Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Klartraum, Traum im Traum, Traumstarre, Alptraum (gleichzeitig)

Seite 1 von 1

Klartraum, Traum im Traum, Traumstarre, Alptraum (gleichzeitig)

02.07.2018 um 04:14
Hallo, ich bin neu hier und hatte eben eine Traumerfahrung, die für mich äußerst intensiv war und mich daher sehr beschäftigt. Ich habe mich direkt etwas in diversen Foren und Threads umgeschaut, zum Teil Antworten gefunden, jedoch scheint mir meine Erfahrung wie eine Mischung unterschiedlicher Dinge/Themen rund um die Rubrik „Träumen“. Da meine Beschreibung ausführlich und lang wird, kurz vorab eine Zusammenfassung der Thematik. Ich hatte multiple Klare Träume, welche Alptraumcharakrer hatten und ich konnte nicht wirklich aufwachen, sondern fand mich immer in einem neuen Traum wieder in denen ich zudem wie erstarrt im Bett lag.
Folgendes:
Ich bin spät ins Bett und hatte zuvor noch TV geschaut. Dann beginnt der Traum (noch bin ich mir dessen nicht bewusst). Selbe Szenerie ich liege im Bett, gucke TV und plötzlich marschiert mein Bruder ins Zimmer und wirft ein Glas auf den Boden und geht kommentarlos, aber sichtlich genervt wieder aus dem Zimmer. Das fand ich merkwürdig, da er morgens aber früh raus muss, dachte ich ich war zu laut. Aus diesem Grund erschien mir das sogar „logisch“ und ich bemerkte den Traum nicht. Dann stand ich auf und plötzlich wurde meine Sicht extrem schlecht, als würde ich blinzeln. Die Sicht änderte sich dauernd von ganz schwarz zu umrissartig zu wieder ganz schwarz usw. Da ich nichts sah warf ich Dinge in meinem Zimmer um, was wiederum meinen Vater weckte. Er kam zu mir und fragte was das soll. Mittlerweile standen wir im Flur. Irgendwann beschloss ich meinem Vater meine Situation zu erklären und bat ihn mich ins Bett zurück zu bringen. Ich merkte, dass er die Situation nicht ganz glaubte, was wohl daran lag, dass ich als kleiner Junge schlafwandelte. Zu diesem Zeitpunkt bin ich mir des Träumens noch immer nicht bewusst. Ich lege mich ins Bett und wache auf einmal auf, es ist dunkel und ich denke „Oh das war nur ein Traum“ ich möchte das Licht einschalten (lediglich griff zum Licht, kein Bewegen meines gesamten Körpers), doch es geht nicht. Ich spüre, dass meine Augen zu sind und ich sie irgendwie nicht öffnen kann. Plötzlich wache ich wieder auf und die Situation wiederholt sich, durch das Dejavu ahne ich zu träumen und stelle mir selber die Frage „Bist du gerade wach?“ Daraufhin bemerke ich die merkwürdige Situation und begreife, dass ich noch immer träume.
Ich möchte aufwachen, was auch funktioniert, jedoch geht erneut das Licht nicht an. Ich sage mir wieder bewusst „Du träumst noch immer“. Ich wache erneut auf, jetzt kann ich meine Augen öffnen, aber meinen Körper nicht bewegen... ich möchte schreien aber auch das geht nicht. Ab und zu schaffe ich es doch den Arm zu bewegen und das Licht zu betätigen. Es funktioniert jedoch nie. Mir ist deswegen die ganze Zeit bewusst, dass ich täume. Ich versuche Herr der Lage zu werden doch das geht nicht. Ich kann mich nicht bewegen, nicht schreien und keinerlei Einfluss auf Umgebung oder irgendwas nehmen. Ab und zu wiederholt sich noch das „Aufwachen“ doch immerwieder befinde ich mich in der Selben Situation. Mit der Zwit werde ich panisch, da ich keinen Ausweg sehe. In einer Mischung aus Panik und Aggression kämpfe ich und versuche zwanghaft zu schreien, es dauert recht lange doch dann schaffe ich es und mit beginnen des Schreiens wache ich auf.
Es fühlt sich real an, ich kann mich bewegen und endlich funktioniert auch das Licht. Damit wusste ich, das der Traum beendet ist und ich habe mich auch direkt im Anschluss damit beschäftigt und ebendrum gerade hier.
Kann mir jemand sagen, was das war, oder hatte jemand auch schonmal so eine Erfahrung?


melden

Klartraum, Traum im Traum, Traumstarre, Alptraum (gleichzeitig)

02.12.2018 um 20:51
Ich weiss nicht wie man diese art von traum nennt aber du bist nicht allein. Ich hatte sowas auch schon öfters.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Komischer Traum11 Beiträge
Anzeigen ausblenden