Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Gedanken, Astralreisen
Seite 1 von 1

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

13.06.2012 um 16:05
Schönen Tag wünsche ich euch :)
Bin ganz neu hier und werde gleich erstmal nach einem Vorstellungs-unterforum suchen :D

Aber erstmal komme ich zu meinem "Problem", oder wie auch immer man es nennen mag..
Ich hole mal weit aus ^^
Meine Kindheit war nicht gerade toll, drogensüchtige Eltern, Prügel und so weiter, ist aber eigentlich unwichtig, ich sage es nur weil folgendes Problem von Ärzten auf psychische Schäden geschoben wurde, die angeblich durch meine Kindheit verursacht wurden.
Diese Diagnose ist aber mittlerweile auch schon etwa 10 alt.
Im Alter von, puhh.. etwa 6-10 tippe ich, ist echt schon lange her.. In dieser Zeit fing es an, ich hatte nahezu jede Nacht den selben "Traum".
Ich lag im Bett und schlief, wie man es beim Träumen nunmal so macht.
Der Traum war wie folgt: Dort war ein kleiner grüner Ball, der von einem komischen wellenartigen Geräusch begleitet wurde.
An das drum herum, also was um den Ball herum war, kann ich mich leider nichtmehr errinnern.
Der Ball wurde immer größer, er schien auf mich zu zu kommen und mit dem Vergrößern des Balles wurde auch das Geräusch immer lauter und intensiver, es schien ebenfalls auf mich zu zu kommen.
Wenn ich mich recht entsinne wurde das Geräusch auch immer schneller, es waren halt Wellen, komische Pfeifftöne oder so ähnlich.
Für mich war das der Albtraum schlechthin.
Meine Oma berichtete danach immer, dass ich schweißgebadet und stock-steif im Bett lag wärend ich diesen Traum hatte.
Allerdings hatte ich den nicht lange, das ging nur irgendwie 5-10x so.
Die Ärzte haben mich untersucht, ich sollte ins Krankenhaus, zur Beobachtung.
Dort wurden Tests mit meinem Gehirn angestellt, kennt ihr sicher, da kriegt man son olles Gumminetz auf den Kopf und es werden solche Clips auf die Streben des Netzes gesteckt.
Jedenfalls war mit mir alles in Ordnung..
Zwischenzeitig hatte ich diesen Traum ab und zu mal wieder..
Gefühlte zwei Jahre nachdem ich das erste Mal den Traum mit dem grünen Ball hatte, hatte ich den selben Traum erneut, doch dieses Mal war es kein grüner Ball sondern ein Ball aus Müll der größer wurde indem er immer mehr Müll-Gegenstände angezogen hat :O
Darunter kaputte Fahrräder, Konservendosen und eben das was man sich so unter Müll vorstellt :D
Naja jedenfalls hatte ich das mehrere Jahre gar nicht mehr, doch seit etwa einem Jahr habe ich sowas ähnliches wieder, nur hab ich das jetzt schon wenn ich wach bin und die Dinge an die ich dabei denke variieren ständig.
Gestern zB. lag ich im Bett und wollte schlafen, da schoss mir ein Bild von einem Arm in den Kopf und das Prinzip war das selbe wie bei dem grünen Ball, der Arm kam immer näher und der Bizeps pulsierte und passend zu dem pulsierenden Bizeps war da ein ebenfalls pulsierendes Geräusch, eine männliche Stimme mit aggressivem Ton, hat jemanden angeschrieen oder so.
Und das wurde auch immer lauter -> leiser -> lauter -> leiser.
Nun, da ich ja wach bin, kann ich mich schnell davon ablenken aber sobald ich nichtmehr daran denke, dass ich nichtmehr daran denken will, kommen diese komischen Gedanken wieder und dann ist es meist eine neue Situation, zB. ein Baum der umkippt und immer wieder umkippt und dazu wieder diese pulsierenden Geräusche die immer lauter werden..

Naja, um mal langsam auf den Punkt zu kommen, mir geht es darum:
Seit kurzem beschäftige ich mich intensiv mit Astralreisen und ich habe irgendwo gelesen, dass wenn man zB. im Bett liegt, es sein kann, dass man sich einbildet man stolpert oder fällt irgendwo runter und das soll dann der Moment sein, kurz bevor man aus dem Körper austreten kann.
Naja das mit dem stolpern oder runter fallen habe ich auch ab und zu, aber diese "Gedanken" mit dem pulsieren und so, das habe ich ja auch nur wenn ich im Bett liege und das Pulsieren der Bilder in meinem Kopf und der Geräusche, ich würde jetzt mal sagen, dass das bei mir das selbe ist wie diese "Wellen" und "Schwingungen" von denen immer im Zusammenhang mit Astralreisen geredet wird... Ich habe diese Schwingungen selbst noch nicht gespürt weil ich mich wie gesagt auch noch nicht so lange mit dem Thema Astralreisen beschäftige aber was meint ihr? haben diese komischen Gedanken was mit Astralreisen zu tun? Wenn ja scheine ich ja sehr gut für Astralreisen geeignet zu sein, denn das hab ich jeden Abend wenn ich im Bett liege :o
Und auch wenn das nicht euer Gebiet ist, hat jemand ne Ahnung was das sonst sein kann? Ich glaube ich bin irre..^^

Und sorry für den langen Text, kurz fassen fällt mir immer sehr sehr schwer :D
Übrigens, ich bin 18 Jahre alt :p

Danke fürs Lesen und einen schönen Tag wünsche ich euch :)


melden
Anzeige

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

13.06.2012 um 21:01
Ich würde mal ganz klar sagen, dass du dich bedroht fühlst, weswegen halt auch diese "bedrohlichen" Dinge auftauchen. Aufjedenfall spielt Angst hier eine Rolle,kenne mich aber leider nicht so richtig in dem Gebiet aus.
Mit Astralreisen hat das eher weniger zu tun,ich denke Schwingungen kommen in vielen Bereichen vor.
Allerdings kann es auch sein, dass du Angst vorm Astralreisen hast, da ja dort angeblich auch einiges passieren kann,weswegen vielleicht der Arm pulsiert.
Wenn du aber wirklich den Grund finden willst, würde ich dir empfehlen, das luzide Träumen zu erlernen, da das auch bei der Überwindung von Alpträumen hilft, da du z.B. im Traum dein Unterbewusstsein fragen kannst was es damit auf sich hat.


melden

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

13.06.2012 um 21:08
Also ich bin kein Experte auf diesem Gebiet, um das vor weg klarzustellen.

Ich würde nicht unbedingt ausschließen, dass deine schreckliche Kindheit etwas mit deinen Träumen zu tun hat. auch wenn du es von den Ärzten vielleicht schon oft genug gesagt bekommen hast, denke ich, dass du durch die agressiven Eltern traumatische Erfahrungen erlebt hast, die in dem Kopf eines Kleinkindes verarbeitet wurden und solche Träume auslösen können. Vorallem ist dabei ganz auffällig, dass in deinen träumen immer etwas auf dich zu kommt und der eine Tag-Traum wo du eine Hand gesehen hast und jemanden laut schreien gehört hast, sprechen für ein trauma aus deiner Kindheit.
Ich würde auch nicht sagen, dass es sich um Astralreisen/-projektion handelt. Allerdings muss ich gestehen, dass ich daran nicht glaube.
Es gab mal eine Serie(Charmed) in der jemand Astralprojektion beherrschte und das geschah immer dann wenn derjenige an zwei Orten gleichzeitig sein wollte oder der Geist von dem Körper oder von der Situation, in der sich der Körper befand, fliehen wollte.

tut mir leid dass ich nicht mehr helfen kann, aber das was Saigan sagt hört sich gar nicht so falsch an.


melden

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

13.06.2012 um 22:59
@LiQuidoz
Moin!
Spürst du irgend eine Form von Schwindel oder Schwerelosigkeit, wenn du den Ball (etc.) auf dich zukommen siehst? Das wäre ein Zeichen (soweit man mich aufklären konnte) von absinkendem Blutdruck während des Schlafes. Ich kenn das selber, jedoch ist es bei mir kein Gegenstand, sondern ich sehe kreisförmige Strukturen in verschiedenen Farben auf mich zu kommen. Könnte man aber als Ball deuten, auch wenn es meistens Ringe sind.
Ich stell mir das ähnlich vor wie die Muster, die man sieht wenn man sich aus der Liegeposition schnell aufrichtet. Dann sinkt der Blutdruck im Kopf, weil die Adern in den Beinen sich zusammen ziehen müssen, um die Lageänderung auszugleichen (Orthostase). Dadurch sieht man dann seltsame Muster und fühlt sich schwindelig ... und so ähnlich muss es im Traum sein, wenn aus welchen Gründen auch immer, der Blutdruck sinkt.

An Astralreisen glaube ich jetzt nicht so felsenfest - auch wenn ich mal ein völlig irres Erlebnis in die Richtung hatte, für das ich bisher keine Erklärung gefunden habe. Laut dem, was ich danach darüber gelesen habe, hat man aber eher das Gefühl, als würde man sich von etwas entfernen, nicht als würde es näher kommen (berichtigt mich, bin nicht so der Experte für sowas).

psych


melden

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

14.06.2012 um 07:52
Hey, danke für eure Antworten :)

@Saigan
Du sprichst die ganze Zeit von Träumen aber diese Gedanken, das sind keine Träume, das hab ich schon sobald ich im Bett liege und mich entspanne :p

@Halbvampirroni
Hehe, wenn ich jetzt mal so darüber nachdenke.. Der muskulöse Arm und die aggressive Stimme, ja, das könnte schon was mit meiner Kindheit zu tun haben aber wie gesagt, manchmal sind es auch Bäume die ich sehe oder diverse andere Situationen, aber es ist eben immer dieses pulsierende.. die Bilder in meinem Kopf pulsieren und die Geräusche die die Bilder begleiten ebenfalls.

@psycho-wrack
psycho-wrack schrieb:Spürst du irgend eine Form von Schwindel oder Schwerelosigkeit, wenn du den Ball (etc.) auf dich zukommen siehst?
So ist es^^
Sobald diese Gedanken kommen fühlt es sich an als würde ich mich im Bett einmal rum drehen oder kurz hochschweben und wieder runterfallen.. Das meinte ich mit den Schwingungen.. Wie gesagt es sind pulsierende, wellenartige Geräusche und wenn die kommen, fühlt es sich an als würde mein Körper sich zu den Geräuschen mitbewegen oder so... Total schwierig zu erklären :D Aber du scheinst zu wissen was ich meine.


melden

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

14.06.2012 um 16:42
@LiQuidoz
Leises, hochfreuentes surrendes Geräusch, das mit dem Schwindelgefühl und dem optischen Eindruck (Kugel, Ring, etc.) zu pulsieren scheint!? Ist wirklich schwer zu beschreiben aber es klingt wirklich danach, als würdeste genau das beschreiben, was ich kenne ... und das liegt meines Wissens (also keine Garantie) wirklich daran, dass der Blutdruck nicht richtig reguliert wird. Kannst ja mal nach "Orthostase" googlen ... ist nur ein Schuss ins blaue eigendlich, aber vielleicht hängt das ja damit sogar zusammen.

psych


melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

16.06.2012 um 02:19
@LiQuidoz
Suche einmal bei Google nach Ballabene´s Astralreisen. Ballabene ist ein Experte auf diesem Gebiet. Du kannst Dich, soviel ich weiss, auch direkt an ihn wenden. Erzähle ihm, was Dir passiert und bitte um seinen Rat. --- Viel Glück!


melden

Komische Gedanken vor dem Einschlafen...

16.06.2012 um 02:28
@LiQuidoz

Hatte früher auch immer wieder son komischen Traum... Erinner mich grad jetzt wieder dran wo du das erwähnst...

Da war ich oben auf dem Flur unseres Hauses auf der Treppe... Dann immer dieses klopfen und aufschlagen vieler Bälle... Es wurde immer lauter und aggressiver und die Bälle kamen die Treppe drauf... Das war damals echt der Horror, einmal bin ich auf dem Flur aufgewacht und habe gebrochen...

Hmm komisch das hatte ich eigentlich alles verdrängt...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden