Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ernährung der Aliens?

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 15:38
@mazaka

Wie gesagt, es ist Möglich aber viele Wissenschaftler haben Kritik daran geübt da unsauber gearbeitet wurde und die Ergebnisse wohl nicht stimmen.
Und Arsen anstelle von Phosphor zu nutzen ist nicht so abwegig da beide ähnliche chemische Eigenschaften besitzen. Anderes Leben erschafft man damit nicht. Es zeigt nur wie anpassungsfähig Leben sein kann unter Extrembedingungen.


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 15:55
@AvatarXTC17
AvatarXTC17 schrieb:Hm, also, was humanoide außerirdische Rassen so zu sich nehmen, könnte doch unserer menschlich-humanoiden Nahrung schon recht ähnlich sein.
Unser Bewusstsein hat sich aus einer Primaten Art entwickelt, die zufälligerweise die Evolutionsmöglichkeiten hatte, dass dies passiert. Hände, anwachsen des Gehirns etc.

Das hätte mit jeder anderen Art hier genauso geschehen können und wir wären heute deutlich anders.
Selbst mit unseren nächsten Verwandten teilen wir nur einen ähnlichen Speiseplan, er ist nicht identisch.
Dazu kommt, dass Biologische Verbindungen extrem unterschiedlich reagieren.
Das bekannteste Beispiel ist wohl Baldrian, der auf Menschen einschläfernd wirkt und auf Katzen das extreme gegenteil auslöst.
Wir sind mit jeder Art auf diesem Planeten verwandter und ihr ähnlich, als JEDE Außerirdische Rasse im Rest des Kosmos. Selbst wenn wir gemeinsame Grundbausteineteilen, die vielleicht aus der selben Quelle stammen, sind wir nun sooo unendlich weit von einander Entfernt, das sie wahrscheinlich extrem andere reaktionen auf den Biologischen Stoffe der Erde haben.
AvatarXTC17 schrieb:Was Reptiloiden, Insektoiden & Co. so essen, kann ich mir auch noch ungefähr vorstellen.
Keine dieser Bezeichnungen kann auf Lebewesen von anderen Planeten bezogen werden. Sie stammen schlicht nicht von Reptilien oder anderen IRDISCHEN Tieren ab.


melden

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 16:13
@Fipse

Wusst ich noch nicht das manche Wissenschaftler davon abstand nehmen
Hast ein Bericht davon würde es gern mal lesen ?!


melden

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 16:14
@mazaka

http://www.wissenschaft-online.de/artikel/1056655

Hier bitte


melden
Unu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 16:15
@mazaka

Ich bin mir nicht sicher ob Wikipedia hier als Quelle akzeptiert wird, aber ich hab im Moment nichts besseres.
Mehrere Mikrobiologen äußerten öffentlich Zweifel an den Ergebnissen der Studie, darunter Johann Heider (Universität Marburg)[3], Steven A. Benner (University of Florida)[4][5], Alex Bradley (Harvard University)[6] und Rose Redfield (University of British Columbia)[7]. Die Kritik zielt dabei vornehmlich auf einen fehlerhaften Messaufbau, mögliche Messfehler, Überinterpretation der Daten, mangelndes Verständnis der chemischen Abläufe und die postulierte Inkorporation von Arsenaten in die DNA. Die von den Autoren der Originalpublikation selbst erwähnten Spuren von Phosphat in den Selektionsmedien hätten nach Einschätzung der Kritiker bereits für einen normalen Phosphathaushalt der Bakterien ausreichen können. Zudem wären tatsächlich mit Arsenat gebildete Bindungen in DNA bei der verwendeten Untersuchungsmethode zwingend zerstört worden, so dass die gefundenen Stränge ganz normale, auf Phosphat beruhende DNA sein müssen. Das gemessene Arsenat wäre dann als Verunreinigung des Trägermaterials zu erklären.[6]

Im Mai 2011 veröffentlichte Science acht Antworten auf die ursprüngliche Publikation, in denen den Forschern mangelhafte Reinigung der Proben und unerklärliche Diskrepanzen in der Aufbereitung der Ergebnisse vorgeworfen wurden.[8] In einem weiteren Kommentar erklärt das Forscherteam der ursprünglichen Veröffentlichung die Methodik ihrer Untersuchungen, geht auf Kritik ein und bekräftigt, dass die Grundannahme der Substitution von Phosphat durch Arsen aufrecht erhalten würde.[9] Ab sofort stünden Proben des Bakteriums auch anderen Forschergruppen zur Verfügung.
Wikipedia: GFAJ-1


melden

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 16:24
Da haben die aber geschlampt .
Warum machen die ihre arbeit nicht richtig ?!
Hat sich die NASA ja schön blamiert :)


melden

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 16:30
@mazaka

Wissenschaftler sind auch nur Menschen ;)

Fehler im Labor sind sehr schnell gemacht und bevor man nochmal alles macht vertuscht man es halt :D


melden

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 16:36
@Fipse
Forscher verzichteten auf mehrere Arbeitsschritte und Verfahren
Also da kann man nur sagen das sie geschlampt haben .


melden

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 16:42
@mazaka

Stimmt wohl :D

Da zeigt sich halt das Kontrolle in der Wissenschaft sehr wichtig ist.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernährung der Aliens?

10.07.2011 um 18:58
Ich denke, dass ihre Nahrung nicht so vielfältig wie unsere ist. Und dass es da auch keine verschiedenen Produkte gibt, die marketingstrategien unterliegen.
Oder sie sind wie Ratten und fressen fast alles. Not macht oft anspruchslos, falls sie denn bestünde.


melden

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 09:33
ich spekulier mal einfach ins blaue und denke, dass sich eine raumfahrende spezies von vegetarischen lebenmitteln ernährt. und zwar so konserviert, dass es möglichst lange haltbar und in breiform wie bei astronautenfutter...


melden

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 09:52
@lllojim

Das mit dem Brei kann ich sogar nachvollziehen, aber warum vegetarisch?


melden

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 10:10
da mann ja annehmen muss das sie uns um mehrere millionen jahre voraus sind ,sich gentechnisch selbst verändert haben könnten und sie spirituel uns auch um längen schlagen könnten kann man vill schon davon ausgehn das sie vill nahrung in dem sinne gar nich mehr benötigen, geschmack wurde vill wie gefühle u. diverse andere kleine störfacktoren einfach gelöscht und ernähren sich nur ganz beileufig über die haut ..und die theorie mit den blut steht ja auch noch offen...und ausserdem wer sagt denn das ausserirdische feste körper haben müssen ...


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 10:19
_DON_ schrieb:da mann ja annehmen muss das sie uns um mehrere millionen jahre voraus sind ,sich gentechnisch selbst verändert haben könnten und sie spirituel uns auch um längen schlagen könnten kann man vill schon davon ausgehn das sie vill nahrung in dem sinne gar nich mehr benötigen, geschmack wurde vill wie gefühle u. diverse andere kleine störfacktoren einfach gelöscht und ernähren sich nur ganz beileufig über die haut ..und die theorie mit den blut steht ja auch noch offen...und ausserdem wer sagt denn das ausserirdische feste körper haben müssen ...
Au,jetzt wird es wieder spirituell.... :D
Warum nehmt ihr immer an das die Wesen uns überlegen sind?Ist das dieses deutsche Gejammer?Wir sind ja so schlecht...????
Wenn die uns millionen Jahre voraus sind,würde ich behaupten das Glaube und Religion abgeschafft sind.
Und ein fester Körper bietet Vorteile gegenüber einen gasförmigen.Jedes Wesen hat eine Hülle.


melden

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 11:09
nur weil du noch nicht aus deiner nussschale des denkens rausgekommen bist lieber ems würd ich alles andere tuhn als alles das was du nich anfassen kannst zu verleugnen . darüber hinaus sieht jammern anders aus und spiritismus muss nich gleich zwangsleufig was mit religion zu tuhn haben bitte überprüfe demnächst besser deine" fackten ". wenn du jemanden hier nur dissen willst bist du wahrscheinlich auch im falschen portal

MFG


melden

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 11:10
silent green^^


melden

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 11:11
poisionhh schrieb:silent green^^
Wohl eher "Soilent Green"! ^^


melden

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 11:16
@Prof.nixblick
naja vielleicht weil sie die vorteile an pflanzliche nahrungsmitteln erkannt haben..keine ahnung..wie gesagt nur spekulatius. kann ja auch sein dass sie ihre nahrung selber chemisch zusammensetzen aus verschiednen sachen..


melden

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 11:21
@lllojim
lllojim schrieb:naja vielleicht weil sie die vorteile an pflanzliche nahrungsmitteln erkannt haben
Ein evolutionsbedingter Allesfresser kann aber nicht auf dauer auf Fleisch verzichten.

Ok, da es nur Spekulationen sind könntest recht haben :D


melden
Anzeige
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernährung der Aliens?

11.07.2011 um 12:01
_DON_ schrieb:nur weil du noch nicht aus deiner nussschale des denkens rausgekommen bist lieber ems würd ich alles andere tuhn als alles das was du nich anfassen kannst zu verleugnen . darüber hinaus sieht jammern anders aus und spiritismus muss nich gleich zwangsleufig was mit religion zu tuhn haben bitte überprüfe demnächst besser deine" fackten ". wenn du jemanden hier nur dissen willst bist du wahrscheinlich auch im falschen portal
Hallo,ich möchte niemanden dissen.
Ich wäre bei der "Rechtschreibung" nur etwas vorsichtig mit Ausdrücken wie "Nussschale des denkens" gegenüber anderen Usern.
Und sicherlich darfst du mich nicht dieses Portals verweisen.Oder hab ich übersehn das du Moderator bist?

Und ich frage nochmal: Wie kommst du darauf das uns die Wesen spirituell überlegen sind?
Ich behaupte das Gegenteil.Schau dir nur mal an was seit Beginn des Internets los ist.
Man stumpft immer mehr ab.Pornos jeder Art direkt um die Ecke,Hinrichtungsvideos ohne Ende,
für Jugendliche ist es cool "Jackass" nachzumachen.
Hartz4-Empfänger spielen im Fernsehen Hartz4-Empfänger.Unterhaltung wird immer primitiver.
Nee,fortschrittlichere Wesen sind wahrscheinlich komplett abgestumpft und nehmen sich was sie brauchen.

Aber zu deiner These:Demnach sind Aliens Gasförmig oder existieren auf einer anderen Dimensionsebene und werden uns 2012 in die galaktische Föderation aufnehmen?
Brauchen die Nahrung?Oder ernähren die sich von Licht oder positiven Gefühlen?


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden