Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Inszenierung Ufo

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 14:53
@Commonsense
Commonsense schrieb:Ach ja, in den 50er Jahren gab es auch schon eine Welle von UFO & Alien Movies, der Kontakt blieb trotzdem aus.
war damals in den späten 40ern, nicht das hörspiel mit oder von
O. Wells ausschlaggebend für den dann folgenden boom.
thema: invasion vom mars :-)


melden
Anzeige

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 15:26
@Alienpenis

Richtig! Das war Orsen Welles' Übertragung von "War of the Worlds", die so realistisch war, daß eine Massenpanik entstand.
Es folgten eine Reihe von Filmen, die meisten davon habe ich auch im Schrank, wie "It came from Outer Space", "Earth vs. the Flying Saucers" usw.
Diese Filme fanden großen Anklang und waren aus damaliger Sicht so realistisch, daß die UFO-Sichtungen gar kein Ende mehr nahmen.
Der Höhepunkt war dann, wie wir alle wissen, Roswell.


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 15:29
@Commonsense

genau so war das!
eigentlich der auslöser für die ganze chose -
und läuft, und läuft, und läuft... :-)


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 15:39
@Alienpenis

Wie der Käfer von VW!

Inzwischen brauchts kein Hollywood mehr. Immer bessere Kameras und Bearbeitungsprogramme lassen neue "UFO-Sichtungen" aus dem Boden spriessen, wie Pilze und es wird immer schwieriger, die Bearbeitungen zu erkennen.


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 15:46
@Commonsense

man könnte es fast schon als eigenständigen unterhaltungsbereich sehen.
:-)


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 16:46
Erstmal hallo an alle, dies ist mein erster Beitrag hier in diesem Forum:)

Ich hoffe, dass irgendwann einmal die Vernunft über die Unvernunft siegen wird und wir uns solche sinnfreien Diskussionen ersparen können.
Argumente wie: "die amis können mehr als der rest der welt denkt..." (Ryker10), können nur von paranoia-geplagten Menschen kommen. Natürlich weiß er mehr als der Rest der Welt. Natürlich ist er ein Insider, der sich jahrelang mit der Materie befasste und obendrein wahrscheinlich in alle Waffenentwicklungspländer USA fest eingebunden ist.
Jungs kommt mal klar. Die USA kommt nichtmal mit ihren eigenem Haushalt zurecht. Sie sind vor dem Staatsbankrott, wenn keine weiteren Kredite mehr vom Repäasentantenhaus genehmigt werden. Es gibt keine Supermacht auf dieser Welt, die über Waffen verfügt, die unsere heutigen Waffen in den Schatten stellen. Klar, die USA forscht weiter nach Waffen. Geheim. Ebenso wie alle anderen Länder der Welt auch. Ja, sogar Deutschland. Warum sollte auch ein Land öffentlich Rechenschaft über Waffentechnologien abgeben? Vor allem, wenn man sich mit zwei Ländern im Krieg befindet. (Irak, Afghanistan). Diese ganzen Verschwörungstheorien sind doch alberner Humbug von Leuten, die keine Ahnung von Politik oder Wirtschaft haben. Aber es ist schon seit Jahrhunderten so: Nicht-Wissen wird durch Phantasie oder Glaube kompensiert.

Achja technisch gesehen ist es schwierig ein gestochen scharfes 3D Bild in die LUFT zu projezieren. Ihr wisst das sich Licht unendlich weit ausbreitet? Die USA könnte auf WOlken projezieren, aber die können verschwinden. Dumm. Vielleicht "erfinden" sie schnell in der Area 51 was Neues. Aber darüber können ja Insider wie Ryker10 und @faxe mehr berichten.

MfG


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 18:50
Das war jetzt aber auch mal nötig! Also Ehrlich!

@mcalti

Du hast ja recht, aber, wie Du sehr bald herausfinden wirst, die echten VTler interessiert das nicht die Bohne.
Wenn Du hier auftauchst und gleich mal Deinen Standpunkt klar machst, zählst Du für die gleich zur Fraktion derer, die entweder dumm und gehirngewaschen durch's Leben stolpern, oder von den Verschwörermächten für die Vertuschung der Verschwörung bezahlt werden.

Wir Skeptiker sind nämlich alle Teil der Verschwörung (Allerdings werden wir, wie der bekannte Verschwörer @FrankD hier schon anmerkte, verdammt schlecht bezahlt und unser Benefit besteht aus einem gelegentlichen Rundflug mit dem Raumschiff unter der Cheops-Pyramide).


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 19:01
@Commonsense
@mcalti

und darum müssen wir hier aufklärungsarbeit leisten.
es kann nicht sein, dass man laufend von leuten aufgefordert
wird, mal über den tellerrand zu schauen, deren wissensstand
jedoch dem, des frühen mittelalters gleicht.


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 19:12
@mcalti

Besser hätte man seinen ersten Beitrag nicht schreiben können, mit der Meinung wird dich dein aufenthalt hier aber viel Nerven kosten. Ein Grund, warum man mich hier, so gut wie garnichtmehr antrifft. Ein Endloser, immer von vorne beginnender Kampf ;) Viel Glück!
mcalti schrieb:Achja technisch gesehen ist es schwierig ein gestochen scharfes 3D Bild in die LUFT zu projezieren. Ihr wisst das sich Licht unendlich weit ausbreitet? Die USA könnte auf WOlken projezieren, aber die können verschwinden. Dumm. Vielleicht "erfinden" sie schnell in der Area 51 was Neues. Aber darüber können ja Insider wie Ryker10 und @faxe mehr berichten.
Klasse :D


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 19:35
@mcalti:

Schön , dass du so cool deine Standpunkt niederschreibst...Mr.Expert.
Ich bin durchaus kein VTler, kein "paranoia-geplagter Mensch" und bestimmt auch keiner dieser "Sie sind da und alles wird geheimgehalten" Typ.....Ich wollte nur ein Thead öffnen über den mal wieder angeregt diskutiert wird. Nicht mehr, nicht weniger :-D


Nur eine Frage an dich zurück.....Du hast Recht mit deinen "brillianten" Recherchen darüber, dass die USA wirtschaflich so gut wie Game over sind....NUR was tut dieses wunderschöne Land IMMER wenn es so aussieht??? Richtig Krieg treiben......Wie? Ist denen doch Wurst...Gründe findet man immer.....Genauso wie die damalige Tatsache, dass ein minderbemitteltes Land wie der Irak chemische Massenvernichtungswaffen herstellte!!!!



Zu deiner 3D Theorie...Naja......Ein bissl hier rum sabbeln und auf Spezialist machen und alles nieder machen macht sicher Spass und ist easy, aber ließ noch mal ein wenig und dann kannst dich ja nochmal melden ok??

Bis dahin

MfG


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 19:40
@mcalti




Zu deiner 3D Theorie:
"Achja technisch gesehen ist es schwierig ein gestochen scharfes 3D Bild in die LUFT zu projezieren. Ihr wisst das sich Licht unendlich weit ausbreitet?...."

http://www.golem.de/0603/43672.html


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 19:43
Ach ja, @mcalti ich vergaß:

Willkommen auf Allmystery!

Und da Du ja gleich ins kalte Wasser gesprungen bist: Viel Spass auch!


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 19:46
@Alienpenis:


Aufklärungsarbeit???? Worüber denn???

Was weißt du denn??? Das du "denkst" es gibt nur für dich logische Tatsachen??? Im frühen Mittelalter wußten die Menschen auch, dass die Erde der Mittlepunkt des Universums ist und ne Scheibe ist... und alle anders denkenden waren des Todes :-D LOL

UND was wissen wir nun??? Das die alle einen scheiß wussten, aber auf dicke Hose gemacht haben und einfach nur der Mehrheit gefolgt sind....bla bla bla blub blub blub


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 19:58
@commonense:


Es ist schon beeindruckent wie sehr, die auf Vtler von euch zugeschriebenen Attribute auf euch "Skeptiker" doch zutreffen :-)

Seid doch nicht beleidigt....Ich warte immer noch auf ein paar vernünftige Argumente gegen obig genannten "Thread" Inhalt.


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 19:59
@Commonsense

Es ist schon beeindruckent wie sehr, die auf Vtler von euch zugeschriebenen Attribute auf euch "Skeptiker" doch zutreffen :-)

Seid doch nicht beleidigt....Ich warte immer noch auf ein paar vernünftige Argumente gegen obig genannten "Thread" Inhalt.


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 20:06
@Diskussionsleiter

Die Erde ist übrigens der Mittelpunkt des Weltalls.
Es kommt nur auf das Bezugssystem an ... :-)


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 20:09
@JonnyDepp:


:-D


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 20:11
@faxe

Aber Faxe, Was willst Du denn mit vernünftigen Argumenten, wo Du doch schon bei Deiner Häme jede Vernunft vermissen lässt.

Ach, wenn Du schon auf das Mittelalter verweist, warum liest Du nicht erst mal nach, wer denn der Meinung war, daß die Erde eine Scheibe ist?

Aber auch das würde ja Deiner vorgefertigten Meinung widersprechen.

Amerikaner sind nun mal das Übel der Welt, nicht wahr?

Und die Kirche im Mittelalter war ja auch sooo amerikanisch!

Übrigens: Aneinander gereihte Lichtpunkte sind ja wohl nicht unbedingt das, was Du mit einer hollywoodreifen Vorführung meintest, oder?


melden

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 20:16
Aneinander gereihte Lichtpunkte ...

Weihnachtsbaumkerzen ?
hologrammspiegelung ?
Lichtorgel ?

Man weiss es nicht ...


melden
Anzeige

Bald bekommen wir was wir wollen.....Ufokontakt...made by USA

10.01.2011 um 21:07
Wow Faxe... Im Ernst. Deine Quelle ist ja eine Revolution der Technik. LichtPÜNKTCHEN können von Zitat : "einige Meter Entfernung zum Laser" projeziert werden. Dein Ernst?
Ne Taschenlampe hat den selben Effekt, sind halt nur keine Punkte sondern Strahlen:(

Du willst Argumente gegen deine These? Ich hab dir welche gegeben. Es ist technisch nicht möglich, aber das wirst du nicht einsehen...

Fakt ist: Du (und viele andere) schieben jedesmal Schandtaten, Verschwörungen usw. entweder den USA, den Juden oder dem Mosshad in die Schuhe. Weißt du wieso? Weil ihr nicht alles wisst, was sie tun und wie sie etwas tun. Wieso? Manchmal ist es eben hilfreich nicht alles der Öffentlichkeit zu berichten. Dies gilt es zu akzeptieren. Wir haben keine transparente Gesellschaft und das wird auch so bleiben und meiner Meinung nach ist dies auch gut so.

Ich will in keinster Weise die USA in Schutz nehmen. Klar, wie alle Kriege geht es um Land, Geld oder Ressourcen. Nicht um "den Krieg gegen den Terror".

Nochmal zu der gesamten Ufo-Hysterie. Der Ufo-Mythos wird sogar vom US-Militär gefördert. Wieso? So können sie viel einfacher ihre neuen Flugzeuge testen. War in der Vergangenheit oft der Fall. Siehe FR-71 (besser bekannt als Blackbird). Sie wurde damals oft als " Ufo" gesichtet. Das US-Militär hat nichts dementiert. Wieso auch? Soll sie sagen:" Hey Jungs sorry, aber das war kein Ufo das war unser Spionageflugzeug mit 10facher Schallgeschwindigkeit in 20km Höhe, um unseren Erzfeind Russland auszuspionieren. Aber hey, sagt das ja keinem weiter!". Wie schon oft hier geschrieben wurde: Schaut über den Tellerrand. Achja. Da fehlt noch der ultimative Beweis, dass deine Theorie Quatsch ist. Hier bitte:http://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams_Rasiermesser

MfG


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt