Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Loch im Boden in Oberösterreich

144 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Loch, Boden, Acker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Leonie24 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 11:52
Danke Emanon. Ich selbst komme aus einer Landwirtschaft, war oft bei Bohrungen vertreten und kann mit 100% sicherheit sagen das das ein neues loch ist. Warum hier manche gleich so aggressiv werden? Ist doch ein mystery Forum oder? Hier sollte man meinen das man sowas fragen darf ohne gleich angemotzt oder beleidigt zu werden!


1x zitiertmelden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 11:56
Zitat von Leonie24Leonie24 schrieb:Nessperce! Warum denn gleich so aggressiv? Ich habs gelesen mein Mann hats gelesen. Wenn Oberflächenwasser drann schuld sein sollte, müssten Spuren zu sehen sein. Noch dazu wenns so alt ist und zwar gute 50 Jahre müsste das Loch vom UMACKERN zu sein!!!
Aber den Smilie hast du schon gesehen .... oder wieder nicht richtig gelesen ... ?

Guckst du hier ...

>>>>>>>> :o) <<<<<<<<<

Der Acker ist verkrustet, Wasser bahnt sich langsam aber stetig einen Weg durch eine kleine Öffnung. Darunterliegender Boden wird immer Tiefer nach unter gespült. Irgendwann bricht die Kruste ein .... und siehe da .... ein tiefes Loch im Boden .... wie durch Zauberei ...


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 11:57
@Leonie24

Weil nicht jedes Loch ein Mysterium ist...


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 11:58
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wenn dem so wäre, würde der Bauer das wissen. Es ist auch davon auszugehen, dass der Bauer das Feld in den letzten 50 Jahren beackert hat.
Aber das Ackerflächen weiter verpachtet werden, weißt du schon, oder? Woher sollte der Landwirt dann davon Wissen?


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 12:02
Zitat von Leonie24Leonie24 schrieb:Warum hier manche gleich so aggressiv werden? Ist doch ein mystery Forum oder?
.... hier wird inzwischen fast alles als mysteriös verdreht.

Und dazu ist dieses Forum bestimmt nicht gedacht. ;o)


melden
Leonie24 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 12:03
Nessperce. Ne den hab ich wirklich nicht gesehen. Ich sag ja nicht das alles gleich ein mysterium sein soll. Da sollte man mal herausfinden ob der Bauer seinen Acker verpachtet hat.Noch dazu wenn eine Kruste vorhanden gewesen ist, müsste es im letzten Sommer schon eingestürzt gewesen sein da der Boden dann sehr trocken ist. Dann fährt der Bauer mit dem Traktor und dem Pflug drüber und nix passiert? Kann ich mir nicht vorstellen. Das heißt entweder war das Loch gefüllt und wurde jetzt ausgehoben oder es ist neu. Kein grund gleich nervös zu werden. Ich habe keine bösen Absichten ok? Ich bin nur neugierig und halt für vieles offen. Es werden auch andere Threads logisch hinterleuchtet. warum ich hier schreibe ist das eine Bewohnerin einen Strahl sah. Wäre das in diesem Beitrag nicht zu sehen gewesen hätt ich mir auch nicht viel drüber gedacht.


1x zitiertmelden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 12:06
@nessperce
Wer hat denn das Feld in den letzten 50 Jahren beackert, wird wohl ein Bauer gewesen sein. Ob der jetzt Besitzer oder Eigentümer ist, ist doch völlig ohne Belang.
Fragt man halt bei 2 oder 3 Personen nach
Okay, völlig abstruse Idee, geb ich zu.^^


1x zitiertmelden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 12:13
Zitat von Leonie24Leonie24 schrieb:Kein grund gleich nervös zu werden. Ich habe keine bösen Absichten ok? Ich bin nur neugierig und halt für vieles offen. Es werden auch andere Threads logisch hinterleuchtet. warum ich hier schreibe ist das eine Bewohnerin einen Strahl sah. Wäre das in diesem Beitrag nicht zu sehen gewesen hätt ich mir auch nicht viel drüber gedacht.
Och .... ich bin die Ruhe selbst ... so ein blödes Loch macht mich nicht Nervös ..... ;o) Zumindest nicht das in diesem Acker ...

Naja .... und das mit dem grünen Strahl ... das könnte dann tatsächlich ET gewesen sein ... :o)


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 12:16
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Okay, völlig abstruse Idee, geb ich zu.^^
Jepp ..... :o)


melden
Leonie24 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 12:21
Grins.. ja du hast Humor. Mal ne erklärung zu mir. Ich bin keine Irre oder ne person die alles als mysteriös ansieht. aber man darf ja noch fragen. Da ich mich auch sehr für die zeit der Kelten und römer interessiere und ich in einem Ort lebe wo der größte Keltenkult vertreten war gehe ich auch auf suche nach überbleibsel. Daher grabe auch ich manchmal tiefe Löcher. Und ich weiß wie die aussehen. Und da ich oft auf Feldern gehe weiß ich wie die Böden dort sind. Und wenns heiß ist oder der Boden längere zeit trocken ist, dann ist der Boden eines ackers ausser es ist ein Steinfeld sehr sehr fein. Daher meine Idee. Denn das Gewicht eines Traktors und dann der Pflug um den Boden umzupflügen oder zu bewirtschaften müsste das Loch schon früher freigelegt haben. Sollte jetzt noch irgendwer meinen das ich ne irre oder so bin, dann entschuldige ich mich hiermit herzlichst das ich eure Zeit verschwendet habe bzw. neugierig und für alles offen bin.


1x zitiertmelden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 12:35
@Leonie24
Zitat von Leonie24Leonie24 schrieb:Ich bin keine Irre oder ne person die alles als mysteriös ansieht.
Puh .... da haben wir ja noch einmal Glück gehabt .... ;o)


melden
Leonie24 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:23
Hallo!

Heute um 18Uhr auf pro7 austria wird das Geheimniss dieses Loches gelüftet sie reden von Aussies. Grins bin gespannt. Will wer wetten? Ne Scherz . Bis später


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:26
@Leonie24
Stooop! Was sind Aussies?
Wenn ich kein Pro7 Austria habe,lüfetest du gefälligst das Geheimnis!


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:29
@Leonie24
In dem von dir geposteten ink ist doch schon die Lösung drinne!




Mods,Bitte kommen :D


melden
Leonie24 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:30
Was denn? Ich weiß gar nix zu 100%. Warum rufst du die Mods? Was hab ich denn gemacht?


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:35
Das ist so,wenn ein Thread geklärt ist,wird er gesperrt :) Und dieser Thread ist geklärt,da im von dir geposteten Link schon die Lösung steht.


melden
Leonie24 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:36
Ja aber ich weiß ja noch nicht ob ich recht hab?? Glaubst du denn das es Ausserirdische sind?


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:37
Hübsches Loch ;)

Wenns ET war, viel Spaß mit der Erde...

aber nun mal Spaß bei Seite. Denke der Fall ist klar.

Also in Kornfelder huschen se ja auch schon rum, aber das Sie nun schon Löcher Bohren sollen und die Erde mitnehmen und dann auch noch eine Menge von 6 Meter plus Durchmesser.

@Leonie24
Was denkst für was ET soviel Erde braucht? ;)


melden

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:38
@Leonie24
wenn die Lösung schon bekannt ist hast du natürlich nicht Recht! ;D


melden
Leonie24 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Loch im Boden in Oberösterreich

12.03.2012 um 16:39
Grins jetzt muss ich Lachen. Keine ahnung was der mit der Erde will. Net böse sein ich weiß es ja auch net zu 100% war nur mal interessant darüber zu diskutieren aber ich schwöre ich ess nen Besen wenns was übernatürliches ist. Denke aber das die menschheit heute ernüchtert wird was das Loch betrifft. Denn sollte es was übernatürliches sein wird es ja wieder vertuscht.


melden