Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Zukunft, Luzide
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

20.01.2011 um 20:53
genau das was da schon geschrieben war
@Simulacron3 - zu viele Wiedersprüche -

Für deine EIGENE Person möglich !!!!!

Träume sind reines Unterbewusstsein - es sei denn man träumt luzide.
Das Unterbewusstsein baut sich also eine eigene Welt,
frei von jeglicher Logik und Vernunft.


melden
Anzeige

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

21.01.2011 um 13:44
Wo gibt es da Widersprüche?

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass ich so träume (zumindest physiologisch) wie 99% aller Menschen.

Luzide Träumen ist, je nach Grad der Luzidität, bewusstes Träumen.
In der Regel träumt man jedoch nicht luzide - es ist die Ausnahme und etwas sehr besonderes.


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

21.01.2011 um 14:35
Ich gehe jetzt einfach mal davon dass es eventuell verschiedene Leser verstehen :

... wir stehen im Gespräch zusammen, unterhalten uns über verschiedene Möglichkeiten, allerdings ist es für mich nicht so einfach dort hin zu kommen deshalb meine Frage an meine Gesprächspartner : .... xxxxxxxxx, und deren Antwort... - oder -
ob ich nun Im Nobelhotel einem Konferenzgespräch beiwohne - wo liegt der Unterschied ??

Ich sitze am Laptop und suche über das Internet eine Recherche zusammen ...
Infos zum Lesen und Merken oder Lernen ...
ist wohl für manche ganz Normal - nur ich brauche am Ende nicht ausschalten sondern nur mich im Kissen umdrehen - denn mein Laptop hängt nicht an einer Energieversorgung - und funktioniert trotzdem - - Diesen Luiziden mit Lapt. hatte ich ein - mal ....

da war noch die schon etwas Ältere Frau - ein Oma Typ - mein Spanisch Nachhilfe Unterricht funktionierte besser als ich erwartet hatte - das Spanisch ist so gut im Kopf dass ich oft meine Überlegungen in Spanisch mit mir selbst führe; will ich in Englisch schreiben habe ich dauernd das Spanisch im weg ... das war wohl Luizider Nachhilfeunterricht.

dann Träume ich wohl wie die Anderen Luiziden Träumer auch zu 99 % immer Luizide ?????

ich hatte vor ( leider muss ich zugeben ) schon 30 Jahren mindestens 3 verschiedene Traumarten BEWUSST Geräumt ;
damals sagte ich schon entweder ich bin in einer Gruppe gleich denkender oder Gleichartiger Mitmenschen mit denen ich auf Traumebene zusammen bin - hier besteht auch die Möglichkeit dass es eine Andere Unbekannte Dimension ist - aber insgesamt ähnlich dem normalen Leben nur eben auf Traumebene Luizid..

Bewusstes Träumen in einem Spiel , - wir sind mehrere Spieler auf einem Samt-Feld und das Spiel ist vergleichbar einem Miky-Donalt-Walt-D. Film zum Zeitvertreib und macht kaum Spaß.

in die Zukunft - gesehen - ohne Zeitschranke gut Möglich, es gibt einige die ebenfalls Öffentlich dieses Phänomen als Deyavue beschreiben .

absolut Selten oder fast Unmöglich Alpträume oder Horror im Traum - aber im Traum nochmals Bewusst Filmscenen in Erinnerung zurückholen oder darüber nachdenken - das geht auch im Schlafen ...

Ok - mein Avatar- Bildchen ist ein alter Drache,,,,,,,,,,, Grübel --- Grübel --- ich muss Dir aber Sagen --- In der Regel träume ich meistens oder oft luzide -
(((und - es - ist - Möglicherweise - für - einige - die - Ausnahme)))

aber für mich und bestimmt viele andere auch - ganz Normal ............

-
http://www.allmystery.de/artikel/deja_vu.shtml
Interessant ..............


melden

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

22.01.2011 um 13:13
"...ich brauche am Ende nicht ausschalten sondern nur mich im Kissen umdrehen - denn mein Laptop hängt nicht an einer Energieversorgung - und funktioniert trotzdem - - Diesen Luiziden mit Lapt. hatte ich ein - mal..."


Du weißt, dass das ganz schön harter Tobak ist ja? ;))


melden

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

22.01.2011 um 14:31
"Noch ne kleine Frage an euch: Bei mir ist das in letzter Zeit häufig so, wenn ich aufwache habe ich sofort einen Ohrwurm. DIe Lieder müssen nichtmal neu sein. Der Ohrwurm ist so stark, dass ich im Kopf den Text singe, wobei ich den Text gar nicht auswendig kenne. Kennt ihr das auch?"

Ich kenne das auch.

"Flugtraeume" finde ich schoen.

Wenn der "schwere Gnom" auf meiner Brust sass und mir die Luft abschnuerte, habe ich immer nach Christus gerufen, weil ich mich nicht aus der Luftabdrueckung befreien konnte. Ich war dann immer fix und fertig ... konnte aber wieder frei atmen.

Ich denke, dass es sich mit dem Traeumen aehnlich verhaelt, wie mit den Inselbegabten: je begabter, desto komplexer die Traeume. Wichtig ist mir, durch Traeume, Stimmenhoeren oder koerperliches Fueheln von "Unsichtbaren" nicht in einer Psychose enden. Kenne leider einige Menschen die darin geendet sind die leben dann auch tagsueber, bei "wachen Bewusstsein" in einer anderen Traumwelt - die gar nicht schoen fuer sie ist.


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

22.01.2011 um 14:37
Danke schön - Du weißt, dass das ganz schön harter Tobak ist ja?
aber kommt von meiner Seite

wenn Früher irgendwann jemand von einem Flugzeug geträumt hatte war das auch Starker Tobak -

ich Schreibe , Lese, Suche, oder Telefoniere, mit dem Laptop
dann ersetze meinen Lapt in deinem Traum und mache eine Telefonzelle daraus - oder die Alt-bekannte Schreibmaschine
damit Dürfte Starker oder Harter Tobak nun zum Orden Umfunktioniert sein ,

Ich kann auch Sachen schreiben die Für Mich in den Jahren zu Einem REALEN Verständnis geworden sind - ich kann Manchen Menschen Tipps zum Umgang mit den Sachen geben - die für mich schon weit über 30 oder 40 Jahren Realität sind .
Die aber Anderen Mitmenschen aufgrund Dauer und Erfahrung - neu oder Unbekannt sind .

Wer Wortspiele ohne Überlegung macht - und hinterher zu mir sagt ich sollte das Wörterbuch zur Seite legen - dem kann ich nur sagen - wenn du mehrere Klassen mit den Wörterbüchern in Normales Wortverständnis gebracht hast - brauchst du selbst kein Wörterbuch mehr.

Starker Tobak = Gleichbedeutend mit Unglaubliche Geschichte - genau das richtige für in All Mystery - denn hier gehört das rein -!!

Tobak = Tabak = Giftpflanze die ihr eigenes Gift gegen Schädlinge produziert-!

Simulacron u. Fragensteller - z.B. Inselbegabung ist Andererseits eine Einschränkung

--- ... besser ist : nichts ist Unmöglich - - - oder - - - Nichts ist Undenkbar ... ---


melden

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

22.01.2011 um 15:27
"Simulacron u. Fragensteller - z.B. Inselbegabung ist Andererseits eine Einschränkung"

Kann eine Einschraenkung sein, ist wohl auch bei vielen Inselbegabten der Fall. Aber ich bin ja auf vielen Inseln begabt.
Aber Einschraenkungen hat ja wohl jeder Mensch - oder besser: dem Supermann bin ich noch nicht begegnet - natuerlich auch nicht der Superfrau.


melden
baalzebul
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

23.01.2011 um 20:17
@speed
Ich weiss gar nicht wieso ich dein Kommentar so über sehen habe,war wohl nicht ganz bei der Sache.
Das mit dem Ohrwurm hört sich richtig interessant an ,gerade wenn du den Text nichtmal auswendig kennst.Ich hatte nur Lieder (ohne Text) oder Melodien im Kopf die denn aber nach dem aufwachen immer leiser wurden und auch schnell verschwanden.
Bin mir aber ziemlich sicher das ich diese Lieder noch nie gehört habe
speed schrieb am 17.01.2011:"Was auch merkwürdig ist, dass ich mich in Träumen an andere Träume erinnern kann, ziemlich oft sogar."
Was meinst du damit? Wie eine Vortsetzung der Träume oder wie ein großes Puzzle, das sich aus mehreren Träumen zusammsetzt und es Verbindungen gibt zwischen den Träumen? so kommt es mir manchmal vor,vll meinst du es ja ähnlich???
speed schrieb am 17.01.2011: Ich wache auf, habe Schlafparalyse, also kann mich nicht bewegen, dessen bin ich mir auch bewusst aber ich habe trotzdem Angst. Angst weil das starke Vibrieren nicht nachlässt, Angst weil wenn ich versuche meine Arme zu bewegen ich das Gefühl habe alsob meine Arme sprichwörtlich aus meinen Armen "Herausgehen" weil meine Arme sich zwar nich von der Stelle bewegen, ich aber das Gefühl habe, dass sie sich bewegt haben und jetzt woanders liegen.
Ich will nicht immer deine Erfahrungen mit meinen abgleichen aber ich freu mich zuhören das es dir auch so ergeht.Dieser Zustand ist aber so kurz und beängstigend, das ich immer dachte es wäre nur ein Traum, allerdings kam es mir nicht vor wie ein Traum.Dank dir weiss ich jetzt das es Schlafparalyse sein kann,einmal war ich auch halb in der Wand und ein anderesmal hatte ich das Gefühl, ich lieg nebenmir selbst.Ich will aber nicht abschweifen,das hört sich schon immer unglaubwürdig genug an, für Leute die das noch nie erlebt haben.

Wie oft hast du Dejavus und wenn in welchen situationen,wie würdest du diese beschreiben?
(Ich versuche nur einen Zusammenhang zu finden,den es vielleicht gibt,vielleicht aber auch nicht)


melden
Anzeige

Ein Hilfeschrei zum Thema Träumen!

24.01.2011 um 00:29
@baalzebul

Macht nichts, jetzt hast du ihn ja beantwortet^^

Also anscheinend haben wir wohl eine ähnliche Beziehung zu unseren Träumen.
Das mit dem Lieder, dass die immer leiser werden und dann aufhören, kann ich auch bestätigen, nur eben als Ohrwürmer, besser gesagt ich defienier das anders. Ich definier Ohrwurm so, dass das Lied von alleine im Kpf ist, ohne das ich es bewusst versuche im Geist mitzusingen. UNd genau so ist es manchmal wenn ich aufwache. ZUerst hör ich es und danach wird es immer leiser und hört auf.

Mit der Erinnerung in Träumen an andere Träume ist sowas wie, wenn du im Traum merkst, dass du das kennst und dir dann selber sagst: "Halt, dass hab ich doch schonmal geträumt" Jedoch wird mir dabei nicht bewusst, dass ich in den Moment auch träume, sodass ich mich dann im Traum über den anderen Traum nachdenke. Es ist sogar schon ein paar mal vorgekommen, dass ich im Traum nen Kumpel von mir angerufen hab und ihm über meinen Traum im Traum erzählt hab, klingt nen bissl verwirrend ist aber, wie wenn man in einer Fernsehserie sieht, dass jemand nen Video von sich anschaut. So ungeffähr^^

Was du ganz unten beschreibst, kann ich voll und ganz nachvollziehen. Das du das Gefühl hast nebendir zu liegen, kenn ich. Ich hatte auch schon sehr oft das Gefühl, als ob ich langsam einen Berg herunterrutschen würde, nur auf der Seite, weil ich eben im Bett auf der Seite lag. EIn anderes mal hatte ich das Gefühl, alsob ich verkehrt rum liegen würd, also da wo meine Füße in echt gelegen haben, hatte ich das Gefühl alsob da mein Kopf war.

Ich habe kein Problem, wenn du deine Erfahrungen an meinen abgleichst, im Gegenteil, ich freue mich eher, da ich jetzt weiß, dass du mich verstehen kannst^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt