weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Die Besucher

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

22.12.2012 um 04:09
ich denke, wir können fast einstimmig sagen, dass das buch zwar sehr spannend und wirklich gut geschrieben ist aber zu 99,9% nicht der wahrheit entspricht.


melden
Anzeige

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

25.12.2012 um 21:32
könntet ihr mir denn ein Buch empfehlen wo ihr sagen könnt, dass das eventuell der Wahrheit entspricht?


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

25.12.2012 um 21:35
Dies hier fand ich nicht schlecht, kam ziemlich überzeugend rüber was da berichtet wurde. Das heisst nicht, dass ich alles glaube, aber wie gesagt, einige Berichte klangen ziemlich plausibel. Allerdings ist es auch schon nicht mehr so ganz aktuell würde ich sagen :)

kontakt


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

25.12.2012 um 21:38
Ah ok danke ich werde gucken wo ich es finden kann und eine Frage habe ich noch: wenn ihr das Buch kennt, haltet ihr es für echt?

http://www.google.de/imgres?num=10&hl=de&newwindow=1&tbo=d&biw=1024&bih=485&tbm=isch&tbnid=UaplVxu8m8y1jM:&imgrefurl=htt...


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

25.12.2012 um 22:09
@miku

die bücher von fiebag sind zum lesen nicht schlecht, allerdings sind seine recherchen etwas dünn...


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

25.12.2012 um 23:10
@HBZ

Okay, Mr. Smith war Zeuge. Aber hat nicht jeder aufrechte Amerikaner immer noch zusätzlich Mr. Wesson dabei? Ist der nicht zurückgekehrt? Wurde der im Wald verscharrt? Und was ist mit Werner Walter? Fragen über Fragen ;)

Btw: Frohe Weihnachten


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

25.12.2012 um 23:52
@Prof.nixblick
Zu den Recherchen kann ich jetzt nicht viel sagen, aber ich fand das Buch auf jeden Fall sehr interessant und lesenswert :)


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

25.12.2012 um 23:54
ich schon ;)


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 00:07
Also Harry Potter war auch echt oder?


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 00:26
Dass Strieber das wirklich erlebt hat glaube ich auch nicht. Aber die Erzählweise ist schon nah dran am Feeling. Zu recht ein Bestseller gewesen. *find*


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 00:35
@kuki134

Muss ja. Die Beweise gibt es ja sowohl schriftlich, in bewegten Bildern und auch einfach so zum hören...

Und mal ernsthaft:

Es gibt Millionen von Geschichten, Romanen, Märchen und so weiter. Erzählungen, in die man sich total reinversetzen kann. Egal aus welchem Genre. Und es gibt unter den Menschen verschieden viele Persönlichkeiten. Mit den verschiedensten Empfindungen, Einflüssen und Gedankengängen. Und den verschiedensten Quellen aus denen sich ihre Denkweise teilweise bildet.

Gerade gestern musste ich feststellen, das ein guter Freund von mir ein Mondlandungsleugner ist. Und er arbeitet bei Airbus. Passt für mich nicht zusammen.

Deshalb beende ich meinen Beitrag mal diplomatisch mit:

ec1f140ff0021c68389bfa67ee7b727b

Wenn Stefan jetzt unbedingt meint/zu wissen glaubt/denkt das A stimmt. Dann stimmt A halt für ihn, egal wie oft ich B sage.

Hat hier jemand C gerufen? :bier:


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 00:38
@HBZ

Ein Meister der Diplomatie wie ich annehme.
Doch wieso sollte das Buch Fiktion sein, ich finde solche Bücher kann man hypothetisch genauso ernst nehmen wie Geschichtsbücher. Von Menschen erlebt von Menschen aufgeschrieben.
Und wie wir wissen kann man sich bei Menschen nie darauf verlassen das sie die Wahrheit sagen.


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 00:55
kuki134 schrieb:Ein Meister der Diplomatie wie ich annehme.
Ich behaupte - natürlich völlig frei von Größenwahn - von mir selbst:

Es findet ein Scheisser am Schimmel Gefallen!

Ähh... Moment:

Es wär' noch dreister vom Himmel zu schwallen!

Nee...

Sie begann sich an meinen *immel zu krallen

VERDAMMT!

Wie lautet noch dieses (alte) Sprichwort? :bier:

E. ... .O.. .... ......R ... ...... ..F.....

Schicke Deine Antwort per SMS an die 0900-ALLMYSTERY!
kuki134 schrieb:Doch wieso sollte das Buch Fiktion sein, ich finde solche Bücher kann man hypothetisch genauso ernst nehmen wie Geschichtsbücher. Von Menschen erlebt von Menschen aufgeschrieben.
Und wie wir wissen kann man sich bei Menschen nie darauf verlassen das sie die Wahrheit sagen.
Darauf können wir uns einigen. Es sind halt nur "Geschichten".


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 01:03
@HBZ

tatsächlich, heute glaubt man ja nichts mehr ohne, dass man ein Video oder Bilder zu Gesicht bekommt. Noch nicht mal Augenzeugen glaubt man mehr.

Moment was ist mit Gott bzw. Allah? An den glauben auch Millionene und man hat nie ein Video oder ein Foto gesehen vom echten gesehen!

Also solange der Autor nirgendswo hinterlegt hat, dass alles Fiktion ist müssen wir die Echtheit der Geschehnisse als wahr betrachten. Das ist leider Fakt aber es gibt immer Leute die dran glauben oder nicht. Man muss eben jedem seine individuelle Freiheit lassen


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 01:30
@kuki134
kuki134 schrieb:Also solange der Autor nirgendswo hinterlegt hat, dass alles Fiktion ist müssen wir die Echtheit der Geschehnisse als wahr betrachten.
Warum MÜSSEN wir das?

Da stimmt doch was nicht...


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 01:31
@kuki134
kuki134 schrieb:Also solange der Autor nirgendswo hinterlegt hat, dass alles Fiktion ist müssen wir die Echtheit der Geschehnisse als wahr betrachten. Das ist leider Fakt aber es gibt immer Leute die dran glauben oder nicht. Man muss eben jedem seine individuelle Freiheit lassen
prüfe deine aussage an dem film "die vierte art" nochmal ^^


melden

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 01:34
kuki134 schrieb:Moment was ist mit Gott bzw. Allah? An den glauben auch Millionene und man hat nie ein Video oder ein Foto gesehen vom echten gesehen!

Also solange der Autor nirgendswo hinterlegt hat, dass alles Fiktion ist müssen wir die Echtheit der Geschehnisse als wahr betrachten.
Nein, wir müssen nicht unbedingt jedem möglichen Geschichte / jedem Zeugen glauben!
Sogar ganz im Gegenteil.

http://falschbeschuldigung.org/Horst_Arnold
http://www.mdr.de/brisant/unschuldig110.html

Und im Gegensatz zu einer durchaus erfahrbaren "esoterischen" ("Gottes"-)Erfahrung sind mir noch keine kleinen grünen Männchen (oder Weibchen) über die Stiefel gelaufen.

Äpfel <-> Birnen

(was für mich nicht bedeutet, daß es solche nicht geben könnte)


melden
Theologe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 21:25
By the way, Wahnvorstellungen oder Eindrücke im Zustand der Schlafparalyse werden meines Wissens vom Gehirn wie Tatsachen verarbeitet. Jemand muss also weder lügen noch tatsächlich von Aliens entführt worden zu sein, um unter Hypnose scheinbar tatsachengemäße Schilderungen von sich zu geben.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 21:49
Alle diese Leute sind Wichtigtuer!


melden
Anzeige
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Buch: die Besucher, fake oder echt?

26.12.2012 um 22:34
@kuki134
kuki134 schrieb:Also solange der Autor nirgendswo hinterlegt hat, dass alles Fiktion ist müssen wir die Echtheit der Geschehnisse als wahr betrachten.
Ich dachte, da wären wir seit der Aufklärung etwas weiter ^^. Naja, schließt die Universitäten, es ist alles wahr!


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spreewaldsichtung99 Beiträge
Anzeigen ausblenden