Orte
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lost Places Baden Württemberg - Raum Stuttgart, Heilbronn, Frankfurt

7 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lost Places, Verlassen, Orte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Lost Places Baden Württemberg - Raum Stuttgart, Heilbronn, Frankfurt

22.11.2022 um 16:41
Hallöchen,
ich bin leidenschaftliche Urbexerin und war die Jahre viel mit unserer eingeschweißten Gruppe unterwegs, leider momentan in Zwangspause. Und wir kommen aus dem Raum Heilbronn, so mal kurz gefasst zu mir :).

Mittlerweile habe ich schon einige Sachen erlebt, gute wie schlechte und auch das ein oder andere, was ich mir nicht auf normalen Wege erklären kann.
Auch haben ich schon viele Storys von Leuten gesammelt, die wir vor Ort treffen durften.
Ich finde das immer mega interessant, wenn man sich untereinander austauscht. Seien es einfach nur Erlebnisse, Fotos oder auch verbunden mit genauen Orten.

Daher eröffne ich mal diesen Thread für Erlebnisse der Urbexer aber wenn möglich nur aus Baden-Württemberg bestenfalls Raum Heilbronn, Schwarzwald usw. Das aus dem Grund, da ich gerne über dieselben Orte mich austauschen würde. Es wäre ja klasse wenn man evtl ähnliche Sachen erlebt hat, damit meine ich nicht nur „Übernatürliche“. Sondern auch mit anderen Menschen oder was man besonders schockierendes entdeckt hat.

Mal als kleines Beispiel wurden wir auf einem Gelände von einem Obdachlosen verfolgt, dem wir wohl in seiner Schlafstätte gestört hatten. Das war mehr als Creepy🤫
Aber das werde ich auch noch ausführlich erzählen :)

Also Storys, Fotos alles wird gerne gesehen. Ich tausche mich auch gerne mal über Adresse mit „Erfahrene“ aus, aus dem Grund um Vandalen noch mehr Futter zu verpassen. Da freue ich mich über jede Private Nachricht von euch. ☺️

(Ich werde später mal anfangen eine von vielen Storys mit Fotos niederzuschreiben und hoffe auch viele Storys von euch.)


melden

Lost Places Baden Württemberg - Raum Stuttgart, Heilbronn, Frankfurt

22.11.2022 um 17:36
Mal zu meiner ersten Story, ich entschuldige mich vorab für Rechtschreibfehler 🙈

Am besten fange ich mit der Story zum Thema, ein Obdachloser hat uns verfolgt an.

Kurzinfo:
Wir waren eine Gruppe von 5 Leuten und waren im Dunkeln/Nachts unterwegs. Diese „Anlage“ ist total zugewachsen, also nicht erst seit gestern verlassen und wirklich überall Gebüsch und teilweise nur Trampelpfade.

Wir besuchten eine eingezäunte Anlage, auf der eine Fabrik stand. Auf dieser Anlage befanden sich mehrere kleine Häuser (vermutlich Arbeiterhäuser) diese waren soweit leer, es lagen nur vereinzelt ein paar Sachen rum.
Unser Eingang befand ich im hinteren Teil, dort wo die Häuser standen also begann unsere Entdeckungstour dort.
Das erste was uns dort „schockierte“ war ein Toter Fuchs, der nur noch zur Hälfte in einem Keller lag. Schleifspuren waren deutlich zu sehen und der Fuchs war auch etwas grün eingeschleimt. Ich habe schon einige tote Tiere gesehen, aber das war dann eine Premiere. (Evtl finde ich sogar ein Foto dazu bzw. muss das Video anschauen. Die meisten LPs wurden von meiner GoPro begleitet.)

Die Haupt Story war die Verfolgung des Obdachlosen, eins der Häuser hatte im ersten Stockwerk eine Türe von innen angelehnt.
Mein Mann sah dies leider zuspät und wollte die Türe öffnen, merkte gerade noch das sie angelehnt war und hat sie festgehalten. Es ließ aber einen mega Schlag, daraufhin verließen wir das Gebäude, da wir es doch respektlos fanden uns weiter umzusehen. Die Person hatte ja dank uns auch einen mega Schreck bekommen und evtl auch Angst, zudem war es ja sein/ihre Schlafstätte.

So gingen wir weiter einige Minuten später hörten wir ein Rascheln im Gebüsch hinter uns. Da denkt man sich natürlich erstmal nichts, da an so Orten ja auch gerne Tiere Schutz suchen.
Als das Rascheln uns aber verfolgte war klar, dass es kein Tier ist. Wir hörten auch das es etwas größeres und schwereres sein muss. Wir gingen dann weiter in Richtung Fabrik, doch das Rascheln kam immer näher, einmal direkt hinter uns dann neben uns. Jemand von uns hat dann in die Richtung ruhig gesagt das es jetzt gut sei und wir auch nicht mit Absicht in dem Haus gestört hatten. Mittlerweile hatten wir die Fabrik erreich und schauten uns dort von außen um. Man kann sich das so vorstellen, dass die Fabrik etwas weiter unten gebaut ist und die Häuser auf einer Erhöhung.
Einmal sah ich dann dort jemand im Gebüsch stehen, also ein schwarzen Umriss also wurden wir weiter beobachtet.
So ging es dann weiter, bis wir für den Tag Feierabend gemacht haben. Nur um da raus zu gehen, wie wir rein kamen musste man den ganzen Weg zurück und durch das Gebüsch, an den Häusern vorbei.

Ich muss gestehen, dass ich mir einen großen schweren Ast vorher geschnappt hatte (einzigste Frau in der Runde) und mittig lief. Wir also im Entenmarsch den Weg zurück und Zack wieder das Rascheln, wir wurden wieder verfolgt. Die Jungs störte das herzlich wenig, da wir ja zu 5 waren. Mir war es doch etwas mulmiges zumute, da er/sie ja direkt neben mir im Gebüsch hätte stehen können und ich hätte es nicht gemerkt. Dementsprechend auch eine aggressive Handlung tätigen können und mindestens einen von uns schwer verletzten. (Klar dieses Risiko hast du auf LP Jagd öfters, aber unnötige riskieren muss man ja nichts).
Zum Glück passierte nichts und wir kamen alle heil am Auto an. Unheimlich fand ich es trotzdem 😳

Wir waren dann nochmal da, weil wir beim ersten Mal nicht in die Fabrik gingen, es war unser zweiter LP an dem Abend und sehr spät. Dort waren dann was dies betrifft keine Vorfälle. Dafür ein andere kleiner, der aber eigentlich zum Lachen war. Aber dafür einen extra Beitrag 🥸


melden

Lost Places Baden Württemberg - Raum Stuttgart, Heilbronn, Frankfurt

22.11.2022 um 20:06
@Freydis-
Hey, ich komme aus der Gegend und wohne irgendwo zwischen Heilbronn und Stuttgart. Wirkliche Lost Places gibt es hier in der Gegend kaum; praktisch alles ist bewohnt oder bewirtschaftet. Und die Zeiten, wo wir als Kinder neugierig überall reingestiefelt sind, sind leider vorbei.

BTW: Ein guter Freund aus alten Kindergartentagen betreibt ein geografisches Fotoprojekt: geo.hlipp.de. Dort findet sich unter zahlreichen spannenden Fotos auch mancher Lost Place, u.a. diese "Immobilie im Winzerhäuser Tal", fotografiert vom Webseitenbetreiber himself.

109122 d1ba3c0e

Was daran so spannend ist? Diese Immobilie beherbergt ein weitverzweigtes Innenleben und einen Untermieter. In ihr befindet sich ein veritabler Fuchsbau.


1x zitiertmelden

Lost Places Baden Württemberg - Raum Stuttgart, Heilbronn, Frankfurt

22.11.2022 um 20:37
Zitat von Mr.StielzMr.Stielz schrieb:Wirkliche Lost Places gibt es hier in der Gegend kaum
Da muss ich dir widersprechen es gibt zwischen Stuttgart und Heilbronn sogar recht viele Lost Places. Dabei auch wirklich große.
Die meisten recht nah beinander befindlichen LPs gibts rund um den Schwarzwald, das sind natürlich hauptsächlich Hotels. :)

Habe leider die Fotos von der ersten Story vergessen, ist mir eben aufgefallen, hoffentlich denke ich beim nächsten daran 🙈


melden

Lost Places Baden Württemberg - Raum Stuttgart, Heilbronn, Frankfurt

23.11.2022 um 19:58
@Freydis-
Schwarzwald ist nicht so meine Ecke, und ein Hotel in Corona-Pause würde ich jetzt nicht unbedingt als Lost Place betrachten. Falls es hier wirklich Lost Places geben sollte, dann fällt mir hier am ehesten die alte Kammgarnspinnerei bei Bietigheim ein.


1x zitiertmelden

Lost Places Baden Württemberg - Raum Stuttgart, Heilbronn, Frankfurt

24.11.2022 um 04:12
Zitat von Mr.StielzMr.Stielz schrieb:Hotel in Corona-Pause würde ich jetzt nicht unbedingt als Lost Place betrachten.
Von Hotels in Coronapause habe ich nie gesprochen, diese Hotels stehen schon einige Jahre vor Corona leer. Manche sehen so aus, als hätten man es Fluchtartig verlassen. D. h. es ist noch die komplette Einrichtung vorhanden, jedenfalls das was nicht zerstört oder geklaut wurde.


melden

Lost Places Baden Württemberg - Raum Stuttgart, Heilbronn, Frankfurt

24.11.2022 um 04:13
Die Kammgarnspinnerei werde ich mal googeln. :)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Orte: Chateau Banana
Orte, 8 Beiträge, am 16.11.2018 von Kescore
Kescore am 15.11.2018
8
am 16.11.2018 »
Orte: Verlassene Orte - Salzburg/Oberösterreich
Orte, 1 Beitrag, am 29.07.2018 von Jackmeister
Jackmeister am 29.07.2018
1
keine Antworten
Orte: Lost Places in und rund um NRW
Orte, 23 Beiträge, am 31.10.2017 von Zeronull
Phillip am 28.06.2017, Seite: 1 2
23
am 31.10.2017 »
Orte: Verlassene Orte in Duisburg und Umgebung
Orte, 2 Beiträge, am 12.06.2016 von tic
O2Jericho am 12.06.2016
2
am 12.06.2016 »
von tic
Orte: Urbex Frankfurt - Kurzfilm Lost Places
Orte, 17 Beiträge, am 11.03.2016 von Peugeotfreak
best.of.max am 07.03.2016
17
am 11.03.2016 »