Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Zukunft, Handlung

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

25.02.2012 um 00:12
@schwalbekiller
Die False Memory bezieht sich auf duie Erinnerung an den Traum...die Täuschung besteht in dem Verrmeinen,l am einem bestimmten Ort gewesen zu sein. Unsere Erinnerung ist ohnehin eine recht prekäere Sache: Sie betrügt und ständig. Das ist grosses Thema in der Kriminologie bezüglich Aussagen von Augenzeugen. Es gibt auch reixchlixch Experimente in der Kognitiven Psychologie dazu: Unsere Erinnerung ist äusserst trügerisch.


melden
Anzeige

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

25.02.2012 um 17:45
Hier gibts auch was zu dem Thema:
Diskussion: Kann man durch Träume die Zukunft sehen?


melden

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

25.02.2012 um 21:31
also, ich habe einige Bücher gelesen und berichte gehört über eine Theorie (ob man daran glaubt oder nicht) welche besagt, dass wir alle, in einer Zeitschleife stecken und so lange alles wieder und wieder machen und erleben bis wir endlich mal alles richtig machen^^.

was also erklären würde:
wir haben dass schon mal erlebt, wir erinnern uns daran, nur ist es in einem "paralleluniversum" passiert oder einer anderen dimension oder so, je nachdem wie man es sieht.

Mir passiert so etwas sehr häufig, mit diesen "bekannten erlebnissen", nur werde ich manchmal bei soetwas für sehr kurze zeit ohnmächtig, als wäre für wenige sekunden all meine Muskeln weg, aber dann gleich wieder da.

Interessant wird es aber erst, wenn du es minuten oder stunden vorher weisst, was gleich passieren wird, denn dann kannst du deiner "erinnerung" ein schnippchen schlagen ;)


melden

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

29.02.2012 um 21:17
Hallo Zusammen

habe zur Zeit Internet Probleme. Bekomme in kürze einen Neuen Anschluß.

Daher werde ich mich nur zwischendurch kurz melden können.

All Eure beiträge finde ich super und ich verfolge Sie mit großer Interesse.

Aber ich glaube "" SALLY "" ist der einzige der das gleiche Erlebt wie ich.

Einen Ort zu sehen von den man vorher weder Gehöhrt oder etwas gesehen hat.

Das ist nach Jahren (bei mir ) REAL.

Bis jetzt habe ich das noch in keinem Buch so gelesen.Ausreden , Vermutungen oder Meinungen einzelner Personen (mit und ohne Dr. Titel ) ja , aber keine korekten Beweise oder Versuche u.s.w.

Danke mochmals an Alle und bis die Tage mal. Versuche anderweitig zwischendurch reinzukommen.


melden

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

29.02.2012 um 23:56
ich habe auch zwei träume die ich seid meiner kindheit immer wieder träme und finde es echt seltsam,ich frage mich schon seid längerem weshalb ich diese träume immer wieder träume


melden

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

01.03.2012 um 09:08
schwalbekiller schrieb am 16.02.2012:Wer kennt das oder hat eine ahnung ?
Echoes from the future...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

03.03.2012 um 22:35
@Kybalion7
Kybalion7 schrieb am 21.02.2012:Bevor man Astralreisen meistert, muss man Meister der Mentalreisen sein.
Ich schätze, du weißt nicht einmal wirklich, was eine Astralreise ist ;)
Jeder Mensch macht sie, während er schläft, die Seele tritt aus dem Körper aus um sich in anderen Sphären zu regenerieren. Daran ist nichts meisterliches, es ist natürlich.





@schwalbekiller
schwalbekiller schrieb am 29.02.2012:Aber ich glaube "" SALLY "" ist der einzige der das gleiche Erlebt wie ich.
Einen Ort zu sehen von den man vorher weder Gehöhrt oder etwas gesehen hat.
Das ist nach Jahren (bei mir ) REAL.
Das ist nichts Ungewöhnliches und ergeht einigen Menschen so. :)
Die Wissenschaft kann es nur nicht erklären, weil sie den Menschen auf das Gehirn beschränkt,
und in diesem finden solche Vorgänge nicht statt.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

03.03.2012 um 23:23
@Kybalion7
Kybalion7 schrieb am 21.02.2012:Ich nenne sie die universale Magie.
Es ist nichts fòr Neugierige, sondern fòr jene Personen, welche den ehrlichen Wunsch haben, ihren evolutions Weg zu verstehen und zu meistern.
Ohne Neugier würde man nichts verstehen wollen.

Oder ohne "Interessantismus".. ;)


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

04.03.2012 um 00:44
Leider muss ich deiner Aussage ein totales Nein geben.

Der Astralkòrper (Seele) kann ohne mich nicht austreten, der Astralkòrper bin nicht ich
so wie ich nicht der fleischliche Kòrper bin.

Mit dem Ausdruck Astralkòrper ist viel durcheinander gebracht worden, so wie es die Religionen mit der Seele tun.

Der fleischliche Kòrper ist das Kleid des Astralkòrpers und der Astralkòrper ist das Kleid des Mentalkòrpers, des ichs das ich bin.
Auch der Begriff Mentalkòrper ist etwas falsch am Platz, denn ich bin als Geist im Astralkòrper unsichtbar. man kònnte erst das Wort Mentalkòrper anwenden, sobald ich mir als Geistwesen eine Form gegeben habe.
Meistens gibt man sich die Form des eigenen Kòrpers als Gestalt, schlank-dick nach Wunsch, fròhlich oder ernst auch nach Wunsch. Eigendlich wird vor dem Ich Austritt dies alles in der universalen Magie eingeùbt.

Im Schlaf trennt sich nicht der Astralkòrper, sondern das Bewusstsein verschiebt sich in verschiedene Bewustseinszustande.

Der Astralkòrper ist die Erinnerungs und Gefùhls Matrixe, und kann ohne mich nichts.
Die vier Grundeigenschaftesn des Geistes, ( auch mit dem Wort Geist wurde nur spekuliert)
und die Eigenschaften der Temperamente als Charatere, haben ihren Sitz im Astralkòrper, (Seele)

Wenn ich die silberne Schur von der Matrixe des Astralkòrpers trennen wùrde, so wàre der Kòrper wie man im Volksmund sagt gestorben und auch der Astralkòrper lòst sich in der Astralebene durch die Elemente nach einer bestimmten Zeit auf.
Also der unsterbliche Teil bin ich als Geist. Als Geist habe ich bewusstes Bewusstsein zu erfassen, was kein normal sterblicher Mensch vollziehen kan. (Nachher erklàre ich warum man von normal sterblichen Menschen spricht.

Nun um das Problem des Astrakòrpers etwas aufzuklàren, benòtige ich das weite Ausholen.

Ein Magier vollzieht als Geistform die bewusste Trennung vom fleischlichen Kòrper so wie vom Astralkòrper. Er macht seine ersten Erfahrungen nach làngeren ùben indem er seinen physischen Kòrper ligend auf einer Couch oder Bett betrachtet, dann seine Umgebung seines Studienzimmers, mit der Vergewisserung, dass alles echt ist und nicht Gedankenbilder oder Haluzinationen.
Deshalb wird ein Aus und Eintritt hintereinander mehrfach durchgefùhrt damit man darin die Uebung als zufriedenstellend betrachten kann und die Realitaàt kontrollieren kann.

Erst jetzt werden kurze Strecken in den Nebenzimmern, Kùche, Keller, Bad Wohnraum durchgefùhrt.
Ist man auch hier Meister geworden, dann besucht man Freunde, Bekannte und Unbekannte Personen.
Erst dann ist man Reif fùr das Besuchen von Ortschaften die man kennt und dann huscht man um die ganze Erde.

Dies ist nur ein kleiner Teil vom Mentalreisen.
Erst wenn man dann verschiedene Geistebenen besucht hat, meistens mit einem Geistbegleiter, dann kommen die Uebungen fur das Astralreisen und dasBesuchen der Astralebenen.

Dies ist das erste mal, dass dieses Thema auf dieser weise in einem Forum mitgeteilt wurde.
Weil das magische Evolutionsgesetz des Schweigens teilweise beseitigt wurde, wàhlte ich diese Mysterien òffendlich im Internet mitzuteilen.
Nun kommt das was Viele Bòcherautoren Von Astralreisen nicht gerne hòren werden, aber Wahre Studenten der Magie werdens willkommen heissen.

Bevor man die Gedanken, die Gfùhle, die Traumbilder nicht perfekt unter Kontrolle hat, gibt es kein wahres Astralreisen, nicht zu vergessen, dass zuerst die Kunst des Mentalreisens gelernt werden. "Muss"
Bei diesen Erfahrungen spricht man dann nicht von Traumreisen, von veileicht Erlebten Astraldimensionen, usw. fùge noch hinzu, wie diese Astralreisenden den verschiedenen Frequenzen standhalten kònnten, ohne sie erstens zu kennen, zweitens sich nicht damit beschàftigt zu haben und drittens, was man tut wenn das Silberne Band zu reissen beginnt.

Also, hier mache ich dem Leser einen grossen Gefallen, werde es auch in anderen Forum mitteilen, hatte wohl auch hier schon Einiges geschrieben.

Niemand ausser Magier, Adepten, Avatare, Krya-Yoga Meister kònnen bewusste Mental und Astralreisen ausfùhren.
Alles andere sind Traumreisen, in verschiedenen Bewusstseinszustànden, dann Gedankenbilder die wie Filme ablaufen und Haluzinationen.
Und nun der Nagel, das Wichtigste, keiner der Autoren von Astralreisen weiss, dass das reine echte Hellsehen und Hellhòren ein "Muss" zu diesen Erfahrungen sind. ( Hier mùsste ich 10 Tage schreiben.)

Nun mach ich die Fragen, wie trennt man sich vom Kòrper wenn man sich selber und den Astralleib nie gesehen hat?
Schwebt man, geht man, Bauchlage, Rùckenlage?
Was sieht man?
Fliege ich ùber Ortschaften, ist es kalt heiss,?
Welche Begegnungen kan ich machen?
Kann jemand in meinen Kòrper eintreten? Wenn ich erschrecke, kònnte das Herz stillstehen?
Ich kònnte noch mehr aufzàhlen. Das von den Wiedergeburten ist auch nur im wahren magischen Berich zu erfahren. ( Ein anderes mal, weis darùber genauestens Bescheid)
Rekigionen und Glaubensgemeinschaften wissen darùber nichts., Leider!

Alles andere sind nur Philosophien, phsychologische Vermutungen, eigene Meinungen und falsche Darstellungen von Religionen und Glaubensgemeinschaften.

Da sagten einige zu mir, ich sei ganz schòn eingebildet, wenn ich glaube dass nur ich Recht habe.
Meine Antwort, ja ich haberRecht und alle die in der wahren universalen Magie oder in hòheren geistigen Yogaschulen in Wahrheit tàtig sind.

Nun wegen den zei Wòrtern " Normal Sterbliche.

Ich hatte es schon ein paar mal in einigen Fragen im Allmystery geschrieben, werde es auch noch òfters wiederholen aus bestimmten Grùnden, welche echte Wahrheistssucher verstehen.

" Der Wissende trennt sich vom Kòrper! Der Unwissende stirbt ! "

Gruss, kybalion7


melden

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

04.03.2012 um 17:16
@Kybalion7
Bevor man Astralreisen meistert, muss man Meister der Mentalreisen sein.

Ich schätze, du weißt nicht einmal wirklich, was eine Astralreise ist ;)
Jeder Mensch macht sie, während er schläft, die Seele tritt aus dem Körper aus um sich in anderen Sphären zu regenerieren. Daran ist nichts meisterliches, es ist natürlich.


Ganz genau meine meinung!
Die menschen, die sich für eine astralreise entscheiden können, möchte ich wissen ob die überhaupt existieren! ich denke es kommt ganz spontan.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

04.03.2012 um 19:02
@Kybalion7

Ich nehme mal an, daß der Beitrag mir galt? Wäre gut, wenn du die Personen,
die du anschreibst, @ttest.

Ich habe keine Zeit und auch kein Interesse, auf deinen gesamten Beitrag einzugehen, da jeder das glauben soll, was er möchte. Allerdings schreibst du auf eine Art, die verwirrt und gewissermaßen "unscharf" erscheint, so wie jemand, der sich vieles angelesen aber nicht wirklich be-griffen hat, geschweige denn, weiß, und darum auch nicht die Fähigkeit besitzt, sich den Menschen adäquat und belehrend mitteilen zu können. Aber nun ja.
Kybalion7 schrieb:Der Astralkòrper (Seele) kann ohne mich nicht austreten, der Astralkòrper bin nicht ich
so wie ich nicht der fleischliche Kòrper bin.

Mit dem Ausdruck Astralkòrper ist viel durcheinander gebracht worden, so wie es die Religionen mit der Seele tun.
Es ist in der Tat viel durcheinandergebracht worden, weil wenig Wissen über diese Begriff vorliegt, und auch du reihst dich in die Gruppe der "Durcheinanderbringer" ein.

Der Astralkörper ist nicht die Seele, sondern lediglich ein Bindeglied zwischen Körper und Seele, eine Art Kitt sozusagen, mithilfe dessen die Seele sich dem Körper anschließen kann. Bei einer Astralreise, sei sie nun bewußt oder unbewußt, bleibt die Seele immer durch die Silberschnur mit dem Körper verbunden, weshalb der Körper weiterhin normal belebt bleibt. Nur wenn diese Schnur reißt, dann stirbt der Mensch.
Nach dem Tode des irdischen Körpers löst sich der Astralleib dann je nach individueller Beschaffenheit des Geistes des Menschen, das heißt, nach dessen Schwere oder Leichtigkeit, schneller oder langsamer auf, auf jeden Fall vergeht er letztlich.
Kybalion7 schrieb:Niemand ausser Magier, Adepten, Avatare, Krya-Yoga Meister kònnen bewusste Mental und Astralreisen ausfùhren.
Natürlich ... die haben's drauf ... *gg*
Es ist ganz natürlich, seinen Körper verlassen zu können, die allermeisten Menschen haben es aber verlernt, da sie sich durch Irrwege selber so stark verdichtet haben. In früheren Zeiten war es etwas beinahe schon Alltägliches.

Man sollte eine Astralreise nicht bewußt herbeiführen bzw. -zwingen.
Wenn der Mensch soweit ist, passiert es von Natur aus. Einfach so, ganz ohne Meister^^

Auf den Begriff "Mentalreise" gehe ich gar nicht erst ein, weil er keinen tieferen Sinn, geschweige denn eine Berechtigung in der Wirklichkeit hat, ist nur einer von unzähligen Begriffen, die Menschen aus Unwissenheit über die Schöpfung und ihre natürlichen Vorgänge erfunden haben.

Und wenn dir jemand erzählt, nur "Auserwählte" könnten eine Astralreise unternehmen, dann mag dieser Jemand vieles sein, aber ein Meister ist er mitnichten, sondern nur ein Unwissender, der sich gerne wichtig machen möchte.


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

04.03.2012 um 19:11
Kann es nicht sein, dass du denkst das geträumt zu haben?

Ich habe früher öfter Deja-Vus gehabt von Dingen die ich so nie erlebt haben kann, da sie neu waren. ZB: Meine Mutter kauft mir ein neues Spielzeug, ich habe beim ersten Spielen damit ein Deja-vu es exakt so erlebt zu haben, obwohl das gar nicht sein kann, da ich das erste mal damit spiele.

Als Kind hatte ich das sehr oft, mittlerweile ist es sehr selten, eventuell einmal in 1-2 Jahren.
Ich weiss nicht ob unser Gehirn uns da einen Streich spielt oder wie das genau erklärt wird, aber ich kenne das =)


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

04.03.2012 um 20:55
Ach Mensch lass dich nicht irrefùhren, was irgend deine Saat ist, in Gedanken, Gefùhle, Worte und Taten wirst nur du ernten, sage dann nicht, warum passiert Das und Jenes gerade mir. . . . . . .
nicht bòse gemeint,

Gruss, kybalion7


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

04.03.2012 um 21:30
Um die Teuschung einer Mentalreise zu bemerken hat man ja viele Mòglichkeiten. Den Freund, die Freundin anrufen und sie mit etwas Phantasie fragen was sie gerade taten, dann sieht man ja ob es ùbereinstimmt.
Einen Ort auswàhlen, eine Bar mit dem Mentalleib besuchen, dann kann man ja den Barman fragen wer auf diesen oder jenen Tisch war, oder die im Mentalleib betrachteten Personen sind noch dort und so kan man das Gesehene vergleichen.
Es gibt mit ein wenig Phantasie dutzende Mòglichkeiten die Echtheit zu konfrontieren oder kontrollieren.

Nun, man muss sowieso mit diesen magischen Fàhigkeiten sehr vorsichtig sein, mit welchen Menschen man darùber spricht.
Viele haben grosse Angst ùber ihr Privatleben, sie haben vieleicht etwas Schlimmes auf dem Gewissen, nicht wissend, dass einem Magier, Adepten oder Avatar nichts verborgen bleibt.
Dann muss man vor den Neidern sich bewahren.
Hier schreibe ich so òffendlich aus persònlichen Grùnden.
In meiner Gegend spreche ich nur mit den ehrlichen magischen Studenten ùber diese Entwicklungsstufe, die sie ja selber eines Tages beherrschen mùssen.

Logisch kann sich ein normal Sterbender, keine Vorstellung machen,
(auch dieses Wort " normal Sterbender" stòrt die Neider und Besserwissendwollende sehr)
was man mit der Mentalreise alles Erfahren muss, um weiter in der magischen Schule Fortschritte zu machen.
Wehe, wenn ich von von den unendlichen ewigen Wohnungen meines Vaters sperchen wùrde.

Meinen Freund Avatar fragte ich einmal, wie war das als du ein paar Galassien bereist hattest?
Ich bin hier angekommen bevor ich gestartet bin.

Wenn das Besserwissendwollende und Neider lesen, dann werden sie Wahnsinnig und bòse.

Aber ehrliche Studenten des Seins werden frohlocken.

Gruss, kybalion7


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

04.03.2012 um 21:56
Wenn ich hier Fragen ùber Mental-Astralreisen und Wiedergeburten stellen wùrde, dann weis ich schon jetzt, dass mir hier niemand eine klare, wahre Antwort geben kònnte.

Ganz einfach weil ich weis, dass hier niemand praktische bewusste Erfahrungen gesammelt hat.
Ganz einfach weil ich weis, dass niemand von euch praktische Erfahrungen mit einem Avatar gemacht hat.
Wieder ein Pfeil fùr Neider und bòse Zungen.

Und ich wiederhole es, ehrliche Studenten des Sein, der Wahrheiten und der universalen Magie, werden ùber diese meine Sàtze frohlocken.

Die anderen draussen werden mit den Zàhnen knirschen.

Weil sie keine echte Liebe kennen, von haben gar keine Rede, deshalb kommen aus ihrem Munde nur bòse Worte des Neides.

Sie nehmen sich noch die Arroganz, sagt man etwas von Jesus oder der Bibel, es sein zu lassen.

Deshalb sende ich nun einen feurgen Pfeil der Erkenntnis gegen ihnen.

Was im Herzen voll ist, geht im Mund ùber.

Auch jetzt wierd hier nur das ehrliche Herz frohlocken.

Gruss, kybalion7


melden

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

04.03.2012 um 22:09
@Angel-ica


bist du verheiratet??
wenn nicht träumst du vieleicht von deiner hochzeit oder die hochzeit einer wichtigen person...


melden

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

05.03.2012 um 17:40
@Lady_Amalthea

Ich bin verheiratet.
Diese unglaubliche Unbeschreibbahre Glücksgefühl wenn ich oben in die dicke helle "Nebel" in die Treppe stehe, habe ich in noch 2 andere Träume, die ich auch mehrere Mal geträumt habe.
In eine von diese andere Träume mit Glücksgefühle, ist mein Schwester immer mit mir. Wir sind lange unterwegs, bis um Abend, dann müssen wir lange im Wald laufen, und da ist diese Ort die überal in Stein ist, Steinmauer usw. mit Feuer und Wasser und sehr sehr glückliche Leute!!! Diese Traum habe ich seit Jahren...ich verbinde es mit meine Vohrfahren...tönt komisch aber ich vermute dass es mit dem zu tun hat.

Angel - ica


melden

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

09.03.2012 um 21:00
Hallo

@roydigga

Du schreibst das das im Alter weniger wird. Da stimme ich dir zu.

Meine Träume so Real wie der aus Wuppertal, hatte ich nicht wieder. Kleinigkeiten ja aber sonst nicht.

Meine Träume weiß ich morgens nie ! Warum kenn ich diesen dann ?

@maus4109

Das frage ich mich manchmal auch !

Wenn du willst dann schreib uns deinen traum oder schreib in mir .

Mir hat es sehr viel gebracht diese Diskussion ins leben zu rufen.


melden
Hopfenmalz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

14.03.2012 um 15:06
Ich hab auch schonmal vom Westfalenstadion geträumt als es noch nicht ausgebaut war, da hab ich aber nicht gelebt und fahr trotzdem gerne dahin.


melden
Anzeige

Ich war schon mal hier! Das ist unmöglich!

30.03.2012 um 02:06
Man @Kybalion...(bist doch nen Kerl?)...ich muß @Sidhe recht geben.
Die Seele..mein geistiges "Ich"..ist in dem Astralkörper...der Astralkörper ist in meinem pysischen Körper.
Haben wirs jetzt?
Von dir @Kybalion...deine Texte sehen aus..als ob sie echt nur kopiert worden sind.

Was mich irritiert an der ganzen Sache..ist die Silberschnur.
Sie ist doch nicht unendlich dehnbar.
Sorry, ich halte es für unmöglich zu behaupten, das man wenn man noch lebt, auf längere (auch Entfernungsmäßig)Astralreisen gehen kann.
Kurze Ausflüge halte ich für denkbar. Aber nur soweit, das die Silberschnur nicht reisst.
Wie soll man sich sowas bildlich vorstellen?
Nachts gehen wir alle auf Astralreise...und unsere Silberschnüre verknoten sich, oder wie?
Denke ich da jetzt zu wissenschaftlich?(gar nicht meine Art).
Erklärung bitte! ist ein Thema das mich begeistert!


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden