weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkwürdiges Himmelsphänomen

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Leuchtende Kugel Wird Zur Blinkenden Kugel

Merkwürdiges Himmelsphänomen

30.12.2012 um 10:52
@Dorian14
bitte beschäftige dich mit den phoenix lights!


melden
Anzeige

Merkwürdiges Himmelsphänomen

30.12.2012 um 16:51
nervenschock schrieb:Ich denke nicht, dass der Themenstarter einen Satellit gesehn hat
Wie schauts mit ISS aus?

Die habe ich mal gesehen. Erst hellweiß und dann im Erdschatten orange bis ins blutrote.


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

31.12.2012 um 00:44
@Lionmond
Du willst über Orbs diskutieren?
Dann bitte hier:

Schlüsselwort: Orbs


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

31.12.2012 um 00:48
bennamucki schrieb:Wie schauts mit ISS aus?
Denke ich nicht, denn der Fragesteller beschreibt das Licht als erst weiße Kugel, dann rotes Blinken. So sieht die ISS nicht aus.
Wohl aber Flugzeuge und Helis.

Hallo Themenstarter, magst du auch mal was zu den bisher erhaltenen Antworten sagen? Wäre sehr nett.


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

31.12.2012 um 10:29
Der Rettungshuschrauber fliegt mindestens 10 Mal täglich über unser Haus. Nachts sehe ich lange Zeit ein weißes Licht (wenn ich ihn von vorn sehe), dieses fällt ab einem gewissen Punkt weg und ich sehe dann das blinkende rotes Licht am Heck. Somit sollte Deine Beobachtung wohl ein Heli sein.


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

31.12.2012 um 17:24
@Fakestreet123
Fakestreet123 schrieb:Ich kann ein Flugzeug aber ausschließen, so hell leuchtet kein Flugzeug (ich hab zumindest noch nie eins gesehen) und der Wechsel von konstant zu blinken wäre mir auch neu.
Nur mal im Vorbeigehen:

Flugzeuglichter sehen nicht immer gleich aus, sie unterscheiden sich selbst schon bei Flugzeugen in gleicher Entfernung. Dazu sieht auch ein Flugzeug je nach Perspektive manchmal unterschiedlich aus. Und dann kommt es noch darauf an, welche Lichter gerade an waren.

Eine grelle Beleuchtung ist zum Beispiel kennzeichnend für die neuen ERJ-190, wie sie u. a. für Air Berlin (bzw. Niki) unterwegs sind/waren. Aber auch Boeing 737 von hinten können durch die dauerhaft leuchtenden Lichter an den Tragflächenenden recht hell erscheinen; durch den großen Abstand sehen diese Flugzeuge auch gleich breiter aus. Ein Airbus ist zwar auch nicht kleiner, sieht aber durch die wesentlich andere Lichteranordnung viel kleiner aus.

Man darf also nicht darauf schließen, dass ein Flugzeug wie ein anderes aussehen muss, das ganze Gegenteil kann der Fall sein.

Guten Rutsch!


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

02.01.2013 um 00:52
@nervenschock:
selbstverständlich, wie auf der vorherige seite schon, bedanke ich mich nochmals sehr gerne für die zahlreichen antworten und ideen von euch:)

ich glaub die quintessenz des ganzen hier ist das es wahrscheinlich ein flugzeug/heli war, da eure+ meine beschreibungen den schluss nahe legen.

wobei ich beim heli noch eine frage hätte, klingt vllt nen bissel dumm aber hört man die dinger nicht eignl normal?

Gruss


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

02.01.2013 um 06:55
Fakestreet123 schrieb:wobei ich beim heli noch eine frage hätte, klingt vllt nen bissel dumm aber hört man die dinger nicht eignl normal?
ja


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

02.01.2013 um 11:44
Fakestreet123 schrieb:wobei ich beim heli noch eine frage hätte, klingt vllt nen bissel dumm aber hört man die dinger nicht eignl normal?
Kommt darauf an, wie weit das Fluggerät entfernt ist und wie der Wind weht. Kann also sein, dass man gar nichts hört.


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

02.01.2013 um 11:48
@nervenschock

Wenn du neben der A1 stehst zur Berufswelle,dann würdest du nichtmal nen Panzer hören.


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

02.01.2013 um 12:26
das licht wurde laut TE zuerst für einen satelliten gehalten, muss also doch weiter weg gewesen sein.

Und je nach Entfernung, Windrichtung und Modell des Helis kann das durchaus lautlos gewesen sein


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

02.01.2013 um 12:33
Fakestreet123 schrieb: weiß leuchtende Kugel quer von links nach rechts in recht hoher höhe geflogen, da hielt ich es zumindest noch für einen Sateliten
Hast recht,@Dorian14 .
Fakestreet123 schrieb:allerdings leuchtete die Kugel plötzlich nichtmehr konstant weiß sondern Blinkte aufeinmal rot,
...und das hab ich gestern bei der letzten Gassirunde auch gesehen.
War ein Flugzeug.
Zumindest war das Triebwerksgeräusch zu hören.


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

02.01.2013 um 19:39
Also meinerseits ist hierzu nichts großartiges mehr zu sagen, ich glaub dank euch hat sich das thema erledigt :)


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

02.01.2013 um 20:09
Eine der wenigen X-Ak... äh... Allmystery-Akten, die zu den selben gelegt werden kann.

:)


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

05.01.2013 um 09:03
@stanley71
stanley71 schrieb:Mein Interesse beschränkt sich in der Ufologie nur auf dreieckige schwarze Objekte. Dieses Thema tangiert allerdings sehr häufig Orbs.
Ich möchte das nochmal festhalten...

Dein Interesse beschränkt sich auf DREIECKIGE schwarze Objekte welche ORBS tangieren!

DREIECKIG ---> ORBS

ich stelle es Mal bildlich dar

DREIECKIGES schwarzeS Objekt
auroraz


ORBS
orbs-117-4-orbs-close-up-regina

Is das so richtig?


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

05.01.2013 um 20:46
@Prof.nixblick

Na ja wenn ich die Zeit dazu finde und nach evtl Sichtungen suche, gebe ich auch "triangle Formation" als Suchbegriff an.
Dieses große fliegende schwarze Dreieck welches wir aus Belgien kennen und aus tausenden von Augenzeugenberichten un den USA hervorgeht, hat eben auch 3 weise feste Lichter/Orbs in jeder Ecke und manchmal noch ein orangenes in der Mitte.
Nun haben Orbs es an sich, dass sie sehr oft eben in solch einer dreiecks Formation gesichtet werden, wobei man dann eben auch meist schnell sieht, ob die Lichter miteinander verbunden sind oder nicht.
Ich interessiere mich eher für die Phänomene der starren Lichter und moch besser für die, welche offensichtlich mit einem Objekt verbunden sind. Wegen dieser Gemeinsamkeit hab ich schon ne ganze Menge solcher Vides gesehen. Mfg


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

05.01.2013 um 20:58
@stanley71
stanley71 schrieb:Na ja wenn ich die Zeit dazu finde und nach evtl Sichtungen suche, gebe ich auch "triangle Formation" als Suchbegriff an.
Jeder verschwendet seine Zeit auf sein Weise. Ich bin da auch nicht besser...
stanley71 schrieb:Dieses große fliegende schwarze Dreieck welches wir aus Belgien kennen
Korrektur: Von welchen wir in Erzählungen gehört/gelesen haben...
stanley71 schrieb:Ich interessiere mich eher für die Phänomene der starren Lichter und moch besser für die, welche offensichtlich mit einem Objekt verbunden sind. Wegen dieser Gemeinsamkeit hab ich schon ne ganze Menge solcher Vides gesehen.
Und... trotzem ist noch nichts beweiskräftiges aufgetaucht, oder?


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

05.01.2013 um 21:09
@HBZ
Ne den Beweis nach dem du strebst mit Händeschütteln, Kaffeeklatsch und Beitrittsgesprächen zur Förderation der Planeten war noch nicht dabei. Vielleicht hängt es aber auch damit zusammen, dass es möglicherweise auch direkt aus der Nachbarschaft kommt.

Allerdings habe ich schon ein zwei duzend gute Videos einige Bilder sowie sowie sehr exakte von vielen Menschen dokumentierte Augenzeugenberichte sowie Mehrfachaugenzeugenberichten.
Mal sehn in diesem Jahr mach ich irgendwann nochmal ein hübsches Video daraus.


melden

Merkwürdiges Himmelsphänomen

05.01.2013 um 21:10
Ich habs immer noch nicht kapiert warum geheimprojekte oder außerirdische raumschiffe vorschriftsmäßig beleuchtet sind wenn sie sich über bewohnten gegenden zeigen

btw..happy allmyday Stanley


melden
Anzeige

Merkwürdiges Himmelsphänomen

05.01.2013 um 21:21
@Dorian14
Nun Dorian möglichweiße hat das direkt mit ihrem Antrieb zu tun. Aber ruf doch mal bei der Hotline an.....das amerikanische Militär hat da 24/7 ne Hotline zu geschaltet, direkt in die Area. Beschwer dich einfach mal, dass das dir zu grell ist und die Chinesen und Russen das Ding eh schon aus 20 Kilometer kommen sehen.

Wenn die Hotline nicht zu erreichen is wegen momentanen Tests dann einfach mal direkt bei Lockheed Martin, Boing, Raytheon, General Dynamics, L3 Communication, Thales, Northrop Grumman und wie sie alle heißen nachfragen.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden