weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lostplaces / Verlassene Gebäude Koblenz 150Km

Seite 1 von 1

Lostplaces / Verlassene Gebäude Koblenz 150Km

03.07.2014 um 11:50
Guten Tag,

hallo erstmal, ich bin neu hier :P


Zu meinem Anliegen:

Ich bin auf der Suche nach Lostplaces bzw. verlassenen Gebäuden oder Orten im Umkreis von Koblenz(RLP) (max. 150 km). Gerne auch per PN falls es nicht öffntlich sein soll, habe auch Bilder und Ortsangaben von mehreren Lostplaces in dieser Umgebung, einige davon sind auch im Internet noch nicht bekannt. Wäre auch gerne bereit mich mit jemandem/einer Gruppe zu treffen
und gemeinsam einen Lostplace zu erkundigen :)

Mit freundlichen Grüßen
Ballermann93


melden
Anzeige

Lostplaces / Verlassene Gebäude Koblenz 150Km

03.07.2014 um 12:18
Hallo :)
Schau doch mal hier:


Diskussion: Verlassene Gebäude in Hessen/Rheinland Pfalz

Diskussion: Lost Places - Verlassene Orte


melden

Lostplaces / Verlassene Gebäude Koblenz 150Km

03.07.2014 um 12:28
Da habe ich schon geguckt, aber nichts interessantes bzw orte wo ich noch nicht war gefunden. Die meisten guten Lost Places sind der öffentlichkeit bzw dem Internet ja nicht bekannt. Solche Lostplaces würde ich (gerne auch gemeinsam) besuchen. Habe wie gesagt auch Informationen und Fotos zu einigen nicht im Internet gelisteten Lost places.


Mfg


melden

Lostplaces / Verlassene Gebäude Koblenz 150Km

28.08.2014 um 19:00
Bin auf meiner Suche über eine tolle Seite gestiegen: www.facebook.com/lostplaceskoblenz


melden

Lostplaces / Verlassene Gebäude Koblenz 150Km

06.10.2014 um 21:19
Zwischen Treis-Karden und Bullay an der Mosel wurde 1916 mit dem Bau einer strategischen Verbindungsbahn begonnen, die einen 2565 Meter langen Tunnel aufwies. Fertig gestellt wurde diese Strecke nie, der Tunnel diente zwischenzeitlich als Championzuchtanlage und ab 1944 auch als Rüstungsfabrik.
Nach dem 2. Wk wurden beide Portale zugesprengt und diese bei der Flurbereinigung 1974/75 mit Erde überdeckt, sodass heute nichts mehr davon auszumachen ist. Allerdings existiert der Tunnelhohlraum heute noch und ist durch einen geheimen Zustieg zu erreichen, was aber keinesfalls zu empfehlen und mit absoluter Lebensgefahr verbunden ist, es herrscht akute Einsturzgefahr!

Weitere Informationen über den Tunnel gibt es hier:
http://eisenbahntunnel-portal.de/lb/inhalt/tunnelportale/3113.html

Bilder aus dem Inneren des Tunnels:
http://eisenbahntunnel-portal.de/lb/inhalt/tunnelportale/3113-treis-innen.html


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden