Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Geisterhaus, Sachsen Anhalt, Merseburg
Siddhartha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

06.02.2011 um 16:36
Ja hallo.

Ich komme aus Sachsen Anhalt ... Saalekreis.Merseburg.
Und wollte ma fragen ob jemand ein sogenanntes Geisterhaus in meiner Gegend kennt.
Ich finde per Suchmaschine nix. Darum frage ich euch.
Ich möchte mir von sowas ma selbst ein Bild machen...

Danke im vorraus für alle Antworten die mich weiterbringen.

Mfg


melden
Anzeige

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

06.02.2011 um 16:37
Moechtest du dann auch vorbeischauen?


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

06.02.2011 um 16:37
Hey, aus der Gegend komme ich auch ursprünglich, aber da wäre mir nichts bekannt :?


melden
Siddhartha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

06.02.2011 um 16:39
@Meteora

Ja das will ich. Möchte ma sowas sehen.

@Kaetzchen

Schade.


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

06.02.2011 um 17:06
In Halle in der Altstadt
steht ein recht verfallenes altes Haus,
wo es angeblich spukt.
Aber ich glaube,
das ist eine Behauptung, um Touristen nicht zu vertreiben.
Das Haus ist auch vernagelt, und man darf es nicht betreten.
Ich hoffe, daß es mal jemand kauft und renoviert.
Gruß, sandra


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

06.02.2011 um 17:31
Im Ling gibt es eine Sammlung von Legenden und einige davon handeln auch von Geistern:

http://crusaderkk.blogspot.com/

Die angegebenen Orte dürften nicht schwer zu finden sein.


melden
Siddhartha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

06.02.2011 um 21:04
@sandra.31

Danke aber in Halle will ich das lieber net angucken.

@rottenplanet

Danke sehr. Ich kenne die Ortschafften alle aber bei denn meisten war ich schon.
Der Dom in Merseburg ist von mir aus nichma 5 min weg.^^


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

16.03.2011 um 01:04
huhu!
ich komme selber aus halle und suche seit einiger zeit auf verschiedenen seiten und suchmaschienen geisterhäuser in unserer umgebung.

um aber mal die sache mit dem "vernagelten haus" aufzuklären:

Graseweghaus

Das Graseweghaus wurde zu der Zeit als sich in Mitteldeutschland die Pest verbreitete, als Quarantäne-Haus genutzt. Der Sage nach wurden die an Pest erkrankten Einwohner Halles in diesem Haus gesammelt, eingesperrt und das Haus von Außen zugenagelt, um den Rest der Bevölkerung zu schützen.
Mittlerweile kann man dort aber überhaupt nichts mehr sehen.Das Haus wurde rennoviert, die Fassade aufgearbeitet und erstrahlt nun wieder im Glanz eines alten Fachwerkhauses.

Als das Haus noch leer stand konnte einen schon ein komisches Gefühl überkommen,wenn man die Geschichte des Hauses kennt. Man könnte auch meinen aus dem alten Gemäuer kam ein ekeliger Geruch, was wohl aber mit dem Alter des Gebäudes zutun hat.

Wie gesagt, was an der Sache dran ist, weiß ich nicht, aber in jeder Sage steckt ein bisschen Wahrheit. In diesem Zusammenhang: In Halle existieren einige solcher Sagen.

Deshalb hier direkt die Nächste.

Der Rote Turm

Der Rote Turm, zwischen Hausmannstürmen und Händelstatue direkt auf dem Markt gelegen,
wurde im Mittelalter als Hinrichtsstätte genutzt. Vor dem Turm sollen Hexen verbrannt und im Turm selbst, Menschen erhangen und enthauptet worden sein. Daher auch der Name "Roter Turm". Nach jeder Enthauptung soll an den Wänden des Turms und die Treppe herunter das Blut gelaufen sein. Auf dem Turm ist eine große Goldene Kugel mit unzähligen Stacheln angebracht. Der Rede nach, damit sich des nachtens die Hexen nicht auf den Turm setzten und somit aufgespießt worden.

In Halle gibt es wie erwähnt noch einige dieser Sagen, so auch von eingemauerten Menschen, wie Rittern (Roland), dem eingemauerten Bauherren des Roten Turms etc.

Wirklich mysteriös in unserer Stadt finde ich eigentlich nur dieses beklemmende Gefühl wenn man am Friedhof "Stadtgottesacker" vorbeigeht. Auf allen Friedhöfen der Stadt werden die Tore 19 Uhr dicht gemacht, im Winter früher, nur dort stehen noch nachts die Tore sperrangelweit offen. Um den Friedhof scheint immer ein weißer Nebelschleier zu liegen. Kann man wohl aber damit erklären, dass der Friedhof in einem Park, zwischen 2 Wiesen liegt. Die Saale ist auch nicht so sehr weit entfernt. Trotz dessen das es der bekannteste und älteste Friedhof in Halle ist, stehen einige alte Gedenkmäler vor dem Friedhof, völlig verwildert im Buschwerk. Man muss schon genauer hinsehen um sie zu entdecken. Ein beklemmendes Gefühl nachts dort vorbei zu gehen.

Vielleicht hat´s euch im Punkt Spuk und Halle etwas weiter geholfen. Ich werd mal über den Stadtgottesacker weiter recherchieren.


melden
Siddhartha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

17.03.2011 um 18:59
@ich1501

Danke dir^^


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

17.03.2011 um 22:11
wow hier komm ja sogar welche aus meiner umgebung^^
aber das in halle solche häuser sind wusst ich noch nicht


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

20.03.2013 um 10:05
Auch weiterhin in Halle besser gesagt im Ammendorf steht ein altes Industriegelände,
Ich war auch das erste mal nach hören und sagen dort um mich selbst zu überzeugen

Also ging ich mit meinen Onkels dorthin, weil sie wussten was da war, da sie dort als Security gearbeitet hatten in dem linken Lagerhaus!

Was keiner wusste, es ist/war kein einfaches Lagerhaus, es hatte noch 3 Stockwerke die nach unten gingen und dort gab es kein Licht, also waren wir gezwungen später noch mal zurück zukehren

Als wir das 2 mal und mit Licht (Flutstrahler) hinunter gingen haben wir stehts ein kinderlachen gehört was schon ziemlich gruselig war und auch noch ist da wir trotz den strahlern gerade mal eine sichtweite von ca 2 meter hatten und die kelleretagen trichterförmig verliefen

Als wir in der letzten etage ankamen wurde die sichtweite rapide verkürzt, also man konnte echt sagen man sieht die hand vor den augen nicht

Plötzlich hörten wir wieder dieses lachen und zündeten daraufhin eine Feuerwerksrakete , selbst von ihr hörte man nur den knall sonst nicht

Also waren wir gezwungen uns an der hand zu halten und direkt an der wand lang zu gehen,um dazu zu sagen die Wände waren glatt und mann konnte sich nicht festhalten

Plötzlich blitzen zwei helle augen in Augenhöhe auf und verschwanden in der wand danach hörten wir wieder das lachen und beschlossen zu gehen

Aber was ich nicht wusste mein Onkel hatte ein bissabdruck am arm

Leider wurde dieaes Lagerhaus vor 2 jahren abgerissen


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

20.03.2013 um 15:46
@KaZz
Welches alte Industriegelände meinst du genau? Also beschreib mal bitte was da noch in der Nähe ist.


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

01.01.2014 um 22:33
Das ist ja interessant. Ich komme selbst aus Halle und solche "Geisterhäuser" wo es spuken soll sind doch immer interessant.


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

01.01.2014 um 22:33
Das ist ja interessant. Ich komme selbst aus Halle und solche "Geisterhäuser" wo es spuken soll sind doch immer interessant.


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

25.04.2014 um 18:22
Hallo, habe unteren Text vorhin im falschen Thread gepostet, also hier nochmal:

Böllberger Mühle - ein Spukort?

Böllberger Mühle, oder auch Hildebrandsche Mühlenwerke (Halle/Saale)

Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen.

Ich habe gehört in der verlassenen Mühle sollen Kinder durchgeistern. Evtl. soll da mal was schreckliches mit Kindern passiert sein.

Tatsächlich war dort in der Mühlenvilla mal ein Kinderheim. (1978-ca. 1990)

Mir haben zwei Leute erzählt, dass dort Geister sind, kleine Kinder, sie haben sie gesehen!

(Ich muss dazu sagen, ich glaube nicht an Geister, aber es interessiert mich)


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

03.11.2014 um 23:34
70451,1415054098,Fabrik 14Zu dem Betreff:
Böllberger Mühle, oder auch Hildebrandsche Mühlenwerke (Halle/Saale)

/
Text

Also ich bin LP Fotograf ( Lost Place) und habe hier ein Bild gemacht das sehr unheimlich ist.
Es ist weder Bearbeitet oder sosnt was, nur eben in s/w Effekt ..

Zoomt mal an das Fenster ran, da erkennt man ein Gesicht... ich habe mich die ganze Zeit schon Beobachtet gefühlt, aber als ich die Fotos ausgewertet habe, hatte ich erstmal nen Schreck bekommen.. :/


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

21.06.2015 um 12:55
Halloo :) . Ich wohne selbst in Halle und erkunde mit einer Freundin oft so ein paar leerstehende Häuser. Ich glaube das Haus (ok es ist einen Mühle) an der Saale hat uns am meisten beschäftigt.
Nachdem wir über eine Mauer klettern mussten fühlten wir uns irgendwie beobachtet aber versuchten dies zu ignorieren. Bestimmt sind wir einen halbe Stunde fast schon herumgeirrt als vor uns diese riesige Papiermühle stand. Da wir beide extrems neurigierig sind mussten wir schon fast dort hineingehen. Am Anfang war alles ziemlich normal. Ein paar Graffiti's "schmückten" die Wände. Es roch nach alten Haus und einige Junkies hatten ihre Spritzen liegen lassen. Das Gefühl beobachtet zuwerden wurde aber irgendwie stärker. Kurz trennten wir uns um ein paar Räume anzusehen. Plötzlich rannte meine Freundin zu mir und meinte das noch jemand hier sei. Laut fragten wir ob noch jemand anwesend sei, bekamen allerdings keine Antwort. Daraus schlossen wir das sie es sich nur eingeblidet hatte da ein kleiner Adrenalinstoss bei einem "Einbruch" nicht ausgeschlossen sei. Wieder trennten wir uns. Diesmal war ich allerdings die die dachte das jemand hinter ihr stehen würde. Langsam drehte ich mich um sah aber nur noch einen kleinen schwarzen Schatten. Ich redete mir ein es sei eine Maus gewesen.Und sagte nichts damit ich meine Freundin nicht erschreckte.
Ich meinte nur das ich solangsam nach hause musste. Sie meinte das sie auch nicht mehr lange hier sein wolle und so verliessen wir nach weiteren 5minuten die Mühle. Draussen konnten wir dann das Gefühle beobachtet zu werden gar nicht mehr ignorieren. Es war als würde jemand direkt vor uns stehen. Aber wir sahen niemanden. Am ende rannten wir panisch an der Mauer vorbei und fanden einen ewig langen Weg zu ihr nach Hause.

Ich würde gernen noch so ein paar andere alte leerstehende Häuser besichtigen :).
LG


melden
Linke_Zecke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

15.08.2015 um 16:42
@Siddhartha
Ich hab auch in Merseburg, nähe des Doms gewohnt, aber das ist doch nicht Saalekreis.

@KaZz
Schöne Geschichte, nur glaub ich das nicht :)


melden

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

16.10.2015 um 17:59
Wow in Halle und Umgebung gibt's ja wirklich Leute die sich für Lost Places und Geister interessieren. Das man in der Suchmaschine nur begrenzt etwas über 'Geisterhäuser in Sachsen Anhalt' findet ist klar. Man sollte natürlich die Sagen und die Geschichte der Region kennen dann kommt man schon ein gutes Stück weiter. Anhand der Sagen unserer Region war ich schon erfolgreich auf Geisterjagd. Ich glaubte zuvor nicht wirklich, dass ich an dem von mir gewählten Ort irgendetwas seltsames sehen oder gar fotografieren würde. Ich wurde jedoch eines Besseren belehrt. Nun bin ich im Besitz ein paar ziemlich merkwürdiger Bilder und ner kuriosen Story. Möchte da nicht weiter drauf eingehen. Wer glaubt einem sowas schon wenn man nicht selbst dabei war.... :-) Ich kann nur sagen das mich das Erlebnis ein wenig mehr an die 'Anderswelt' glauben lässt. Vorher hab ich mir haufenweise Geisterdokus von den Amerikanern angeschaut. Kann nur sagen die sind uns in der Hinsicht weit voraus. Dort wird man nicht gleich als Spinner abgetan wenn man über sowas redet. Die Leute befassen sich aus wissenschaftlicher Sicht mit dem Thema und sammeln Beweise. Es gibt haufenweise Veranstaltungen zum Thema Mysterien und Paranormales. Auch im Pay TV laufen da ständig informative Sendungen über Geister oder unerklärliche Ereignisse. Da kann man ne Menge von lernen. Man sollte auf jeden Fall wissen das man sich durch seine Neugier auch in Gefahr bringen kann. Bei jedem Ghost Hunt sollte einem klar sein, dass man sich mit Energien befasst, deren Regeln wir nicht verstehen. Diese Energien können uns verfolgen ( 'life sucking vampire' ) Solche Dinge sollte man sich erstmal zu Gemüte führen. Ich empfehle Sendungen wie Paranormal Witness ( lief auch schon auf deutsch nachts auf pro7 maxx) Travel Channel Halloween Specials 'Vlad Impaler' und so.... schaut selbst die Ami's habens drauf. Um ehrlich zu sein hab ich vieles erst nicht geglaubt. .... aber wenn man selbst in seiner Hometown an einem Lost Place sowas erlebt bringt einen das schon ins Grübeln. ..... Ich würde gerne in unserer Region ein Team zusammenstellen, das sich mit solchen Dingen wissenschaftlich befasst und Bewise sammelt. Was bringt es jedem einzelnen. Man braucht die richtigen Leute, Wissen und die richtige Ausrüstung. Es ist schade, dass es in unserer Region nicht eine derartige Organisation gibt. Das würde ich gern ändern. Wenn ihr dabei seit postet was das Zeug hält :-) Grüße Jackie


melden
Anzeige

Geisterhaus in Sachsen Anhalt?

31.10.2015 um 17:14
Hey Leute

@jackieolantern
Wie hast du dir das mit dem "Team" vorgestellt? Weil wissen und Erfahrung ja nun nicht wirklich bei jedem X-Beliebigen vorhanden sind, gerade nicht in "Mysteriöse" Richtungen (zB Geister)


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden