Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erste Gehversuche des Luziden Traums

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Luzider Traum, Hand Halten, Außerkörperliches Erlebnis

Erste Gehversuche des Luziden Traums

18.08.2010 um 21:11
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und versuche mich seit etwa einer Woche mit dem Luziden Träumen auseinanderzusetzen, infos einzuholen, darüber zu lesen und natürlich auch fleissig zu üben ;)

Während der letzten Woche hatte ich teilweise Träume an die ich mich erinnern konnte, und in manchen Nächten blieben die Erinnerung daran aus. Gestern Nacht hatte ich mir beim einschlafen immer wieder vorgesagt: Ich träume, ich träume, ich träume und hatte tatsächlich eine sehr interessante Erfahrung.

Ich schlief ein und fand mich tatsächlich bewusst in einem Traum wieder. Ich hatte ein unglaubliches bewusstes Körpergefühl. Ich spürte alles physische wie im alltäglichen Leben und dann sprach ich es wie geübt aus: "Ich Träume"! Ich spielte ein wenig mit dem Gefühl und meiner Umwelt, hatte aber auch ein gemischtes Gefühl dabei, weil ich so schockiert war von meiner ungewohnten eigenen pysischen Präsenz.

Zudem traute ich mich nicht richtig zu agieren, d.h. Dinge entstehen zu lassen, zu fliegen, etc. und befürchtete das ich durch dieses extreme Bewusste erleben ja auch verletzlich bin. D.h. ich würde ja alles ganz bewusst erleben und wer möchte schon bei vollem Bewusstsein plötzlich mit unschönen Dingen zu tun haben. Das machte mir etwas Angst. Dann wachte ich auf und dachte "Krass, da muss ich noch mal hin. Angst hin oder her". Ich bewegte mich also nicht und ließ meine Augen geschlossen und plötzlich fühlte sich erst meine rechte dann meine linke Hand so an als ob Sie jemand umschließt und ich dachte noch das ist einfach nicht wahr! Meine Hände wurden ganz schwer und ich glitt schließlich wieder aus meinem Körper. Als erstes konzentrierte ich mich auf meine Umgebung. Dort befanden sich Leute und zwei Freunde von mir standen bei mir, mit denen ich momentan in der realen Welt einiges erlebt habe, weil Sie beide meine besten Freunde sind und sich vor 3 Monaten getrennt haben. Sie verstehen sich nicht mehr. Das volle Programm mit vorwürfen, Lügen und halbwahrheiten und ich wurde in die ganze Sache unschön reingezogen.

Um es kurz zu machen: das Vertrauensverhältnis zu meiner Freundin ist nicht mehr so wie früher und in dem Traum sprach ich dann mit meinem Freund und er schaute zu seiner Ex Freundin und meinte: "Sie will etwas sagen und Du kannst ihr gerne zuhören und auch vertrauen". (In der Realität das genaue Gegenteil) Sie begann zu sprechen und ich weiß nicht mehr genau was sie sagte weil mir ein Gedanke kam und ich in aussprach: "Hey, moment ich träume gerade und daraus folgt das ja jetzt quasi mein Unterbewusstsein zu mir spricht und nicht Du (Name der Person). Fast Zeitgleich dachte ich oh mann, wie bescheuert bist Du eigentlich ;)

In diesem Moment wurde mein Körper weggesogen (ca. 10 m) und ich spürte richtig wie ich wieder in mein eigenes Schlafzimmer gezogen wurde und diesmal wachte ich richtig auf und war überhaupt nicht verschlafen! Ich hatte aber irgendwie Angst und das Gefühl es würden mehrere Leute im Raum stehen und mich beobachten. Ich dachte über den Traum nach und sagte mir nur was für ein krasses Erlebnis das war. Nach einer Gefühlten Stunde schlief ich wieder ein und träumte dann weiter. Es war dann ein anderer Traum, der auch nicht mehr Luzid war.

Am krassesten fand ich dieses bewusste außerkörperliche Erlebnis mit einem klaren Bewusssein wie am Tage. Und das meine beiden Hände gedrückt wurden oder es sich zumindest so anfühlte als ob mich jemand an den Händen nahm und aus meinem Körper zog...das werde ich nie mehr vergessen!

Hattet ihr schon ähnliche Erlebnisse?


melden
Anzeige

Erste Gehversuche des Luziden Traums

18.08.2010 um 21:21
@Nisy

Mich würde einmal Interessieren, was man noch tun muss, ausser sich immer wieder "Ich träum" zu sagen. Ich hab gelesen man soll seine Träume aufschreiben, weil dass das erinnern an Träume stärkt.


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

18.08.2010 um 21:54
Hallo DerFremde,

also da gibt es wohl unterschiedliche Übungen. Eine die mir auch sehr plausibel erscheint ist
tagsüber realitätschecks zu machen. Das heißt einfach immer wieder zwischendurch die Nase zuhalten und beobachten ob man atmen kann. Dieser automatismus geht dann ins unterbewusste über, so dass man wenn man träumt denselben check wiederholt und dabei feststellt das die physikalischen Gesetzte außer Kraft gesetzt sind und nicht der Realität entsprechen und man demzufolge träumen muss.

Das ganze kann man natürlich auch mit Fliegen versuchen o. ä. machen.


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

18.08.2010 um 21:54
@DerFremde
das habe ich auch schon gelesen..


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

18.08.2010 um 21:56
Ich wollte das auch immer mal machen, ich hatte mal eine Zeitlang schwere Alpträume, und ich dachte mit Luizidem Träumen könnte man, sozusagen das beste draus machen^^


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste Gehversuche des Luziden Traums

18.08.2010 um 23:21
hallo @Nisy

es könnte auch sein dass du ne unbeabsichtige astralreise hattest
dass deine hände umklanmert wurden, würde wohl bedeuten, dass dich ein astralreisender oder sonst wer helfen wollte rauszukommen, oder einfach wollte dass du mitkommst, um dir deine soziale lage zu zeigen
aber dies würde nicht unbedingt erklären, warum deine freunde dort waren


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

19.08.2010 um 22:29
hatte bis jezt nur einen luziden traum das war echt endgail das erste mal
hatt ich sofort alles unter kontrolle
und achja ich erinnere mich an 99% aller meiner träume


hmm und an sowas wie beschwerte körperteile kann ich mich garnich erinnern


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

28.08.2010 um 15:17
Mit dem Luziden Träumen habe ich auch schon meine Erfahrungen gemacht. Anfangs bin ich in den Momenten der Erkentniss vor Freude total ausgerastet und habe die Traumumgebung völlig verhext und verzaubert. Auf diese dumme Verhaltensweise bleibt jedoch das Bewusstsein über den Traum nicht lange erhalten und man fällt schnell wieder in den komplett unterbewusst gesteurte Zustand zurück. Einmal blieb ich aber doch etwas vernünftiger, versuchte total kühl zu bleiben und meine Traumumgebung genau zu beobachten. Der Zustand in dem ich mich befand war wirklich faszinierend. Das Bild vor meinen Augen war völlig klar und farbig. Ich schien leicht in der Luft zu schweben und bewegte mich in einem merkwürdigen Raum mit einem grossen Fenster. Das Zimmer war recht dunkel, wie bei Morgenzeiten. Meine Atemzüge waren klar zu hören und alles schien sehr real zu sein. Als ich dann aufwachte war ich vollkommen begeistert und konnte mein Erlebnis einfach nicht mehr vergessen. Die beste Zeit für's Luzide Träumen bzw. Üben besteht am frühen Morgen nach dem aufwachen. In diesen kurzen Morgenstunden (während die R.E.M. Phase stattfindet) ereilen einem nämlich die vielen Träume. Es gibt auch CD's und MP3's mit Binaralen Wellen, die das Luzide Träumen fördern können, hier ein Beispiel:
http://www.amazon.de/Dream-Generator-Possible-Whatever-Want/dp/B002EAQHX8/ref=sr_shvl_album_1?ie=UTF8&qid=1283000929&sr=...
Sollte mit viel Disziplin und Übung aber auch ohne Hilfsmittel funktionieren...


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste Gehversuche des Luziden Traums

28.08.2010 um 22:14
Ich erinnere mich selten an meine Träume und noch seltener sind sie luzide,
aber wenn, dann richtig.


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

01.09.2010 um 12:15
Ich glaube ich hatte auch schon luzide Träume , aber ich bin mir nicht ganz sicher. Ich konnte zwar ins traumgeschehen eingreifen und sogar die orte wechseln, ich habe auch gewusst dass ich Träume, aber es war nicht so real wie alle immer beschreiben es war wie ein normaler Traum.
Kann mir jemand sagen der sich damit auskennt ob es einer war?


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

08.09.2010 um 15:44
Lustig!
Komme gerade aus dem Klartraumforum hierher und schon findet sich ein Thread übers Luzide Träumen.

@Nisy

schön dass du das Klarträumen für dich entdeckt hast;)

Wenn man es einmal kann ist es wirklich ne dufte Sache.

Es gibt auch entsprechende Foren und Seiten im Web, wo man sich informieren kann.
Die Domains werde Ich aber aus Werbegründen hier nicht auflisten;D

Gruß Dicul


melden
2Face
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste Gehversuche des Luziden Traums

09.09.2010 um 23:55
Hallo

Ich wollte jetzt nicht direkt nen neuen Thread aufmachen deswegen poste ich mal hier, hoffe das geht in Ordnung.

Ich begeistere mich zunehmend auch für diese Art von Träumen, also hab ich mich ein wenig schlau gemacht und das mit dem Traumtagebuch erfahren, prompt hab ich mir nen Heft besorgt und mich darauf eingestellt nach dem aufwachen das geträumte aufzuschreiben.

Das ging auch 2 Nächte lang gut, kann mich an die Träume sogar jetzt noch recht gut erinnern, jedoch hab ich es die Nacht darauf erneut versucht, und das kuriose ist, dass ich mich nurnoch sehr schlecht bis garnichtmehr an den Traum erinnern kann (allerhöchstens mal kleine Bruchstückhafte erinnerungen... ). Manchmal erinner ich mich nichtmal daran ob ich überhaupt etwas geträumt habe. Dieser Zustand zieht sich nun schon gute 2 Wochen hin..
liegt das vlt am Stress ( Schule, etc ? )

MFG
TwoFace


melden
Juicy10
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste Gehversuche des Luziden Traums

10.09.2010 um 23:05
Guten abend! - oder gute Nacht!
Naja, also, so ein Traumtagebuch (TTB) hilft eigentlich nur beim Erinnern... Du solltest es wirklich mal mit den Realitätschecks machen! Das probiere ich auch schon seit nicht all zu langer Zeit, und heute früh, hatte ich auch schon einen kleinen Erfolg :) Leider konnte ich nicht richtig Einfluss nehmen - konnte nur so kleine Handlungen machen- darunter auch der Realitätscheck. Habe auf meine Hand geglotzt und plötzlich (das habe ich auch bewusst wahr genommen) war mein kleiner Finger nur so ein Stummel (wie von diesem Butler aus Scary Movie 2). Aber nur mein kleiner Finger!
Ich denke mir so: "Wohow! Das hab ich jetzt nicht gerade erwartet! Aber ich träume halt..."
ja war schon geil! Nur bin dann kurze Zeit später aufgewacht - also nicht direkt nachdem ich das gemerkt habe sondern erst so 2-10 sek. später... ich weiß nicht mehr so genau... war als würde ich langsam in den wachen Zustand übergehen...
Aber 2face: probier es wirklich mal mit den Realitätschecks - solltest du natürlich in der Öffentlichkeit nicht so auffällig machen (sonst denken die anderen : "Guck mal, da ist psycho!!")
ich empfele den Handtrick - einfach und jederzeit machbar (außer natürlich man ist auf den Rücken gefesselt ;) )


melden
2Face
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste Gehversuche des Luziden Traums

12.09.2010 um 22:56
Danke ich werd es mal versuchen :)


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

13.09.2010 um 05:51
das hört sich ja sehr spannend an,
ich sollte es auch mal ausprobieren :)

Ich hatte ein Erlebnis während dem schlaf...
Ich bin sozusagen aufgewacht, meine augen waren offen, ich konnte die dunkle decke sehen in meinem zimmer, jedoch konnte ich nichts sagen und konnte meine Gliedmassen nicht bewegen, dies war leicht beängstigend!
Jedoch nach gefühlten 5minuten machte ich die Augen zu und schlief wieder ein.
Am nächsten morgen dachte ich... oke, dass war ein bisschen strange...
keine ahnung was das war...


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

14.09.2010 um 21:16
Das war die sogenannte "Schlafparalyse".
Hierbei handelt es sich schlicht um eine Schutzfunktion des Körpers.
Die Schlafparalyse verhindert, dass du dich im Bett genauso bewegst, wie im Traum.
Das bei dir Aufgetretene ist keineswegs "strange" sondern passiert jedem mindestens 1 Mal in seinem Leben.
Dabei ist die Schlafparalyse noch in vollem Gange, dein Bewusstsein aber schon wach. Das heißt, du bist eigentlich wach, dein Körper aber noch nicht. Ist nichts gefährliches und wenn man's kennt ist es beim 2. Mal auch gar nicht mehr schlimm;)


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste Gehversuche des Luziden Traums

14.09.2010 um 23:00
Mich nervt es rivhtig, dass ich schon ne ganze weile in meinem
träumen nicht wusste, dass ich träume
das letzte mal war es ca. vor einem halben jahr oder noch mehr
ich weiss einfach nicht wie ich es anstellen soll


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste Gehversuche des Luziden Traums

14.09.2010 um 23:04
@Juicy10
dass mit dem realitätscheck ist ja schön und gut
aber bloss komm ich im traum nie auf die idee, diesen check zu machen


melden

Erste Gehversuche des Luziden Traums

15.09.2010 um 00:57
Auf dem Bauche liegend, lesend und anschmiedend dösend verschwinden die Grenzen am schnellsten.


melden
Anzeige

Erste Gehversuche des Luziden Traums

15.09.2010 um 09:10
Interessant , anscheinend kann ich das auch ,wußte aber nicht das das lucides träumen heißt. man lernt immer wieder neu.

ich errinnere mich zu 100% an jeden traum, und kontrollieren kann ich ihn auch sehr oft.

Das hat wahrscheinlich mit meiner vergangenheit zu tun. Früher waren die computergames alle wie soll ich sagen pixelig. Und als ich startrek sah mit meinem bruder dachten wir uns wie geil es ist ein holodek zu haben. Bis mir einfiel das Träume ja irgendwie nichts anderes sind wenn man sie kontrollieren kann. diese gedankenvertiefung in mir brachte mich in diese phase.

Und eines hab ich gemerkt in meinem leben ,wenn man sich an träume errinern will die man zb gestern hatte , dann muss man das tun wenn man schlafen geht, die phase kurz vor dem einschlafen,genau dann müsst ihr verstärkt an träume denken, dabei schaffte ich es mich an träume zu erinnern die ich vor 10 jahren geträumt und völlig vergessen hatte.


Doch jetzt zu Wesentlichen sache die ich nur zwei mal erlebt hatte bis zum heutigen tage, und mir nicht erklären kann was da vor sich ging,und ob es eine bezeichnung überhaupt dafür gibt.

In meinem Traum wußte ich wer ich bin, ich wußte in meinem traum das ich gerade in diesem moment im Bett liege und schlafe, und das das alles was ich erlebe nur ein Traum ist.
Ich kann mich genau erinnern das ich im traum zu mir sagte ich heiße so und so bin so und so alt liege gerade im Bett und schlafe und muss um 7 uhr aufstehen und zur schule gehen.ich machte einen test im traum , ich fing an mathematik zu rechnen um zu sehen wie klar mein bewustsein in diesem moment im Traum ist. Ich zählte meine Freunde und verwanden auf und wußte das ich in der xxx stadt lebe. In dem moment machte es klick in meinem traum und mir war bewussst ,das ich ihn nicht nur kontrollieren und jede umgebung schaffen kann, ich wußte einfach im traum das ich träume. Das war sowas von abgefahren. Ich machte bodysurfen mit meinem körper auf dem meer mit einer geschwindigkeit eines jets. Ich stieg empor und raste mit rasender geschwindigkeit in die Atmosphäre und stürtze herunter ins meer wie supermann,bis ich den grund erreichte ,dabei stützte ich mich vom meeresgrund ab und katapultierte mich wieder aus dem wasser in die erdumlaufbahn.usw einfach nur genial was ich alles machen konnte. Ich hatte mein holodek :-)

Hat irgendjemand die gleiche erfahrung gemacht das er im traum wusste das er träumt und das alles nur in seinem kopf stattfindet. Diese erfahrung kann ich jedem wärmstens ans herz legen.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt