Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Militär, Bunker, Munition

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

22.04.2012 um 11:45
Hallo liebe Entdecker =)

Ich stöber in letzter Zeit sehr lange im Netz herum,auf der Suche nach verlassenen Orten.
Leider finde ich aber keine verlassenen Gebäude,wie Krankenhäuser,Schlösser etc.

ABER ich habe gestern was interessantes gefunden.
Wir gingen nur ein paar Meter,das Gelände ist riesig.


Laut Google Earth über 5 km O.o

Fotos konnte ich leider keine machen,da meine Akkus leer waren....ganz toll -.-

Da gibt es viele Bunker,die auch offen sind,aber ich/wir trauen uns nicht da rein......

Ich denke immer an Wildschweine =/

Wer Interesse hat mal mitzugehen am WE und ausm Raum Forchheim/Bamberg kommt,darf sich gerne melden =)


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

22.04.2012 um 11:49
irgendwie steh ich grade auf nem schlauch und raffe nicht ganz was du willst


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

22.04.2012 um 11:51
Vll. gibt es Leute aus Oberfranken,die sich für diesen Ort interessieren und mitgehen wollen....z.B.

Oder vll. verlassene Gebäude kennen,denn ich kenne keine


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

22.04.2012 um 12:26
Hi mysticshoot,

das sind nicht gerade viele Angaben, die du hier machst.

Ich wohne nicht weit weg von auch vielen Bunkern, die auch offen sind.
Vielleicht schreibt du etwas mehr dazu, da es sich doch interresant anhört.

Gruß
boots


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

22.04.2012 um 12:41
@MysticShoot
Wo soll denn das genau sein? Ich kenne die Gegend.


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

23.04.2012 um 10:05
Das Gelände ist u.a. unter dem Namen "MUNA" bekannt.
Es gibt mehrere Eingänge dort,steht auch nirgents ein Verbotsschild,nur das man das Gelände auf eigene Gefahr betritt und zu bestimmten Uhrzeiten abends die Tore geschlossen werden.

Es sind Schienen dort verlegt,landwirtschaftliche Maschinen sind dort auch untergestellt.

Ich kenne 2 "MUNAS" in der Bamberger Gegend.

Es stehen viele Häuser/Gebäude dort,aber die Türen sind verschlossen,zumindestens die,die wir ausprobiert haben.

Viel Brennholz wird dort auch gelagert,in einem Haus stehen blaue Fäser und Kanister etc.

Das Objekt befindet sich bei einer Kleingartenanlage und wurde 2005 aufgelöst.

Die Anlage wurde als einzigste Anlage von den Alliierten nicht aus der Luft gefunden. Erst als die Deutschen dem Feind sich zu erkennen gab wußten sie, das es diese MUNA gab. Versuche, die Bunker der Anlage zu sprengen sind fehlgeschlagen.
Heute befinden sich unter den Verwaltungs- und Kamaradschaftshäuser 30 Atombunker und auf in dem 130 Hektar Wald 82 Mun-Bunker.
Die gesamte Anlage wurde autonom ver- und entsorgt und verfügte sogar über eine eigene Lokomotive für den Schienenverkehr.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

24.04.2012 um 15:57
@MysticShoot
Die "Muna" ist ein Munitionsgelände der Bundeswehr, absolut nicht
mystisch, aber absolut gefährlich und überhaupt noch nicht vollkommen
stillgelegt.
Welchet Idiot macht sich in gesperrtem Geländen an sowas zu schaffen?
Lass es sein!


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

25.04.2012 um 13:28
Gesperrt ist es nicht!
Stehen sogar die "Öffnungszeiten" dran und auch kein Verbotsschild.
Bewacht ist es auch nicht,weder von 2 oder 4 Beinern =)

Komisch das da auch Geochaching stattfindet............

Gibt auch Führungen,soweit ich gelesen habe.

Nenn´mir doch einen mystischen Ort,würd mich auch mal interessieren!


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

25.04.2012 um 14:12
Du hast beim spazieren gehen alte Bunkeranlagen entdeckt, die offen stehen und wo Führungen Angeboten werden. Dann hast du im Nachgang rausgefunden, dass es sich um eine ehemalige Munitionsfabrik handelt und jetzt suchst du Leute, die sich das mit dir anschauen.

Kannst du bitte ein paar mehr Infos dazu suchen, ich finde den Eingangspost ziemlich dürftig...
Infos muss es bei einer Museums-ähnlichen Nachnutzung geben. Bei der Größe, die du hier angibst, sollte der Bekanntheitsgrad groß sein, und damit auch Bilder leicht zu finden sein. (Link doch mal wo du von den Führungen gelesen hast)

Wir haben in der Gegend auch eine Muna. Die haben sie auch versucht plattzumachen und sind auch recht weit gekommen. Mir erschließt sich jetzt nicht, warum das bei dir nicht geklappt haben soll, zudem der kleinste Teil der Fabriken unterirdisch liegt (ist zumindest hier so. Es gibt Bunker, das waren Schutzräume, aber zB das Füllsilo für die Loks liegt überirdisch).
(Bilder gibt's u.a. BTW hier: http://beauty-of-decay-de.deviantart.com/gallery/36319588 )

Ist auch frei zugänglich, allerdings nur der Teil wo sie die Dekontamination hinbekommen haben. Das müssten sie dann bei dir auch gemacht haben und dann dürfte da kein Stein mehr auf dem anderen stehen...

Geocaching findet nicht statt, es wird einfach gemacht, wie UrbEx auch. Dass da Caches liegen hat nichts zu sagen, die gibt's überall.

Für mystische Orte gibt's hier eine SuFu.

Oder wie sieht der Rest das? @ramisha @_boots @old_sparky


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

25.04.2012 um 18:13
@Frl.Abendroth


bin ganz deiner meinung, vllt hätte sogar der threat irgendwo mit reingepasst, weil das sonst hier evtl zu unübersichtlich werden könnte


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

25.04.2012 um 20:58
http://www.schatzsucher.de/Foren/archive/index.php?t-12745.html

Steht ziemlich weit unten mit den Führungen,allerdings ist der Beitrag schon 8 Jahre her.

Entschuldigt bitte,wenn ich dieses Thema in die falsche Rubrik geschrieben habe,das war nicht meine Absicht,aber Ihr macht genau das zum Thema,obwohl dieses eig. ein anderes ist!

Gibt es denn bei uns mystische Orte???

Würde gerne mal in ein Haus etc.


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

25.04.2012 um 21:12
http://www.infranken.de/nachrichten/lokales/bamberg/In-die-Muna-ist-der-Frieden-eingezogen;art212,81807

Auf dem 13 Kilometer langen Straßennetz des ehemaligen Munitionsdepots verkehren zu geregelten Öffnungszeiten die Lieferfahrzeuge der Bunkerbesitzer; im Übrigen stehen die Wege der Bevölkerung für Spaziergänge, Radtouren oder Jogging in jeder denkbaren Form zur Verfügung


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

26.04.2012 um 16:19
@MysticShoot

Mystische Orte, sicher da gibt es viele, bei euch in der Gegend auch.


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

26.04.2012 um 21:22
Ähm...und wo genau?

Ich wollte eig. konkret von Euch wissen,WO es mystische Orte gibt =)

Aber alles fragen nützt nischt,Ihr sagt ja nix dazu und gebt nix Preis.


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

26.04.2012 um 21:22
Ähm...und wo genau?

Ich wollte eig. konkret von Euch wissen,WO es mystische Orte gibt =)

Aber alles fragen nützt nischt,Ihr sagt ja nix dazu und gebt nix Preis.


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

27.04.2012 um 11:54
@MysticShoot
Benutz doch endlich die Suchfunktion! Oder lass den Thread dicht machen und mach nen neuen auf, wenns nichts zu dem Thema gibt. Hier liest das keiner aus der Gegend, bei dem Titel und Eingangspost...


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

28.04.2012 um 00:16
@MysticShoot: Ich komme aus deiner Gegend. Um "mystische" Orte zu finden empfehle ich dir Geocaching zu machen. Ich persönlich habe dadurch sehr viele tolle Orte kennengelernt. Ist aber allerdings auch nur temporär. Manche Orte werden ziemlich schnell gesperrt oder der Eintritt ist komplett zu.

Klar kann dir hier auch keiner detalliert Auskunft geben. In Oberfranken gibt es tausende Orte...


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

28.04.2012 um 12:50
1000 Orte?
Z.b.???

;-) sag schon....bitteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee


melden

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

28.04.2012 um 16:03
trifft sich gut bin aus der nähe bamberg/forcheim


melden
Anzeige

Bunker so weit das Auge reicht und vieles mehr

28.04.2012 um 16:03
ist es weit vom bahnhof weg


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mysteriöse Orte34 Beiträge