Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Beweis, Außerirdisches Leben
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

25.07.2011 um 23:39
@Bananengrips
Ja genau


melden
Anzeige
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

25.07.2011 um 23:46
@shinobi321

Wobei selbst höherentwickelte Wesen nicht ausgeschlossen werden können, wie zum Beispiel fischartige Lebensformen, da je nach Zeitraum, die Evolution ihren Lauf nimmt.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:15
@Bananengrips
Ja richtig.

Ich habe gerade wieder so einen Link gefunden. Sorry wenn der hier schon drin ist der ist aber erst seit März dieses Jahr.

http://www.n24.de/news/newsitem_6710916.html


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:15
@Bananengrips

Das bezweifle ich eher. Höher entwickelte Wesen benötigen höchst wahrscheinlich Sauerstoff. In reinen Unterwasserwelten die vom Eis abgeschottet sind ist eine solche Entwicklung aufgrund der fehlenden Photosynthese eher unwahrscheinlich.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:16
@Fipse
Vielleicht können die "anderst" überleben. Andere Biologie. Unter anderen Zuständen.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:17
tgvY4gB topTeaser crop Lichtblitz


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:18
@shinobi321

Mikroorganismen sicherlich. Aber für höhere Wesen fehlt schlicht die nötige Energie. Der Lebensraum dürfte so schon Energiearm sein. Und ohne Photosynthese werden die Wesen nie von den warmen Quellen wegkommen.
Aber natürlich muss das nicht zwangsläufig so sein. Mir würde nur kein anderer chemischer Prozess einfallen der hier Energie liefern könnte.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:20
@Fipse
ja schon, damit die uns "ähnlich" sein könnten, müsste die auch unter ähnlichen bedingungen leben. Und das ist unwarscheinlich. Sehr schwierig die besagten erdähnlichen planeten zu finden. und wenn dann heist das auch noch nichts


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:22
@shinobi321

Deswegen sind Mikroorganismen auch wesentlich wahrscheinlicher. Die überleben auch in sehr extremen Bedingungen. Nur höheres Leben (also Mehrzelle) brauchen schon recht ruhige Bedingungen.
Unter der Annahme das Leben ist überall in der Grundstruktur gleich. Wovon ich aufgrund der Elementverteilung im Universum ausgehen. Alles Leben wird wohl auf organischen Kohlenstoffverbindungen basieren und Fette, Alkohol, Alkene, Zucker usw. nutzen.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:25
was ist eigentlich mit dem riesigen quasar der mit dieser riesigen wassermenge gefunden wurde? Was ist damit?

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/07/gewaltiger-wasserspeicher-im-all.html


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:26
@Fipse
Fipse schrieb:Alles Leben wird wohl auf organischen Kohlenstoffverbindungen basieren und Fette, Alkohol, Alkene, Zucker usw. nutzen.
WORD! Das unterschreibe ich sofort und ohne zu zögern.


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 00:28
@shinobi321

Das Ding ist schon verdammt alt. Ich denke mal das Wasser wurde schon längst aufgezogen und ist für immer in dem Schwarzen Loch verschwunden ;)

Aber natürlich interessant zu wissen dass schon so früh große Mengen Wasser existiert haben. Bedeutet dass heutzutage auch riesige Mengen existieren. Und Wasser ist einfach Essentiell. Es ist das perfekte Medium für das Leben und die notwendigen chemischen Reaktionen.


melden
sebii0503
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 01:18
wenn man sich klar macht wie groß das universum ist, ist die chance ziemlich niedrig das wir die allein sind. das ist als ginge man in einen freizeitpark in der hoffnung keine menschen anzutreffen um nicht anstehen zu müssen.


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 01:34
was ist das fürn bild shino ?


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:20
@Fipse

Das Leben passt sich den Umständen an, wenn sich Mikroorganismen auf diesen Monden entwickeln könnten, dann werden sie sich auch zwangsläufig mit der Zeit verändern und machen sich im Rahmen des möglichen ihre Umwelt zu nutze. Inwieweit dies natürlich geschieht kann man nur annehmen, aber direkt ausschließen, dass es fischartige Lebensformen geben könnte, kann man nicht.


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:23
@Bananengrips

Auszuschließen ist es nicht. Nur werden Mikroben immer Mikroben bleiben wenn es keinen Grund gibt sich anzupassen.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:28
@Prof.nixblick

Aber auch diese entwickeln sich weiter, möglicherweise verleiben sich einige Organismen andere ein und wachsen dadurch und verändern sich im laufe der Zeit. Wir sprechen ja nicht von Momenten sondern von Jahrmillionen. Ich sage ja auch nicht, dass sie Thunfischgröße erreichen. =P Kaulquappengroß wäre denkbar....


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:30
Aber auch dann, würden sich im laufe der Zeit, durch die fleischfressende Variante, Größere Lebensformen entwickeln.


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:33
@Bananengrips

Also wenn wir von einem Eisbedecktem Mond reden, der keine eigene Tektonik hat dann könnten sie schon größer werden. Je größer desto besser sind sie gegen Kälte geschützt. Nur wenn die Umwelt immer gleich bleibt, was auf der Erde nicht der Fall war, dann werden sie tatsächlich stehenbleiben.


melden
Anzeige
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:42
@Prof.nixblick

Würde ich so pauschal nicht unterschreiben, weil viel von der Evolution abhängt, nicht nur die Bedingungen der Umgebung, sondern auch die Ernährung, die Gruppendynamik etc....

Es gibt genügend Arten die in einem Kollektiv leben, wie einige Insekten oder einige Fischarten.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
=P


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden