Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Träume, Traumdeutung, Träume sind Schäume
Seite 1 von 1

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

17.06.2020 um 21:00
Guten Tag,

Falls schon vorhanden, dann schließen.

Traumdeutung glaubt ihr daran, oder nicht?

Die Umfrage ist eröffnet...

Lord of the Order



melden
Träume = Schäume, Schäume = Tollwut, >Träume =Tollwut
0 Stimmen (0%)
Ich habe von Wahlen geträumt, der Traum hat mir also die Umfrage vorhergesagt!
0 Stimmen (0%)
Träume verarbeiten die Alltagserlebnisse. Punkt.
9 Stimmen (32%)
Ich bin Freud-Fan! In Träumen lebt man das Verbotene aus!
1 Stimme (4%)
Thread bitte schließen...
1 Stimme (4%)
Trollrap ist cool!
1 Stimme (4%)
Ja, an Traumdeutung, da ist schon etwas dran.
8 Stimmen (29%)
Traumdeutung ist Unsinn!
3 Stimmen (11%)
Satzzeichen sind Rudeltiere!!!!!!!Toll!!!!!
1 Stimme (4%)
Ich habe eigentlich anderes zu tun als im Internet zu surfen...
1 Stimme (4%)
Ich schwöre auf Traumdeutung.
1 Stimme (4%)
Kein Wunder, dass Umfragen zum Unterhaltungsbereich gehören.
2 Stimmen (7%)

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

17.06.2020 um 21:15
Für mich persönlich zeigen meine Träume sehr genau an in welchem Zustand sich mein Seelenleben befindet und ob ich auf dem richtigen Weg bin :)



melden

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

17.06.2020 um 22:07
"Träume verarbeiten die Alltagserlebnisse. Punkt"

... trifft es im Großen und Ganzen. Geträumt wird vorwiegend in der REM-Schlafphase, die für das psychische Gleichgewicht sehr wichtig ist. In dieser Phase läuft das Gehirn auf Hochtouren und sortiert die unbewußten, wie auch die bewußten Eindrücke des Tages.



melden

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

18.06.2020 um 00:12
Ich könnte mehr als eins ankreuzen.
Träume verarbeiten Alltagserlebnisse.
In Träumen lebt man verbotenes aus.
Traumdeutung, da ist etwas dran



melden
ViennaHundt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

18.06.2020 um 03:24
Habe gestern Nacht einen überfahrenen Hund mit Hand auflegen wieder zum Leben erweckt. Dabei habe ich einen lateinischen Zauberspruch gemurmelt. Das war sooooo cooooool ☺

Leider zog ich durch meine Magie übernatürliche Feinde an und bekam Unterstützung von einem sexy Magier 😎😎😎



melden

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

18.06.2020 um 03:28
Wer seine Träume nicht deuten kann, hat möglicherweise auch Probleme damit, sein Leben nicht deuten zu können.
Überall sind Zeichen, die sich manchmal auch vor den Augen verstecken.
Denkt mal drüber nach. ^^



melden

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

18.06.2020 um 08:41
@ViennaHundt
Zitat von ViennaHundt
ViennaHundt
schrieb:
Habe gestern Nacht einen überfahrenen Hund mit Hand auflegen wieder zum Leben erweckt. Dabei habe ich einen lateinischen Zauberspruch gemurmelt. Das war sooooo cooooool ☺

Leider zog ich durch meine Magie übernatürliche Feinde an und bekam Unterstützung von einem sexy Magier 😎😎😎
:Y:
Find Ich super, dass du träumst.

Ist allemal besser, als sich die Nächte mit sinnlosem Pornokonsum zu verdöseln. 🤓



melden
ViennaHundt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

18.06.2020 um 23:02
Zitat von RBD
RBD
schrieb:
Ist allemal besser, als sich die Nächte mit sinnlosem Pornokonsum zu verdöseln. 🤓
Ich würde sagen Schlafen ist sowieso gesünder 😉



melden

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

19.06.2020 um 08:14
@ViennaHundt
Ja, wenn man schläft, träumt man unter Umständen und wenn es ganz gut läuft, kann man sich am nächsten Morgen noch an den Inhalt des Traumes erinnern und daraus seine Schlüsse ziehen.

Man kann aber auch ohne zu schlafen träumen.



melden

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

19.06.2020 um 13:10
Ich denke das schon was an Traumdeutung drn ist. Nur würde ich mich zu sehr an Symbole festlegen, denn da kann die Deutung bei jedem abweichen.

Wichtiger ist es versuchen das Traum Geschehen für sich zu entschlüsseln.



melden

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

20.06.2020 um 15:46
Hallo,

es passiert nichts im Universum, und auch im Menschen, ohne einen Grund. Alles hat seinen Sinn in den Naturgesetzen, wo auch der Mensch dazugehört, und daher ereignet sich nichts einfach so.

Seine Träume zu deuten kann daher aus vielen Gründen sehr interessant sein. Wer seine Träume regelmäßig deutet und beobachtet, kann einiges über sich selbst erfahren und lernen, sich selbst besser zu verstehen.

Mit einiger Übung in unserer eigenen Symbolsprache erlangen wir durch das Traumdeuten vielerlei Erkenntnisse über uns, andere Menschen und die Welt im Allgemeinen.

Beste Grüsse, Chu Ann



melden

Traumdeutung - Unsinn oder Orakel?

20.06.2020 um 22:07
Zitat von ChuAnn
ChuAnn
schrieb:
Mit einiger Übung in unserer eigenen Symbolsprache erlangen wir durch das Traumdeuten vielerlei Erkenntnisse über uns, andere Menschen und die Welt im Allgemeinen.
Das ist allerdings richtig. Ich finde es immer wieder interessant herauszufinden was meine Träume zu bedeuten haben. Es werden dadurch wirklich sehr viele Erkenntnisse klar, ob über mich selber oder andere Leute mit denen ich so zu tun habe oder hatte.

Es ist auch gut, das ich schon sehr viele Jahre Traum Tagebuch schreibe. Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht, das der eine und andere Traum Dinge verraten haben die bei anderen lieber im verborgenen sein sollten.

Ich kann mich noch sehr gut an jemanden erinnern, der vor ein paar Jahren bei eiem Gespräch über Traumdeutung mal sagte das es schlecht sei seine Träume zu deuten. Aber davon habe ich mich nicht abgehalten weiterhin meine Träume zu entschlüsseln.

Auf jeden Fall sollte man der Bedeutung der Träume nachgehen.



melden