weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

kurz bevor ich aufwache...

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Träume, Schlafstarre, Bewegung
elin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 07:30
ist es oft so, dass ich "innerlich" schon wach bin, die augen aber noch nicht öffnen undmich auch noch nicht bewegen kann! in dem moment werd ich immer voll panisch, versuchemich krampfhaft zu bewegen und ich achte auf jedes geräusch (zum beispiel den laufendenfernseher...)!
und dann, keine ahnung, vielleicht nach 10 - 15 sekunden (vielleichtauch länger oder auch nur 5 sek??) wach ich dann erleichtert auf!
ich dachte auchschon das könnte mit meinem drogenentzug zusammen hängen! der war so heftig, hatte in demmoment in dem ich eingeschlafen bin immer voll die migräne anfälle und wenn ich maleingeschlafen bin, alpträume, die vielleicht 2 minuten gingen und dann bin ich aufgewcht!konnte die ersten 3 nächte garnicht scglafen! ich würd ja sagen dass da was"durchgebrannt" ist, hatte die "kurz bevor ich aufwache" anfälle aber teilweise schon alskleines kind!
ja, ist nicht wirklich mystery oder sonstwas aber k.A.!
also,antwortet mal

liebe grüße, elin

(hab das thema auch schon mal beimeinen freundinnen angeschnitten aber ist nie was bei rausgekommen..)


melden
Anzeige
Arcorvian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 07:44
Hallo Elin,

Was du beschreibst ist normal für Menschen die sage ich mal einestarke körperlichen Belastung hinter sich haben. Und soetwas stellt ein Entzug schon da.
Also Kind ist auch logisch da der Körpe rnoch im Wachstum ist und die Verbindungzwischen Bewusstsein und Körper da noch nicht immer so schnell funktioniert.

Wasdie Träume an sich angeht ist das schon interessanter da die sehr viel von demUnterbewußtsein darstellen und da eventuell aufschluss geben könnten.

Grüße
Arco

P.S. Gratuliere Dir zu dem Entschluss den Entzug zu machen, das bestewas Du machen konntest...weiter so!


melden
elin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 07:47
man, dann wurde aber schnell geklärt! danke..
hab mich vorher galt auch noch niedrüber informiert!
trotzdem schön
bye


melden
elin
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 07:47
entschuldigt die schreibfehler - bin noch müde


melden
Arcorvian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 07:50
na obs geklärt ist weiß ich nicht das ist nur meine meinung dazu ;)
aber wenn derRest der Allmy-Gemeinde auch wach ist gibts ja vllt noch andere Ansichten ;)

undkein Problem wer ist um die Zeit noch nicht müdde ^^

Gruß Arco


melden
simone721
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 09:15
Hi,
also ich hatte das auch schon mal, allerdings eher dass ich kurz nach demAufwachen nicht wusste wer ich bin was ich hier mache und so. Erst so ca 5 Sekundenspäter kam dann das Gefühl und die Erinnerung. Hatte das auch nach einer schwerden Phase.Kann duruchaus sein, dass das normal ist. :-) Is mittlerweile auch wieder weg bei mir.
Grüße Simone


melden
Arcorvian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 09:22
bei sowas wäre immer interessant wa sman geträumt hat das kann oft zu sowas führen.

Gruß Arco


melden
simone721
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 09:38
Hab jetzt grad im Forum Schizo oder was gelesen, dass das auch eine Vorstufe zurSchlafstarre sein kann. Was immer das auch sein mag.


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 10:41
Morgen :)

Les dir das mal durch, denke damit dürften deine Fragen beantwortetwerden ;)

Gruss Insane


Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 11:37
"Von der Starre ausgenommen ist die Atem- und Augenmuskulatur."

Naja wer da neStörung hat hat wohl ein ernsteres Problem^^

Also Elin sei froh das Du dieSchlafstarre so bewusst erlebst da weisst Du wenigstens das alles funktioniert.....

Wusste bisher auch nicht das es sowas gibt, macht aber doch Sinn sonst würde man jaständig sonstwo wach werden ;)

Man lernt nie aus.....


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 11:51
Ich bin mal auf dem Bauch aufgewacht, und meine beiden Arme waren eingeschlafen, dass warschlimm.......................


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 13:00
sag dir der Satz was, es sind schon einige hängen geblieben. In dem Sinne wie ich ihnmeine bedeutet das, viele die mal Drogen konsumiert haben, haben es sehr schwer ihrePsyche wieder in ihren alten Zustand zu bekommen.

Viele haben Ängste, die sichbis zu Panikattacken bemerkbar machen und Depris sowieso.

Es dauert sehr langebis die Psyche wieder in ihrem alten Zustand ist,
denn durch Drogen wurde sie dauerndbetäubt,
um sich seinen Ängsten und Problemen nicht zu stellen.

Das ist dieQuittung dafür, den schliesslich muss sie jetzt auf jegliche Hilfe verzichten. es gibtgenug Möglichkeiten sich helfen zulassen.


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 13:18
@Hornisse

Ich bitte dich, das was elin da beschreibt, ist eine ganz simpleSchlafstarre die wohl *fast* jeder von uns schonmal auf die ein oder andere Weise bewussterlebt hat, zumal sie ja anmerkt das schon als Kind bei ihr vereinzelt diese Situationauftrat. ;)


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 13:23
InsaneMenace

das war nur ein Vorschlag was sein könnte


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 13:29
@Hornisse

Mag sein das du es so gemeint hast, aber auf Grund dieses Statments;Zitat: "" Das ist die Quittung dafür..."" hörte es sich so an als ob du von deinerAussage zimlich überzeugt bist in Bezug dessen, das diese Symtome auf Drogenmissbrauchzurück zuführen wären *zwinker*

Nix für ungut, aber mach dem Mädel doch nichtunnötig Panik ;)

Kenn dieses Gefühl selber und habe noch NIE Drogen konsumiert,mal abgesehen von Ziggis oder dem ein oder andere Glas Alk (Brand) ^^


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 13:36
InsaneMenace

die Quittung, ja für die Psyche, ich habe nicht geschrieben fürdich.

ich will hier niemandem Panik machen, doch sie hatte die Drogen erwähntund darauf habe ich reagiert. Ich habe darauf reagiert, weil es nun mal oft so ist beiMenschen die Drogenabhängig waren. Zudem ist es sowieso notwendig sich jemanden zu Ratezu ziehen, wenn eine Abhängikeit im Spiel war.


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 13:38
Zudem ist es sowieso notwendig sich jemanden zu Rate zu ziehen, wenn eine Abhängikeit imSpiel war.

In dem Punkt gebe ich dir absolut recht und hoffe doch das sie diesgetan hat :)


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 13:43
InsaneMenace

Ja das ist sehr wichtig, weisst du natürlich kann das so eineSchlafstarre sein wie du erwähnt hast . Es kann sehr viel sein. Doch wollte ich esschreiben, da wie gesagt es bei vielen so ist . Fängt harmlos an und steigert sich bis.... ok ich sag ja schon nichts mehr. :)


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 14:28
was mich einfach stutzig macht ist das sie die sogenannte Anfälle als Kind hatte, vieleÄngste verarbeitet der Mensch auch im Schlaf, die Folge Albträume,Atemnot und Panik.Komisch und ausgerechnet jetzt nach ihrem Drogenkonsum kommen diese Anfälle wieder.


melden

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 14:40
@Hornisse

Das sind keine Anfälle lediglich ein Normaler Schutzmechanismussunseres Körpers damit man nich Schlafwandelt, im Schlaf um sich schlägt etc. ImNormalfall bekommt man das bewusst auch garnicht mit da die richtige Reihenfollge ist,entsperrung der Schlafstarre und dann das aufwachen. Nur ab und an kommt es halt vor dasbei aufwachen die Schlafstarre noch nicht ganz auser kraft gesetzt wurde und man es dannbewusst erlebt bis die Entsperrung vonstatten gegangen ist was bis zu 2 Min. nachaufwachen dauern kann, aber wie gesagt, ein ganz normaler Mechanismuss unseres Körpersden jeder von uns besitzt nur kommt halt nicht jeder in den Genuss oder das Dilemma, jenach sicht der Dinge, dies einmal bewusst zu erleben.

Bevor jetzt die Fragekommt, ... ja aber wie ist das denn dann bei den Schlafwandlern? Gute frage, habe ichmich noch nicht schlau gemacht, aber Tippe in dem Fall auf einen Defekt, der je nachStärke Phasenweise oder dauerhaft auftreten kann.


melden
Anzeige

kurz bevor ich aufwache...

08.03.2007 um 14:47
Hinweis:
Ein Beitrag wurde gelöscht.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden