor sie überhaupt weiß, dass sie rennt.


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 14:31
@waterfalletje

Das
waterfalletje schrieb: komischer weise gab es kaum tiere, sie waren alle geflüchtet und hatten ein vorahnung..
im Gegensatz zu dem
metze76 schrieb: Bei Hochwasser müssen zum Beispiel immer wieder Tiere gerettet werden. Scheinbar wird hier der Fluchtinstinkt nicht so sehr ausgelöst/angesprochen.
ist doch selektive Wahrnehmung. Wenn sich die Tiere retten, haben sie eine Vorahnung gehabt. Retten sie sich nicht, wird das ignoriert.


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 15:46
@onuba

Tiere die wir zähmen flüchten vielleicht auch nicht, sie verlassen sich auf mensch..
nehme mal stark an es wird noch genauer erforscht werden..
Die skeptische wissenschaft auf jeden fall ist doch mehr aufmerksam geworden..

Und werden so manche phänomen nach gehen dies bezüglich...

Ich bin kein wisschenschaftlerin..und muss dies nicht erforschen..mein interessen liegen woanders ;-)

obwohl stimmt nicht ganz..interesse haben ich schon...solche dinge zu erfahren.. es sei.. es wird objektiv dran gegangen..


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 16:00
waterfalletje schrieb:Tiere die wir zähmen flüchten vielleicht auch nicht, sie verlassen sich auf mensch..
nehme mal stark an es wird noch genauer erforscht werden..
metze76 schrieb:Bei Hochwasser müssen zum Beispiel immer wieder Tiere gerettet werden. Scheinbar wird hier der Fluchtinstinkt nicht so sehr ausgelöst/angesprochen.
Ich redete hier von Wildtieren. Rehe, Hasen, Wildschweine etc. Sieht man bei jedem Hochwasser, wie THW und Feuerwehr mit den Booten rumfahren, um die Tierchen aus dem Wasser zu ziehen oder von ihrer "Insel" zu holen, wo sie festsitzen.


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 16:08
@metze76

Vielleicht sind sie umzaunt.. keine ahnung..

oder gewisse tiere... wie schlangen sollen auch sehr sensibel drauf reagieren..


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 16:12
@waterfalletje
Ich hab das direkt vor der Haustür in einem Naturschutzgebiet am Rhein, da ist nichts umzäunt. Die Flucht wird durch Instinkt ausgelöst, das ist ein angeborenes Verhalten bei bestimmten Reizen. In manchen Situationen (Gefahr) wird dies aber nicht ausgelöst, weil der Schlüsselreiz nicht vorhanden ist. Also nichts Vorhersehung, sondern normales Fluchtverhalten.


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 16:13
@Siiia

Meiner Vermutung nach ist das ein Déjà-vu.

Wann hattest du die Vorahnungen? (Schlafen, Konzentration, Arbeiten, Träumen, ...)


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 16:19
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Es würde heftigst abgestritten das tiere vorahnung haben..von die skeptische wissenschaft..
Zurzeit rudeln sie zurück..
Tiere haben auch keine Vorahnungen ... Sie reagieren lediglich instinktiv auf Dinge, die der Mensch nicht (bewusst) wahrnimmt, und so mag es manchen Menschen so vorkommen als hätten die Tiere "Vorahnungen" ...


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 16:20
@metze76

das mag sein.... denke trotzdem das tiere in die viel wildere natur.. durchaus noch viel naturliche instinkten haben..

aber bin nur ein laie ;-)

und @X-RAY-2 ;-)


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 16:30
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:denke trotzdem das tiere in die viel wildere natur.. durchaus noch viel naturliche instinkten haben..
Da kann man sicher von ausgehen ^^


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 16:35
@X-RAY-2

Ja...wild sein hat manchmal vorteile.. ;-)


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 17:02
waterfalletje schrieb:Die skeptische wissenschaft auf jeden fall ist doch mehr aufmerksam geworden..
Was meinst du denn eigentlich immer mit "skeptische Wissenschaft"? ;)

"Tagebuch der Elefanten" hab ich gerade gegooglet, ich hab Angst, dass ich dabei weinen muss.


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 17:28
@Minderella

das wirst du.. :-)

Von trauer.. von rührung..von wut.. von freude... ach.. die tränen sie laufen schon eine weile :-)

Und es wird dir nie wieder aus den kopf gehen...

Tolle pfleger...liebevoll... ja.. es lohnt sich..

Wenn du abends schaut.. sind morgens die augen dick geschwollen..


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 18:42
waterfalletje schrieb:Ach... ist mir bewusst :-)
Ja und warum schreibst Du dann erst so eine blöde Unterstellung, wenn Du es doch besser weißt?


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 19:23
@klausbaerbel

Um dich zu ärgern :-)

Ich finde es wird zu schnell nach wissen geschrieen...


melden

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 19:24
@waterfalletje
Natürlich, ich würde sogar sagen, je wilder die Natur, um so ausgeprägter und schärfer die Instinkte

Im übrigen hat @Minderella vollkommen Recht mit ihrem Beitrag


melden
Anzeige

Seltsame Vorahnungen/ Präkognitiver Traum

01.10.2013 um 19:55
@Siiia
Ich glaube eher das es Vorahnungen sind. Ich habe das auch öffters, das ich etwas träume, bevor es genauso danach passiert.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden