Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich widerlege die Ufo-Theorie

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

11.12.2005 um 18:50
...ausseinanderzusetzten die das ziel hat eine totalitäre Weltregierung zu errichten !

ach anti....

immer noch die alte leier ?

"You know how I stayed alive this long? Fear. Fearsome acts. A man steals from me, I cut off his hand. If he lies to me, I cut out his tongue. If he stands up against me, I cut off his head, stick it on a pike and lift it up for all to see. A spectacle of fearsome acts. That's what maintains the order of things. Fear."


melden
Anzeige
poljot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

11.12.2005 um 18:52
*lol*
Genauso wie die Jungs und Mädels, die an Ufos glauben, behaupten, dass außerirdisches Leben viel weiterentwickelt wäre als unsere Zivilisation, genauso kann ich doch einfach mal die These aufstellen, dass man in den 40ern Beamversuche unternommen hat und die Aliens rückschrittlich sind, weil sie anstatt sich zu beamen immer noch durch das Vakuum und die Luft fliegen müssen, um uns zu besuchen.

Abgesehen davon glaube ich an nichts von beidem.
Seltsamerweise interessiert es uns nur gering, was unser Nachbar gerade macht. Aber wir fragen uns, was die Außerirdischen treiben - dabei haben wir mit denen noch weniger zu tun als mit unserm Nachbarn.

Und das mir jetzt keiner mit der "schleichenden Gefahr" kommt, die möglicherweise von irgendwelchen Weltraumheinis ausgehen könnte.
Wisst Ihr, ob Euer Nachbar nicht gerade seine Schrotflinte läd, um Euch über'n Haufen zu schießen? *g*

Und warum ist immer die Rede vom Hightech-Alien?
Wäre wohl zu uninteressant, wenn eine außerirdische Spezies unterentwickelt wäre und noch nicht mal ein Ei von einem Baum unterscheiden könnte.

Damit wir uns nicht mißverstehen:
Ich schließe keineswegs aus, dass es andere Lebensformen auf anderen Planeten gibt. Aber mir widerstrebt es, immer wieder das Klichee von den Aliens zu hören, die in Hightech-Raumschiffen hier in den Orbit eindringen und Menschen entführen.

Vielleicht wird auf einem entfernten Planeten gerade auch darüber Diskutiert, vielleicht haben diese Wesen auch nur Verbrennungsmotoren, angetrieben von fosilen Brennstoffen, mit denen sie ihr Sonnensystem nicht verlassen können - sei's drum.
Ständig werden neue Tierarten (Insekten z.B.) entdeckt.
Da fragt auch keiner, "kann der Käfer wohl meine Gedanken lesen?" oder "will der Wurm vielleicht die Weltherrschaft an sich reißen?".
Aber die Außerirdischen, die können das natürlich mal wieder.
Die können überhaupt alles.

Ich sag das alles nur, um die Frauen zu beeindrucken. Ich meine natürlich das Gegenteil.


melden
alexadler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

11.12.2005 um 19:01
also mit mit einem wort: schwachsinn


~Alexadler
carpe noctem


melden
poljot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

11.12.2005 um 19:01
@rocketfinger:
poljot, deine ausführung ist wissenschaftlich nicht schlüssig respektive unlogisch.

Das stimmt, habe auch nie was anderes behauptet ;-)
Es war nur eine Theorie, die davon ausgeht, dass der Mensch Versuche zum Beamen unternommen hat, um darauf zu reflektieren, dass Außerirdische, die noch nicht auf diesen Trichter gekommen sind, doch nicht so weit entwickelt sein können, wenn sie weiterhin durch's Weltall cruisen, anstatt sich ebenso zu beamen.

Und wenn man einmal irrsinnigerweise davon ausgeht, dass das Philadelphia-Experiment stattgefunden und funktioniert hat (wie es der Mythos ja erzählt), so ist besagtes Schiff an einem Ort von der Stelle weg verschwunden, um an einer anderen im selben Moment aufzutauchen - was ja dem Begriff des Beamens gleichkommen würde.

Naja, moderne Mythen eben.

Aber jetzt hackt doch nicht alle auf mir rum *lol*
Irgendwo gibt's doch bestimmt noch einen anderen, interessanteren Alien-Thread. "Ob Aliens Gedanken lesen können" z.B.
Auch sehr erquickend!


Ich sag das alles nur, um die Frauen zu beeindrucken. Ich meine natürlich das Gegenteil.


melden
pathfinder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 01:52
Ich hab schon lange keinen so belanglosen Kram mehr gehört! Also wirklich deine Argumentation ist echt schwach!


melden

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 05:07
...wenn Du nur halbsoviel drauf hättest wie Poljot, könnte man Deinen Müll auch lesen...

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 06:18
@poljot
Ihr habt sicher alle schon vom sogenannten Philadelphia-Experiment gehört...

Du hast sicher schon von der sogenannten Suchfunktion gehört...

Magie ist kein Spielzeug! Laßt sie denen, die sich damit auskennen!

Die Hölle ist der kälteste Ort im Universum!


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 10:54
@ poljot

Die Argumentation die du in deinen Anfangspost erbracht hast ergibt doch überhaupt keinen Sinn.

Nur weil Jemand die Überzeugung hat das auf anderen Planeten Intelligente Lebensformen Existieren, muss es ja nicht heißen das er auch an so einen Unsinn wie ein ganzen Schiff beamen glaubt. Beamen generel würd ich nicht als Schwachsinn darstellen, da man es ja geschafft hat ein Lichpartikel zu beamen, bezihungsweis hat man sich den Beameffekt zu nutze gemacht.

Man hat ja auch keine Erkenntnisse wenn es das beamen von Schiffen und Raumschiffe giben würde wie es funktionieren würde und ich meine damit z.B. begrenzte Entfernungen, Maschinen am Zielort usw...

Fakt: Dein Thread wiederlegt garnichts, dass ist nur ein "Was wäre wenn Thread..."


melden
poljot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 12:19
...das Euch das jetzt auch auffällt...

Wie zu Beginn des Threads gesagt, ruht das ganze Konstrukt auf der Annahme, dass dieses ominöse Experiment stattgefunden hat.

Dass beides zwei unabhängige Mythen sind, braucht mir niemand zu erklären.
Ich selbst glaube an nichts von beidem.

Bei den leicht beeinflußbaren Ufo-Jüngern sieht es aber nun mal so aus, dass diese Individuen doch recht leicht dazu neigen, auch das Philadelphia-Experiment für bare Münze zu nehmen. Und genau diesem Teil der Ufo-Gläubigen hätte das doch dann zumindest Fragen aufwerfen müssen.

Es gibt wohl keinen ungeeigneteren Ort als dieses Forum, um wirklich ernsthafte Diskussionen zu führen. Warum darf man dann nicht einfach mal seinen geistigen Müll hier hinterlassen? Andere tun das auch, wenn Sie über Entführungen durch Aliens berichten oder von Geisterhäusern erzählen.


Ich sag das alles nur, um die Frauen zu beeindrucken. Ich meine natürlich das Gegenteil.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 12:28
@ poljot

>>>Warum darf man dann nicht einfach mal seinen geistigen Müll hier hinterlassen? Andere tun das auch, wenn Sie über Entführungen durch Aliens berichten oder von Geisterhäusern erzählen.<<<

Die Leute die diesen "geistigen Müll" hier hinterlassen, wie Entführungen durch Aliens sind im gegensatzt z.B. zu dir davon Überzeug das sie sowas erlebt haben.

Diese ganzen Ufo-Videos sind alle Schwachsinn, es geht bei diesen sehr gut gemachtet Videos, nur um Geld. Leute stellen diese Videos her sagen sie hätten das in Echt gedreht und verkaufen es an den Medien für neue Ufo-Dokus.


melden
dephu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 12:41
Ich glaube net an das Philadelphia experiment aber an UFOs, die sogar von aliens gesteuert werden.

Das ominöse Schiff war tatsächlich unsichtbar, unsichtbar für Torpedos. Das war der einzige Grund für diese Magnetaufbauten auf dem Schiff. Naja will ich hier net ausführen...

Ausserdem höre ich hier zum ersten mal, dass UFO-Gläubige das Philadelphia-Experiment als Argumentationsline benutzen, naja...

Poljot, ich glaube dein Gegenbeweis ist bissi zu speziell ^^


melden

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 13:16
Das mit dem Beamen ...

Es geht ja um "Wurmlöcher!" - die sich durch die "Zeit" ziehen.

Ufos, fliegen ja mit Überlichtgeschwindigkeit, weil sie durch Wurmlöcher fliegen - Überdemensionskanal!

In so ein Wurmloch ist das Schiff vom Philadelphia experiment hineingezogen worden.

Da haste was verwechselt.

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden
rosen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 13:22
Also ein Wurmloch ist meines Wissens nach
sehr klein. ( 10^ -32 mm Durchmesser)
Muss ein kleines schiff gewesen sein ^^


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 13:26
Link: www.br-online.de (extern)

Hier ist ein Video da wird sehr gut und verständlich erklährt was Wurmlöcher sind.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 13:27
Für das Video braucht ihr den Real Player


melden
poljot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 13:41
Ufos, fliegen ja mit Überlichtgeschwindigkeit, weil sie durch Wurmlöcher fliegen - Überdemensionskanal!

In so ein Wurmloch ist das Schiff vom Philadelphia experiment hineingezogen worden.


Ich find's immer wieder bemerkenswert, dass es doch tatsächlich Leute gibt, die schon etliche Ufos untersucht haben und daher sagen können, dass es Ufos außerirdischer Machart gibt und diese mit Überlichtgeschwindigkeit fliegen.

Das wird hier alles mit so einer naiven Leichtgläubigkeit erzählt... tztztzt.
Und wenn es wahr ist, dass diese Leute wirklich glauben, was sie verzapfen, dann sollte man sich doch Gedanken um die geistige Verfassung der Personen machen.

Auch bemerkenswert, dass jemand dabei war als das Philadelphia-Experiment stattgefunden hat und deshalb erklären kann, dass das Experiment Realität ist und warum und wieso das Schiff verschwunden ist.

Es tummeln sich eine Menge berühmter Wissenschaftler hier rum, hab ich so das Gefühl. Bestimmt meldet sich gleich noch jemand zu Wort, der nebenbei erwähnt, dass alle männlichen Außerirdischen beschnitten sind - und dann mutmaße ich mal, dass dieser Jemand schon etliche Aliens seziert hat und deshalb weiß, wovon er spricht.

*möpmöp*

Ich sag das alles nur, um die Frauen zu beeindrucken. Ich meine natürlich das Gegenteil.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 13:47
ähem, halli hallo.

wurmlöcher sind reine utopie. bleibt mal auf dem teppich.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."


melden

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 13:55
wurmlöcher sind reine utopie. bleibt mal auf dem teppich.<(i>

Dann wäre Einsteins Relativitäts Theorie auch Utopie!

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

12.12.2005 um 14:28
herrje, was hier wieder für aussagen kommen....

denk noch mal über deinen quatsch nach.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."


melden
Anzeige
santilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich widerlege die Ufo-Theorie

28.12.2005 um 22:36
hallo

sorry das ich mich einfach reinmische

aber das muss sein ich habe alles gelesen was gequatsch worden ist und ist mir aufgefallen das diese person nur provozieren will tja und er ist sicher auch neidisch auf jemand der schon ein ufo gesehen hat und gefilmt so wie ich und zwar 3 mal schon , ich hab das gefühl das er überhaupt nicht weiss vowon er spricht sollte vielleicht mehr bücher lesen und so weiter ha

habe meine videos freigegeben im internet via ( limewire ) zB. abrufbereit stichwort UFO Zürich

gruss


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden