weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spaziergang mit Skelett

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Traumdeutung, Kindheit, Skelett, Wolke
Seite 1 von 1
CheezeCake
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Spaziergang mit Skelett

15.03.2013 um 21:21
Diese Frage verfolgt mich schon mein ganzes Leben..
Ich weis nicht ob es in echt passiert ist, oder nur ein Traum war! Ich war noch klein 3-4 Jahre alt. Ich musste mir mit meiner Mutter ein Bett teilen da meine Schwester das Kinderzimmer hatte. Auf jeden Fall hatte ich jeden Tag den seltsamen Traum dass ich von einer Gruppe Skelette aus dem Bett gehoben wurde und auf seinen Armen- von einen der Skelette- aus dem Zimmer transportiert wurde. Komischer weise lag ich dabei auf einer Wolke(das Skelett hat mich auf der Wolke getragen) Bei jeder kleinster Bewegung/Atemzug/Augenbewegung löste sich die Wolke auf und ich wurde fallen gelassen.. Das komische ist dass ich jede Nacht den Traum hatte und dass ich mich(Nach dem Traum) immer auf dem Boden (vor dem Bett) wiederfand und weinte. Meine Mutter kann sich heute noch daran erinnern wie ich jede Nacht weinend vor ihrem Bett lag. Wisst ihr vielleicht was das zu bedeuten hat?? Hattet ihr auch schonmal so einen Traum??

PS: Ich nehme diese Frage wirklich sehr ernst und möchte auch eine ernst genommene Antwort!
Danke schonmal im Vorraus!

MFG CheezeCake


melden
Anzeige

Spaziergang mit Skelett

15.03.2013 um 21:24
Bist du vielleicht schlafwandelt umher gelaufen?

hatte ich auch als Kind


melden
CheezeCake
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Spaziergang mit Skelett

15.03.2013 um 21:25
Ja das habe ich mir auch schon Vorgestellt.. aber die Bedeutung ist mir ei Rätsel.. hattest du denselben Traum?


melden

Spaziergang mit Skelett

15.03.2013 um 21:26
@CheezeCake
Also an träume erinnere ich mich da weniger, nur eben das ich manchmal im Wohnzimmer wachgeworden bin oder von meinem Zimmer in das meiner Eltern gewandert bin.
Aber wie ich da hin gekommen bin wußte ich nie


melden
CheezeCake
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Spaziergang mit Skelett

15.03.2013 um 21:27
ok .. das wäre eine erklärung.. aber was hat das dann mit den skeletten und den kleinen bewegungen zu tun Ö.ö.. warum hatte ich überhaupt denselben Traum.. das Frage ich mich ja..!?


melden

Spaziergang mit Skelett

15.03.2013 um 21:30
@CheezeCake
vllt hast du irgendwas verarbeitet, oder versucht zu verarbeiten
as Knochengerüst taucht in Albträumen auf und erschreckt den Träumer, meist ist es ein Erschrecken vor sich selbst, vor seinen Fehlern und Launen. Das Skelett ist gewissermaßen das bloßgelegte Ich.
Es zeigt einen boshaften Spaß zum Erschrecken an, wodurch aber keine üble Folgen entstehen werden.
Es kann auch Krankheit, Missverständnisse von anderen Menschen und Unrecht prognostizieren.
Sind Sie eines, machen Sie sich grundlos Sorgen und sollten sich um eine entspanntere Denkweise bemühen.
Das Skelett verspricht auch ein langes Leben.
Werden Sie von einem verfolgt, sind Sie bald mit einem Schicksalsschlag oder dem Tod konfrontiert oder der Schlag kommt in Form eines finanziellen Desasters.
http://deutung.com/


melden
CheezeCake
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Spaziergang mit Skelett

15.03.2013 um 21:32
ok..könnte was dran sein.. danke :)


melden

Spaziergang mit Skelett

16.03.2013 um 05:34
CheezeCake schrieb:Ich war noch klein 3-4 Jahre alt
du kannst dich an träume erinnern wo du keine 3 jahr alt warst sorry aber das halte ich nicht für möglich weil du da noch gar kein "ich-bewusstsein" entwickelt hast.


melden
Crabman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spaziergang mit Skelett

16.03.2013 um 07:24
@-Therion-
Doch das geht, vorallem wenn man den Traum desöfteren hatte, dies der Mutter erzählt und sie sich bis heute daran errinnern kann.
Ich frage auch meine Tochter nach ihren Albträumen und nehme ihr dann mit beruhigenden Worten die Angst.
Kann mich noch gut daran erinnern was die Kleine so erzählt.


melden

Spaziergang mit Skelett

16.03.2013 um 09:11
Crabman schrieb:Ich frage auch meine Tochter nach ihren Albträumen und nehme ihr dann mit beruhigenden Worten die Angst.
aber sicher nicht mit unter 3 jahren wo erst ab ca. dem 2 jahr zweiwortsätze gebildet werde können zudem glaube ich nicht das kinder wissen dass sie geträumt haben bzw. dieses ich-bewusstsein noch gar nicht ausgebildet ist.


melden
Crabman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spaziergang mit Skelett

16.03.2013 um 09:36
@-Therion-
Hast du selber Kinder?


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spaziergang mit Skelett

16.03.2013 um 14:42
@CheezeCake

Ihr habt im selben Bett geschlafen? Na da ist die Sache doch klar, das Skelett war im Grunde nur deine Mutter und die hat im Schlaf dich unbewusst auf dem weichen Bett geschubst "die Wolke" deswegen lagst du dann auch immer daneben!

Du hast im Grunde nur von dem geträumt was dir tatsächlich passiert ist! Du hast immer nur ihre Knochen gespürt, mit denen sie dich aus dem wolkenartigen Bett schubste. Da war ganz offensichtlich klar zu klein!


melden
Anzeige
CheezeCake
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Spaziergang mit Skelett

17.03.2013 um 12:14
naja das war ja kein 1 mann bett sondern ein ehebett(2 getrennte matrazen)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden