Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Träume von besessenen Kindern

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Dämon, Alptraum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
BollywoodSteph Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Träume von besessenen Kindern

22.02.2015 um 03:25
Ich hatte in den letzten Jahren immer wieder mal Träume von Kindern die von bösen Geister besessen waren oder selbst welche waren.Also böse Geisret oder Dämonen.Meist waren es hübsche kleine blonde Mädchen die von weiten wie diese kleinen niedlichen Mädchen aussehen die von ihren Müttern wie kleine Prinzessinen angezogen und ich sage mal gestylt werden.Es war immer dunkel,also wohl nachts,und immer sah ich sie von weitem,aus einer entfernung von etwa 15 bis 20 Meter entfernung und ich glaube es war jedesmal auf einem alten Industriegebiet dasß ich nicht kannte.und immer wenn ich nach dem Mädchen rief und mich näherte ignorierte sie mich anfangs und ging langsam weiter richtung Eingangstor der Halle,doch jedesmal wenn ich dann nah an dem Kind dran war schrumpfte es plötzlich beim umdrehen,es änderte seine Haarfarbe von blond in pech schwarz,sie bekam lange knochige finger mit den es mit,ich glaube,den Zeigefinger auf mich zeigte und das grausamste an dem Traum war jedesmal das Gesicht das sich von dem hübschen Prinzessinengesicht in die hässliche runzlige Fratze einer ur alten Frau verwandelte.Ich hatte diesen Traum in abgewandelter Form immer wieder mal,vielleicht 4 oder5 mal an die ich mich erinnern kann.Dieser und andere ähnliche Träume waren jedesmal ziemlich furchterregend die sogar mich als junger erwachsener Mann dazu brachten mit eingeschalteten Licht zu Schlafen.Das legte sich mit der Zeit dann aber auch,ich hatte dann zwar hier und da mal wieder einen Alptraum ,die dann allerdings nichts mit den vorangeganenen zu tun hatten.Bis dahin waren es immer Träume die ziemlich angsteinjagend waren,mehr aber auch nicht.
Mittlerweile,jahre später,hatte ichallerdings wiederholt einen Alptraum bei denen es zwar nicht um ein kleines Mädchen dafür aber um einen kleinen schmächtigen jungen im gleichen alter(etwa5)geht an dessen Haarfarbe ich mich einfach nicht erinnern kann.
In diesem Traum spielt noch eine weitere Person eine Rolle,ich glaube eine Frau die ich allerdings nicht kenne.Ich bin in diesen Traum in einem Haus,es könnte der Keller sein mit dieser Frau und irgendwann kommt dieser kleine Junge herein und der ganze Raum,der keine Fenster hat und irgendwie schleimige Waände wie in den Kanalisationen hat aber in dem man trotz der fehlenden Fenster wie in einen Horrorfilm gut genug sehen konnte,ist plötzlich mit panischer Angst versetzt die von diesem kleinen Jungen ausgeht.Der Frau und mir ist sofort klar das der Junge ein Dämon ist der uns auf irgend eine Art umbringen will und erst versuchen wir zu fliehen aber die lähmede Angst lässt uns oder mich den Ausgang nicht finden und obwohl der kleine zerbrechliche Junge einfach nur da stand und sich kaum bewegte bekam ich immer mehr panische Angst vor ihm und wir fingen vor lauter Angst an wie die Berserker auf ihm einzu schlagen.AUS PANISCHER ANGSTwohl gemerkt.So lange bis wir merkten das der Dämon den jungen längst verlassen hatte weil er von den Schlägen im sterben lag.Als ich das merkte bekam ich unermessliches mitleid und nahm den Jungen der am Boden lag und wusste das er sterben würde in dem Arm.Der Junge sagte dann glaube ich soetwas wie er würde lieber weiter leben und ich,da ich wusste das er ja nichts dafür konnte meinte dann ich hab mir das auch anders vorgestellt.

Die ersten Alpträume waren zwar ziemlich beängstigend allerdings auch nicht mehr.Der letzte geht allerdings doch sehr an die Substanz und ich hoffe diesen Traum nie wieder träumen zu müssen.


2x zitiertmelden

Träume von besessenen Kindern

22.02.2015 um 03:38
@BollywoodSteph
Das hört sich nach wirklich fiesen Alpträumen an.

Besonders wenn bestimmte Traumszenarien auch noch wiederholt auftreten, kann man davon ausgehen, dass die Psyche an irgendwas, lapidar gesagt, ordentlich zu "knabbern" hat ...

Hast du denn eine Ahnung oder Idee, warum du diese Träume hast oder was diese bedeuten könnten?
Zitat von BollywoodStephBollywoodSteph schrieb:ich hoffe diesen Traum nie wieder träumen zu müssen.
Das kann ich gut verstehen wünsche es dir auch :)


melden
BollywoodSteph Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Träume von besessenen Kindern

22.02.2015 um 03:50
X-RAY-2
Nein


melden

Träume von besessenen Kindern

22.02.2015 um 03:56
@BollywoodSteph
Kannst du vielleicht irgendwelche Bezüge zu deinem "Wachleben" in den Träumen erkennen? Z.B. Wünsche, Bedürfnisse oder Ängste, die sich in Form dieser Träume Ausdruck verschaffen könnten?


melden
BollywoodSteph Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Träume von besessenen Kindern

22.02.2015 um 04:23
Ich hab einen kleinen Neffe den ich sehr mag und wenn man in der Zeitung und im Internet liest was manche erwachsene Männer mit Kinder in diesen alter wenn man mal den verkommenen sexuellen aspekt weg lässt anstellen könnte man da vielleicht ein zusammenhang her erschließen.Das würdeaber nicht erklären weswegen ich zumindest teilweise zum Agressor werde.Da ich mir für ihn niemals auch nur das kleinste bisschen schlechte wünsche.Und dann sind da ja noch die älteren Träume mit den Mädchen,da gab es ihm noch garnicht.


melden

Träume von besessenen Kindern

22.02.2015 um 12:43
@BollywoodSteph

Ich muss mich schon sehr wundern, angeblich kennst du die Bibel sowie den Koran und dennoch
kannst du den tieferen Sinn deiner Träume nicht erkennen? - nicht bös sein, aber das kann ich dir
irgendwie nicht wirklich glauben.


melden

Träume von besessenen Kindern

22.02.2015 um 19:21
Ich denke, wenn es um Träume geht, wäre eher Literatur über Psychologie und Psychoanalyse angeraten, aber weniger Bibel oder Koran.


melden

Träume von besessenen Kindern

23.02.2015 um 06:29
Und ich denke, @BollywoodSteph wüsste sehr genau, worauf ich hier anspiele und anhand der Tatsache, dass der/die User/in ohnehin schon gesperrt war, bestätigt sich meinen Verdacht.

Aber ein Herr @x-ray-2 weiß ja ohnehin immer alles besser ... tadaa.


melden

Träume von besessenen Kindern

23.02.2015 um 15:01
@kavinsky
Dafür schreibst du mich jetzt extra an ...? :D

Wenn du meinst, dass ich was falsches, nicht den Tatsachen entsprechendes geschrieben habe, kannst du dich dazu ja entsprechend äussern, aber stattdessen kommt nur wieder irgendein persönlicher Scheiss ...


melden

Träume von besessenen Kindern

23.02.2015 um 16:13
@x-ray-2

bla


1x zitiertmelden

Träume von besessenen Kindern

23.02.2015 um 23:08
@kavinsky
Zitat von kavinskykavinsky schrieb:bla
Was genau soll das heissen?

Wenn du dich in richtigen Worten ausdrückst, versteht man dich sicher auch besser.

Hab ich jetzt etwas geschrieben, das sachlich falsch ist oder nicht?


melden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 07:20
MpiBqC3Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 15:22
Ein niedliches Mädchen, das sich in eine häßliche alte Hexe verwandelt, ist ein Symbol für verstreichende Zeit und Veränderungen, und zwar zum Schlechten hin. Es kann auch eine Warnung sein, wenn der Träumer männlich ist, daß beim "anderen Geschlecht" auch nicht alles Gold ist, was auf den ersten Blick glänzt, und aus jedem zuerst niedlichen Ding später eine böse alte Hexe werden könnte. Ein Junge ist bei einem männlichen Träumer oft das eigene Selbst als Kind, das sich in diesem Fall gleichfalls scheinbar zuerst zu etwas Bösem entwickeln wollte (der Dämon), jedoch vom Träumer quasi rechtzeitig, aber trotzdem unabsichtlich "totgeschlagen" wurde - eine Kindheit, die zu früh und unfreiwillig dem Erwachsensein weichen mußte? Die unbekannte erwachsene Frau, die mithalf, das Kind zu erschlagen, steht für einen weiblichen Faktor, der bei diesem unfreiwilligen zu früh Erwachsen werden eine Rolle spielte.


melden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 17:50
@Rao
Um de Träume zuverlässig zu deuten, fehlen hier die Informationen. Man kann keine Träume, anhand eines Posts in einem Internetforum deuten.

Allgemein kommt man mit irgendwelchen Traumsymbol-Lexika der tatsächlichen Bedeutung eines Traumes nicht auf den Grund.

@kavinsky
Warum postest du hier Unsinn wie "bla" oder irgendwelche unkommentierten Bilder, die nichts mit dem Thema zu tun haben, anstatt meine Frage zu beantworten?


melden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 17:52
@x-ray-2

Pass auf, es ist ganz einfach ... wir beide sprechen ganz offensichtlich verschiedene Sprachen, soll heißen: du verstehst mich nicht und ich versteh dich nicht.

Und genau aus diesem Grunde habe ich keine Lust mehr auf Kon-ver-sa-tiooon. ;)


melden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 19:01
Der Ersteller ist gesperrt, aber der muss einfach noch raus:

Es ist nicht schlimm von besessenen Kindern zu träumen. Ein Problem hast du erst, wenn die besessenen Kindern von dir träumen.


melden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 20:41
@kavinsky
Is doch eigentlich gar nichts los :)

Solltest du was nicht verstehen, frag einfach nach. Das mach ich ja auch, wenn mir etwas unklar ist.


melden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 22:43
trololol


2x zitiertmelden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 22:45
@davros
Zitat von davros2.0davros2.0 schrieb:trololol
Was soll das aussagen oder zum Thema beitragen?


melden

Träume von besessenen Kindern

24.02.2015 um 22:46
das bedeutet dass der te ein Troll ist und dass der ganze Thread geschlossen werden kann. Außerdem benimmt sich misu wie ein kleines Kind gegenüber dir. also ist jetzt endlich Ruhe hier?


1x zitiertmelden