Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Folter, Gefängnis

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:20
@Nereide
Du glaubst doch nicht echt das ich den Mist auswendig kann, oder? :D :troll:

http://www.songtexte.com/songtext/modern-talking/youre-my-heart-youre-my-soul-53dc8345.html


melden
Anzeige

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:20
Ich glaub schon daß das funktioniert.
Ich hör selber am liebsten Rock und Metal, aber irgendwann ist gut und die Stereoanlage - und auch mein Kopf - muß zwischendruch echt auch mal abkühlen! ;-)


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:22
@LillyFeee Ich kenns auswendig. -.-


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:22
@DarkTris
dazu gibt es schlaf und die arbeit


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:23
@Nereide
Uff, du Armer, das geht nie wieder raus^^
Aber den Refrain kann ich auch -.-


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:24
@blutfeder
Klar und das ist auch gut so!
Aber wenn ich mir vorstelle, sogar auf Arbeit und beim Schlafen meine geliebte Mucke volle Dröhnung hören zu "dürfen" dann wäre das irgendwann - FOLTER!


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:25
Sowas ist schrecklich irgendwann dreht der durch der das in unendlichschleife hört, habe gelesen dass diese Folter der Amis auch mit Licht kombiniert wird also ununterbrochene Flackerlichter.


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:26
@wanagi

Sowas ist schrecklich irgendwann dreht der durch der das in unendlichschleife hört, habe gelesen dass diese Folter der Amis auch mit Licht kombiniert wird also ununterbrochene Flackerlichter.

In Europa nennt man sowas Diskothek.


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:27
@GilbMLRS
Ja solang es freiwillig ist schon aber wenn du in 24h Dauerbeschallung und Flackerlichter nicht schlafen kannst dreht man irgendwann durch.


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:29
@LillyFeee Ja, aber so ist das allgemein bei so Zeug das im Radio läuft. Bei der Arbeit hatten wir früher nen Radio bei dem ständig Antenne Bayern lief. Es nervt tierisch, ist größtenteils nicht meine Musik, aber man kennt trotzdem allen Scheiß auswendig.

Zurück zum Thema: Es ist sicher auch die Dauerbeschallung. Wenn man sich gerne mal ein bisschen Metal, auch mal lauter, reinzieht, ist das in Ordnung und wenns einem irgendwann zu viel ist, macht man halt aus. Im Gefängnis läufts halt weiter. Dann hab ich grade gelesen dass die gerne noch mit grellem, flackerndem Licht arbeiten und die betroffenen in äußerst unbequemen Posen fixiert werden. Das verursacht schon üblen Stress.


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:31
@Nereide
oder auch wenn sie kurz vor dem Einschlafen sind bekommen sie einen Stromstoß die Amis machen dass um die Gefangenen zu brechen, denen ist jedes Mittel recht.


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:31
@Nereide
Ja, klar. Man will es gar nicht, trotzdem prägt es sich ein. Ich wundere mich hin und wieder was ich alles für Lieder auswendig kann, bei denen ich eigentlich noch nie wirklich zugehört habe.


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:35
5 Minuten Volksmusik und ich erleide furchtbare Qualen ...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:46
Jetzt habt ihr's geschafft, dass der Thread in Unterhaltung gelandet ist...


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 13:48
@Coffeegirl
Ja das funktioniert. Aber die Lieder werden nicht in Dauerschleife abgespielt, sondern da werden unangenehme Ausschnitte rausgeschnitten und dem Gefangen in unwahrscheinlicher Lautstärke mit Kopfhörern vorgespielt. Stell dir mal vor, du müsstest 3 Tage lang einem Geräusch zuhören, dass klingt wie wenn man die Kreide falsch auf der Tafel ansetzt und ein lautes Quitschen entsteht :D Irgendwann ist das nicht mehr so lustig.


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 16:35
Bittesehr:
https://www.youtube.com/watch?v=asKrBY09gzM


Folter in Reinkultur


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 17:01
@Serpens

Links zu solchen Videos sollten Waffenscheinpflichtig sein.


melden

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 18:16
@Coffeegirl

Youtube: Folter mit Musik - Torture with Music


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 18:18
kommt auf den interpreten an :D :D


melden
Anzeige

Musik als Folter - Funktioniert das tatsächlich?

16.04.2014 um 18:30
"Bieber wäre gegen die Genfer Konvention"

Und es finden sich darin nicht nur die übliche Metal-Musik oder harter HipHop. Sondern ebenfalls Britney Spears. Auch Christina Aguilera, Neil Diamond oder der Titelsong der "Sesamstraße" wurden abgespielt. Ein ehemaliger Guantanamo-Insasse, Binyam Mohamed, sagte dem "Guardian", dass vor allem "weiche Musik" ihn allmählich habe verrückt werden lassen.

2009 protestierten zahlreiche Künstler gegen diese Nutzung ihrer Musik. Nur Metallica fand das ausdrücklich in Ordnung.

Die Erfahrungen von Guantanamo führten nun zur Verschiffung von Britney Spears nach Somalia. Ein Sprecher der britischen Vereinigung von privaten Sicherheitsfirmen erklärt: "Laute Musik zu spielen, ist eine der aussichtsreichsten Arten, Angreifer zu verscheuchen." Er kündigte auch an, dass verschiedene Firmen ihre eigene Musik aussuchen würden.

"Justin Bieber wäre allerdings gegen die Genfer Konvention", scherzt Steven Jones von der Sicherheitsfirma der maritimen Industrie. Die Frage, welchen Schaden die eigenen Matrosen durch das Abspielen von "Hit Me Baby One More Time" nehmen können, ist ebenfalls beantwortet. Die Lautsprecher auf den Schiffen vor dem Horn von Afrika sind so eingestellt, dass die Crew kaum gestört wird, die Piraten aber sofort zu Angsthasen mutieren.

Psst, bitte nichts von der Existenz von Ohrstöpseln verraten.


http://www.welt.de/vermischtes/article121326409/Britney-Spears-verscheucht-Piraten-vor-Somalia.html

lol


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt