Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ständiges aufwachen um 3

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Alpträume, Aufstehen
Seite 1 von 1

Ständiges aufwachen um 3

07.02.2018 um 12:06
Hallo zusammen,

ich habe öfters Träume wo ich Kontakt mit verstorbene habe. Meistens geben sie mir auch deutliche Nachrichten. Beispiel als mein Opa verstarb, wollte er, das die Familie wieder vereint wäre. Daraufhin machte ich den ersten Schritt und nach 10 Jahren war die Familie wieder vereint, mein Opa besuchte mich fast kaum mehr. Alle verstorbene haben gar nicht im Traum geredet bzw versuchten es mit Gesten.

Doch in letzter Zeit habe ich Alpträume. Es ist immer jemand da, der nicht in meinen Träumen da sein sollte. Ich sehe die Figur nicht, doch sie macht sich bemerkbar indem sie mir Angst macht. Ich wache dann auf und es ist immer 3 Uhr.

Früher hatte ich jahrelang ein wiederholtes Ende aller meiner Träume. Jeder meiner Träume oder Alpträume endete mit jemand der die Treppe hoch ging und ich versuchte abzuhauen. Doch dieser Mann hat mich trotzdem immer geschnappt. Es gibt auch immer eine Seite die ich nicht zum Schlafen benutzen kann, sonst sind Alpträume vorprogrammiert.

Das aufstehen um 3 Uhr Nachts stört mich sehr, weil ich danach lange brauche um wieder einzuschlafen.

Warum passiert mir das?


melden
Anzeige

Ständiges aufwachen um 3

07.02.2018 um 12:07
@Sakura26
Beschäftigt dich etwas?


melden

Ständiges aufwachen um 3

07.02.2018 um 12:09
Meistens liegt man wach oder träumt schlecht, wenn man sich mit etwas auch (unterbewusst) beschäftigt. Der Traum verarbeitet deine Erlebnisse und Gedanken


melden

Ständiges aufwachen um 3

07.02.2018 um 12:19
Nein mich beschäftigt eigentlich zur Zeit nichts. Es ist vor 2 Wochen eine Bekannte plötzlich verstorben. Sie kam auch schon im Traum, doch Angst hat sie mir nicht gemacht.

Meine Träume sind auch vorerst immer gut, doch dann wendet es sich zu einen Alptraum.


melden

Ständiges aufwachen um 3

07.02.2018 um 12:52
das Du immer zur selben Zeit aufwachst, hat was mit Deinen Organen zu tun. 3 Uhr = Leber


melden

Ständiges aufwachen um 3

07.02.2018 um 13:20
Sakura26 schrieb:Es ist vor 2 Wochen eine Bekannte plötzlich verstorben.
Mein Beileid.
Sakura26 schrieb:Sie kam auch schon im Traum, doch Angst hat sie mir nicht gemacht.
"Wenn die Toten einem im Traum einholen"

Ich sagte ja auch unterbewusst.


melden

Ständiges aufwachen um 3

07.02.2018 um 22:27
@Sakura26
Hast du das alles schon verarbeitet oder könntest du dir vorstellen,
dass da noch was unverarbeitet ist in deinem Unterbewusstsein?
Vielleicht hast du Angst, dass noch mehr bekannte von dir gehen und das spiegelt sich
in deinen Träumen wieder.


melden

Ständiges aufwachen um 3

07.02.2018 um 22:59
webinator schrieb:das Du immer zur selben Zeit aufwachst, hat was mit Deinen Organen zu tun. 3 Uhr = Leber
Aha, die Leber^^ Interessant^^

Hab manchmal, Fasenweise, das selbe Problem. Bei mir ist es 3.30 Uhr in der Früh.
Welches Organ ist betroffen ?


melden

Ständiges aufwachen um 3

08.02.2018 um 11:44
@EwigesLicht15
Ja natürlich macht man sich Sorgen, das es noch mal passieren. Mit Sicherheit wird noch jemand gehen, das kann man nicht vermeiden. Doch die Nachrichten sind meistens deutlich und es trifft alles so ein, wie es sich der tote gewünscht hat.

Doch diese Alpträume wo ich ständig erschrocken werde sind echt nervig. Wenn ich den Rücken zur Türe habe, dann träume ich schlecht. Ich kann Nachts natürlich nicht kontrollieren wie ich mich drehe und wende.


melden

Ständiges aufwachen um 3

08.02.2018 um 14:17
Lamm schrieb:Hab manchmal, Fasenweise, das selbe Problem. Bei mir ist es 3.30 Uhr in der Früh.
Welches Organ ist betroffen ?
Ab 3 Uhr die Lunge, sagt die chinesische Organuhr^^

http://i.huffpost.com/gen/4303246/thumbs/o-CHINESE-INNER-CLOCK-570.jpg?7

Einfach zu finden, da muss man sich keinen Arm ausgooglen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständiges aufwachen um 3

08.02.2018 um 21:31
@Sakura26
3 Uhr ist allerdings auch die Stunde der Toten und Dämonen. Es gibt sehr viele Geisterthreads mit 3 Uhr als Ausgangspunkt. Naja und zu deinen Träuumen passt es natürlich auch.


melden

Ständiges aufwachen um 3

08.02.2018 um 21:35
@Dawnclaude
Meinst du auf youtube diese ,, tu dies und das um 3:00 uhr nicht'' lol


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständiges aufwachen um 3

08.02.2018 um 21:42
@EwigesLicht15
Wie gesagt, viele Geisterberichte erzählen von der 3 Uhr Phase und das haben auch diverse Filme aufgenommen, das wohl auch weltweit:
https://uk.news.yahoo.com/the-devils-hour-this-is-why-you-might-feel-153152317.html


melden

Ständiges aufwachen um 3

09.02.2018 um 01:21
@Dawnclaude
Was ist eigentlich mit der guten alten Geisterstunde um Mitternacht passiert?


melden

Ständiges aufwachen um 3

09.02.2018 um 10:14
satansschuh schrieb:Was ist eigentlich mit der guten alten Geisterstunde um Mitternacht passiert?
Die ist jetzt für den Weihnachtsmann reserviert


melden

Ständiges aufwachen um 3

05.11.2018 um 00:34
3 Uhr nach Sommer- oder Winterzeit? Die Frage ist ernst gemeint.


melden

Ständiges aufwachen um 3

30.11.2018 um 00:14
@Tron2014 Winter


melden
Anzeige
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständiges aufwachen um 3

30.11.2018 um 00:41
@Sakura26
Ich bin auch jahrelang immer zwischen zwei und drei Uhr aufgewacht. Da war mein Alkoholspiegel so weit abgesackt, dass ich Entzugserscheinungen bekommen habe.

Jetzt wache ich zwischen drei und vier Uhr auf, weil mein Blutdruck total absackt. Dann trinke ich eine Tasse Kaffee und schlafe weiter.

Es gibt durchaus körperliche Ursachen für's unerwünschte Aufwachen. Solltest Du mal abklären.

Auch Dein Traum kann solche Ursache haben. Oder: Du befindest Dich in irgendeiner Zwickmühle, familiär/beruflich/beziehungstechnisch, der Du Dich gerne entziehen möchtest. Dein Pflichtgefühl erwischt Dich aber immer wieder.

Dann solltest Du Dein Pflichtgefühl mal überprüfen. Wenn es Deinen eigenen Interessen entgegensteht, dann sollte es entsorgt werden. Du hast genug an den Hacken, auch ohne neue Belastungen.

Halt die Ohren steif.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden