Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Träume von einem toten Freund (Suizid)

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Traumdeutung, Suizid, Selbstverbrennung

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 17:19
Hallo zusammen

Heute, vor genau einem Monat hat sich ein Freund von mir umgebracht.
Er hat sich mit Benzin übergossen und angezündet...

Seit seinem Tod hatte ich dreimal von ihm intensiv geträumt. Der dritte genau heute Nacht am 19.12.10...

Der erste Traum war kurz nachdem er sich das Leben genommen hatte. Er war in seiner Urne und ich und ein paar unbekannte Leute haben ihn gesucht. Der Ort war sowas wie ein grosser Park und hinter einem Baum führte eine Treppe unterirdisch zu den Gräber und Urnen von Verstorbenen. Der Raum war nicht sehr gross und überall waren trauernde Leute und wir fanden sein Grab direkt beim Eingang, weil er der "Neuste" war der gestorben ist. Dann standen wir eine zeitlang dort und haben um ihn getrauert...

Der zweite Traum war sehr real und ich dachte er würde wirklich wieder leben.
Wir waren bei uns im Dorf, obwohl das Dorf anders aussah. Ein bisschen moderner. Wir wollten uns tattoowieren lassen, da wir beide gerne Tattoos haben. Seine Bandkollegen waren auch dabei und wir hatten viel Spass. Mein Freund und ich haben uns viel unterhalten und gelacht und bevor wir das Tattoo stechen lassen wollten war der Traum vorbei...

Der dritte Traum, heute Nacht, war sehr komisch. Ich war eine Studentin (obwohl ich das in real nicht bin) und er war auch an der Universität. Ich wusste, er war tot doch ich sah seinen Geist als ob er lebendig wäre. Nur ich konnte ihn sehen. Er begleitete mich die ganze Zeit und ich sagte, ich fühle mich sehr beschützt. Falls ich sterben sollte, habe ich keine Angst, da ich weiss er ist dann auch bei mir. Er war wie ein kleines Geheimnis für mich, ich konnte immer mit ihm reden und meine anderen Studentenfreunden konnten ihn ja nicht sehen oder hören.
Das komische war, dass sein rechtes Auge mit einem Pflaster bedeckt war. Ich weiss nicht wieso... Sollte das eine Art Zeichen sein, dass nur ich ihn in meinem Traum sehen konnte?

Die Trauer ist sehr gross und ich denke viel an ihn. Ich kann seinen Suizid irgendwie verstehen aber der Verlust schmerzt sehr. Ich wünschte er wäre hier... Ich wünschte ich könnte ihn wirklich sehen, ein Medium sein und mit ihm kommunizieren. Ihn nie loslassen...

Könnt ihr mir sagen, was die Träume zu bedeuten haben? Es beschäftigt mich sehr...

LG Slania


melden
Anzeige

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 17:26
Slania schrieb:Er hat sich mit Benzin übergossen und angezündet...
Epic!


Gerade weils noch frisch ist und dich beschäftigt, träumst du davon!


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 17:44
lateral schrieb:Gerade weils noch frisch ist und dich beschäftigt, träumst du davon!
so sehe ich das auch. du brauchst einfach zeit zum verarbeiten des geschehenen.


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:15
Ich denke lang nach der Bedeutung der Träume ist sinnlos.

Du vermisst ihn, der Verlust schmerzt dich und du steckst eben noch tief in der Trauerphase.

Wenn's dir hilft oder du dir einfach deinen Kummer von der Seele reden willst, such dir doch professionelle Hilfe...Menschen, die sich mit Trauerarbeit auskennen.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:17
lateral schrieb:Epic!
Epic?
Was für eine pietätlose Scheiße.


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:37
@lateral Naja, ich seh das nicht gerade als epic an, denn es war eine drastische Wahl aus dem Leben zu verschwinden. Aber ja, das alles ist noch sehr frisch und unfassbar...

@Soley Ich glaube eine bestimme Bedeutung haben manche Träume sicher.
Es ist nicht, dass das Thema Tod oder Selbstmord neu für mich ist. Es ist eher die Gewissheit, dass man von nun an das Leben ohne ihn meistern muss...


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:37
Joa.. der wollts wohl echt auf die harte Tour!


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:38
@Slania

Na gut, sicher können dir diese Träume etwas Bestimmtes sagen. Aber worum es sich da primär handelt, liegt ja auf der Hand.

Selbst wenn das Thema Selbstmord nichts Neues für dich ist, so ist es doch eben eine sehr belastendende und schwierige Situation


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:39
@lateral Ich denke, er wollte eher sicher gehen, dass es auch klappt. Aber schlussendlich liegt die Entscheidung bei einem selbst wie man aus dem Leben scheiden will, wenn man es vorhat. Aber es ist eine krasse Art so zu sterben...


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:41
Sicher gehen?!
Also da könnt ich mir was anderes eher vorstellen, als am lebendigen bewussten Leib mich selber anzuzünden und zu verbrennen.
Also.. das is schon krass sowas :O


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:41
@Soley

Ja, da gebe ich dir recht. Ich habe schon mit meinem Psychologen über das gesprochen.
Für mich ist irgendwie das warum schwer zu verstehen. Wieso er gegangen ist, denn das weiss niemand so wirklich.


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:42
@lateral Das ist auch nur eine Mutmassung von mir, wieso er sich verbrannt hat, werden wir wohl nie erfahren. Aber es ist eine krasse Methode so zu sterben. Dann lieber Zyankali oder sich einfach erschiessen. Denn die Schmerzen beim verbrennen sind sicher unerträglich...


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:44
Ja eben, dass ist das Ding was ich nicht verstehe an so manchen Selbstmörder.. die erfinden die krassesten Sachen, bzw. entscheiden sich für üble Sterbemethoden.


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:47
@lateral Ja, das ist schon heavy.. Ich glaube, so wie ich es mitbekommen habe, ist das er sicher gehen wollte, dass man ihn unter keinen Umständen mehr retten kann. Denn bevor er das tat schrieb er seinen Eltern und dem Vater seiner Freundin (Polizist) ne SMS wo er ist und bis die dort waren, war er sicher schon tot.. Und er wusste wenn er sich anzündet ist es defintiv, kein Weg um das Feuer wieder auszulöschen...


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:47
Wieso schickt er ne SMS wenn er sich sicher sein will?!
Also.. ich meine, wenn ich sicher sein will, dann informiere ich niemanden..


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:49
@lateral damit sie wissen wo er ist, denn der Weg war schwer zu finden. Naja, wer weiss schon was dann in seinem Kopf vorgeganen ist. Aber nun ist er tot und wie er es auch getan hat, finde ich, dass das Entscheidende ist, dass man um ihn trauert und nicht spekuliert ja wie was wo..


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:50
Tut mir leid, ich kenn ihn halt nicht, deswegen tangiert mich sowas mehr, als das zwischenmenschliche!


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:54
@lateral Ja, das kann ich gut verstehen. Am Anfang frage ich mich wieso er sich auf solch eine Art und weise das Leben genommen hat. Habe dann ein bisschen Im Internet recherchiert und bin dabei auf das gestossen. http://www.psychosoziale-gesundheit.net/psychiatrie/selbstverbrennung.html

--> Warum gerade Feuer?

Von Menschen in Krisen sagt man: Sie haben ein brennendes Problem. Oder: Ihnen brennt es auf den Nägeln. Es besteht also - laut C. Braune - eine inhaltliche Beziehung zwischen Selbsttötung und Suizidmittel. Dieses Verhältnis ist nicht willkürlich, wie er zu Recht betont: Es ist nicht egal, ob sich jemand erschießt, erhängt, ins Wasser oder mit Schlaftabletten in den Wald geht. Die Methode des Selbsttötungsversuches sagt etwas über den Sinn aus, den jemand mit seinem Suizid verbindet. Wer eine Methode bewusst oder unbewusst wählt, will irgendwo hin.


melden

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:57
@lateral In diesem Link steht auch:

Dabei kam heraus, dass der Feuer-Suizid durch praktisch alle jene Motive, Hintergründe und Ursachen ausgelöst werden kann, die auch bei anderen Selbsttötungs-Arten eine Rolle spielen. Das sind vor allem seelische Erkrankungen, insbesondere Depressionen, manisch-depressive und schizophrene Psychosen, hirnorganische Störungen sowie Missbrauch und Sucht von Alkohol, Rauschdrogen und Medikamenten.

Auf der Abdankungsfeier kam heraus, dass er immer wieder eine Art Stimme in seinem Kopf gehört haben soll. Er gab dieser Stimme sehr viel Authorität und nahm sie sehr ernst, er hatte auch psychische Probleme. Vielleicht eine Art von Schizophrenie, ich weiss es nicht...


melden
Anzeige

Träume von einem toten Freund (Suizid)

19.12.2010 um 18:59
Ja, es lässt sich leicht vermuten, dass er nicht ganz richtig im Kopf war..
Wie so oft bei Selbstmörder :)

Aber naja, dass üble sind die Hinterbliebenen, die sich nun damit abfinden müssen, wenn jemand nahes gestorben ist..


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt