weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Beweis, Außerirdisches Leben

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:46
@Bananengrips

Ja das war sehr Allgemein formuliert. Und der Eismond ein schlechtes Beispiel...


melden
Anzeige
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:48
@Prof.nixblick

Nein, ich bezieh mich grad auf einen Eismond.

Wie es speziell auf einem Planeten aussehen könnte, ist ein anderes Thema.^^


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 02:58
@Bananengrips

Leben (wie Fische) auf einem Eismond kann man schon fast ausschließen. Dafür fehlt Sonnenlicht um das sich Pflanzen entwickeln könnten. Also blieben lediglich niedere Formen wie Mikroben. Und die wiederum müssten sich zu höheren entwickeln was aber wegen dem fehlenden Futter fast ausgeschlossen ist.

Bliebe also noch eine Welt in der es nur Räuber gibt. Leider funktioniert das nicht.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 03:01
@Prof.nixblick

Würden sich die Leute nur mal endlich von diesem scheiße Sonnenlicht lösen, es benötigt nur Energie, die mit seiner Umgebung wechselwirkt. Ob thermische, chemische oder elektrische Energie spielt keinerlei Rolle.


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 03:07
@Bananengrips

Prinzipiell richtig. Es gibt ja auch auf der Erde Steinefressende Mikroben. Die beziehen ihre Energie aus der Umgebungswärme. Nur werden die sich nie zu höheren Lebewesen entwickeln. Sie werden immer Mikroben bleiben....

Und wenn du Dir die Erde ansiehst entstand das höhere Leben nicht tief im Eis sondern entwickelte sich erst in weiter Oben liegenden Schichten.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 03:12
@Prof.nixblick

Auch ich muss dir recht geben, allerdings kann niemand sagen, inwieweit sie sich entwickeln würden, wenn ein gewisser Teil anfangen würde seine eigene Art zu fressen. Würde die Population mitspielen, könnte sich wiederum ein gewisser Teil weiterentwickeln. Das könnte sich immer so weiterziehen....

Auf der Erde ist dies auch der Fall, je höher entwickelt die Form, desto weniger individuen gibt es. =P


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 03:26
@Bananengrips

Ich weiß nicht ob Mikroben Kannibalismus betreiben.
Bananengrips schrieb:Würde die Population mitspielen, könnte sich wiederum ein gewisser Teil weiterentwickeln. Das könnte sich immer so weiterziehen....
Ja das ist richtig. Hierfür ist aber das Sonnenlicht unumgänglich. Die UV A/B Strahlung ist für gewisse Prozesse einfach von Nöten. Zu viel, und sie sterben. Zu wenig und sie werden sich nicht weiter entwickeln bzw. irgendwann sterben wenn sie schon eine gewisse Dosis brauchen.

Ich hab da vor langem eine Doku zu einer Langzeitstudie gesehen. Darin hat man den (noch unbestätigten) biologischen Hintergrund gefunden warum es dunkelhäutige und hellhäutige Menschen gibt, warum es schlecht ist sein Habitat dauerhaft zu verlassen und wie es Mikroben geschafft haben eine höhere Stufe zu erreichen. Das war so spannend und die 4 Stunden haben sich gelohnt :D


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 03:35
@Prof.nixblick

Und das sagt wer? Die Biologie der Entstehung des Lebens, wird niemals aufgeklärt, durch jede Messung entschlüsselt sich uns ein Teil der Entwicklung. Aber das gilt nur für unseren Planeten, was sich außerhalb dessen abspielt, was wir annehmen können, muss nicht dem entsprechen was wir wissen.

Über die Entwicklung auf fremden Planeten oder Monden kann man nur spekulieren.


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 03:49
@Bananengrips

Na klar kann man nur spekulieren :D

Da man aber stark davon ausgehen kann, dass sich Leben -aus biologischer Sicht- in gleichen Stufen entwickelt und man in diversen Meteoriten Spuren von Leben fand (Bausteine) kann man durchaus annehmen, dass Leben auf anderen Planeten ebenfalls aus solchen Mikroben hervorgeht.

Da man auch annimmt, dass die Gesetze der Physik überall gleich sind kann man das auch mit der Biologie. Also wenn Mikroben auf der Erde Sonnenlicht brauchten um zu "reifen" dann auch auf anderen Planeten. Was wiederum bedeutete, dass wir Leben in Sonnensystemen finden könnten die ähnlich dem unseren sind.

Was sich aus solchen Mikroorganismen nun bildet, welche Form, Farbe und und und, steht auf einem anderen Blatt.


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 03:52
Prof.nixblick schrieb:Was wiederum bedeutete, dass wir Leben in Sonnensystemen finden könnten die ähnlich dem unseren sind.
Das liest sich blöde....

Was ich damit sagen wollte war: höheres Leben wird sich am wahrscheinlichsten auf Planeten bilden die in einem Sonnensystem wie unserem sind.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 03:57
@Prof.nixblick

Sorry, aber Physik und Biologie sind zwei paar Schuhe. Natürlich, kann die Biologie nur harmonieren, wenn sie mit der Physik einher läuft. Allerdings entwickelt sich Leben im Rahmen der Physik willkürlich und daran kann keine studie rütteln.

Wenn sie das tut, sind das nur Annahmen der momentanen Messung, allerdings sind die alles andere als absolut bzw. universal.


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 04:02
@Bananengrips

Nein. Die Studie hatte nichts mit Physik zu tun.

Biologie unterliegt aber der Physik. Die physikalischen Einflüsse sind für sich entwickelndes Leben ausschlaggebend. Von Universal sagt auch keiner was. Es sind Wissenschaftler, keine Götter :D


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 04:05
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Nein. Die Studie hatte nichts mit Physik zu tun.

Biologie unterliegt aber der Physik. Die physikalischen Einflüsse sind für sich entwickelndes Leben ausschlaggebend.
Das hatte ich gesagt, aber ich schnalls nicht, was du genau meinst. =P
Prof.nixblick schrieb:Von Universal sagt auch keiner was. Es sind Wissenschaftler, keine Götter
Ab Oktober sind sie Götter, zumindest zum Teil. ;-)


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 04:09
@Bananengrips

Es ist spät, ich bin verwirrt :D
Prof.nixblick schrieb:Biologie unterliegt aber der Physik. Die physikalischen Einflüsse sind für sich entwickelndes Leben ausschlaggebend.
Damit meinte ich nicht wie groß die Anziehungskraft auf dem Planeten ist. Damit meinte ich Druckverhältnisse, Lichtstärke, Lichtdauer.....
Bananengrips schrieb:Ab Oktober sind sie Götter, zumindest zum Teil. ;-)
Was ist im Oktober?


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 04:21
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Damit meinte ich nicht wie groß die Anziehungskraft auf dem Planeten ist. Damit meinte ich Druckverhältnisse, Lichtstärke, Lichtdauer.....
Spielt für die Evolution keinerlei Rolle!
Prof.nixblick schrieb:Was ist im Oktober?
Da fängt mein Studium an, dass heißt, dass ich meinen Weg der Wissentschaft geh, nämlich der Rüstung!


melden

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 04:24
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Spielt für die Evolution keinerlei Rolle!
Ok, der Druck war wirklich etwas daneben :D

Nichtsdestotrotz Steht der Punkt mit dem Sonnenlicht wie eine 1! ^^

Rüstung? Wie soll ich das verstehen? Willst du Panzer entwickeln?


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 04:32
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Ok, der Druck war wirklich etwas daneben
Kannst du das für deutsche übersetzen? Wäre lieb!
Prof.nixblick schrieb:Nichtsdestotrotz Steht der Punkt mit dem Sonnenlicht wie eine 1! ^^
Nicht in der Astrobiologie, es gibt x Lebensformen, die andere Faktoren vorziehen!
Prof.nixblick schrieb:Rüstung? Wie soll ich das verstehen? Willst du Panzer entwickeln?
Ja, dass will ich!


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 04:36
@Prof.nixblick

Und ich mach sie dir auch unsichtbar!


melden
Anzeige

Der Ultimative Beweis für Außerirdisches Leben?

26.07.2011 um 04:38
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Kannst du das für deutsche übersetzen? Wäre lieb!
Dass der Gedanke mit dem Druck für die Entwicklung von einer Mikrobe zu einem weiteren Lebewesen, wie z.B. zu einem Fisch vollkommen unerheblich ist.
Bananengrips schrieb:Nicht in der Astrobiologie, es gibt x Lebensformen, die andere Faktoren vorziehen!
Ja. Was eben Mikroben angeht. Von höheren Mehrzellern kann man das nur dann sagen wenn wir höheres Leben außerhalb der Erde finden. Und vorziehen ist so auch nicht richtig. Sie nutzen lediglich vorhandenes....


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden