Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Apollo 18

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Apollo 18, Ufo Mond

Apollo 18

03.02.2012 um 16:39
Was für Wesen sollen auf dem Mond leben?
Staubsauger??

KIEbK2 staubsauger 090204 0823


melden
Anzeige

Apollo 18

03.02.2012 um 16:39
@JimmyWho


Der Film wird offiziell als Footage betitelt und nicht als Spielfilm :)

Aber wie gesagt, der typische konsument, sieht einfach die Fassade und mehr will er nicht :)

Ja klar dass er nicht den Inhalt erkennen kann :)


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 16:40
@Mayar
http://www.zeit.de/kultur/film/2011-10/film-Apollo-18

Die Produzenten haben doch schon längst gesagt das es nur ein Werbegag war.


melden
Ex0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Apollo 18

03.02.2012 um 16:40
Ich habe einige Infos zu Apollo 20...Bin vor kurzem auf eine sehr interessante Seite mit einem langen Artikel um die geheime Apollo 20 Mission gestoßen.

Der Artikel beinhaltet Bilder, sowohl auch Videos. Auch von einem Alien, was man angeblich in dem Raumschiff gefunden hat, gibt es Bilder, ebenso von einer Metallplatte mit Schriftzeichen aus der Mondstadt. Schaut Euch bzw. lest den artikel mal durch.

Ein Fake ist hier allerdings nicht ausgeschlossen wie in dem Artikel erwähnt wird. Jedenfalls soll bei der Mission angeblich auch ALEXEI LEONOW mitgeflogen sein, den man im Video auch sieht.

http://www.fast-geheim.de/Apollo_20.html

Viel Spass beim lesen. Bietet Raum für Spekulationen. :)


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 16:42
ich sage ja nicht, dass der Film echt ist.


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 16:43
@Ex0

Danke ich spekuliere sehr gerne :)

MFG @ All @

Mayar


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 16:48
@Ex0
der Apollo 20 Hoax von Thierry Speth ist schon lange durchgekaut.
http://moredread.blog.de/2007/06/30/neues_uber_william_rutledges_alien_schif~2549996/


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 16:50
Sockenpuppe47 schrieb:von einem ehemaligen Apollo 20 Astronauten Wiliam Rutledge auf Youtube hochgeladen wurde aber leider hat man Rutledges Youtube Account gefälscht und die original Aufnahmen mit gefälschten Material gemischt und wieder hochgeladen.
einen ehemaligen Astronauten Wiliam Rutledge gibt es nicht.. kannste hier nachlesen:
Wikipedia: Canceled_Apollo_missions

hier was über den youtube user der das video hochgeladen hat...
Youtube: The Truth about William Rutledge

aber lass mich raten.. die böse nasa hat alles gefälscht...


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Apollo 18

03.02.2012 um 16:53
@Ex0

Apollo 20 war ein Filmprojekt des französischen Fotografen Thierry Speth. Wenn du genau schaust, fehlen Leonow die Unterbeine: ganz miese CGI. An der Schlechtigkeit wird wohl das Filmprojekt eingegangen sein. Reste (oder das ganze?) ist halt nun auf youtube. Ein paar schöne Fotos von den Props gibt es noch (auch von Thierry Speth aufgenommen).

Noch ein paar Fehler:

- eine Mondmission kann nicht von Vandenberg starten
- eine Apollo-Kommandokapsel kann nicht mit offener Tür zum Mond fliegen
- die Skalen für den Piloten waren am falschen Fenster des LEM

Du liest am besten hier nach, da steht alles: Diskussion: Geheimer Apollo-20 Film

@UNKNOWNbrother

William Rutledge ist Thierry Speth. Eine von ihm geschaffene Kunstfigur, die im Film eine Rolle spielen sollte.

Schade, dass aus dem Film nichts wurde, die Story von "Apollo 18" war hundsmiserabel. Speth hatte eine bessere.


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 17:00
@Dorian14 und @alle

Glaubt nicht was euch Dorian14 da vorsetzt und was in Moredreads Blog geschrieben steht:

Die Fotocollage die man dort sehen kann, kann jeder erstellen und das ist kein Beweis weil die Beweisquellen fehlen!

Zweitens habe ich herausgefunden das es diesen Thierry Speth gar nicht gibt, es ist nichts von dem zu finden im Internet und sollte es doch was geben so verlange ich das man eine eindeutige Quelle liefert. Ein einzigen Hinweis habe ich gefunden: einen Thierry Speth auf Facebook den ich auch angeschrieben habe aber es kam keine Antwort.

Seltsamerweise scheint dieser Thierry Speth in Südafrika zu leben, Rutledge gab seinen Wohnsitz mit Südafrika an, was ein Hinweis auf einem Fake sein kann aber wie gesagt: Man weiß nicht genaues!

Der Thierry Speth den man hier meint und in Frankreich leben soll, den gibt es nicht und diese Fotocollage auf Moredreads Blog beweißt nichts weil die Quellen fehlen wo der erstelle die Screenshots gemacht haben will. Vielleicht hat der Ersteller der Fotocollage ja selber alle Accounts angelegt, hat Thierry Speth hingeschrieben und dann Screenshots gemacht und daraus die Fotocollage. Also wenn man was Beweisen will, dann sollte man schon nachvollziehbare Quellen liefern. Bis jetzt sieht es danach aus als sein dieser Fälscher Thierry Speth nur ausgedacht.


melden
Ex0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Apollo 18

03.02.2012 um 17:05
@Mayar

ich auch :)

@Dorian14
@UNKNOWNbrother
@Branntweiner

Danke Euch dreien für die Info. Ich hab das auch mehr für Fake gehalten, da sonst wohl die NASA und das Pentagon Sturm gelaufen wären. Hoffnung ist halt immer ein bisschen dabei. ;) Aber es bietet halt Stoff zum spekulieren, was auf der Rückseite des Mondes ist (ja es gibt seit kurzem ein Video dazu von der NASA freigegeben.

Aber interessant ist es allemal.

Na aber man sollte der NASA auch nicht immer trauen. Ich denke sollte irgendwas auftauchen, was brisant ist, werden die es bestimmt nicht einfach öffentlich zeigen bzw. etwas nachbearbeiten.


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 17:07
@Ex0
Ja aber warum sollte es die Nasa denn nicht zeigen und bearbeiten etc. wenn es da was auf der Rückseite des Mondes gäbe ?


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 17:09
Ok...scheinbar scheint Thierry Speth auf Facebook doch aus Frankreich zu kommen aber er scheint ne Verbindung zu Afrika zu haben...welche auch immer. Ich hab ihn gerade eben noch mal angeschrieben aber das habe ich schon 3 - 4 mal gemacht mit einer Stellungnahme bezüglich der Apollo 20 Videos. Warum antwortet der Typ nicht???

Das hier ist er:

http://fr-fr.facebook.com/people/Thierry-Speth/1298317807


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 17:11
@Sockenpuppe47
Hast du ihn auf Französisch angeschrieben ?


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 17:13
@JimmyWho

Diese NASAwürde so einige Sachen gerne zeigen aber denen wird auch der Mund verboten und die werden von einer Art "Schattenregierung" unter Druck gesetzt. Das Disclosure Projekt hat die Machenschaften dieser Schattenregierung teilweise an Licht gebracht siehe hier:

Youtube: Dr. Steven Greer presents "Contact & Disclosure: The Final Sequence"

Da wird einige am Anfang aber auch zwischendrin gezeigt, Vortrag vom Leiter des Disclosure Projects - Dr. Steven M. Greer


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Apollo 18

03.02.2012 um 17:15
@JimmyWho

Ne auf englisch...das sollte wohl jeder wenigstens soweit können das er mich verstehen kann den ich kanns auch nicht sonderlich gut - das hab ich geschrieben:
Hello Mr. Thierry Speth!

I wrote to you a while ago but you didnt answer.

Therefore my Question to you, again: are you the Guy who faked the Apollo 20 video???

Please answer!
Sollte doch wohl für jeden verständlich sein, oder?


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 17:17
@Sockenpuppe47
Naja für jemanden der evtl kein English spricht ist das sicher recht unverständlich . . .


melden

Apollo 18

03.02.2012 um 17:17
Also, SENFZEIT! :) Bitteschön:

Hab mir den Film angeschaut(aber nur weil ich mir jeden Film anschauin dems nur ansatzweisse um das Thema Raumflug usw geht) und mit ein paar Tüten war er ja ganz amüsant :P Würd mal vorschlagen die sollten mal einen Kammerjäger da hochjagen....naja und zum Thema "man kann keine Raketenstarts verheimlichen"...wie bitte? wieso auch? sagen wir halt einfach ein neuer Satellit wurde hochgeflogen?! was wissen wir denn schon was die so treiben und ,ich will jetzt niemandem zu nahe treten, woher wollen manche leute hier wissen was abgeht? wer von euch hat denn eine "top secret clearence"? bin fasziniert wieviel einblick mancher hier so hat.... noch was... weiss jetzt nicht mehr genau von wem das kam "die haben den mond am wenigsten erforscht" ...hmm...die kennen den mond mittlerweile besser als unsere ozeane behaupt ich mal... wieso in die ferne schweifen wenn zuhause im garten mit sicherheit noch so allerlei spannendes zu entdecken ist... aber gut..ich steh auch drauf :P her mit den aliens!! hehe...

lebe lang und in frieden.... ;)


melden
Anzeige

Apollo 18

03.02.2012 um 17:20
@Sockenpuppe47

erwartest du dir ernsthaft eine antwort? ...na viel glück.....


melden
431 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt