Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auto im Traum verloren

35 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Auto, Traumdeutung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auto im Traum verloren

24.05.2017 um 23:27
Trotzdem ist das ziemlich unangenehm, wie der ebenfalls häufiger vorgekommene Traum, in dem ich in einer Klinik oder ähnlichem aufwache, und bevor ich richtig realisiere, wo ich genau bin- ist schon jemand bei mir und drückt mir eine Spritze in den Arm oder die Hand, im nächsten Moment bin ich schon wieder weg-gedämmert und der Traum, in dem es eben hell werden wollte, ist schon wieder dunkel geworden. Das ist ebenso verrückt, wie die anderen Träume und sie fühlen sich so verdammt echt an.


melden

Auto im Traum verloren

24.05.2017 um 23:40
@horus7464
Oha, das hört sich ja noch schrecklicher an. Dann ist mir doch lieber, "nur" das Auto verlieren ;)
Bei fühlt es sich auch unnormal real an, das macht die ganze Sache echt noch schlimmer.


melden

Auto im Traum verloren

24.05.2017 um 23:47
Es ist wirklich krass, kannst vieles reininterpretieren, ich registriere was ich da träume, schreibe auch gelegentlich auf, was mir ausergewöhnlich oder abgefahren erscheint und versuche, mein Leben so gut es geht, im Griff zu haben.
Es gibt noch ne Menge abgefahrenes Zeug, was ich die letzten Jahre geträumt und aufgeschrieben hab, das Meiste ziemlich mysteriös, was solls- vielleicht gibts ja irgendwann die richtigen Erklärungen dazu...


melden

Auto im Traum verloren

24.05.2017 um 23:53
@Mark1086
Demnach siehst du in
deinem Traum auch andere Autos nur nicht deines?
Vielleicht kann man im Traum eine Konection aufbauen, die im Wachzustand nicht da ist.
Senden und empfangen wäre evtl. auch über Quanten möglich.  
In Lichtgeschwindigkeit.
Aber das Nachtlicht ist etwas mickrig.


melden

Auto im Traum verloren

24.05.2017 um 23:55
@horus7464
Ich schreibe meine Träume auch auf, vor allem die außergewöhnlichen Träume. Allein schon, weil ich es irgendwie auch interessant finde.

Magst du erzählen, was du noch so für mysteriöses geträumt hast?


melden

Auto im Traum verloren

24.05.2017 um 23:58
Es wäre wohl ein Quantensprung, wenn es dir gelänge, im Traum an etwas zu denken und es realisiert sich sozusagen gleich darauf....womit noch eine größere Einflussnahme des Geistes auf das Quantenfeld als bisher postuliert zu erkennen wäre....


1x zitiertmelden

Auto im Traum verloren

24.05.2017 um 23:59
@horus7464
Hoffentlich bist du bzw. Dein Geist kein Versuchskaninchen.
Träume auch meist nur schemenhaft dunkel.
Manchmal auch hell.
Da fällt mir ein gestern träumte ich von einer Arbeitskollegin die sagte sie wünsche mir ewige Dunkelheit. Im Halbschlaf fragte ich ob sie überhaupt wisse was ewig ist...
Da gibt es einen Hit
Alle Wünsche kann man nicht erfüllen und nicht alle Träume werden wahr...
Na ja war das Absicht ihr habt beide Zahlen hinter eurem Avatar.


melden

Auto im Traum verloren

25.05.2017 um 00:04
Naja, Absicht.....weiss nicht, Zufälle solls ja auch nicht geben. Mark, meinst du wirklich, ich soll hier noch was was krass geträumtes von mir geben? Hab ja fast die meisten ungewöhnlichen Träume nachts beim Erwachen noch aufgeschrieben, später auf Diskette geschrieben, da ist die letzten Jahre so einiges zusammen gekommen...


melden

Auto im Traum verloren

25.05.2017 um 00:09
Zitat von horus7464horus7464 schrieb:womit noch eine größere Einflussnahme des Geistes auf das Quantenfeld als bisher postuliert zu erkennen wäre....
Ähm ja, die Ausdrucksweise ist mir dann doch eine Nummer zu hoch... Ich glaube, ich geh lieber so langsam ins Bett ;)

Vielleicht kannst du ja noch dein krassestes Erlebnis erzählen


melden

Auto im Traum verloren

25.05.2017 um 00:14
Gut, ein Beispiel hätte ich noch für dich...
Sommer 1986, ich wohnte zu der Zeit in einem kleinen Appartement an einer Hauptverkehrsstraße, die Sonne schien durchs Fenster auf mein Bett und wollte mich grade wecken. Ich bin noch ziemlich weit im Schlaf und bemerke auf meinem Rücken ein Gewicht, welches sich bewegte. Während des Aufwachens fängt dieses "Gewicht" an zu zappeln und versucht sich an mir fest zu halten, schon fast wach greife ich mit einer Hand hinter mich und fasse einen kleinen Fuss, wie von einem Kind....gleich gehts weiter..


melden

Auto im Traum verloren

25.05.2017 um 00:16
@horus7464
Doch Zufälle gibt es sonst gäb es doch auch nicht den Plan.
Na ja Horus war ursprünglich ein Ägyptischer Lichtgott.
Da kannst schon von Quanten schreiben...


melden

Auto im Traum verloren

25.05.2017 um 00:17
Also, schon im Wachzustand nach hinten greifend und den Fuss fassend, merke ich, wie dieses Wesen sich bewegt, gleichzeitig löst sich der Fuss in meiner Hand allmählich auf, wie Sand, der zwischen deinen Fingern zerinnt, ich habs damals aufgeschrieben...

also lange Zeit vor Internet und Allmyforum


melden

Auto im Traum verloren

25.05.2017 um 00:18
@horus7464
Pack deine Erzählungen in Zukunft in einen einzigen Beitrag, wir sind hier nicht in einem Fortsetzungsroman.


melden

Auto im Traum verloren

25.10.2017 um 13:42
Hi  hab jetzt nur überflogen, weis auch nicht ob das schon jemand geschrieben hatte, aber laut meinem traumbuch von 1960 , wird das Auto im Traim als Zeichen für günstige Veränderungen im Berufsleben betrachtet.

Zur Angst:
15089312548012079912166Original anzeigen (3,7 MB)


Liebe Grüsse


1x zitiertmelden

Auto im Traum verloren

25.10.2017 um 14:57
Zitat von w0815w0815 schrieb:laut meinem traumbuch von 1960 , wird das Auto im Traim als Zeichen für günstige Veränderungen im Berufsleben betrachtet.
Hallo!

Ok, wenn das so ist, wäre das ja gar nicht so schlecht :)

Irgendwie kann ich mir das aber nicht vorstellen, weil das echt voll der Alptraum ist jedesmal. Wie ich schon geschrieben hab, lauf ich immer voller Angst durch die Gegend und suche. Und es fällt mir nicht mehr ein, wo ich es gelassen hab, egal, wie lange ich überlege. Es ist fast so, als wenn die Information, wo ich mein Auto gelassen hab, aus meinem Gehirn gestrichen worden ist.
Also dass das irgendwas positives zu bedeuten haben könnte, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

Aber das mit der Angst kommt bestimmt schon hin. Ich hab echt immer Angst wie verrückt. Und das nur wegen so einem blöden Auto. Ziemlich doof irgendwie. Ich hoffe aber mal trotzdem nicht, dass mir, wie es in dem Buch steht, eine Enttäuschung bevorsteht :)
Träume sind echt nicht einfach zu deuten...

Liebe Grüße zurück


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Der Teufel im Traum?
Träume, 7 Beiträge, am 30.09.2016 von Materianer
Acenovar am 28.09.2016
7
am 30.09.2016 »
Träume: Nahtod Erlebnis im Traum: Bedeutung?
Träume, 3 Beiträge, am 23.09.2016 von Rao
MotokoKitsune am 16.09.2016
3
am 23.09.2016 »
von Rao
Träume: "Parallelwelt" im Traum?
Träume, 11 Beiträge, am 21.08.2021 von J.Oker
orihawka am 23.06.2021
11
am 21.08.2021 »
von J.Oker
Träume: Zwei Träume mit vielen Details - Kontakt ins Jenseits?
Träume, 1 Beitrag, am 03.03.2021 von scriptum
scriptum am 03.03.2021
1
keine Antworten
Träume: Reden im Schlaf
Träume, 30 Beiträge, am 13.05.2021 von Doors
Rumo am 11.10.2019, Seite: 1 2
30
am 13.05.2021 »
von Doors