weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alpträume und Schlafstörung

6 Beiträge, Schlüsselwörter: Alpträume, Schlafstörung
Seite 1 von 1
psyrotic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alpträume und Schlafstörung

10.06.2003 um 22:39
Hi miteinander.Also in den letzten TAGEN habe ich sehr viele ALPTRÄUME udn ich schlafe sehr sehr schlecht.Ich weiss ned wieso das so ist.iCH NEHME KEINE medikamente und oder DROGEN .Ich trinke auch nicht ALKOHOL.ch hatte letze Woche SCHULLAGER dort habe ich ein bisschen getrunken und geraucht(normale zigaretten)Das sind meine Anganben die euch helkfen sollte mir helfen zu können. :)
Merci schon im VORRAUS.

ONLY THE PARANOID WILL SURVIVE


melden
Anzeige
whitefox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alpträume und Schlafstörung

11.06.2003 um 20:19
Vielleicht bist du ja verzaubert worden ;)


melden
pragmatist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alpträume und Schlafstörung

12.06.2003 um 00:28
Wenn du über längere Zeit Probleme damit hast: Geh zum Arzt und lass dich durchchecken. Schlafstörungen können ihre Ursache in der Schilddrüse haben, das ist häufig so, hatte ich auch mal (leichte Unterfunktion). Eine Reihe anderer Ursachen, bei denen dir der Arzt z.T. helfen kann, gibt es auch. Erst vor Kurzem hat sich eine Freundin bei mir über Schlafstörungen beklagt, ist auf meinen Rat hin zum Arzt gegangen und prompt wurde bei ihr eine Schilddrüsenüberfunktion festgestellt. Aufgrund dieser Erfahrungen kann ich nur empfehlen, den Arztbesuch in diesem Fall nicht zu scheuen :)


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alpträume und Schlafstörung

12.06.2003 um 11:06
Du hast sehr viele Albträume... Gibt es etwas, was dich psychisch sehr belastet?
Hast du Probleme oder Leistungsdruck? Oft hat man auch unverarbeitete Probleme, die man aber nicht bewusst wahrnimmt.

Wenn dem so ist, versuche vor dem Schlafengehen zu meditieren (im Bett).
Du kannst auch vorher warm duschen. Oder du kannst abends noch Sport
machen, denn das baut Stress ab. Den Fernseher solltest du abeds auch
nicht so lange anlassen. Versuche was zu lesen.
Ich kann da nur von meiner eigenen Erfahrung sprechen, da ich momentan
das gleiche Problem habe.

Wenn du aber glaubst, dass es eine körperliche Ursache haben könnte,
schliesse ich mich Pragmatist`s Meinung an. Dann solltest du deinen
Hausarzt um Rat fragen.

Versuche deine Träume zu analysieren. Vielleicht hilft dir das weiter.


melden

Alpträume und Schlafstörung

24.08.2009 um 03:58
Hallo Allmystery.

lese hier schon lange mit aber hab mich heut erst entschlosen hier was rein zu schreiben. Es geht um ein paar Träume die ich letzter zeit habe.

Ich träume manchmal davon gegen Jins zu kämpfen, einmal in der Form einer schlafstarre, in der jemand auf meinen Oberkörper auf mir drauf lag und keine ahnung was mit mir vor hatte als ich versucht hatte meinen onkel zu wecken der im selbem zimmer wie ich schlief als er zu besuch kam, kam aus mir keinen ton raus und dann hab ich versucht mir selbst zu helfen und hab dann im traum mit großer mühe das etwas was auf mir lag das ich nicht sehen konnte am hals gepackt und wollte ihn mit der faust ins gesicht schlagen bin aber davor aufgewacht.

Und gestern hab ich geträumt das mein Bett gezittert hat und das machte mir im traum angst bis dann eine gestalt versucht hat mich anzugreifen irgendwie konnte ich mich wehren und konnte aufstehen dann hab ihn an dem arm gepackt und wollte ihn tretten aber es war als hätte er keine feste form dann bin ich im traum aufgestanden weil meine schwesten mich zum essen rufen wollten weil es kurz vor sonnenaufgang war wegen ramadan als ich ihnen dann von meinen traum erzählt hab in meinen traum hab ich bemerkt das ich noch schlafe und lag wieder auf meinen bett und wurde wieder angegriffen vom selbem jin, diesmal hatte er aber eine feste form ich konnte ihn irgendwie auf den boden werfen und als ich dann paar Quran verse auf gesagt hab schien es das er darunter gelitten hat aber bevor ich aufwachte sagte er mir noch das er nochmals kommen würde diesmal aber stärker.

Als ich noch etwas jünger wahr also mit 10 bis 14 jahren hatte ich öfters solche träume das ich gegen solche wesen kämpfen würde meistens bin ich aber abgehauen aber diesmal greifen die mich in meinem bett an und lassen mich nicht in ruhe schlafen.

ich interpretiere jetzt nichts rein wie zb das ich aus erwählt bin gegen sie zu kämpfen nur nerven diese träume. und ich hab gehört wenn man sie einmal im traum schlägt kommen sie nicht mehr aber das sind schon 2 1/2 träume die ich von denen hab und sie auch im kampf besiege aber sie kommen trotzdem gibt es nicht paar verse gegen sie damit sie mich endlich in ruhe schlafen lassen?


melden

Alpträume und Schlafstörung

08.06.2010 um 01:45
@erdwesen

Du hast m.M.n. Angst vor übernatürlichen, unerklärlichen, aber auch spirituellen Dingen.
Sobald du unterbewußt keine ANgst mehr hast vor -wie du es nennst "Jins" ,anderen Wesen oder sonstwas, werden diese Träume aufhören oder du kannst sie ganz leicht im Traum besiegen(da du ja weißt daß sie gar nicht gefährlich sind oder gar existeren. sie sind ja nur in deinem Traum und du kannst sie mit Traum-waffen leicht besiegen.) Vielleicht wird dir dadurch auch beim nächsten Alptraum bewußt daß du träumst.
Kann das sein? Oder bist du beim Thema Tod, Geister etc ganz entspannt?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gefangen im Traum42 Beiträge
Anzeigen ausblenden