weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Militär, Merkwürdiges Gebäude

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:30
sieht zwar fürmich nich so aus,abervon den koordinaten her passt es...

Fernmeldeturm [Bearbeiten]

Auf dem Petersberg befindet sich bei 51°35'43" nördlicher Breite und 11°57'26" östlicher Länge ein 1963 erbauter, 119 Meter hoher Fernmeldeturm der Deutschen Telekom in Stahlbetonbauweise von dem mehrere Rundfunkprogramme für den Großraum Halle ausgestrahlt werden, unter anderem MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt, MDR Sputnik und Radio SA


melden
Anzeige

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:32
das fehlte noch :

" Fernmeldehochhaus [Bearbeiten]

Auf dem Petersberg befindet sich auch ein siebenstöckiges Gebäude[...]"


melden
kandra2323
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:33
mt46505,1220808789,Her - Roonstr 2
dann sieht das ja auch myst.aus oder?


melden
kandra2323
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:35
mt46505,1220808914,Her - Roonstr 3
und der turm


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:36
was ist das kandra?


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:38
Link: de.wikipedia.org (extern)

Also ich würde sagen, Tante Wiki hat das "Rätsel" gelöst.


melden
kandra2323
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:47
das ist ein alter luftschutzbunker


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:54
luftschutzbunker??? hallo? ich hoffe du meinst das nicht ernst......


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 19:55
er bezieht sich auf seine bilder die er gepostet hat...nich auf den thread selbst


melden
kandra2323
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 20:00
doch steht in herne immer noch auf der roonstrasse.kuck bei google


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 20:03
ach so....


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 20:04
Gut als Flak-Turm zu verwenden


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

07.09.2008 um 23:21
Ok um mal zusammenzufassen was wir bisher raus bekommen haben, bei dem Gebäude handelt es sich um ein Fernmeldehochhaus.
Unbekannt ist bisher noch wann es erbaut wurde, und als was es zur zeit genutzt wird.
Was ich doch ziemlich komisch finde ist, dass das Gebäude sehr groß ist, was für Zeug ist denn dort alles drinn, bzw warum baute man damals so ein großes Haus. Wozu braucht man ein 7 stöckiges Haus, fast ohne Fenster? Vielleicht wurde damals in der DDR dort abhörtechnik installiert....
Was auch komisch ist, dass der Zaun direkt über den Beton auf dem Platz vor dem Gebäude lang geht, es scheint fast so als wenn da mal mehr war.


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

08.09.2008 um 00:38
wie kommt ihr eigentlich immer auf "keine fenster" hab ich was mit den augen?! da sind doch mehr als nur genug fenster!?


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

08.09.2008 um 01:09
also ich habe jetzt mal gezählt: das gebäude hat ja 7 stockwerke und insgesamt 44 Fenster ( rund 11 Fenster pro Seite). das ergibt dann rund 6 Fenster pro stockwerk und nur 1-2 Fenster pro Stockwerk und Seite. Das finde ich schon ziemlich wenig im vergleich zu Wohnhäusern oder Bürogebäuden, oder findest du es normal in einem Büro oder einer Wohnung nur ein Fenster zu haben? Selbst in Fabriken haben deutlich mehr Fenster, scheint fast so als wenn da etwas verborgen werden sollte. Durch die wenigen Fenster schätze ich dass es in dem Haus sehr dunkel sein muß auch Tagsüber, das ist nicht sehr praktisch, wer lebt oder arbeitet denn gern unter Kunstlicht.


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

08.09.2008 um 01:12
ja nun...das ist aber weder ein büro,noch ein wohnhaus, noch ein fabrikgebäude...da
es ein fernmeldeturm ist gehe ich einfach mal davon aus das da nicht so viele fenster
von nöten sind :D


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

08.09.2008 um 01:29
es ist ja gerade KEIN Fernmeldeturm!! Der Fernmeldeturm steht nämlich etwa 100 meter daneben!


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

08.09.2008 um 01:30
auf dem 3. Bild ist das übrigens ganz gut zu erkennen, im Vordergrund ist das Haus und im Hintergrund der Fernmeldeturm.


melden

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

08.09.2008 um 01:37
nee nee,wenn man nach wikipedia geht ist das, das zugehörige fernmeldehochhaus.
koordinaten und beschreibung bei wikipedia passen.also dürfte das geklärt sein.


melden
Anzeige

Mysteriöses Haus auf dem Petersberg

08.09.2008 um 01:45
Ja richtig das hatte ich auch schon bemerkt, worum es mir jetzt aber geht, was befindet sich denn dort drinn, wieso brauch man ein 7 stöckiges Hochhaus für 1-2 Sender, die ja dann auch noch über den Funkturm ausgestrahlt werden. Ich werde wohl mal nachts hinfahren und mir das Gebäude von Ihnen anschauen, scheint ja verlassen zu sein. Antennen sind keine mehr aufm Dach und auch sonst scheint sich da nix mehr zu tun.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden