Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luzider Traum oder doch Astralreise?

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, Bewusstsein, Esoterik + 2 weitere
Seite 1 von 1

Luzider Traum oder doch Astralreise?

25.07.2020 um 15:48
Hallo liebe Community^
Ich wollte mal von meinen Erlebnissen erzählen die ich zu den oben genannten Themen habe. Außerdem möchte ich auch fragen, ob es sich hierbei wirklich schon um eine Astralreise handelt oder nicht.
Also, ich fang mal ganz am Anfang an. Ich hatte vor ungefähr 3 oder 4 Jahren einen ganz normalen Traum gehabt. Dann aber bemerkte ich plötzlich einfach so während ich träumte, dass das alles nur ein Traum ist und ich praktisch alles machen kann. Also wollte ich fliegen, und hab mich in so ne 'Fliege-posiiton' begeben. Dann schwebte ich auch wirklich, aber dann änderte sich alles auf einen Schlag. Aufeinmal war ich in einer ganz anderen Umgebung die nur aus Farben und Mustern bestand. Es spielte so eine unheimliche Melodie und mein ganzer Körper vibrierte. Ebensfalls spürte ich wie leuchtete, so gelbliches Licht. Ich hatte so Angst, deshalb wollte ich aufwachen und das tat ich dann auch. Es hat zwar ein wenig gedauert aber als ich dann wach war hat mein Herz total geschlagen.
Das war so meine erste Luzide Traum Erfahrung.
Über die Zeit informierte ich mich über die ganze Thematik und fand es auch ganz interessant. Seitdem wollte ich immer einen luziden Traum haben. Bei meinen späteren Erfahrungen war aber alles anders. Undzwar immer wenn ich aufwachte vom Schlafen und mich dann wieder zurück zum schlafen begeben wollte, kam mein Körper in eine Schlafparalyse. Ich konnte mich also nicht bewegen und mein Körper vibrierte. Auch hier leuchtet er wieder gelblich und immer passiert etwas gruseliges während des ganzen Geschehens. Einmal spielte auf einmal total laute und übersteuerte Musik in meinem Kopf, und ich sang den Text zu dem Song. Ich würde sogar eher schreien sagen. Und es fühlte sich auch so als würde ich wirklich Schreien, nicht nur in meinem Kopf. Währenddessen waren sogar meine Augen auf. Hier endete dann auch immer die Erfahrung weil ich zu sehr Angst hatte und einfach raus aus dieser Situation wollte.
Jetzt aber zu meiner letzten Erfahrung: hier war es wieder wie oben geschildert. Ich wachte auf, will wieder schlafen, mir ist alles bewusst und ich will unbedingt luzid Träumen/ Astralreise machen, ich fokussiere mich darauf, mein Körper vibriert, ich leuchte, irgendwas gruseliges passiert. Normalerweise würde ich jetzt wieder aufwachen wollen weil ich Angst habe. Diesesmal wollte ich aber weitergehen. Ich wollte unbedingt meinen Körper verlassen. Ich habe mir gedacht, dass diese ganzen Dinge die da passieren normal seien weil sie ja immer so passierten und es eigentlich gar nicht soooo schlimm ist. So, und jetzt, nachdem ich einfach alles zugelassen habe, hörte ich flüsternde Stimmen. Sie waren ganz nah an meinem Ohr. Dann rollte ich mich aus meinem Körper raus, aber ich hatte eher das Gefühl dass diese Stimmen mich rausrollten irgendwie. In dem Moment dachte ich 'endlich', weil ich oft gelesen habe, dass das Rausrollen bedeutet dass ich kurz vor dem Ziel bin. Dann sank ich durch mein Bett irgendwie durch, aber auch hier hatte ich das Gefühl gehabt, dass es wieder diese Stimmen waren die mich runter ziehten. Leider war es in dem Moment wieder zu viel für mich und ich wollte aufwachen. Das tat ich danach auch nachdem ich mich selber aus dieser Schlafparalyse befreite (Mittlerweile kann ich sogar meine Schlafparalyse steuern). Meine Frage ist jetzt, war das schon eine Astralreise? Also war ich kurz davor eine zu haben? Falls Fragen da sind beantworte ich sie gerne, ich möchte nämlich echt gerne wissen was jetzt genau los ist. Außerdem, was passiert beim nächsten Mal? Ich möchte nämlich sehr bald das ganze wieder erleben und alles zulassen was kommt. Was passiert nachdem rausrollen und sinken? Hab ich es dann endlich geschafft? Und ist es dann win luzider Traum oder schon eine Astralreise?

Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten^^


2x zitiertmelden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

25.07.2020 um 16:08
Ich finde es echt cool das du dich traust weiter zu gehen und nicht in Panik verfällst. Das ist in so einer schlafsituation ja immer schwierig. Ich weiß noch bei meinem ersten luziden Traum war ich so glücklich es endlich geschafft zu haben das ich davon aufgewacht bin. Und bei den schlaparalysen die bei mir auch eher gruselig sind möchte ich immer "aufwachen" weil ich dort so angst habe. (Weil sie vorallem sehr real wirken). Der Unterschied ist nur das ich bei der schlafparalyse nicht checke das es ein Traum ist.
Ich weiß nicht wie es ist eine astralreise zu haben aber ich denke das du gute Karten hast da du sehr offen dafür bist und echt die Ruhe bewarst :) ich würde einfach sagen: weiter so :D


2x zitiertmelden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

25.07.2020 um 16:37
@RandomGirl
Zitat von RandomGirlRandomGirl schrieb:ist es dann win luzider Traum oder schon eine Astralreise?
Das sind nMn nur zwei Namen für ein und dasselbe: in beiden bist du dem Traumgeschehen nicht hilflos ausgeliefert, sondern kannst es aktiv beeinflussen. Was sollte man auf "Astralreise" können, was nicht auch im luziden Traum möglich ist?
Zitat von suicidecatsuicidecat schrieb:Ich weiß nicht wie es ist eine astralreise zu haben aber ich denke das du gute Karten hast da du sehr offen dafür bist und echt die Ruhe bewarst
ZU "offen" sollte man allerdings auch nicht sein. Im Netz wird viel Unsinn über angebliche Fernwahrnehmung etc. während einer Astralreise verbreitet, wenn man sich da zu sehr reinsteigert kann das durchaus problematisch werden.


melden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

25.07.2020 um 17:49
@suicidecat
Ich werde es nächster Zeit wieder versuchen und schauen wie es weitergeht. Hab nämlich gehört, dass das rausrollen einer der letzten Schritte ist...bin sehr gespannt^^


melden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

25.07.2020 um 17:52
@geeky
Der Unterschied zwischen den zwei Dingen ist, dass man in einem luziden Traum in einer Traumwelt ist, in der man alles so steuern kann wie man es will. Auch die Umgebung und so kann frei erfunden sein und Wahrheit gar nicht existieren etc. Bei einer Astralreise ist man aber noch in der realen Welt und nimmt die Dinge auch so war, nur halt mit dem Astralkörper und nicht mit dem Physischen Körper.


1x zitiertmelden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

25.07.2020 um 20:12
@RandomGirl
Zitat von RandomGirlRandomGirl schrieb:Bei einer Astralreise ist man aber noch in der realen Welt und nimmt die Dinge auch so war, nur halt mit dem Astralkörper und nicht mit dem Physischen Körper.
Ist das dein persönlicher Eindruck oder hast du das nur von anderen gehört oder gelesen, die das ja meist auch nur von anderen gehört oder gelesen haben? Wäre es nämlich so, daß dieser Astralkörper mit der realen Welt interagieren kann, dann ließe sich ganz einfach unterscheiden, ob man gerade in einem luziden Traum ist oder auf Astralreise.


melden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

25.07.2020 um 20:29
@geeky
Das will ich ja demnächst ausprobieren. Bisher bin ich leider nur so weit gekommen, dass ich mich aus meinem Körper ausgerollt habe und gesunken bin. Wenn ich das nächste Mal wieder diese Erfahrung mache lasse ich einfach alles zu, um halt zu sehen was dann kommt. Wenn es wirklich so wie bei einer Astralreise sein sollte (also das man sich selber sehen kann und so) dann weiß ich auch, dass es wirklich eine Astralreise ist.


1x zitiertmelden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

25.07.2020 um 20:45
@RandomGirl
Zitat von RandomGirlRandomGirl schrieb:Wenn es wirklich so wie bei einer Astralreise sein sollte (also das man sich selber sehen kann und so) dann weiß ich auch, dass es wirklich eine Astralreise ist.
Nicht unbedingt; man kann sich das alles auch erträumen. Der Schlüssel zur Unterscheidung liegt in der Interaktion mit der realen Welt, denn die ist im Traum unmöglich, sieht man mal von äußeren Reizen (meist Geräusche) ab, die in den Traum integriert werden. Kann dieser Astralkörper zB eine Mail schreiben oder gar Auto fahren, oder kann er "nur" sehen und hören, aber nichts verändern? Darüber kursieren ja die wildesten Geschichten, die aber eines gemeinsam haben: nichts deutet darauf hin, daß sie sich tatsächlich so zugetragen haben, sie können genausogut auch ausgedacht sein. Deshalb mein Hinweis, nicht zu viel auf das Hörensagen zu geben, das kann durchaus problematisch für die eigene Gemütsverfassung werden.


melden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

12.10.2020 um 15:10
Hallo ihr!

Ich würde mich gern in dieses Thema einfügen.

Ich sehe mein Leben wie ein riesiger Traum.
Aber meine Tage sind so leer.
Deswegen frage ich mich wie steuere ich luzide Tagesträume?
Darf ich da die Kontrolle übernehmen oder muss ich das von Außen laufen lassen?

Ich frage mich oft, ob das Träumen bewusst oder unterbewusst funktioniert.
Denn ich bin mir noch so unbewusst.

Was passiert , wenn man am Ende eines Traumes ist oder einer Blase angekommen ist, muss man dann sterben oder wie geht das leben dann weiter?

Mfg
Archibald


1x zitiertmelden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

12.10.2020 um 15:53
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Deswegen frage ich mich wie steuere ich luzide Tagesträume?
Genauso wie andere luzide Träume, da gibt es keinen wesentlichen Unterschied.
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Darf ich da die Kontrolle übernehmen oder muss ich das von Außen laufen lassen?
Klar darfst du das, wer sollte es verbieten?
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Was passiert , wenn man am Ende eines Traumes ist
Man wacht auf. Oder es beginnt ein neuer Traum.


melden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

12.10.2020 um 15:59
Ich dachte, weil ich jahre Lang "kontrolliert" wurde, in einer psychischen Einrichtung.
Deswegen dachte ich, dass ich mich "draußen" auch nicht anders verhalten darf.
Deswegen verhielt ich mich lange Zeit spärlich und begnadet gegenüber den Menschen,
weil ich dachte draußen wäre die Kontrolle auch so stark.


1x zitiertmelden

Luzider Traum oder doch Astralreise?

12.10.2020 um 16:06
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Ich dachte, weil ich jahre Lang "kontrolliert" wurde, in einer psychischen Einrichtung.
Mein Beileid. Dann solltest du zu deinem eigenen Wohl von Astralreisen und luziden Träumen Abstand halten.
Zitat von ArchibaldArchibald schrieb:Deswegen dachte ich, dass ich mich "draußen" auch nicht anders verhalten darf.
Deswegen verhielt ich mich lange Zeit spärlich und begnadet gegenüber den Menschen,
weil ich dachte draußen wäre die Kontrolle auch so stark.
Du hast (jetzt) die Kontrolle, wie stark oder schwach sie ist, ist also deine Entscheidung.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Augenlichtstrahl zusammenstoss-Knall-Aufprall
Esoterik, 135 Beiträge, am 31.12.2009 von herzbetont
nuernberg am 10.12.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
135
am 31.12.2009 »
Esoterik: Was ist für Euch Bewusstsein?
Esoterik, 17 Beiträge, am 03.09.2019 von Xero
Archibald am 29.03.2019
17
am 03.09.2019 »
von Xero
Esoterik: Wie wird das nächste Leben geplant?
Esoterik, 16 Beiträge, am 13.03.2019 von Angelus144
Sascha81 am 17.02.2019
16
am 13.03.2019 »
Esoterik: Sieht man vor der Geburt Bruchstücke aus dem künftigen Leben?
Esoterik, 22 Beiträge, am 27.09.2019 von SawCleaver
Sascha81 am 05.09.2019, Seite: 1 2
22
am 27.09.2019 »
Esoterik: Wäre ein Lebensfilm vor der Geburt realistisch?
Esoterik, 4 Beiträge, am 06.06.2019 von Materianer
Sascha81 am 03.06.2019
4
am 06.06.2019 »