Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tagträume

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Schlaf, Wach, Tagträume

Tagträume

13.10.2012 um 15:04
So ich hab erstmal gesucht und keinen solchen Thread gefunden der sich speziell mit Tagträumen befasst, da dacht ich ich mach mal einen. Falls es schon einen geben sollte tuts mir leid, dann kann der hier gelöscht werden :(

_____________________________________________

SOUH also, mich wür dmal interessieren was ihr denn schon so für Tagträume hattet/habt, und euer ganzes drum herum zu euren Tagträumen :D


Ich z.b. hab irgendwie 2 verschiedene Arten..bei der einen denke ich mich immer gewollt hinein, bis ich mich irgendwann in meinen Gedanken verlieren und das Geschehen um mich nicht mehr richtig mitkriege, wenn ich durch irgendein lautes Geräusch oder so wieder 'in die Realität' gerissen werde erschrecke ich immer mega und weiss einen Moment lang gar nicht was los ist. Und naja bei den Anderen passiert es aus versehen, öfters wenn ich müde bin sinke ich in meine Gedankenwelt, das ist dann irgendwie meistens so zwischen wach und eingeschlafen xD Ist mir in der Schule auch oft passiert, WÄREND dem schreiben ..das war immer ganz irre, da hab ich 'geträumt' und sonst kaum was geschnallt, aber meine hand hat dann weitergeschrieben was ich geträumt hab oder so xD wenn ich nacher weider ganz wach war und mir das Ergebniss angesehen hatte war ich immer total verwirrt warum es auf einmal so hesslich ist und man nichts lesen kann, weil ich vorher beim Schreiben dachte ich schreibe schön o.o


melden
Anzeige

Tagträume

14.10.2012 um 09:35
Hmm....ich kann mich stets nur ganz bewusst in einen Tagtraum begeben, dass es versehentlich geschieht und ich mein Umfeld dadurch nicht mehr registriere ist mir bisher noch nicht passiert- wäre mit Sicherheit mal ganz interessant.
Meine einzigsten Erfahrungen dazu beschränken sich darauf,dass ich, wenn ich bewusst "abgleite", einfach einschlafe.^^


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagträume

15.10.2012 um 17:31
@ProzacNation
Mir passiert es sehr häufig, dass ich beim Autofahren in Tagträume falle. Oft fahre ich auf Strecken, die nicht sehr stark frequentiert sind und wenn ich dann noch durch Alleen oder Waldstücke fahre, geht das unglaublich schnell, dass ich mich eher unbewusst in Tagträume verliere.
Geht aber auch ganz bewusst beim Lesen eines Buches oder einfach nur wenn ich aus dem Fenster sehe. Kann durchaus sein, dass ich dann andere Personen gar nicht mehr wahrnehme, bis sie mich eben ansprechen.

Hab ich dich richtig so verstanden, dass du dich dann zwar in deiner Gedankenwelt befindest, aber keinen Traum im Sinne einer Geschichte erlebst? So ist das bei mir, das sind manchmal einfach Worte, Bilder oder Klänge, aber kein Traum im herkömmlichen Sinn.


melden

Tagträume

16.10.2012 um 01:43
@Birkenschrei
Bei mir sind es dann zum teil eigentlich ..ja wie richtige träume, manchmal aber auch nur so wie bei dir, ist situationsbedingt.

Ist das nicht ein bisschen gefährlich beim Autofahren? O.o


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagträume

16.10.2012 um 07:18
ProzacNation schrieb:Ist das nicht ein bisschen gefährlich beim Autofahren?
Hallo @ProzacNation
Hört sich merkwürdig an, ich weiß. :D Bin aber trotzdem ganz aufmerksam iwie. Hier herrscht meistens starker Wildwechsel und das bekomme ich dann auch mit. Ich glaube, dass sind auch immer relativ kurze Sequenzen. Kannst du deinen Tagtraum nach Unterbrechung von Außen wieder weiterträumen oder ist er dann einfach ganz weg? Ich kann da wieder reinfinden.
lg


melden

Tagträume

16.10.2012 um 14:06
@Birkenschrei
Ich kann mich auch wieder reinfinden :D Schade,dass ich das bei richtigen träumen nicht kann xP


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagträume

16.10.2012 um 22:08
Wenn, dann bin immer vollständig abwesend, so
dass ich einfach fast nichts um mich herum mitkriege. Bei interessanten Tagträumen sollte man mich dann schon mal ordentlich kneifen :)


melden

Tagträume

17.10.2012 um 12:06
Ich hab so Tagträume das ich echt Unansprechbar werde ich Regestriere nichts mehr^^
ich bin voll weg


melden

Tagträume

17.10.2012 um 20:32
Ich kenn' das auch beim Autofahren...da wundere ich mich auf einmal, das ich heftig Bremse und in den Spiegeln prüfe, ob ich die Fahrbahn wechseln kann...und stell dann fest, das vor mir ein unerwartetes Stauende auf der Autobahn ist. Weil's Autofahren soviel Automatik ist, war ich da bewußt auch erstmal komplett woanders, die entsprechenden Reaktionen kamen dann erstmal von der Automatik.

Übrigens...der Hang zum Tagräumen ist ein typisches Symptom von AD(H)S. Gerade bei Frauen fällt oft die Hyperaktivität weg, dafür verstärkt sich der Drang zum Tagträumen noch. Was jetzt nicht heißen soll, das alle, die sowas kennen, AD(H)S haben müssen. Bei mir ist's übrigens diagnostiziert und ich seh' es eher als eine Gabe. Falls Ihr jedenfalls so einige AD(H)S typischen Alltagsprobleme habt, zieht ruhig in Betracht, das überprüfen zu lassen. Wäre das bei mir in der Schule und nicht erst nach dem Burnout diagnostiziert worden, hätte mir das so einiges erspart. Richtig behandelt, lassen sich die Probleme massiv abmildern, ohne das die Vorteile von AD(H)S verlorengehen (die werden eher noch verstärkt).


melden

Tagträume

18.10.2012 um 07:51
also, ich hab mir den thread vorgestern mal angeschaut, und dann mein verhalten beobachtet.

ich tagträume auch extrem viel. dsa passiert einfach automatisch, zack, bin ich in meiner eigenen welt. ich reagiere dann nach außen wie automatisch, ohne das richtig mitzubekommen.

ich kann mich aber auch bewusst wegträumen. das mach ich sogar relativ häufig. eine zeitlang war es so schlimm, dass ich quasi gar nicht mehr 'zurück' wollte.


melden

Tagträume

30.10.2012 um 09:02
@feallai

kenne ich, bin ne zeit lang mal richtig wütend geworden, wenn man mich 'geweckt' hat.


melden

Tagträume

30.10.2012 um 09:03
@Screet
Ich hab leichtes adhs, muss keine medikamente nehmen


melden

Tagträume

30.10.2012 um 09:24
@ProzacNation
ja, und dann möglichst schnell wieder 'eintauchen'. manchmal bin ich mitten am tag ins bett gegangen, um störungsfrei tagträumen zu können


melden

Tagträume

30.10.2012 um 09:27
@feallai
Ja ich mach manchmal so kleine schläfchen dafür xD aber nur wenn ich auch wirklich müde bin und dann träume ich schön vor mich hin bis ich einschlafe *_* und wenn mich einer stört werd ich laut xD...


melden

Tagträume

30.10.2012 um 09:29
@ProzacNation
ich bin ganz froh, dass ich das nicht mehr so extrem habe. ich meine, ich liebe meine tagträume. aber irgendwann ist mir aufgegangen, dass ich mich zu viel wegträume. das hat mir angst gemacht.

also hab ich mich etwas mehr davon freigemacht. ich genieße meine tagträume jetzt wieder :)


melden

Tagträume

30.10.2012 um 11:37
@feallai
Das ist gut, freut mich :D


melden

Tagträume

04.11.2012 um 21:35
ich hab immer tagträume, wenn ich was mache vergesse ich alles denke aber an garnichts :D
zB beim lesen wenn ich "aufwache" hab ich wieder vergessen was ich "gelesen" hab bzw es garnicht richtig mitbekommen, oder wie gesagt in der schule auch oft :D


melden

Tagträume

04.11.2012 um 21:40
was habt ihr denn für tagträume?


melden

Tagträume

04.11.2012 um 21:45
das ist ja das problem, ich vergess das ja immer oder ich träume halt garnix.. einfach in irgendwelchen wirren gedanken verlieren über verschiedenes zeug, oder ich führ halt nen inneren monolog mit mir


melden
Anzeige

Tagträume

05.11.2012 um 04:59
mich würde interessieren was ihr da vor euch hin träumt :)


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt