Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wasser auf dem Mond

163 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond Wasser Eis
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 19:38
anfang oktober wurde die sonde LCROSS in den cabeus-krater auf unserem erdtrabanten gestürzt. dabei wurden grosse mengen mondstaub aufgewirbelt. in diesem mondstaub haben nasa-forscher nun wasser nachgewiesen.

in dem krater, dessen boden nie vom sonnenlicht beschienen wird, kann wasser nur in gefrorener form existieren

ist das der startschuss für eine besiedlung des mondes, durch den menschen?

ist das ein indiz dafür, dass der mond vielleicht doch schon von ausserirdischen bewohnt ist?

hier ein artikel : http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,650971,00.html


uf57905,1258137516,nasa wasser 2


melden
SimpleHuman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 19:47
natürlich wusste man schon vorher,dass es wasser geben würde....aber, dass es aliens auf dem mond gegeben hätee...finde ich schwachsinn


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 19:52
mit dem beweis, dass nun wasser auf dem mond existiert, steigt natürlich die wahrscheinlichkeit von lebewesen, vielleicht auch menschenähnliche, auf dem mond


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 19:52
@update
ohne atmosphäre? ^^


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 19:57
@xxstyxx
ich möchte nicht mit dir an einem tisch sitzen und über den mond und seine atmosphäre diskutieren...wir würden uns wahrscheinlich die augen auskratzen :D

aber gehen wir mal davon aus, der mond hat keine atmosphäre, dann wäre sicherlich ein leben unterirdisch möglich.


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:28
Wassereis kommt unter anderem auch auf diversen anderen Monden und z.B. Pluto vor. Ein Indiz für Ausserirdische...?


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:42
die kombination mit unserer erde, ist natürlich eine gute voraussetzung um auf unserem mond zu leben. von daher ist die wahrscheinlichkeit höher, dass "sie" auf unserem mond leben, als auf irgendeinem anderen, der uns bekannt ist.


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:46
SimpleHuman schrieb:natürlich wusste man schon vorher,dass es wasser geben würde....aber, dass es aliens auf dem mond gegeben hätee...finde ich schwachsinn
man wusste nicht das es Wasser auf dem Mond gibt, man vermutete. Und das auch erst seit ein paar Jahren.
update schrieb:aber gehen wir mal davon aus, der mond hat keine atmosphäre, dann wäre sicherlich ein leben unterirdisch möglich.
Davon brauchste nicht auszugehen, das is FAKT


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:47
mal ganz ehrlich, das hier klingt ja noch intressant:
update schrieb:ist das der startschuss für eine besiedlung des mondes, durch den menschen?
aber das thema dann ganz klammheimlich, auf die wesentlich unwarscheinlichere theorie, hinauslaufen zu lassen, find ich schon echt lahm. ^^
update schrieb:ist das ein indiz dafür, dass der mond vielleicht doch schon von ausserirdischen bewohnt ist?
es gibt noch wesentlich weniger indizien dass aliens auf dem mond wohnen als dafür dass sie schonmal auf der erde waren. ^^


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:49
Nachtrag : Wenn dann nennt sich das Exosphäre. Siehe Wiki


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:51
Hab das eben etwas blöd formuliert
Fakt ist das der Mond keine Atmosphäre hat


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:51
Ayashi schrieb:Davon brauchste nicht auszugehen, das is FAKT
was du in irgendwelchen wissenschaftlichen büchern gelesen hast, oder dir von deinen lehrkörpern hast in den kopf pflanzen lassen, ist lediglich dein ganz persönlicher fakt, aber nicht "der" FAKT


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:54
@update
update schrieb:was du in irgendwelchen wissenschaftlichen büchern gelesen hast, oder dir von deinen lehrkörpern hast in den kopf pflanzen lassen, ist lediglich dein ganz persönlicher fakt, aber nicht "der" FAKT
irgendwie ist dass ganze ja sehr wiedersinnig. ^^
einerseits glaubst du der wissenschaft NICHT wenn sie behauptet dass der mond keine atmosphäre hat.
andererseits glaubst du ihr wenn es darum geht dass es dort wasser gibt. ^^

sinn?


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:55
xxstyxx schrieb:es gibt noch wesentlich weniger indizien dass aliens auf dem mond wohnen als dafür dass sie schonmal auf der erde waren.
das sehe ich nicht so...hier die diskussion dazu : Diskussion: Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:57
@update
mit dem thread brauchst mir garnicht zu kommen. ^^
die meisten "indizien" in dem thread basieren auf bildfehlern, die NUR auf bildern der clementine sonds zu sehen sind. ^^
dazu wurde schon mehr als einmal erwähnt dass diese "bauwerke" teils eine höhe von mehreren kilometern ahben müssten, aber ein schatten der auch nur ansatzweise dazu passt is nicht zu sehen.
also bitte.


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:57
Nun frag dich mal selbst warum unser Mond nicht in der Lage ist eine Atmosphäre zu bilden. Vielleicht kommste ja drauf.
Wie gesagt Exosphäre

und das ist FAKT ;)


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 20:57
@xxstyxx
zitiere bitte die stelle, wo ich behaupte, dass ich der wissenschaft glaube, oder nicht glaube


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 21:00
@update
wenn du nicht glaubst dass wasser auf dem mond gefunden wurde, warum willst du das dann als indiz für außerirdische deuten?
so langsam ergibts garkeinen sinn mehr. ^^

du fragst ob eine sache an die du nicht glaubst ein indiz für etwas ist an dass du glaubst?
nochma:
sinn?


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 21:02
Wegen seiner geringen Masse kann der Mond keine Atmosphäre halten

Hätte der Mond eine Atmosphäre, würde man eine ,,Randeintrübung" beobachten.

Der zweite Effekt ist bei Sternbedeckungen durch den Mond zu beobachten: hätte der Mond eine Atmosphäre, dann müsste das Sternlicht umso schwächer werden, je näher der Stern an die Mondoberfläche kommt, weil das Sternlicht in der Atmosphäre gestreut wird. Das tritt aber nicht auf. Stattdessen verschwinden die Sterne ,,plötzlich"

Das ist Fakt :)


melden

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 21:05
Könnten ja auch Pflanzen auf dem Mond wachsen, jetzt wo Wasser in Form von Eis gefunden wurde ;)


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser auf dem Mond

13.11.2009 um 21:13
dass ausserirdische bereits auf dem mond angesiedelt sind, kann man aus diesem thread sehr gut herausdeuten. Diskussion: Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes dieser thread enthält eine menge guter beweise, die dafür sprechen.

dass nun wasser in form von eis auf dem mond bewiesen wurde, dürfte dem ganzen noch die restliche glaubwürdigkeit hinzufügen.


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Marsstein Lebt114 Beiträge