Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Rauchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 21:29
@VGZ2013


Also meine Oma hat mit 15 das Rauchen angefangen und hat über 30 Jahre geraucht und von heute auf Morgen einfach aufgehört! Das ganze ist nun schon über 10 Jahre her und sie sagte letztens, sie hat immernoch oft das Verlangen nach einer Zigarette...!

Ich glaube in Kopf bleibt die sucht..


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 21:52
is nich nur bei Kippen so, wenn man nich grad nen extremer Suchtmensch is kann man so quasi mit allem aufhören.. der drang is nach ca ner Woche weg, dann liegts nur an einem selbst was man drauß macht..


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 22:03
@VGZ2013
Zitat von VGZ2013VGZ2013 schrieb:Die Chance Nichtraucher zu werden in 5 Tagen ist zu 90% sicher
Da hast Du absolut Recht!
Ich bin nach insg. 20 Tagen schon bei 360% und zum 1.1.2014 strebe ich die 400% an. Mal sehen ob ich dann mit dem Rauchen aufhöre, es ist ja so "einfach und sicher".


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 22:33
Rauchen aufhören hat bei mir so funktioniert. Ich habe mir gesagt, so, das war es, habe die halb volle Packung in eine klein Kugel verwandelt und in den Müll geschmissen , und seitdem habe ich im angeheiterten Zustand 3 mal eine Zigarette geraucht. Körperlichen Entzug hatte ich keinen verspürt, war eher eine Gewohnheitssache.


1x zitiertmelden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 22:48
Meine Eltern rauchen, seit ihrer Jugend, jetzt sind sie 52. Kann ich sie irgendwie zum aufhören bewegen?


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 22:59
Habe 2 Mal aufgehort, einmal fing ich wieder an, weils beim Job einfach doppelt soviele Pausen gab :D

Rauche jetzt seit 6 Jahren nicht mehr, habe glücklicherweise kein Problem damit, hab ne Schachtel weggeworfen und das wars. Die ersten Wochen waren immer etwas anstrengend, besonders wenn man an Bushaltestellen steht, oder auf irgendwas wartet...

Sobald ich aber nach ca. nem Monat an ner Kippe gezogen hatte, fiel mir auf wie beschissen abartig die Teile schmecken. Danach isses auch vorbei denk ich, ich könnte nichmal ne Kippe rauchen wenn ich es wollen würde.


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 23:14
@Niemanden
Wenn sie es selbst wollen, dann könnte es klappen.

@VGZ2013
Klar, man kann Problemlos vom Raucher zum Ex- Raucher werden. In diesem Thread stehen auch alle möglichkeiten des Aufhörens... Du bist da nicht allein :)


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 23:16
@Addy Das is es ja, ihnen is das irgendwie egal. Meine Mutter hustet morgens auch sehr schlimm, als würde sie fast brechen.


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

10.12.2013 um 23:38
@Niemanden
Ich muss mich auch damit abfinden. Meine Mutter nutzt schon Asthmaspray, ihre Lunge pfeift auf dem letzten Loch. Sie mag nicht aufhören, und es muss ihre Entscheidung bleiben.
Zwingen kann man niemand. :/


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

16.12.2013 um 16:36
Liebe Leute.
Ich möchte auch ab heute wieder aufhören. Am Donnerstag muss ich operieren und deswegen hab ich grad meine letzte geraucht.
Ich habs schon mal ein Monat mit dem Medikament Champix geschafft. Allerdings ist der Entzug von den Tabletten echt schwer gewesen. Deswegen hab ich wieder angefangen. Und ab heute schwöre ich feierlich aufzuhören.
Lg Leonie


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

16.12.2013 um 17:27
@Leonie24

Dann möchte ich aber nicht auf dem OP-Tisch liegen.Mit zittrigen Händen das Skalpel halten?

:D

Ich rauch schon seit ca 15 Jahren und der Konsum wird nicht grade weniger.
Ich rauche bei jeder Gelegenheit.

Ich glaub ich muss erstmal 2 Monate im Koma liegen,damit ich aufhöre.

Früher war ich ziemlich sportlich,heute fällt mir das Treppensteigen schon schwerer.Und das mit 30^^

Ist wirklich schrecklich.Alles stinkt,Lunge pfeift,morgens lecker Husten,danach ist man erstmal satt.
Hab mir schon extra mal Bilder von Raucherlungen,Tumoren und Krebspatienten angeguckt,damit sich mal was regt bei mir.Aber des half auch nix.

Irgendwie ist man schon ein ziemlicher Vollidiot als Raucher.Jeder weiß,das es Selbstmord auf Raten ist,aber die meisten,so wie ich,haben einfach nur Schiß aufzuhören und nicht Schiß vor den Kranheiten die da kommen könnten.

Bin der einzige der in meiner Familie raucht und ich hoffe das ich über Weihnachten mal den Sprung schaffe.Wenn man da ständig als einziger rauchen geht,fällt es schonmal leichter die ein oder ander Stunde länger zu warten.
Und wenn man schonmal 2 Std bei vollem Bewusstsein nicht raucht,schafft man vielleicht auch die 3 und 4 u.s.w.

Stört mich sowiso.Nachts stellt man sich ja auch nicht die Uhr alle halbe bis volle Std um eine zu rauchen.Da schafft mans ja auch so 6-8 Std nicht zu schmöken.
Aber sobald man wach ist...


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

16.12.2013 um 21:10
Ich werde operiert....


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

17.12.2013 um 10:50
probiers mal mit ner e-cig


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

17.12.2013 um 11:05
ich hab von heut auf Morgen aufgehört, Zigaretten zu rauchen und dampfe nun seit 7 Monaten.
Kein Entzug, keine Probleme, ich will auch keine Kippen mehr rauchen.
Bin da ziemlich tief im Thema "E-Zigaretten" drin, also wer aufhören, bzw. umsteigen will, kann mir eine PN senden, ich kann da weiterhelfen.
In meinem Freundes-Bekanntenkreis haben ca. 30 Menschen, teilweise auch Kettenraucher, den Umstieg geschafft.


2x zitiertmelden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

01.01.2014 um 12:32
Hm... die letzten Brösel Tabak weggeraucht. Jetzt hab ich nur noch ne 90er Packung Nikotinkaugummis.


1x zitiertmelden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

01.01.2014 um 19:45
Zitat von secretworldsecretworld schrieb am 10.12.2013: Ich habe mir gesagt, so, das war es
Zitat von secretworldsecretworld schrieb am 10.12.2013: und seitdem habe ich im angeheiterten Zustand 3 mal eine Zigarette geraucht.
Irgendwie war es das wohl doch noch nicht so ganz. Richtiges Aufhören klingt jedenfalls anders...


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

01.01.2014 um 20:33
@Orbiter...
Zitat von Orbiter...Orbiter... schrieb: Jetzt hab ich nur noch ne 90er Packung Nikotinkaugummis.
Bitte rauch die nicht allle auf einmal :)


melden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

19.02.2014 um 19:14
uiuiui, ich rauche seit ich 11 jahre (28 aktueller stand) alt bin, jetzt rauche ich seit 2 tagen gar nicht mehr, von einem auf den anderen tag aus der hand gelegt.

ich hab es ganz schön verflucht wie ich meinen geist, verstand und körper versklavt habe durch diesen scheiß, allerdings jetzt durchzuhalten ist schwieriger als ich dachte.

ich bin den ganzen tag am putzen, tee saufen und anderen haushaltsaufgaben um mich abzulenken, allerdings sind die irgendwann alle erledigt.

zocken geht mal gar nicht, da verbinde ich zu viel mit dem rauchen, zB bei
PES oder Fifa, vor jedem spiel eine angezündet,
boss fights bei skyrim? eine angezündet,
1 1/2 std. gespräche bei dragon age? eine angezündet

sicher hab ich auch vorher schonmal ein bis zwei jahre aufgehört, aber da wurde mir vom rauchen auch richtig übel da war es überhaupt kein problem die dinger wegzuwerfen, hab aber auch so wie ich aufgehört hab wieder angefangen.

heute abend dann noch champions leagaue, was meist bier bedeutet, und alkohol liebt nikotin wie verrückt...
einfach versuchen stark zu bleiben...


1x zitiertmelden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

19.02.2014 um 19:34
Zitat von JimboJoeJimboJoe schrieb: allerdings sind die irgendwann alle erledigt.
Ich hätte bei mir auch noch einige unerledigte Aufgaben :D


Bleib stark!! Ich hab auch von jetzt auf gleich aufgehört, war leichter als ich dachte.
Halte dir die ganzen positiven Dinge vor Augen, mach vielleicht mehr Sport...hol dir Lutscher da haste wenigstens wat inne Schnüss :D


1x zitiertmelden

Rauchen aufhören... im Prinzip eine ganz leichte Sache

19.02.2014 um 19:42
Wenn ich das mal packen würde. Naja, es wurde ja kürzlich die erste menschliche Lunge gezüchtet. Falls alle Stricke reißen...

Drogen konnte ich sein lassen, Alkohol auch, aber diese drecks Glimmstengel...


melden